Fehlzuschreibungen der Erregung und kognitive Dissonanz

Social Psychology

Your institution must subscribe to JoVE's Psychology collection to access this content.

Fill out the form below to receive a free trial or learn more about access:

Welcome!

Enter your email below to get your free 1 hour trial to JoVE!





By clicking "Submit", you agree to our policies.

 

Overview

Quelle: Peter Mende-Siedlecki & Jay Van Bavel, New York University

Eine Vielzahl von Forschung in der Psychologie zeigt, dass Gefühle der psychischen Erregung relativ mehrdeutig sein können, und unter bestimmten Umständen können uns, falsche Schlüsse über unsere eigenen mentalen Zuständen führen. Ein Großteil dieser Arbeit fließt von der bahnbrechenden Forschung unter der Leitung von Stanley Schacter und und Jerome Singer. Wenn jemand Erregung Erfahrungen und verfügt nicht über eine offensichtliche, entsprechende Erklärung, können sie versuchen, ihre Erregung in Bezug auf andere Aspekte der Situation oder sozialen Kontext zu erklären.

Zum Beispiel in einer klassischen Studie Teilnehmer erfuhren, dass sie ein Medikament namens " "Suproxin," " in einem Versuch erhielten, um ihre Vision zu testen. 1 in Wirklichkeit erhalten sie Aufnahmen von Adrenalin, die Gefühle der psychischen Erregung in der Regel erhöht. Während einige Teilnehmer erfuhren, dass das Medikament Nebenwirkungen ähnlich wie Adrenalin hätte, andere wurden nicht über die Nebenwirkungen informiert, andere waren falsch und andere erhielten ein Placebo ohne erregend Nebenwirkungen. Teilnehmer dann interagiert mit einem Verbündeten, der war entweder in eine euphorische oder eine böse Art und Weise verhalten. Die Autoren beobachteten, dass Teilnehmer, die keine Erklärung für ihre Gefühle der Erregung (z.B. den uninformierten Zustand) hatte am anfälligsten für die Eidgenossen waren. In anderen Worten, nahmen diese Teilnehmer am stärksten auf die Eidgenossen' Emotion (Euphorie oder Wut).

Eine anschließende Studie verallgemeinert diesen Effekt auf die Domäne der zwischenmenschlichen Anziehung in einer natürlichen Umgebung. 2 Forscher hatten männliche Teilnehmer eine attraktive weibliche Experimentator zu erfüllen, zu Fuß über eine hohe und schmale Hängebrücke (hohe Erregung) oder eine niedrigere und stabilere Brücke (niedrige Erregung). Nachdem die Teilnehmer einen Fragebogen ausgefüllt, in dem sie gebeten wurden, eine mehrdeutige Bild beschreiben, versorgte der Experimentator sie mit ihrer Telefonnummer, die sie angewiesen wurden, rufen Sie, wenn sie weiteren Fragen haben. Vor allem die Männer, die über die erregende Hängebrücke ging zur Verfügung gestellt Beschreibungen mit mehr sexuellem Inhalt, und sie waren eher den Experimentator nach dem Studium zu nennen. Die Autoren folgerten, dass diese Männer anhand ihrer psychischen Erregung aus der Brücke über die Interaktion mit der weiblichen Experimentator und anschließend ihre Erregung als Zeichen der Anziehung in Richtung ihr interpretiert.

Zanna und Cooper (1974)3 diese Grundsätze auf die Studie von kognitiver Dissonanz angewendet. Sie sagte voraus, dass Menschen, die kognitive Dissonanz, aber sind in der Lage, ihre psychische Erregung gegenüber einigen anderen, externen Einfluss zuzuschreiben weniger wahrscheinlich wäre zu ändern ihre Einstellung zu einem Thema, im Vergleich zu Menschen, die eine Quelle der externen Erklärung fehlt. Diese Arbeit folgt in der Tradition früherer Forschungen auf kognitive Dissonanz von Leon Festinger 1962, darauf hindeutet, dass Dissonanz selbst eine psychologisch erregende Erscheinung, die als Unbehagen oder Anspannung erlebt werden kann. 4

Cite this Video

JoVE Science Education Database. Grundlagen der sozialen Psychologie. Fehlzuschreibungen der Erregung und kognitive Dissonanz. JoVE, Cambridge, MA, (2017).

Principles

Die Untersuchung von Zanna und Cooper basiert auf mehreren Prinzipien sitzen an den Kern der Sozialpsychologie. Es stützt sich auf die zwei-Faktoren-Theorie der Emotion, wie ursprünglich von Schacter und Sängerin, was darauf hindeutet, dass unsere Emotionen ein konstruiertes Produkt der Zustände der Erregung sind wir Erfahrung und die Etiketten, die wir anschließend für die Erregung gelten. In diesem Rahmen kann Fehlzuschreibungen der Erregung in Fällen auftreten, wo eine Person ihre Erfahrungen mit der Erregung als aus einigen internen oder externen Ursache durch einige situative Faktor oder Faktoren falsch interpretiert.

Im Allgemeinen unterstützen diese Ideen eine Ansicht, die uns in der Regel fehlt direkten Zugang auf unser Bewusstsein für die mentalen Prozesse, die unsere Wahrnehmung und Verhalten zugrunde liegen (siehe Nisbett & Wilson, 1977),5 und auch Höhepunkt der macht der Situation , unsere mentale Zustände zu beeinflussen.

Schließlich gelten Zanna und Cooper diese Prinzipien zur Erforschung der kognitiven Dissonanz, die Idee, dass in Fällen, wo eine Einzelperson zwei (oder mehr) gegensätzlichen Überzeugungen oder Haltungen hält, sie sich psychische Beschwerden fühlen, und infolgedessen möglicherweise motiviert, diese Beschwerden (vielleicht durch ihre Einstellung ändern) zu entlasten.

Procedure

<>

1. Teilnehmer Rekrutierung

  1. Eine Energie-Analyse durchführen und eine ausreichende Anzahl von Teilnehmer zu rekrutieren und Einwilligung der Teilnehmer.

2. Datenerhebung

  1. Treffen des Teilnehmers in einem gemeinsamen Raum außerhalb der Testraum um den (angeblichen) Zweck des Experiments zu erklären.
    1. Beschreiben Sie die Teilnehmer, dass sie'Ve wurde " "gebeten, heute hierher gekommen, zur Teilnahme an einem Experiment auf Gedächtnisprozesse " " und, dass sie eine Medikament gegeben werden untersuchen die Auswirkungen auf das Kurzzeitgedächtnis. Versichern Sie die Teilnehmer, dass das Medikament vollkommen sicher.
    2. Erklären Sie, dass die Teilnehmer zwei Gedächtnisaufgabenman vor der Einnahme des Medikaments, und einer nach seinen "" Absorption total abgeschlossen werden. " "
  2. Nehmen Sie den Teilnehmer in den Testraum und erklären Sie, dass sie nun die erste Aufgabe der Speicher auf dem Computer ausführen werden.
  3. Starten Sie die Aufgabe und verlassen Sie den Raum. Bei dieser Aufgabe die Teilnehmer sollten 12 Unsinn Wörter auf dem Bildschirm sehen, jeweils ein paar Sekunden lang angezeigt. Nachdem alle 12 Wörter angezeigt worden, die Teilnehmer aufgefordert werden, erinnern an so viele Wörter wie möglich. Im Anschluss daran sollten die Teilnehmer aufgefordert, den Versuchsleiter in den laufenden Raum zurückrufen.
  4. Instanziieren Sie beim erneuten Betreten des Zimmers, die "" Medikament Nebenwirkung Manipulation," " dem Teilnehmer eine Pille-Kapsel und ein Glas Wasser geben.
    1. Die Kapsel ist in Wirklichkeit ein Placebo, Milchpulver enthalten.
  5. Um die mögliche Nebenwirkung von der Pille, blind für Zustand, manipulieren geben Sie die Teilnehmer eine der drei Medikament Einverständniserklärungen unterzeichnen.
    1. Die Reihenfolge der Zuweisung Zustand-Teilnehmer vor der Zeit zufällig.
    2. In den Zustand der Erregung, die Arzneiform Zustimmung anzugeben: " "dieser M.C. S771-Kapsel enthält chemische Elemente, die mehr als andere Teile der Verbindung löslich sind. In dieser Form des Medikaments können diese Elemente eine Reaktion der Anspannung vor der völligen Vertiefung des Medikaments, 5 min nach der Einnahme führen. Diese Nebenwirkung verschwindet innerhalb von 30 min." "
    3. In den Zustand der Entspannung, der Arzneiform Zustimmung sollte identisch sein, außer dass Verspannungen " "" " mit "" Entspannung ersetzt werden sollte. "
    4. In der keine-Informationen-Bedingung Zustimmung Arzneiform sollte nur erklären, dass "" total Absorption des Medikaments 30 min "" ist und das "-"es keine Nebenwirkungen bekannt sind. "
  6. Lassen Sie die Teilnehmer müssen die Einverständniserklärung zu unterzeichnen und ihre Pille Kapsel einnehmen.
  7. Erklären Sie, dass die Studie erfordert 30 Minuten vergehen, bis der zweite Speicher-Vorgang, und dass das Labor nicht los, eine weitere Studie hat mit Speicher sondern um Meinungsforschung, dass der Teilnehmer ist zur Teilnahme eingeladen.
  8. Die "" Dissonanz Manipulation" " zu initiieren (zwei Bedingungen: hohe Wahl " "" " und "" niedrige Wahl""), durch Variation der Freiheitsgrad Entscheidung der Teilnehmer muss in einem Aufsatz, der weicht aus eigener Haltung.
    1. In der "" hoch-Wahl "" (z. B. hohe Dissonanz) Zustand, der Experimentator sollte sagen, " "überlasse ich es völlig bis zu Ihnen zu entscheiden, ob Sie daran teilnehmen möchten, aber ich sehr dankbar wäre, wenn Sie es tun würden. " "
    2. In der "" Low-Wahl "" (zB., geringe Dissonanz) Zustand, der Experimentator soll einfach sagen, " "während dieser Wartezeit, ich werde Sie bitten, eine kleine Aufgabe für dieses Gutachten Forschung Experiment zu tun. "
  9. Unter beiden Bedingungen erklären die Aufgabe wie folgt: " "die Frage, ob entzündliche Lautsprecher auf einem Uni-Campus oft sprechen dürfen wird zu einem Problem. Vereins Efeu-Liga-Administratoren versucht, darüber, ob eine standard-Politik formulieren, und unter welchen Umständen entzündliche Lautsprecher darf auf dem Campus zu sprechen. Erfahrungen der Vergangenheit hat gezeigt, dass eine der besten Möglichkeiten, um zu verstehen, was die Argumente auf beiden Seiten für jedes Problem sind Leute bitten, begünstigt eine Seite des Problems Essays zu schreiben soll. Was wir tun möchten deshalb das stärkste, das mächtigste Essay zu schreiben, können Sie unter der Position, dass entzündliche Lautsprecher von Colleges verboten werden sollte. " " (Hinweis: ändern Sie die Sprache je nach Universität.)
    1. In der "" hoch-Wahl "" Zustand, gehen weiter und sichern den Teilnehmer's mündlichen Zusage, nach Erfüllung, "" denken Sie daran, Sie sind nicht verpflichtet. " (In der ursprünglichen Studie vereinbart alle Themen um den Aufsatz zu schreiben.)
  10. Geben Sie die Teilnehmer 10 min um ihren Aufsatz zu vervollständigen.
  11. Danach sammeln Sie die abhängige Maßnahmen.
    1. Zunächst Fragen der Teilnehmers zu zeigen, wie sie "jetzt"" auf einer 31-Punkte-Skala mit Endpunkten beschriftet ruhig (1) und (31) angespannt fühlen.
    2. Als nächstes Fragen der Teilnehmers zu ihrer gegenwärtigen Gefühl "" zu beschreiben die Annahme eines Verbots gegen entzündliche Redner auf dem Campus" " auf einer 31-Punkte-Skala mit Endpunkten beschriftet stark entgegengesetzt (1) und stark zu Gunsten (31).
    3. Schließlich zur Bewertung der Wirksamkeit der Entscheidung-Freiheit-Bearbeitung, bitten Sie die Teilnehmer angeben, "" [sie] fühlte wie frei um zu sinken, um in diesem Ivy League Administratoren-Forschungsprojekt "" auf einer 31-Punkte-Skala mit Endpunkten beschriftet überhaupt nicht frei (1) teilnehmen und extrem frei (31).
  12. Als ein Mittel zur Erlangung von einige Grundlinie über diese abhängige Maßnahmen, eine separate Gruppe von Kontrolle Themen rekrutierten sich identisch wie die Versuchspersonen aber nicht zu den experimentellen Verfahren ausgesetzt waren (z.B., weder die " "Medikament Nebenwirkung Manipulation," " noch die " "Dissonanz Manipulation""). Diese Kontrollpersonen angegeben stattdessen lediglich ihre Meinung über die Maßnahmen, die in den Nrn. 7 bis 9 oben beschrieben.
  13. Wenn der Teilnehmer diese Fragen abgeschlossen ist, geben Sie ihnen eine volle Nachbesprechung über die Zweck und Verfahren der Studie, mit besonderer Betonung der Tatsache, die dass die eingenommene Kapsel, in der Realität, ein Placebo.

(3) Datenanalyse

  1. Nach dem Ausführen alle Teilnehmer, vergleichen Sie die Höhe der Beteiligung mit dem Vorschlag, ein Verbot gegen entzündliche Redner auf dem Campus als eine Funktion sowohl der Grad der Dissonanz erlebt und die Nebenwirkungen, die die Pille über eine 2 zugeschrieben zu übernehmen (Dissonanz: hohe Auswahl vs. niedrige Wahl) X 3 (Nebenwirkungen: Erregung, keine, Entspannung) ANOVA.
  2. Darüber hinaus als Manipulation Check, vergleichen die Teilnehmer selbst berichtet auch von Spannung als Funktion der Dissonanz und Nebenwirkungen, über eine 2 x 3 ANOVA.

Wir denken vielleicht, dass wir, wie und warum wir uns gewissermaßen zu einem bestimmten Zeitpunkt fühlen. Mentale Zustände sind jedoch ein Produkt der inneren Dispositionen und äußeren Umständen, dass wir nicht direkt bewusst sind, die – unter bestimmten Umständen — Inkonsistenzen zwischen Wahrnehmungs Erwartungen und Realität schafft.

Beispielsweise beim Wandern eine Person nähert sich eine hohe und schmale Hängebrücke und überqueren muss. Auf diese Weise ist er psychisch erregt, obwohl er es nicht merken. Stattdessen, er interpretiert seine Gefühle der Erregung in Bezug auf die anderen wichtigsten Aspekte der Situation – wie eine Frau auf der anderen Seite treffen.

In diesem speziellen Ambiente er anhand seiner Erregung als Zeichen der Anziehung in Richtung der Weibchen eher als die wahre Ursache – die Brücke. So führte die Steuerbemessungsgrundlage zur Attraktion und sein Streben nach Austausch von kühn seine Telefonnummer.

Jedoch wenn er vor der Planung der Wanderung zum single-Dasein begangen wurde, eine solche Klage wäre inkonsequent mit seinen Erwartungen, ist ein Beispiel für kognitive Dissonanz – ein Zustand der psychischen Belastung im Zusammenhang mit widersprüchliche Überzeugungen gleichzeitig halten. Diese psychologischen Konflikt erzeugt Unbehagen und infolgedessen könnte dazu führen, dass die einzelnen Beziehung Situationen in Zukunft zu vermeiden.

Dieses Video veranschaulicht, wie Prinzipien, die hinter der zwei-Faktor-Theorie der Emotion zu manipulieren –, dass Gefühle ein konstruiertes Produkt und daher anfällig für Fehlinterpretationen — und kognitive Dissonanz, Einstellung zu einer bestimmten Weltanschauung, wie entzündliche Lautsprecher Verbot letztlich zu messen.

In diesem Experiment Teilnehmer denken sie absolvieren eine Speicher-Recall-Studie – eine, die Wirkung eines Medikamentes untersuchen soll – wenn in der Tat, sie werden manipuliert. Die Pille ist in Wirklichkeit ein Placebo-eine externe Cue —, ihre inneren Gefühle gegenüber zuzuschreiben, wenn ein Counter attitudinal Aufsatz in der zweiten Phase.

Während der ersten Phase sind die Teilnehmer nach dem Zufallsprinzip in drei Gruppen eingeteilt: zwei über das Medikament Nebenwirkungen informiert werden – seine Absorption Anspannung oder Entspannung führen kann – während das verbleibende Drittel solcher Informationen nicht gegeben ist.

In der zweiten Phase – Dissonanz Manipulation – Teilnehmer sind weiter in zwei Stufen unterteilt: High-Wahl, wo sie, ob entscheiden können man einen Aufsatz schreiben, ihre Überzeugungen über die Redefreiheit auf dem Campus; der Zähler, oder Low-Wahl, wo sie sind im wesentlichen gezwungen, es zu schreiben.

Alle Teilnehmer werden aufgefordert, die stärksten und mächtigste Aufsatz zu schreiben, den was sie zur Unterstützung der entzündlichen Lautsprecher vom Campus zu verbieten können. Diejenigen mit Freiheit – High-Wahl — werden daran erinnert, dass sie nicht verpflichtet zu beteiligen sind.

Anschließend werden die folgenden abhängigen Variablen mit zwei Haltung Fragebögen gemessen: In den ersten Berichten Teilnehmer ihre aktuellen Gefühle auf einer Skala von 1 (ruhig) und 31 (Tempus).

Im Vergleich zu keine-Informationen-Teilnehmer, in den Zustand der Erregung zu berichten, dass mehr angespannt werden vorausgesagt, während diejenigen in den entspannten Zustand das Gegenteil sein dürften – ruhiger. Solche Erkenntnisse wäre konsistent mit den ursprünglichen Nebenwirkungen zur Verfügung gestellt.

Darüber hinaus Wenn kognitive Dissonanz erregend ist, Teilnehmer innerhalb der auf hohem Niveau, keine-Gruppe sollen Berichten mehr angespannt als diejenigen, die Low-Level zugeordnet werden.

In der zweiten Umfrage werden die Teilnehmer über ihre Unterstützung für die Einführung des Verbots auf einer Skala von 1 (stark entgegengesetzt), 31 (stark zu Gunsten) gebeten. Für die Teilnehmer in der Kontrollgruppe keine Informationen – wer hatte nichts an ihrer Wirkung auf den Aufsatz zu schreiben — diejenigen innerhalb der High-Wahl-Ebene werden vorausgesagt, um eine größere Haltung zu ändern, mit dem Verbot, verglichen mit dem niedrig-Wahl einverstanden zeigen.

Darüber hinaus sollen die Teilnehmer in den Zustand der Erregung führen ihre Verspannungen auf die Pille und nicht den Aufsatz, also ihre Einstellung nicht vereinbaren, um das Verbot nicht ändern würde.

Im Gegenteil, in den Zustand von Entspannung gäbe es erhöhte kognitive Dissonanz mit einem High-Wahl, wodurch eine noch größere Veränderung in der Haltung zu Gunsten des Verbots, verglichen mit dem niedrig-Wahl.

Führen Sie vor Beginn des Experiments eine macht-Analyse zur Ermittlung der entsprechenden Teilnehmerzahl erforderlich. Abschluss, jeweils im Labor zu begrüßen und erklären die Titelgeschichte:, die sie in einer Studie über eine Drogenwirkung auf Gedächtnisprozesse teilnehmen werden.

In den Prüfraum zuerst weisen sie eine Rückruf-Tasks auf dem Computer teilnehmen. 12 Unsinn Wörter, jeweils für ein paar Sekunden angezeigt. Danach, veranlassen sie, daran zu erinnern, so viele wie möglich.

Im Anschluss an den Speicher-Test hand des Teilnehmers ein Glas Wasser und eine Pille. Bieten Sie aus einem Stapel von nach dem Zufallsprinzip geordneten Aufgaben ihnen eine Einverständniserklärung zu überblicken und vor Einnahme der Pille zu unterzeichnen. Beachten Sie, dass das Formular verschiedene Nebenwirkungen abhängig von den experimentellen Bedingungen angibt.

Hier gibt die Erregung Zuordnung, dass eine Reaktion der Anspannung erzeugt wird. Ersetzen Sie für die zweite Gruppe Anspannung mit Entspannung. Zu guter Letzt in der keine-Informationen-Bedingung einfach zeigen die Resorptionszeit und dass es sind keine Nebenwirkungen bekannt. Einmal angemeldet, ermöglichen der Teilnehmers, die Pille einzunehmen.

Jetzt erklären, dass 30 min muss vergehen, bevor der zweite Speichertest zu tun und laden sie zur Teilnahme an einer weiteren Studie über Meinungsforschung. Die Dissonanz Ebene manipulieren, sprich zu denen randomisiert als hoch-Wahl: "Ich lass es ganz an Ihnen zu entscheiden, ob Sie daran teilnehmen möchten, aber ich sehr dankbar wäre, wenn Sie es tun würden." und als niedrige Wahl: "Während dieser Wartezeit, ich werde Sie bitten, eine kleine Aufgabe für dieses Gutachten Forschung Experiment zu tun."

Unter beiden Bedingungen erklären die Aufgabe: "Ich möchte Sie zu den stärksten schreiben, der mächtigste Essay, dass man unter der Position, dass entzündliche Lautsprecher sollte von Colleges verboten werden.". Für die hohe Wahl Ebene Teilnehmer betonen: "Denken Sie daran, dass Sie nicht verpflichtet sind.". Geben sie 10 min um den Aufsatz zu vervollständigen.

Nachdem sie schreiben haben, bitten Sie sie bewerten, wie sie jetzt auf einer 31-Punkte-Skala von Ruhe bis hin zu angespannt fühlen. Als nächstes Fragen sie wie sie sich fühlen, um die Annahme eines Verbots gegen entzündliche Redner auf dem Campus auf einen anderen 31-Punkte-Skala von stark entgegengesetzt zu stark zu Gunsten.

Zusätzlich zur Bewertung der Wirksamkeit der Wahl-Ebene bitten die Teilnehmer wie frei fühlten sich zur Teilnahme an dieser Meinung Forschungsprojekt wieder auf eine 31-Punkte-Skala, angefangen bei unfrei überhaupt zu sinken sehr frei.

Zu guter Letzt Nachbesprechung Teilnehmer und zu bekräftigen, dass die Pille ein Placebo war und danken ihnen für Ihre Teilnahme an der Studie.

Um die Daten zu analysieren, berechnen Sie die gemeldeten durchschnittliche Spannung für alle Bedingungen zu und zeichnen Sie die Ergebnisse. Verwenden Sie eine 2 x 3 ANOVA um zu bestätigen, dass die Ergebnisse von Bedeutung sind.

Gefühle waren veranlasst, wie erwartet: unabhängig von der Wahl-Ebene, Teilnehmer an den Zustand der Erregung gemeldet mehr angespannt als Kontrollen, fühlen, während diejenigen in der Entspannung-Gruppe viel niedrigeres Niveau, entsprechend ruhig gemeldet.

Im Gegensatz dazu, die Auswirkungen der Wahl-Ebene zeigten sich nur innerhalb des Steuerelements — keine-Angaben – Zustand. Hier berichteten High-Wahl Teilnehmer Gefühl mehr angespannt als jene in der Low-Wahl-Bedingung Manipulation Erregung zu stärken, dass Dissonanz einen Einfluss haben.

Zu beurteilen einstellungsbezogene Unterschiede bei der Unterstützung des Verbots, Durchschnitt der Bewertungen und verwenden Sie eine 2 x 3 ANOVA, um die Ergebnisse bestätigen, dass das keine Bedingung für Informationen, Teilnehmer in der hoch-Wahl-Ebene größere Haltung zu ändern zeigten durch die Vereinbarung mit dem Verbot. Diese Ergebnisse deuten darauf hin, dass Dissonanz war ihr Verhalten beeinflussen.

Dieser Effekt der Dissonanz war noch mehr für den Zustand der Entspannung mit einer übertriebenen Einigung auf das Verbot in der hoch-Wahl-Ebene.

Allerdings gab es keine Wirkung der Dissonanz in der Erregung Zustand; Das heißt, zeigten die hoch-Wahl ähnliche Unterstützung für das Verbot als Low-Wahl-Ebene, was darauf hindeutet, dass sie ihre Erregung auf den externen Einfluss des Medikaments, wodurch ihre Gefühle der Dissonanz und Veränderung in der Haltung zugeschrieben.

Nun, Sie vertraut mit Fehlzuschreibungen psychische Erregung und wie sie verwendet werden sind, um die Auswirkungen von kognitiver Dissonanz zu ändern, schauen Sie bitte andere Real-Life Situationen, wo diese Grundsätze angewendet werden können.

Basierend auf der Forschung auf Fehlzuschreibungen der Erregung, könnte man nehmen einen ersten Termin durchzuführen einen aktiven Sport in der Hoffnung, dass sie ihre Herzrasen als ein Zeichen der Anziehung fehlinterpretiert werden wollen. Diese Strategie wird ständig in beliebten romantischen TV-shows zum Aufbau der Anziehung zwischen Kandidaten verwendet.

Untersuchungen zeigen auch, dass in Ordnung für eine Einzelperson zum Umdenken in Bezug auf einen bestimmten glauben, psychische Beschwerden notwendig ist. Betrachten Sie z. B. um jemanden Umstieg auf eine vegetarische Ernährung zu überzeugen, bietet ein psychologisch erregend Argument basiert auf der Ethik des Tierschutzes.

Kognitive Dissonanz entsteht das nächste Mal diese Person macht eine Wahl zwischen einem Fleisch-Mahlzeit und ein Gemüse. Wenn genügend psychische Beschwerden vorhanden ist, wählt sie das vegetarische fest, die Dissonanz zu vermindern.

Schließlich haben Forscher kombiniert funktionellen Magnetresonanztomographie mit Dissonanz Manipulation, um herauszufinden, welche Hirnregionen beteiligt sind. Die Teilnehmer wurden mit vorgeben, dass die unangenehme Erfahrung von MRI in der Tat angenehm war beauftragt.

Die anterioren cingulären Cortex derer, die vorgeben, wurden zeigten erhöhten Aktivität im Vergleich zu Kontrollen, was darauf hindeutet, dass diese Region an Prozessen im Zusammenhang mit kognitiven Dissonanz beteiligt ist.

Sie haben genau beobachtete sie Jupiter auf die Steuerbemessungsgrundlage der Erregung und kognitive Dissonanz video an. Jetzt haben Sie ein gutes Verständnis für gewusst wie: entwerfen und führen ein Experiment mit Manipulationen des psychologischen Empfindungen und Meinungen, wie Sie analysieren und bewerten die Ergebnisse sowie wie die Grundsätze zu einer Reihe von realen Situationen anzuwenden.

Danke fürs Zuschauen!

Results

In der Ausgangsuntersuchung beobachtet die Autoren, dass Teilnehmer' Berichte der Spannung durch die Nebenwirkungen beeinflusst wurden, die die Experimentatoren die Droge (Abbildung 1) zugeschrieben. Teilnehmer in den Zustand der Erregung fühlte mehr angespannt als Teilnehmer in der keine-Informationen-Zustand, während Teilnehmer in den Zustand der Entspannung entspannt gefühlt weniger als Teilnehmer in der keine-Informationen-Zustand angespannt machen würde. Darüber hinaus berichteten Teilnehmer im hoch-Wahl Zustand innerhalb der Bedingung keine Informationen Gefühl mehr angespannt als Teilnehmer in der Low-Wahl-Zustand.

Ergebnisse in Bezug auf die Haltung ändern, die Autoren beobachtet das klassische Dissonanz-Ergebnis in der keine-Informationen-Bedingung: Teilnehmer im hoch-Wahl Zustand zeigten größere Änderungen in ihren Einstellungen als Teilnehmer in der Low-Wahl Zustand (Abbildung 2). Allerdings gab es in den Zustand der Erregung, keine Unterschiede in der Haltung zu ändern zwischen High und Low-Wahl. Umgekehrt in den Zustand der Entspannung, die Auswirkungen der Dissonanz übertrieben: Individuen in der hoch-Wahl Zustand zeigte noch stärkere Beweise für Haltung zu ändern, im Vergleich zu niedrig-Wahl-Teilnehmern.

Figure 1
Abbildung 1: Spannung als Funktion der Dissonanz Manipulation und Medikament Nebenwirkung berichtet. ' Die Teilnehmer berichteten Spannungsgefühle sind auf der y-Achse aufgetragen, als eine Funktion sowohl der Dissonanz Bearbeitung sie ausgesetzt waren und die Beschreibung des Medikaments's-Nebenwirkungen, die sie erhielten. Bestätigt die Nebenwirkungen Manipulation, Teilnehmer, die gesagt wurde, dass das Medikament würde sie machen erregt Filz als Teilnehmer in dem Zustand keine Informationen mehr angespannt fühlen, während Teilnehmer, die das Medikament gesagt machen würde Gefühl entspannt fühlte sich weniger angespannt als Teilnehmer in der keine-Informationen-Zustand. Darüber hinaus fühlte sich innerhalb der Bedingung für keine-Informationen, Teilnehmer in die hohe Dissonanz Zustand mehr Spannung als in den niedrigen Dissonanz Zustand.

Figure 2
Abbildung 2: Unterstützung für die Einführung des Verbots als Funktion der Dissonanz Manipulation and Drug Nebeneffekt. Teilnehmer' die Unterstützung für ein Verbot von entzündlichen Lautsprecher Annahme geplottet wird auf der y-Achse als eine Funktion sowohl der Dissonanz Bearbeitung sie ausgesetzt waren und die Beschreibung des Medikaments's-Nebenwirkungen, die sie erhielten. Die Abbildung zeigt eine Interaktion zwischen der Dissonanz Manipulation und die Nebenwirkungen der Droge zugeschrieben. Teilnehmer, die ihre Erregung auf das Medikament zuschreiben könnte keine Unterstützung für das Verbot in beiden Dissonanz Zustand zeigte, zeigten Teilnehmer in der Bedingung keine Informationen stärkere Unterstützung für das Verbot in die hohe Dissonanz Zustand als in den niedrigen Dissonanz Zustand. Darüber hinaus Wenn Teilnehmer, die Droge erwartet, Entspannung als Nebeneffekt zu produzieren, war dieser Effekt der hohen Dissonanz Bedingung noch ausgeprägter.

Applications and Summary

Basierend auf diesen Ergebnissen, schlossen die Autoren, dass Dissonanz in der Tat ein psychologisch erregend, Laufwerk-wie geistiger Zustand ist. Als solche bietet den Teilnehmern eine externe Cue um ihre Erregung zu zuschreiben (in diesem Fall wurde das Medikament, als es in den Zustand der Erregung beschrieben) reduziert Gefühle von Dissonanz, und infolgedessen vermindert den Grad die Teilnehmer ihre Einstellung geändert. Während die oben beschriebene Prozedur hier beschäftigt ist speziell als Mittel zur Untersuchung kognitiver Dissonanz, es könnte geändert werden, um als eine allgemeine Methode zur Induktion Gefühle der Erregung, und insbesondere für die Prüfung der Steuerbemessungsgrundlage der Erregung zu dienen.

Die übergreifende Implikation Studien wie die von Zanna und Cooper im Jahre 1974 durchgeführt ist, dass wir zutiefst beeinflusst werden durch Aspekte der "Situation". Warum wir denken vielleicht, dass wir wissen, wie wir uns fühlen (und warum wir es fühlen) zu einem bestimmten Zeitpunkt, sind unsere mentale Zustände ein Produkt der unzähligen externen und internen Faktoren. Wenn Sie Gefühl nervös vor einem wichtigen Vorstellungsgespräch vermeiden wollen, vielleicht zu vermeiden, die (potenziell) wecken Tasse Kaffee. Umgekehrt wird vielleicht unter einen ersten Termin zu scary Movie sie ihre Renn-Herzfrequenz als Zeichen der Anziehung missverstehen verursachen.

Genauer gesagt in Bezug auf die Wissenschaft der Überzeugung zufolge diese Forschung psychische Beschwerden ist eine notwendige Voraussetzung für eine individuelle, ihre Meinung in Bezug auf einen bestimmten Glauben zu ändern. Darüber hinaus für Haltung Veränderungen auftreten, ist es möglicherweise entscheidend dazu bei, dass der einzelne nicht in der Lage, dieses Unbehagen auf anderen ökologischen Attribute zuzuschreiben ist.

References

  1. Schachter, S., & Singer, J. (1962). Cognitive, social, and physiological determinants of emotional state. Psychological Review, 69, 379-399.
  2. Dutton, D. G., & Aron, A. P. (1974). Some evidence for heightened sexual attraction under conditions of high anxiety. Journal of Personality and Social Psychology, 30, 510-517.
  3. Zanna, M. P., & Cooper, J. (1974). Dissonance and the pill: An attribution approach to studying the arousal properties of dissonance. Journal of Personality and Social Psychology, 29, 703-709.
  4. Festinger, L. (1962). A theory of cognitive dissonance (Vol. 2). Stanford university press.
  5. Nisbett, R. E., & Wilson, T. D. (1977). Telling more than we can know: Verbal reports on mental processes. Psychological Review, 84, 231-259.
<>

1. Teilnehmer Rekrutierung

  1. Eine Energie-Analyse durchführen und eine ausreichende Anzahl von Teilnehmer zu rekrutieren und Einwilligung der Teilnehmer.

2. Datenerhebung

  1. Treffen des Teilnehmers in einem gemeinsamen Raum außerhalb der Testraum um den (angeblichen) Zweck des Experiments zu erklären.
    1. Beschreiben Sie die Teilnehmer, dass sie'Ve wurde " "gebeten, heute hierher gekommen, zur Teilnahme an einem Experiment auf Gedächtnisprozesse " " und, dass sie eine Medikament gegeben werden untersuchen die Auswirkungen auf das Kurzzeitgedächtnis. Versichern Sie die Teilnehmer, dass das Medikament vollkommen sicher.
    2. Erklären Sie, dass die Teilnehmer zwei Gedächtnisaufgabenman vor der Einnahme des Medikaments, und einer nach seinen "" Absorption total abgeschlossen werden. " "
  2. Nehmen Sie den Teilnehmer in den Testraum und erklären Sie, dass sie nun die erste Aufgabe der Speicher auf dem Computer ausführen werden.
  3. Starten Sie die Aufgabe und verlassen Sie den Raum. Bei dieser Aufgabe die Teilnehmer sollten 12 Unsinn Wörter auf dem Bildschirm sehen, jeweils ein paar Sekunden lang angezeigt. Nachdem alle 12 Wörter angezeigt worden, die Teilnehmer aufgefordert werden, erinnern an so viele Wörter wie möglich. Im Anschluss daran sollten die Teilnehmer aufgefordert, den Versuchsleiter in den laufenden Raum zurückrufen.
  4. Instanziieren Sie beim erneuten Betreten des Zimmers, die "" Medikament Nebenwirkung Manipulation," " dem Teilnehmer eine Pille-Kapsel und ein Glas Wasser geben.
    1. Die Kapsel ist in Wirklichkeit ein Placebo, Milchpulver enthalten.
  5. Um die mögliche Nebenwirkung von der Pille, blind für Zustand, manipulieren geben Sie die Teilnehmer eine der drei Medikament Einverständniserklärungen unterzeichnen.
    1. Die Reihenfolge der Zuweisung Zustand-Teilnehmer vor der Zeit zufällig.
    2. In den Zustand der Erregung, die Arzneiform Zustimmung anzugeben: " "dieser M.C. S771-Kapsel enthält chemische Elemente, die mehr als andere Teile der Verbindung löslich sind. In dieser Form des Medikaments können diese Elemente eine Reaktion der Anspannung vor der völligen Vertiefung des Medikaments, 5 min nach der Einnahme führen. Diese Nebenwirkung verschwindet innerhalb von 30 min." "
    3. In den Zustand der Entspannung, der Arzneiform Zustimmung sollte identisch sein, außer dass Verspannungen " "" " mit "" Entspannung ersetzt werden sollte. "
    4. In der keine-Informationen-Bedingung Zustimmung Arzneiform sollte nur erklären, dass "" total Absorption des Medikaments 30 min "" ist und das "-"es keine Nebenwirkungen bekannt sind. "
  6. Lassen Sie die Teilnehmer müssen die Einverständniserklärung zu unterzeichnen und ihre Pille Kapsel einnehmen.
  7. Erklären Sie, dass die Studie erfordert 30 Minuten vergehen, bis der zweite Speicher-Vorgang, und dass das Labor nicht los, eine weitere Studie hat mit Speicher sondern um Meinungsforschung, dass der Teilnehmer ist zur Teilnahme eingeladen.
  8. Die "" Dissonanz Manipulation" " zu initiieren (zwei Bedingungen: hohe Wahl " "" " und "" niedrige Wahl""), durch Variation der Freiheitsgrad Entscheidung der Teilnehmer muss in einem Aufsatz, der weicht aus eigener Haltung.
    1. In der "" hoch-Wahl "" (z. B. hohe Dissonanz) Zustand, der Experimentator sollte sagen, " "überlasse ich es völlig bis zu Ihnen zu entscheiden, ob Sie daran teilnehmen möchten, aber ich sehr dankbar wäre, wenn Sie es tun würden. " "
    2. In der "" Low-Wahl "" (zB., geringe Dissonanz) Zustand, der Experimentator soll einfach sagen, " "während dieser Wartezeit, ich werde Sie bitten, eine kleine Aufgabe für dieses Gutachten Forschung Experiment zu tun. "
  9. Unter beiden Bedingungen erklären die Aufgabe wie folgt: " "die Frage, ob entzündliche Lautsprecher auf einem Uni-Campus oft sprechen dürfen wird zu einem Problem. Vereins Efeu-Liga-Administratoren versucht, darüber, ob eine standard-Politik formulieren, und unter welchen Umständen entzündliche Lautsprecher darf auf dem Campus zu sprechen. Erfahrungen der Vergangenheit hat gezeigt, dass eine der besten Möglichkeiten, um zu verstehen, was die Argumente auf beiden Seiten für jedes Problem sind Leute bitten, begünstigt eine Seite des Problems Essays zu schreiben soll. Was wir tun möchten deshalb das stärkste, das mächtigste Essay zu schreiben, können Sie unter der Position, dass entzündliche Lautsprecher von Colleges verboten werden sollte. " " (Hinweis: ändern Sie die Sprache je nach Universität.)
    1. In der "" hoch-Wahl "" Zustand, gehen weiter und sichern den Teilnehmer's mündlichen Zusage, nach Erfüllung, "" denken Sie daran, Sie sind nicht verpflichtet. " (In der ursprünglichen Studie vereinbart alle Themen um den Aufsatz zu schreiben.)
  10. Geben Sie die Teilnehmer 10 min um ihren Aufsatz zu vervollständigen.
  11. Danach sammeln Sie die abhängige Maßnahmen.
    1. Zunächst Fragen der Teilnehmers zu zeigen, wie sie "jetzt"" auf einer 31-Punkte-Skala mit Endpunkten beschriftet ruhig (1) und (31) angespannt fühlen.
    2. Als nächstes Fragen der Teilnehmers zu ihrer gegenwärtigen Gefühl "" zu beschreiben die Annahme eines Verbots gegen entzündliche Redner auf dem Campus" " auf einer 31-Punkte-Skala mit Endpunkten beschriftet stark entgegengesetzt (1) und stark zu Gunsten (31).
    3. Schließlich zur Bewertung der Wirksamkeit der Entscheidung-Freiheit-Bearbeitung, bitten Sie die Teilnehmer angeben, "" [sie] fühlte wie frei um zu sinken, um in diesem Ivy League Administratoren-Forschungsprojekt "" auf einer 31-Punkte-Skala mit Endpunkten beschriftet überhaupt nicht frei (1) teilnehmen und extrem frei (31).
  12. Als ein Mittel zur Erlangung von einige Grundlinie über diese abhängige Maßnahmen, eine separate Gruppe von Kontrolle Themen rekrutierten sich identisch wie die Versuchspersonen aber nicht zu den experimentellen Verfahren ausgesetzt waren (z.B., weder die " "Medikament Nebenwirkung Manipulation," " noch die " "Dissonanz Manipulation""). Diese Kontrollpersonen angegeben stattdessen lediglich ihre Meinung über die Maßnahmen, die in den Nrn. 7 bis 9 oben beschrieben.
  13. Wenn der Teilnehmer diese Fragen abgeschlossen ist, geben Sie ihnen eine volle Nachbesprechung über die Zweck und Verfahren der Studie, mit besonderer Betonung der Tatsache, die dass die eingenommene Kapsel, in der Realität, ein Placebo.

(3) Datenanalyse

  1. Nach dem Ausführen alle Teilnehmer, vergleichen Sie die Höhe der Beteiligung mit dem Vorschlag, ein Verbot gegen entzündliche Redner auf dem Campus als eine Funktion sowohl der Grad der Dissonanz erlebt und die Nebenwirkungen, die die Pille über eine 2 zugeschrieben zu übernehmen (Dissonanz: hohe Auswahl vs. niedrige Wahl) X 3 (Nebenwirkungen: Erregung, keine, Entspannung) ANOVA.
  2. Darüber hinaus als Manipulation Check, vergleichen die Teilnehmer selbst berichtet auch von Spannung als Funktion der Dissonanz und Nebenwirkungen, über eine 2 x 3 ANOVA.

Wir denken vielleicht, dass wir, wie und warum wir uns gewissermaßen zu einem bestimmten Zeitpunkt fühlen. Mentale Zustände sind jedoch ein Produkt der inneren Dispositionen und äußeren Umständen, dass wir nicht direkt bewusst sind, die – unter bestimmten Umständen — Inkonsistenzen zwischen Wahrnehmungs Erwartungen und Realität schafft.

Beispielsweise beim Wandern eine Person nähert sich eine hohe und schmale Hängebrücke und überqueren muss. Auf diese Weise ist er psychisch erregt, obwohl er es nicht merken. Stattdessen, er interpretiert seine Gefühle der Erregung in Bezug auf die anderen wichtigsten Aspekte der Situation – wie eine Frau auf der anderen Seite treffen.

In diesem speziellen Ambiente er anhand seiner Erregung als Zeichen der Anziehung in Richtung der Weibchen eher als die wahre Ursache – die Brücke. So führte die Steuerbemessungsgrundlage zur Attraktion und sein Streben nach Austausch von kühn seine Telefonnummer.

Jedoch wenn er vor der Planung der Wanderung zum single-Dasein begangen wurde, eine solche Klage wäre inkonsequent mit seinen Erwartungen, ist ein Beispiel für kognitive Dissonanz – ein Zustand der psychischen Belastung im Zusammenhang mit widersprüchliche Überzeugungen gleichzeitig halten. Diese psychologischen Konflikt erzeugt Unbehagen und infolgedessen könnte dazu führen, dass die einzelnen Beziehung Situationen in Zukunft zu vermeiden.

Dieses Video veranschaulicht, wie Prinzipien, die hinter der zwei-Faktor-Theorie der Emotion zu manipulieren –, dass Gefühle ein konstruiertes Produkt und daher anfällig für Fehlinterpretationen — und kognitive Dissonanz, Einstellung zu einer bestimmten Weltanschauung, wie entzündliche Lautsprecher Verbot letztlich zu messen.

In diesem Experiment Teilnehmer denken sie absolvieren eine Speicher-Recall-Studie – eine, die Wirkung eines Medikamentes untersuchen soll – wenn in der Tat, sie werden manipuliert. Die Pille ist in Wirklichkeit ein Placebo-eine externe Cue —, ihre inneren Gefühle gegenüber zuzuschreiben, wenn ein Counter attitudinal Aufsatz in der zweiten Phase.

Während der ersten Phase sind die Teilnehmer nach dem Zufallsprinzip in drei Gruppen eingeteilt: zwei über das Medikament Nebenwirkungen informiert werden – seine Absorption Anspannung oder Entspannung führen kann – während das verbleibende Drittel solcher Informationen nicht gegeben ist.

In der zweiten Phase – Dissonanz Manipulation – Teilnehmer sind weiter in zwei Stufen unterteilt: High-Wahl, wo sie, ob entscheiden können man einen Aufsatz schreiben, ihre Überzeugungen über die Redefreiheit auf dem Campus; der Zähler, oder Low-Wahl, wo sie sind im wesentlichen gezwungen, es zu schreiben.

Alle Teilnehmer werden aufgefordert, die stärksten und mächtigste Aufsatz zu schreiben, den was sie zur Unterstützung der entzündlichen Lautsprecher vom Campus zu verbieten können. Diejenigen mit Freiheit – High-Wahl — werden daran erinnert, dass sie nicht verpflichtet zu beteiligen sind.

Anschließend werden die folgenden abhängigen Variablen mit zwei Haltung Fragebögen gemessen: In den ersten Berichten Teilnehmer ihre aktuellen Gefühle auf einer Skala von 1 (ruhig) und 31 (Tempus).

Im Vergleich zu keine-Informationen-Teilnehmer, in den Zustand der Erregung zu berichten, dass mehr angespannt werden vorausgesagt, während diejenigen in den entspannten Zustand das Gegenteil sein dürften – ruhiger. Solche Erkenntnisse wäre konsistent mit den ursprünglichen Nebenwirkungen zur Verfügung gestellt.

Darüber hinaus Wenn kognitive Dissonanz erregend ist, Teilnehmer innerhalb der auf hohem Niveau, keine-Gruppe sollen Berichten mehr angespannt als diejenigen, die Low-Level zugeordnet werden.

In der zweiten Umfrage werden die Teilnehmer über ihre Unterstützung für die Einführung des Verbots auf einer Skala von 1 (stark entgegengesetzt), 31 (stark zu Gunsten) gebeten. Für die Teilnehmer in der Kontrollgruppe keine Informationen – wer hatte nichts an ihrer Wirkung auf den Aufsatz zu schreiben — diejenigen innerhalb der High-Wahl-Ebene werden vorausgesagt, um eine größere Haltung zu ändern, mit dem Verbot, verglichen mit dem niedrig-Wahl einverstanden zeigen.

Darüber hinaus sollen die Teilnehmer in den Zustand der Erregung führen ihre Verspannungen auf die Pille und nicht den Aufsatz, also ihre Einstellung nicht vereinbaren, um das Verbot nicht ändern würde.

Im Gegenteil, in den Zustand von Entspannung gäbe es erhöhte kognitive Dissonanz mit einem High-Wahl, wodurch eine noch größere Veränderung in der Haltung zu Gunsten des Verbots, verglichen mit dem niedrig-Wahl.

Führen Sie vor Beginn des Experiments eine macht-Analyse zur Ermittlung der entsprechenden Teilnehmerzahl erforderlich. Abschluss, jeweils im Labor zu begrüßen und erklären die Titelgeschichte:, die sie in einer Studie über eine Drogenwirkung auf Gedächtnisprozesse teilnehmen werden.

In den Prüfraum zuerst weisen sie eine Rückruf-Tasks auf dem Computer teilnehmen. 12 Unsinn Wörter, jeweils für ein paar Sekunden angezeigt. Danach, veranlassen sie, daran zu erinnern, so viele wie möglich.

Im Anschluss an den Speicher-Test hand des Teilnehmers ein Glas Wasser und eine Pille. Bieten Sie aus einem Stapel von nach dem Zufallsprinzip geordneten Aufgaben ihnen eine Einverständniserklärung zu überblicken und vor Einnahme der Pille zu unterzeichnen. Beachten Sie, dass das Formular verschiedene Nebenwirkungen abhängig von den experimentellen Bedingungen angibt.

Hier gibt die Erregung Zuordnung, dass eine Reaktion der Anspannung erzeugt wird. Ersetzen Sie für die zweite Gruppe Anspannung mit Entspannung. Zu guter Letzt in der keine-Informationen-Bedingung einfach zeigen die Resorptionszeit und dass es sind keine Nebenwirkungen bekannt. Einmal angemeldet, ermöglichen der Teilnehmers, die Pille einzunehmen.

Jetzt erklären, dass 30 min muss vergehen, bevor der zweite Speichertest zu tun und laden sie zur Teilnahme an einer weiteren Studie über Meinungsforschung. Die Dissonanz Ebene manipulieren, sprich zu denen randomisiert als hoch-Wahl: "Ich lass es ganz an Ihnen zu entscheiden, ob Sie daran teilnehmen möchten, aber ich sehr dankbar wäre, wenn Sie es tun würden." und als niedrige Wahl: "Während dieser Wartezeit, ich werde Sie bitten, eine kleine Aufgabe für dieses Gutachten Forschung Experiment zu tun."

Unter beiden Bedingungen erklären die Aufgabe: "Ich möchte Sie zu den stärksten schreiben, der mächtigste Essay, dass man unter der Position, dass entzündliche Lautsprecher sollte von Colleges verboten werden.". Für die hohe Wahl Ebene Teilnehmer betonen: "Denken Sie daran, dass Sie nicht verpflichtet sind.". Geben sie 10 min um den Aufsatz zu vervollständigen.

Nachdem sie schreiben haben, bitten Sie sie bewerten, wie sie jetzt auf einer 31-Punkte-Skala von Ruhe bis hin zu angespannt fühlen. Als nächstes Fragen sie wie sie sich fühlen, um die Annahme eines Verbots gegen entzündliche Redner auf dem Campus auf einen anderen 31-Punkte-Skala von stark entgegengesetzt zu stark zu Gunsten.

Zusätzlich zur Bewertung der Wirksamkeit der Wahl-Ebene bitten die Teilnehmer wie frei fühlten sich zur Teilnahme an dieser Meinung Forschungsprojekt wieder auf eine 31-Punkte-Skala, angefangen bei unfrei überhaupt zu sinken sehr frei.

Zu guter Letzt Nachbesprechung Teilnehmer und zu bekräftigen, dass die Pille ein Placebo war und danken ihnen für Ihre Teilnahme an der Studie.

Um die Daten zu analysieren, berechnen Sie die gemeldeten durchschnittliche Spannung für alle Bedingungen zu und zeichnen Sie die Ergebnisse. Verwenden Sie eine 2 x 3 ANOVA um zu bestätigen, dass die Ergebnisse von Bedeutung sind.

Gefühle waren veranlasst, wie erwartet: unabhängig von der Wahl-Ebene, Teilnehmer an den Zustand der Erregung gemeldet mehr angespannt als Kontrollen, fühlen, während diejenigen in der Entspannung-Gruppe viel niedrigeres Niveau, entsprechend ruhig gemeldet.

Im Gegensatz dazu, die Auswirkungen der Wahl-Ebene zeigten sich nur innerhalb des Steuerelements — keine-Angaben – Zustand. Hier berichteten High-Wahl Teilnehmer Gefühl mehr angespannt als jene in der Low-Wahl-Bedingung Manipulation Erregung zu stärken, dass Dissonanz einen Einfluss haben.

Zu beurteilen einstellungsbezogene Unterschiede bei der Unterstützung des Verbots, Durchschnitt der Bewertungen und verwenden Sie eine 2 x 3 ANOVA, um die Ergebnisse bestätigen, dass das keine Bedingung für Informationen, Teilnehmer in der hoch-Wahl-Ebene größere Haltung zu ändern zeigten durch die Vereinbarung mit dem Verbot. Diese Ergebnisse deuten darauf hin, dass Dissonanz war ihr Verhalten beeinflussen.

Dieser Effekt der Dissonanz war noch mehr für den Zustand der Entspannung mit einer übertriebenen Einigung auf das Verbot in der hoch-Wahl-Ebene.

Allerdings gab es keine Wirkung der Dissonanz in der Erregung Zustand; Das heißt, zeigten die hoch-Wahl ähnliche Unterstützung für das Verbot als Low-Wahl-Ebene, was darauf hindeutet, dass sie ihre Erregung auf den externen Einfluss des Medikaments, wodurch ihre Gefühle der Dissonanz und Veränderung in der Haltung zugeschrieben.

Nun, Sie vertraut mit Fehlzuschreibungen psychische Erregung und wie sie verwendet werden sind, um die Auswirkungen von kognitiver Dissonanz zu ändern, schauen Sie bitte andere Real-Life Situationen, wo diese Grundsätze angewendet werden können.

Basierend auf der Forschung auf Fehlzuschreibungen der Erregung, könnte man nehmen einen ersten Termin durchzuführen einen aktiven Sport in der Hoffnung, dass sie ihre Herzrasen als ein Zeichen der Anziehung fehlinterpretiert werden wollen. Diese Strategie wird ständig in beliebten romantischen TV-shows zum Aufbau der Anziehung zwischen Kandidaten verwendet.

Untersuchungen zeigen auch, dass in Ordnung für eine Einzelperson zum Umdenken in Bezug auf einen bestimmten glauben, psychische Beschwerden notwendig ist. Betrachten Sie z. B. um jemanden Umstieg auf eine vegetarische Ernährung zu überzeugen, bietet ein psychologisch erregend Argument basiert auf der Ethik des Tierschutzes.

Kognitive Dissonanz entsteht das nächste Mal diese Person macht eine Wahl zwischen einem Fleisch-Mahlzeit und ein Gemüse. Wenn genügend psychische Beschwerden vorhanden ist, wählt sie das vegetarische fest, die Dissonanz zu vermindern.

Schließlich haben Forscher kombiniert funktionellen Magnetresonanztomographie mit Dissonanz Manipulation, um herauszufinden, welche Hirnregionen beteiligt sind. Die Teilnehmer wurden mit vorgeben, dass die unangenehme Erfahrung von MRI in der Tat angenehm war beauftragt.

Die anterioren cingulären Cortex derer, die vorgeben, wurden zeigten erhöhten Aktivität im Vergleich zu Kontrollen, was darauf hindeutet, dass diese Region an Prozessen im Zusammenhang mit kognitiven Dissonanz beteiligt ist.

Sie haben genau beobachtete sie Jupiter auf die Steuerbemessungsgrundlage der Erregung und kognitive Dissonanz video an. Jetzt haben Sie ein gutes Verständnis für gewusst wie: entwerfen und führen ein Experiment mit Manipulationen des psychologischen Empfindungen und Meinungen, wie Sie analysieren und bewerten die Ergebnisse sowie wie die Grundsätze zu einer Reihe von realen Situationen anzuwenden.

Danke fürs Zuschauen!

A subscription to JoVE is required to view this article.
You will only be able to see the first 20 seconds.

RECOMMEND JoVE