Vorbereitung und Verabreichung von inhalativen Medikamenten

Nursing Skills
 

Overview

Quelle: Madeline Lassche, MSNEd, RN und Katie Baraki, MSN, RN, College of Nursing, University of Utah, UT

Inhalative Medikamente sind für Erkrankungen der Bronchien, die aus der Luftröhre verzweigt, verschrieben und Bronchiolen, die nach und nach kleiner Durchführung Airways in das Lungengewebe verbreitet. Diese Bedingungen können so akut eingestuft werden (d. h. vorübergehend, mit schnellen Beginn) oder chronische (d.h., anhaltende oder wiederkehrende Symptome dauert Monate bis Jahre). Häufige akute Bedingungen erfordern inhalative Medikamenten gehören akute Bronchitis, Lungenentzündung, Tuberkulose, Lungenödem und akute Atemnotsyndrom. Chronische Erkrankungen erfordern inhalierte Medikamente umfassen diejenigen eingestuft als COPD (z.B. Asthma, chronische Bronchitis und Emphysem), sowie andere chronischen Krankheiten wie Mukoviszidose, Lungenkrebs und Pneumokoniose.

Diese Bedingungen erfordern oft Medikamente, um die Atemwege zu öffnen, verringern Entzündungen der Atemwege und Luftstrom zu fördern. Die Lieferung von Medikamenten direkt in die Atemwege ermöglicht eine schnellere Reaktion im Vergleich zu systemisch verabreichten Medikamente und verringert die Auswirkungen von systemischen Nebenwirkungen. Inhalative Medikamente kommen in verschiedenen Formen und Applikationshilfen. Gemeinsamen inhalierte Medikamente sind kurz- und langwirksame Bronchodilatatoren und Kortikosteroide. Diese können mit verschiedenen Arten von Inhalationsgeräten Lieferung wie dosiert-Dosis Inhalatoren, trocken-Pulverinhalatoren und Atem-aktivierte Inhalatoren geliefert werden. Diese Geräte benötigen eine chemische Treibmittel, tief einatmen oder ein feiner Nebel auf die Medikamente zu liefern. Unabhängig von der Art der Lieferung, das Ziel ist dasselbe: die Medikamente an den Bronchien und Bronchiolen liefern. Für die Verwendung von dosiert-Dosis Inhalatoren und haben Schwierigkeiten, die die Medikamente in die unteren Atemwege inhalieren kann eine Gerät namens ein Distanzstück zur Koordinate Atmung mit Medikamenten Release aus dem Gerät helfen.

Da diese Medikamente Verwaltung, die mit dem Atemzyklus abgestimmt ist erforderlich, ist es wichtig, den Patienten über das Verfahren vor der Verabreichung der Medikamente und für den Patienten haben ein funktionierendes Verständnis des Prozesses, bevor Anfang Medikamente Verwaltung eingeatmet zu erziehen. Eine gründliche Bewertung der Atemwege sollte auch abgeschlossen werden, vor der Verabreichung von inhalativen Medikamenten um die Angemessenheit des Medikaments und Abgabegerät und die Fähigkeit zur Einhaltung Verwaltungsverfahren zu gewährleisten.

Diese Demonstration wird die Vorbereitung und Verabreichung von inhalativen Medikamenten mit der dosiert-Dose-Inhalator als Prototyp-Abgabegerät präsentieren.

Cite this Video

JoVE Science Education Database. Nursing Skills. Vorbereitung und Verabreichung von inhalativen Medikamenten. JoVE, Cambridge, MA, (2017).

Procedure

1. allgemeine Medikation Verwaltung Überlegungen (Beitrag in den Raum, mit dem Patienten).

  1. Beim ersten Betreten der Patientenzimmer, Hände waschen mit Seife und warmem Wasser, kräftige Reibung Beantragung mindestens 20 S. Hand Desinfektionsmittel verwendet werden dürfen, wenn die Hände nicht sichtbar verschmutzt sind, aber kräftige Reibung auch anzuwenden.
  2. Am Krankenbett Computer melden Sie sich bei der elektronischen Patientenakte und überprüfen Sie Krankengeschichte und bisherigen Abgabezeiten des Patienten zu. Überprüfen Sie mit dem Patienten Medikamente Allergien und diskutieren Sie seine/ihre physische allergische Reaktionen und Reaktionen zu.
  3. Am Krankenbett Computer Hochziehen der Verwaltung Patiententagebuch (MAR).
    1. Überprüfen Sie die inhalative Medikamente, die verabreicht werden, und mit dem Patienten zu klären, ob er/Sie hat eine Vorliebe oder Bedenken vor dem Erwerb und der Vorbereitung der Medikamente sollen.
    2. Beurteilen Sie die Atemfrequenz des Patienten zu und auskultieren Sie Atemgeräusche in allen Atemwegserkrankungen Medikamente Angemessenheit zu bestimmen und als Referenz für die Bewertung der Wirksamkeit von Medikamenten dienen. Wenn der Patient flach Atmungen oder erhöhte Arbeit der Atmung demonstriert, diese Versandart kann ungeeignet sein, und der Leistungserbringer mitgeteilt werden.
  4. Überprüfen Sie den Medikationsprozess Verwaltung mit dem Patienten zu und sicherzustellen Sie, dass der Patient hat ausreichende Kenntnisse, Verständnis und Fähigkeit, folgen den Anweisungen und effektiv führen Sie die Schritte. Bieten Sie eine zusätzliche Ausbildung Bedarf.
  5. Lassen Sie im Patientenzimmer, Händewaschen wie beschrieben (Schritt 1.1)

2. rufen Sie die Medikation Vorbereitungsbereich und vollständig die erste Sicherheit überprüfen Sie mit Hilfe der fünf "Rechte" der Medikamenten-Verwaltung. Beziehen sich auf das Video "Prüft für Erwerb von Medikamente aus ein Medikament dosieren Sicherheitsvorrichtung".

  1. Überprüfen Sie auf die Medikamente aus Dosiergeräts Medikamente zu erwerben das Ablaufdatum.

(3) im Bereich Medikamente Vorbereitung abschließen der zweiten Sicherheits-Check mit Hilfe der fünf "Rechte" der Medikamenten-Verwaltung. Beziehen sich auf das Video "Prüft für Erwerb von Medikamente aus ein Medikament dosieren Sicherheitsvorrichtung".

4. sammeln Sie die notwendigen Vorräte, inklusive einer Tasse Wasser, ein Waschbecken und ein Distanzstück (falls erforderlich). Nehmen Sie die Vorräte in die Patientenzimmer.

Verwaltung

5. Waschen Sie Hände, wenn der Patient Raum betreten.

(6) in die Patientenzimmer, vervollständigen die dritte und letzte Medikamente-Sicherheits-Check, die Einhaltung der fünf "Rechte" der Medikamente Verwaltung.

7. wie mit Benutzereingriff Medikamente der Patient die Medikamente, keine Nebenwirkungen, und das Verwaltungsverfahren zu erinnern.

8. unterstützen Sie den Patienten in eine aufrechte Position, Lunge Ausbau zu erleichtern.

9. das inhalierte Medikament mit dem Mundstück zu verwalten.

  1. Den Inhalator kräftig schütteln und dann das Mundstück abnehmen.
  2. Bitten Sie den Patienten, den unteren Teil des Inhalators zwischen seinen Daumen und Mittelfinger, mit dem Zeigefinger an der Spitze des Behälters, zu halten und nehmen Sie das Mundstück des Inhalators zwischen Ober- und Unterlippe.
  3. Weisen Sie den Patienten an einen tiefen Atemzug nehmen und vollständig ausatmen.
  4. Bitten Sie den Patienten, seine/ihre Lippen fest um das Mundstück zu schließen und tief und voll Einatmen während deprimierend die Kanister mit seinem Zeigefinger, das Medikament zu veröffentlichen.
  5. An der Spitze der Patient einatmen, bitten Sie ihn / Sie seine/ihre Atem für 10 s, oder solange es bequem ist und seine/ihre Zeigefinger von der Oberseite des Behälters freizugeben.
  6. Wenn eine zweite inhalierte Dosis bestellt ist, haben Sie die Patienten warten ca. 1 min vor der Verabreichung der zweiten Dosis. Die zweite Dosis inhaliert weisen Sie den Patienten, wiederholen die Schritte 9.1-9,5.

10. Variation: Verwalten der inhalativen Medikamenten mit einem Abstandshalter.

  1. Den Inhalator kräftig schütteln und das Mundstück abnehmen.
  2. Halten Sie den Inhalator im unteren Bereich, zwischen Daumen und Mittelfinger der nichtdominanten Hand und das Distanzstück zwischen Daumen und Zeigefinger von Ihrer dominanten Hand, stecken Sie das Mundstück des Inhalators in der Abstandhalter.
  3. Bitten Sie Patienten, den unteren Teil des Inhalators zwischen seinen Daumen und Mittelfinger, mit dem Zeigefinger an der Spitze des Behälters halten. Haben Sie die Patienten Unterstützung den Abstandhalter zwischen Zeigefinger und Daumen der nicht-dominanten Hand.
  4. Weisen Sie den Patienten, platzieren Sie das Mundstück des Abstandhalters zwischen Ober- und Unterlippe, um seine/ihre Lippen fest um das Mundstück schließen und normal atmen.
  5. Bitten Sie den Patienten, drücken Sie den Behälter mit seinem Zeigefinger, das Medikament freizulassen, und in einem langsamen, tiefen Atemzug zu nehmen.
  6. An der Spitze der Patient einatmen, bitten Sie ihn / Sie seine/ihre Atem für 10 s, oder solange es bequem ist und dann lassen Sie den Zeigefinger von der Oberseite des Behälters und den Abstandhalter aus seinem Mund zu entfernen, bevor langsam ausatmen.
  7. Wenn eine zweite inhalierte Dosis bestellt ist, haben Sie die Patienten warten ca. 1 min vor der Verabreichung der zweiten Dosis. Die zweite Dosis inhaliert weisen Sie den Patienten, wiederholen die Schritte 10.1-10.6.

11. wenn der Patient ein inhalatives Kortikosteroid erhalten, oder wenn er/Sie es wünscht, geben Sie dem Patienten die Tasse mit Wasser und Fragen Sie ihn/Sie swish das Wasser im Mund und spucken es in das Becken.

12. wie bei jedem Medikament, dokumentieren Sie die Medikamente Verwaltung Datum, Uhrzeit und Ort der Verwaltung in den elektronischen MAR.

13. vor dem Verlassen des Raumes, erinnern Sie den Patienten über Nebenwirkungen/unerwünschte Wirkungen oder Überlegungen, für die er/Sie die Krankenschwester informieren sollte.

14. lassen Sie die Patientenzimmer und waschen Sie die Hände mit Seife und Wasser für mindestens 20 s, starke Reibung anwenden

Medikamente offene Atemwege inhaliert, verringern Entzündungen, Luftstrom zu fördern und zu eine schnellere Reaktion mit reduzierten systemische Nebenwirkungen führen kann. Diese Medikamente sind für Erkrankungen der Bronchien, die die kleinen Atemwege, die vor der Luftröhre und Bronchien verzweigen und die Verbreitung durch das Lungengewebe verschrieben.

Bedingungen mit Hilfe von inhalativen Medikamenten behandelt können akut oder chronisch in der Natur sein. Gemeinsamen akute Zuständen gehören akute Bronchitis, Lungenentzündung, Tuberkulose, Lungenödem und akute Atemnotsyndrom. Chronische Erkrankungen sind Asthma, chronische Bronchitis, Emphysem, Mukoviszidose, Lungenkrebs und Pneumokoniose.

Inhalative Medikamente gibt es in verschiedenen Formen und Applikationshilfen. Diese Formulare enthalten kurz- und langwirksame Bronchodilatatoren und Kortikosteroide. Einige Patienten profitieren von den Einsatz von einem Abstandhalter mit einer gemessenen Dosis Inhalator, bei der Koordination der Atmung mit dem Medikament.

Dieses Video zeigt die Zubereitung und Verabreichung von inhalativen Medikamenten mit einer gemessenen Dosis-Inhalator für Behandlung von akuten und chronischen Erkrankungen, die die Atemwege betreffen.

Beim Betreten des Zimmers, Hände mit Seife waschen, oder mindestens 20 Sekunden Händedesinfektionsmittel mit Reibung beantragen.

Auf dem Nachttisch-Computer protokolliert in der elektronischen Patientenakte, ihre Krankengeschichte zu überprüfen und vorbei an Abgabezeiten. Überprüfen Sie mit dem Patienten Medikamente Allergien und erläutern Sie die physikalischen allergische Reaktionen und Reaktionen. Überprüfen Sie in MAR inhalierte Medikamente, die verabreicht werden und mit dem Patienten zu klären, wenn sie eine Vorliebe oder Bedenken im Hinblick auf Verwaltung haben sollen.

Als nächstes bewerten Sie respiratorischen Zustand des Patienten durch auskultieren die Atemgeräusche und Angemessenheit der Medikamentenverabreichung zu bestimmen. Wenn der Patient flach Atmungen oder erhöhte Arbeit der Atmung erlebt, vergessen Sie nicht, die Betreuer zu benachrichtigen.

Überprüfen Sie den Medikationsprozess Verwaltung mit dem Patienten. Da diese Medikamente Verwaltung, die mit dem Atemzyklus abgestimmt ist erforderlich, ist es wichtig, den Patienten über das Verfahren vor der Verabreichung der Medikamente und für den Patienten haben ein funktionierendes Verständnis des Prozesses, bevor Anfang Medikamente Verwaltung eingeatmet zu erziehen. Dies ist auch eine Gelegenheit um festzustellen, ob der Patient zusätzliche Bildung auf die Medikamente, die Abgabegerät und/oder die Wirkung auf den Körper braucht.

Nun, verlassen Sie den Raum und waschen Hände, wie oben beschrieben. Dann begeben Sie sich an die Medikation Vorbereitung der Medikamente und abzuschließen der ersten Sicherheits-Check, die Einhaltung der fünf "Rechte" der Medikamenten-Verwaltung Überprüfen Sie das Ablaufdatum und füllen Sie die zweite Sicherheits-Check, Anschluss an die fünf "Rechte." Nach der zweiten Sicherheits-Check versammeln Sie sich die benötigte Hilfsgüter, darunter eine Tasse Wasser, Becken, Abstandhalter bei Bedarf, und gehen Sie zu der Patientenzimmer.

Jetzt, mit Medikamenten und Verbrauchsmaterialien, geben Sie im Patientenzimmer und durchführen Sie Händehygiene, wie zuvor beschrieben. Schließen Sie die dritte und letzte Sicherheits-Check, Anschluss an die fünf "Rechte."

Wie bei einer Medikamenten-Verwaltung überprüfen Sie den Zweck der Medikation mit dem Patienten, möglichen Nebenwirkungen und wie es verwaltet wird. Helfen Sie den Patienten in eine aufrechte Position, Lunge Ausbau zu erleichtern. Jetzt den Inhalator kräftig schütteln und dann das Mundstück abnehmen.

Als nächstes müssen Sie die Patienten halten den unteren Teil des Inhalators zwischen ihren Daumen und Mittelfinger. Der Index oder Mittelfinger sollte an der Spitze des Behälters liegen. Schließlich haben Sie die Patienten das Mundstück des Inhalators zwischen Ober- und Unterlippe und verschließen Sie dicht.

Nun weisen Sie den Patienten tief und voll Einatmen während deprimierend die Kanister mit ihren Index oder Mittelfinger an die Medikamente zu lösen. Bitten Sie an der Spitze der Patient Einatmen sie, halten den Atem für 10 Sekunden oder so lange wie es bequem ist und lassen Sie ihre Finger von der Oberseite des Behälters. Wenn eine zweite inhalierte Dosis bestellt ist, haben Sie die Patienten warten Sie ca. 1 Minute vor der Verabreichung der zweiten Dosis. Bitten sie die gleichen Schritte wie bei der ersten Dosis.

Bei einigen Patienten werden ein Distanzstück verwenden, um die inhalative Medikamente verabreichen. Dies ist der Fall, wenn ein Patient Schwierigkeiten hat mit der Koordination der Inhalation und drücken auf den Behälter. Wenn ein Distanzstück verwenden, zunächst schütteln Sie den Inhalator mit Elan und den Mund Stück Deckel. Als nächstes halten Sie den Inhalator im unteren Bereich mit der nichtdominanten Hand und das Distanzstück in Ihrer dominanten Hand, stecken Sie das Mundstück des Inhalators Abstandhalter Ende.

Als nächstes bitten Sie den Patienten, halten Sie den unteren Teil des Inhalators zwischen Daumen und Mittelfinger, mit ihren Index oder Mittelfinger an der Spitze des Behälters, und lassen sie das Distanzstück zwischen Zeigefinger und Daumen der nichtdominanten Hand unterstützen. Dann weisen Sie den Patienten, platzieren Sie das Mundstück des Abstandhalters zwischen Ober- und Unterlippe, schließen Sie die Lippen fest um das Mundstück und normal atmen.

Bitten Sie jetzt den Patienten, drücken Sie den Behälter mit dem Finger auf das Medikament freizulassen und in einem langsamen, tiefen Atemzug zu nehmen. Bitten Sie an der Spitze der Patient Einatmen sie, halten den Atem für 10 Sekunden, oder solange es bequem ist, lassen Sie die Finger von der Oberseite des Behälters und den Abstandhalter aus ihrem Mund entfernen, bevor sie langsam ausatmen. Wenn eine zweite inhalierte Dosis bestellt ist, haben Sie die Patienten warten Sie ca. 1 Minute vor der Verabreichung der zweiten Dosis.

Geben Sie das Medikament ist ein Kortikosteroid, ob der Patient wünscht, dem Patienten eine Tasse Wasser zu swish herum in den Mund und spuckte in das Becken.

Nun, dokumentieren Sie die Datum, Uhrzeit und Standort der Verwaltung Medikamente in die elektronische MAR. Erinnern Sie den Patienten über die Möglichkeit von Nebenwirkungen durch die Medikamente und/oder wenn sie die Krankenschwester nennen sollte. Dann verlassen Sie den Raum und waschen Sie Hände für mindestens 20 Sekunden mit kräftigen Reibung.

"Angemessene Ausbildung von Medizinern fördert richtige Anwendung am Patienten und effektive Atemwegsmanagement. Es ist wichtig, dass der Patient angewiesen werden, ihre Inhalator bei Raumtemperatur aufbewahren; Wenn es die Raumtemperatur unterschreitet, sollte es nur mit vorheriger Hände verwenden, um die Wirksamkeit der chemischen Treibmittel erwärmt. Das Gerät sollte nie mit etwas anderem als Hände erwärmt werden, noch sollte es werden punktiert, um Verletzungen zu vermeiden."

"Häufige Fehler mit Verabreichung von inhalativen Medikamenten gehören die schlechten Atem/Dosis Administration Koordination, Nichtbeachtung der Atem an der Spitze der Inhalation lang lang genug, atmen zu schnell die volle Dosis, Versäumnis, schütteln Sie den Inhalator angemessen zu empfangen, das Einatmen durch die Nase statt Mund, und wenn man genügend Zeit zwischen den einzelnen Dosen."

Sie haben nur Jupiters Video auf Verabreichung von inhalativen Medikamenten beobachtet. Sie sollten jetzt verstehen, häufige Indikationen für den Einsatz, wie sie funktionieren und wie Sie inhalierte Medikamente zu verabreichen. Wie immer vielen Dank für das ansehen!

Applications and Summary

Diese Demo enthält Anweisungen über die Verwaltung von inhalativen Medikamenten mit einem dosiert-Dose-Inhalator mit Mundstück und Abstandhalter Variationen. Für wirksame inhalative Medikamente Verwaltung ist es wichtig, dass der Patient in der Lage sein, die Anweisungen zu folgen und haben angemessene respiratorische Funktion um eine vollständige, komplette Inhalation zu ermöglichen. Wenn der Patient nicht in der Lage, die Inhalation mit Depression der Inhalator Kanister zu koordinieren ist, kann mit einem Abstandshalter helfen, um die Wahrscheinlichkeit, dass der Patient die volle Medikamentendosis zu erhöhen. Angemessene Ausbildung von Medizinern fördert richtige Anwendung am Patienten und effektive Atemwegsmanagement. Es ist wichtig, weisen Sie den Patienten, den Inhalator bei Raumtemperatur zu halten; Wenn es die Raumtemperatur unterschreitet, sollte es nur mit vorheriger Hände verwenden, um die Wirksamkeit der chemischen Treibmittel erwärmt. Das Gerät sollte nie mit etwas anderem als Hände erwärmt werden, noch sollte es (zur Vermeidung von Verletzungen) punktiert werden. Es ist wichtig, dass der Patient angewiesen ist, auf die richtige Reinigung des Inhalators. Um dies zu tun, sollte der Patient Medikamente Kanister aus der Inhalator Halter und das Mundstück entfernen. Der Inhalator und die Kappe sollte mit warmem Wasser abgespült und vollständig getrocknet werden, bevor die Rekombination der Inhalator-Komponenten. Häufige Fehler bei der Verabreichung von inhalativen Medikamenten gehören Durchführung schlechten Atem/Dosis Administration Koordination, halten Sie den Atem an der Spitze der Inhalation lange genug Dauer atmen zu schnell erhalten die volle Dosis, nicht angemessen, schütteln Sie den Inhalator nicht einatmen durch die Nase anstatt den Mund, und nicht, genügend Zeit zwischen den Dosen der Medikamente.

References

  1. Fink, J., Rubin, B. Problems with inhaler use: A call for improved clinician and patient education. Respir Care. 50 (10), 1360-1375 (2005).

1. allgemeine Medikation Verwaltung Überlegungen (Beitrag in den Raum, mit dem Patienten).

  1. Beim ersten Betreten der Patientenzimmer, Hände waschen mit Seife und warmem Wasser, kräftige Reibung Beantragung mindestens 20 S. Hand Desinfektionsmittel verwendet werden dürfen, wenn die Hände nicht sichtbar verschmutzt sind, aber kräftige Reibung auch anzuwenden.
  2. Am Krankenbett Computer melden Sie sich bei der elektronischen Patientenakte und überprüfen Sie Krankengeschichte und bisherigen Abgabezeiten des Patienten zu. Überprüfen Sie mit dem Patienten Medikamente Allergien und diskutieren Sie seine/ihre physische allergische Reaktionen und Reaktionen zu.
  3. Am Krankenbett Computer Hochziehen der Verwaltung Patiententagebuch (MAR).
    1. Überprüfen Sie die inhalative Medikamente, die verabreicht werden, und mit dem Patienten zu klären, ob er/Sie hat eine Vorliebe oder Bedenken vor dem Erwerb und der Vorbereitung der Medikamente sollen.
    2. Beurteilen Sie die Atemfrequenz des Patienten zu und auskultieren Sie Atemgeräusche in allen Atemwegserkrankungen Medikamente Angemessenheit zu bestimmen und als Referenz für die Bewertung der Wirksamkeit von Medikamenten dienen. Wenn der Patient flach Atmungen oder erhöhte Arbeit der Atmung demonstriert, diese Versandart kann ungeeignet sein, und der Leistungserbringer mitgeteilt werden.
  4. Überprüfen Sie den Medikationsprozess Verwaltung mit dem Patienten zu und sicherzustellen Sie, dass der Patient hat ausreichende Kenntnisse, Verständnis und Fähigkeit, folgen den Anweisungen und effektiv führen Sie die Schritte. Bieten Sie eine zusätzliche Ausbildung Bedarf.
  5. Lassen Sie im Patientenzimmer, Händewaschen wie beschrieben (Schritt 1.1)

2. rufen Sie die Medikation Vorbereitungsbereich und vollständig die erste Sicherheit überprüfen Sie mit Hilfe der fünf "Rechte" der Medikamenten-Verwaltung. Beziehen sich auf das Video "Prüft für Erwerb von Medikamente aus ein Medikament dosieren Sicherheitsvorrichtung".

  1. Überprüfen Sie auf die Medikamente aus Dosiergeräts Medikamente zu erwerben das Ablaufdatum.

(3) im Bereich Medikamente Vorbereitung abschließen der zweiten Sicherheits-Check mit Hilfe der fünf "Rechte" der Medikamenten-Verwaltung. Beziehen sich auf das Video "Prüft für Erwerb von Medikamente aus ein Medikament dosieren Sicherheitsvorrichtung".

4. sammeln Sie die notwendigen Vorräte, inklusive einer Tasse Wasser, ein Waschbecken und ein Distanzstück (falls erforderlich). Nehmen Sie die Vorräte in die Patientenzimmer.

Verwaltung

5. Waschen Sie Hände, wenn der Patient Raum betreten.

(6) in die Patientenzimmer, vervollständigen die dritte und letzte Medikamente-Sicherheits-Check, die Einhaltung der fünf "Rechte" der Medikamente Verwaltung.

7. wie mit Benutzereingriff Medikamente der Patient die Medikamente, keine Nebenwirkungen, und das Verwaltungsverfahren zu erinnern.

8. unterstützen Sie den Patienten in eine aufrechte Position, Lunge Ausbau zu erleichtern.

9. das inhalierte Medikament mit dem Mundstück zu verwalten.

  1. Den Inhalator kräftig schütteln und dann das Mundstück abnehmen.
  2. Bitten Sie den Patienten, den unteren Teil des Inhalators zwischen seinen Daumen und Mittelfinger, mit dem Zeigefinger an der Spitze des Behälters, zu halten und nehmen Sie das Mundstück des Inhalators zwischen Ober- und Unterlippe.
  3. Weisen Sie den Patienten an einen tiefen Atemzug nehmen und vollständig ausatmen.
  4. Bitten Sie den Patienten, seine/ihre Lippen fest um das Mundstück zu schließen und tief und voll Einatmen während deprimierend die Kanister mit seinem Zeigefinger, das Medikament zu veröffentlichen.
  5. An der Spitze der Patient einatmen, bitten Sie ihn / Sie seine/ihre Atem für 10 s, oder solange es bequem ist und seine/ihre Zeigefinger von der Oberseite des Behälters freizugeben.
  6. Wenn eine zweite inhalierte Dosis bestellt ist, haben Sie die Patienten warten ca. 1 min vor der Verabreichung der zweiten Dosis. Die zweite Dosis inhaliert weisen Sie den Patienten, wiederholen die Schritte 9.1-9,5.

10. Variation: Verwalten der inhalativen Medikamenten mit einem Abstandshalter.

  1. Den Inhalator kräftig schütteln und das Mundstück abnehmen.
  2. Halten Sie den Inhalator im unteren Bereich, zwischen Daumen und Mittelfinger der nichtdominanten Hand und das Distanzstück zwischen Daumen und Zeigefinger von Ihrer dominanten Hand, stecken Sie das Mundstück des Inhalators in der Abstandhalter.
  3. Bitten Sie Patienten, den unteren Teil des Inhalators zwischen seinen Daumen und Mittelfinger, mit dem Zeigefinger an der Spitze des Behälters halten. Haben Sie die Patienten Unterstützung den Abstandhalter zwischen Zeigefinger und Daumen der nicht-dominanten Hand.
  4. Weisen Sie den Patienten, platzieren Sie das Mundstück des Abstandhalters zwischen Ober- und Unterlippe, um seine/ihre Lippen fest um das Mundstück schließen und normal atmen.
  5. Bitten Sie den Patienten, drücken Sie den Behälter mit seinem Zeigefinger, das Medikament freizulassen, und in einem langsamen, tiefen Atemzug zu nehmen.
  6. An der Spitze der Patient einatmen, bitten Sie ihn / Sie seine/ihre Atem für 10 s, oder solange es bequem ist und dann lassen Sie den Zeigefinger von der Oberseite des Behälters und den Abstandhalter aus seinem Mund zu entfernen, bevor langsam ausatmen.
  7. Wenn eine zweite inhalierte Dosis bestellt ist, haben Sie die Patienten warten ca. 1 min vor der Verabreichung der zweiten Dosis. Die zweite Dosis inhaliert weisen Sie den Patienten, wiederholen die Schritte 10.1-10.6.

11. wenn der Patient ein inhalatives Kortikosteroid erhalten, oder wenn er/Sie es wünscht, geben Sie dem Patienten die Tasse mit Wasser und Fragen Sie ihn/Sie swish das Wasser im Mund und spucken es in das Becken.

12. wie bei jedem Medikament, dokumentieren Sie die Medikamente Verwaltung Datum, Uhrzeit und Ort der Verwaltung in den elektronischen MAR.

13. vor dem Verlassen des Raumes, erinnern Sie den Patienten über Nebenwirkungen/unerwünschte Wirkungen oder Überlegungen, für die er/Sie die Krankenschwester informieren sollte.

14. lassen Sie die Patientenzimmer und waschen Sie die Hände mit Seife und Wasser für mindestens 20 s, starke Reibung anwenden

Medikamente offene Atemwege inhaliert, verringern Entzündungen, Luftstrom zu fördern und zu eine schnellere Reaktion mit reduzierten systemische Nebenwirkungen führen kann. Diese Medikamente sind für Erkrankungen der Bronchien, die die kleinen Atemwege, die vor der Luftröhre und Bronchien verzweigen und die Verbreitung durch das Lungengewebe verschrieben.

Bedingungen mit Hilfe von inhalativen Medikamenten behandelt können akut oder chronisch in der Natur sein. Gemeinsamen akute Zuständen gehören akute Bronchitis, Lungenentzündung, Tuberkulose, Lungenödem und akute Atemnotsyndrom. Chronische Erkrankungen sind Asthma, chronische Bronchitis, Emphysem, Mukoviszidose, Lungenkrebs und Pneumokoniose.

Inhalative Medikamente gibt es in verschiedenen Formen und Applikationshilfen. Diese Formulare enthalten kurz- und langwirksame Bronchodilatatoren und Kortikosteroide. Einige Patienten profitieren von den Einsatz von einem Abstandhalter mit einer gemessenen Dosis Inhalator, bei der Koordination der Atmung mit dem Medikament.

Dieses Video zeigt die Zubereitung und Verabreichung von inhalativen Medikamenten mit einer gemessenen Dosis-Inhalator für Behandlung von akuten und chronischen Erkrankungen, die die Atemwege betreffen.

Beim Betreten des Zimmers, Hände mit Seife waschen, oder mindestens 20 Sekunden Händedesinfektionsmittel mit Reibung beantragen.

Auf dem Nachttisch-Computer protokolliert in der elektronischen Patientenakte, ihre Krankengeschichte zu überprüfen und vorbei an Abgabezeiten. Überprüfen Sie mit dem Patienten Medikamente Allergien und erläutern Sie die physikalischen allergische Reaktionen und Reaktionen. Überprüfen Sie in MAR inhalierte Medikamente, die verabreicht werden und mit dem Patienten zu klären, wenn sie eine Vorliebe oder Bedenken im Hinblick auf Verwaltung haben sollen.

Als nächstes bewerten Sie respiratorischen Zustand des Patienten durch auskultieren die Atemgeräusche und Angemessenheit der Medikamentenverabreichung zu bestimmen. Wenn der Patient flach Atmungen oder erhöhte Arbeit der Atmung erlebt, vergessen Sie nicht, die Betreuer zu benachrichtigen.

Überprüfen Sie den Medikationsprozess Verwaltung mit dem Patienten. Da diese Medikamente Verwaltung, die mit dem Atemzyklus abgestimmt ist erforderlich, ist es wichtig, den Patienten über das Verfahren vor der Verabreichung der Medikamente und für den Patienten haben ein funktionierendes Verständnis des Prozesses, bevor Anfang Medikamente Verwaltung eingeatmet zu erziehen. Dies ist auch eine Gelegenheit um festzustellen, ob der Patient zusätzliche Bildung auf die Medikamente, die Abgabegerät und/oder die Wirkung auf den Körper braucht.

Nun, verlassen Sie den Raum und waschen Hände, wie oben beschrieben. Dann begeben Sie sich an die Medikation Vorbereitung der Medikamente und abzuschließen der ersten Sicherheits-Check, die Einhaltung der fünf "Rechte" der Medikamenten-Verwaltung Überprüfen Sie das Ablaufdatum und füllen Sie die zweite Sicherheits-Check, Anschluss an die fünf "Rechte." Nach der zweiten Sicherheits-Check versammeln Sie sich die benötigte Hilfsgüter, darunter eine Tasse Wasser, Becken, Abstandhalter bei Bedarf, und gehen Sie zu der Patientenzimmer.

Jetzt, mit Medikamenten und Verbrauchsmaterialien, geben Sie im Patientenzimmer und durchführen Sie Händehygiene, wie zuvor beschrieben. Schließen Sie die dritte und letzte Sicherheits-Check, Anschluss an die fünf "Rechte."

Wie bei einer Medikamenten-Verwaltung überprüfen Sie den Zweck der Medikation mit dem Patienten, möglichen Nebenwirkungen und wie es verwaltet wird. Helfen Sie den Patienten in eine aufrechte Position, Lunge Ausbau zu erleichtern. Jetzt den Inhalator kräftig schütteln und dann das Mundstück abnehmen.

Als nächstes müssen Sie die Patienten halten den unteren Teil des Inhalators zwischen ihren Daumen und Mittelfinger. Der Index oder Mittelfinger sollte an der Spitze des Behälters liegen. Schließlich haben Sie die Patienten das Mundstück des Inhalators zwischen Ober- und Unterlippe und verschließen Sie dicht.

Nun weisen Sie den Patienten tief und voll Einatmen während deprimierend die Kanister mit ihren Index oder Mittelfinger an die Medikamente zu lösen. Bitten Sie an der Spitze der Patient Einatmen sie, halten den Atem für 10 Sekunden oder so lange wie es bequem ist und lassen Sie ihre Finger von der Oberseite des Behälters. Wenn eine zweite inhalierte Dosis bestellt ist, haben Sie die Patienten warten Sie ca. 1 Minute vor der Verabreichung der zweiten Dosis. Bitten sie die gleichen Schritte wie bei der ersten Dosis.

Bei einigen Patienten werden ein Distanzstück verwenden, um die inhalative Medikamente verabreichen. Dies ist der Fall, wenn ein Patient Schwierigkeiten hat mit der Koordination der Inhalation und drücken auf den Behälter. Wenn ein Distanzstück verwenden, zunächst schütteln Sie den Inhalator mit Elan und den Mund Stück Deckel. Als nächstes halten Sie den Inhalator im unteren Bereich mit der nichtdominanten Hand und das Distanzstück in Ihrer dominanten Hand, stecken Sie das Mundstück des Inhalators Abstandhalter Ende.

Als nächstes bitten Sie den Patienten, halten Sie den unteren Teil des Inhalators zwischen Daumen und Mittelfinger, mit ihren Index oder Mittelfinger an der Spitze des Behälters, und lassen sie das Distanzstück zwischen Zeigefinger und Daumen der nichtdominanten Hand unterstützen. Dann weisen Sie den Patienten, platzieren Sie das Mundstück des Abstandhalters zwischen Ober- und Unterlippe, schließen Sie die Lippen fest um das Mundstück und normal atmen.

Bitten Sie jetzt den Patienten, drücken Sie den Behälter mit dem Finger auf das Medikament freizulassen und in einem langsamen, tiefen Atemzug zu nehmen. Bitten Sie an der Spitze der Patient Einatmen sie, halten den Atem für 10 Sekunden, oder solange es bequem ist, lassen Sie die Finger von der Oberseite des Behälters und den Abstandhalter aus ihrem Mund entfernen, bevor sie langsam ausatmen. Wenn eine zweite inhalierte Dosis bestellt ist, haben Sie die Patienten warten Sie ca. 1 Minute vor der Verabreichung der zweiten Dosis.

Geben Sie das Medikament ist ein Kortikosteroid, ob der Patient wünscht, dem Patienten eine Tasse Wasser zu swish herum in den Mund und spuckte in das Becken.

Nun, dokumentieren Sie die Datum, Uhrzeit und Standort der Verwaltung Medikamente in die elektronische MAR. Erinnern Sie den Patienten über die Möglichkeit von Nebenwirkungen durch die Medikamente und/oder wenn sie die Krankenschwester nennen sollte. Dann verlassen Sie den Raum und waschen Sie Hände für mindestens 20 Sekunden mit kräftigen Reibung.

"Angemessene Ausbildung von Medizinern fördert richtige Anwendung am Patienten und effektive Atemwegsmanagement. Es ist wichtig, dass der Patient angewiesen werden, ihre Inhalator bei Raumtemperatur aufbewahren; Wenn es die Raumtemperatur unterschreitet, sollte es nur mit vorheriger Hände verwenden, um die Wirksamkeit der chemischen Treibmittel erwärmt. Das Gerät sollte nie mit etwas anderem als Hände erwärmt werden, noch sollte es werden punktiert, um Verletzungen zu vermeiden."

"Häufige Fehler mit Verabreichung von inhalativen Medikamenten gehören die schlechten Atem/Dosis Administration Koordination, Nichtbeachtung der Atem an der Spitze der Inhalation lang lang genug, atmen zu schnell die volle Dosis, Versäumnis, schütteln Sie den Inhalator angemessen zu empfangen, das Einatmen durch die Nase statt Mund, und wenn man genügend Zeit zwischen den einzelnen Dosen."

Sie haben nur Jupiters Video auf Verabreichung von inhalativen Medikamenten beobachtet. Sie sollten jetzt verstehen, häufige Indikationen für den Einsatz, wie sie funktionieren und wie Sie inhalierte Medikamente zu verabreichen. Wie immer vielen Dank für das ansehen!

This article is Open Access.

RECOMMEND JoVE