Login processing...

Trial ends in Request Full Access Tell Your Colleague About Jove

Biology

Studieren Aggression in Drosophila (Taufliege)

doi: 10.3791/155 Published: February 25, 2007

Summary

Abstract

Aggression ist eine angeborene Verhalten, das im Rahmen der Verteidigung oder um Ressourcen entwickelt. Diese komplexe soziale Verhalten wird durch genetische, hormonelle und Umweltfaktoren beeinflusst. In vielen Organismen ist die Aggression entscheidend für das Überleben, sondern die Kontrolle und Unterdrückung Aggression in verschiedenen Kontexten auch immer wichtiger geworden. In den letzten Jahren haben Wirbellosen immer nützlich, als Modellsysteme zur Untersuchung der genetischen und biologischen Systemen aufgrund der komplexen Sozialverhalten. Dies ist zum Teil auf das vielfältige Repertoire von Verhaltensweisen, die von diesen Organismen ausgestellt. Im dazugehörigen Video, skizzieren wir ein Verfahren zur Analyse Aggression in Drosophila, deren Design umfasst wichtige Öko-Ethologie Einschränkungen. Details umfassen Schritte für: making a kämpfen Kammer; Isolierung und Malerei fliegt; Zugabe fliegt, um den Kampf Kammer und Videoaufnahmen kämpft. Dieser Ansatz wird derzeit verwendet werden, um Kandidatengene wichtig in Aggression zu erkennen und bei der Ausarbeitung der neuronalen Schaltkreise, unterliegt die Ausgabe von Aggression und andere soziale Verhaltensweisen.

Protocol

1. Montage der Kammerwände

  1. Nehmen Sie zwei einfache Glasobjektträger, markieren Sie die Mitte an den beiden Kanten und mit einem geraden Kanten Herrscher als ein Führer, erzielt das Glas mit dem Diamantschleifer.
  2. Schieben Sie die Diamantschleifer hin und her ein paar Mal, bis Sie ein kratzendes Geräusch zu hören.
  3. Waschen Sie die Glas-, und hielt ihn mit zwei Papierhandtüchern über ein zerbrochenes Glas Behälter, sanften Druck in der Nähe der erzielten Übereinstimmung mit den erzielten Seite
    abgewandten Sie die Folie in zwei Hälften zu brechen.
  4. Großzügig gelten die Glas-Klebstoff entlang einer Kante von einem Stück Glas und drücken Sie ein zweites Stück aus Glas gegen den Kleber in einem rechten Winkel zu dem ersten Stück. Legen Sie unten auf eine ebene Oberfläche (Aluminium-Folie, Pergamentpapier oder normales Papier) und lassen Sie sie für mindestens eine Stunde eingestellt.
  5. Nach einer Stunde, wiederholen Sie die Anwendung des Klebers Schritt zu einer quadratischen Kammer bilden und erhärten lassen über Nacht.

    Abbildung 1

2. Platzierung der Wände in einer Petrischale

  1. Nehmen Sie die Spitze einer Petrischale und füllen bis zu einer Tiefe von mindestens 5 mm mit einer erhitzten Lösung von 2% Agarose (Mikrowelle die Agarose in VE-Wasser, bis es sich auflöst voll).
  2. Warten Sie ein paar Minuten, aber dennoch aufgelöst, statt den Wänden der Kammer in der Mitte der Schale. Nehmen Sie die Unterseite der Petrischale, legen Sie es der Unterseite nach oben. Mit einer Flamme erwärmt gerade Präpariernadel, machen eine Reihe von kleinen Löchern (> 1mm) in der Mitte der Schale für die Belüftung. Machen Sie ein größeres Loch (ca. 4 mm Durchmesser) leicht zur Seite für die Einführung fliegt in die Kammer. Legen Sie ein Stück abnehmbar Etikettenband über das größere Loch.

    Abbildung 2



    Abbildung 3

3. Making the Food Tasse

  1. Erhitzen Sie eine Flasche fliegen Lebensmittel bis zu dem Punkt, wo das Essen ist geschmolzen. Verwenden einer Pasteurpipette auf Nahrung zu einem Scintillationsfläschchen Schließungen Befüllen auf einer ebenen Fläche an der Spitze Form zu übertragen. Seien Sie vorsichtig, um Luftblasen zu vermeiden und abkühlen lassen.
  2. Machen Sie frische Hefe Paste durch Schleifen eine kleine Menge Trockenhefe und ein paar Tropfen Wasser in einem Mörser zerstoßen. Fügen Sie mehr Hefe oder Wasser, bis die Konsistenz dick genug ist, um eine kleine sichtbare Drop von einem Zahnstocher abgeholt werden und auf die Mitte des Lebensmittel-Oberfläche.
  3. Legen Sie die Flasche mit der Nahrung in der Mitte der Kammer und platzieren Sie den Boden der Petrischale, so dass die Seiten vorhanden sind und nicht verdeckt die Sicht auf der Kammer invertiert. Führen zwei 3-5 Tag alt fliegt durch Aspiration in die Kammer durch das größere Loch in der Spitze. Abdeckung das Loch mit Klebeband und legen ein Stück schwarzes Filterpapier mit einer 2 cm Loch in es in die Top Schüssel.
  4. Legen Sie eine Schreibtischlampe über der Kammer, weit genug weg, dass es nicht Hitze der Kammer, und so positioniert, dass sie das Essen zu beleuchten. Der gesamte Aufbau sollte idealerweise in einer Umgebung mit hoher Luftfeuchtigkeit und einer Temperatur von 22-25 ° C platziert werden

    Abbildung 4

4. Begin Videoaufnahmen durch die vordere Wand der Kammer, wenn beide Fliegen auf dem foodsurface sind.

Subscription Required. Please recommend JoVE to your librarian.

Studieren Aggression in Drosophila (Taufliege)
Play Video
PDF DOI

Cite this Article

Mundiyanapurath, S., Certel, S., Kravitz, E. A. Studying Aggression in Drosophila (fruit flies). J. Vis. Exp. (2), e155, doi:10.3791/155 (2007).More

Mundiyanapurath, S., Certel, S., Kravitz, E. A. Studying Aggression in Drosophila (fruit flies). J. Vis. Exp. (2), e155, doi:10.3791/155 (2007).

Less
Copy Citation Download Citation Reprints and Permissions
View Video

Get cutting-edge science videos from JoVE sent straight to your inbox every month.

Waiting X
simple hit counter