Login processing...

Trial ends in Request Full Access Tell Your Colleague About Jove
JoVE Science Education Library
Cognitive Psychology

A subscription to JoVE is required to view this content.
You will only be able to see the first 20 seconds.

Die Genauigkeit der visuellen Arbeitsgedächtnis mit verzögerter Schätzung
 

Die Genauigkeit der visuellen Arbeitsgedächtnis mit verzögerter Schätzung

Article

Transcript

Please note that all translations are automatically generated.

Click here for the English version.

Experimentellen Psychologen das verzögerte Schätzung Paradigma verwenden, um die Genauigkeit der visuellen Erinnerungen zu beurteilen, und wie solche Erinnerungen mehr derjenige degradieren versucht, auf einmal merken.

Auf der einen Seite ist menschliche Gedächtnis eingeschränkt durch die Anzahl der Informationen, die eine Einzelperson kann nicht vergessen-wie wie viele Elemente, die sie benötigen, um die Speisekammer-Bedeutung aufzufüllen, die quantitativ begrenzt ist.

Speicher kann auch in seiner Präzision begrenzt werden. Zum Beispiel kann eine Person ihre Mutter am Telefon erkennen, weil sie den Klang ihrer Stimme erinnern. Jedoch eine individuelle "gespeicherte" Speicher der Stimme ihrer Mutter kann nicht perfekt passen, der tatsächlichen, physischen Klang. So kann Speicher auch qualitativ begrenzt sein.

Das verzögerte Schätzung Paradigma bietet eine Möglichkeit, die Beziehung zwischen diesen quantitativen und qualitativen Grenzen des Speichers zu bewerten.

Dieses Video zeigt Methoden zur Untersuchung der Genauigkeit der visuellen Arbeitsgedächtnis, einschließlich den Reiz entwerfen und führen ein Experiment mit einer verzögerten Schätzung Paradigma sowie analysieren und interpretieren die Ergebnisse.

In diesem Experiment bietet Farbe eine ideale Anregung, die Genauigkeit der visuellen Arbeitsgedächtnis zu bewerten wie es geistig in einem kontinuierlichen, nicht-linearen Spektrum bekannt als Farbenring dargestellt werden kann.

Teilnehmer werden gebeten, mehrere Versuche durchzuführen, in denen sie einen Farbe Reiz erinnern müssen. Jede dieser Studien besteht aus drei Phasen: Probe, Delay und Test.

Während der Phase der Probe ein nach dem Zufallsprinzip farbiges Quadrat für 500 ms den Platz auf dem Bildschirm erscheint dann verschwindet, so dass einen leeren Bildschirm.

Durch diese Verzögerung-Phase werden die Teilnehmer gebeten, auf dem leeren Bildschirm für 900 ms zu konzentrieren, wobei die Musterfarbe muss daran erinnert werden.

In der abschließenden Testphase eine Sonde Platz in schwarz dargestellt und frei von Farbe-erscheint in der gleichen Position wie das farbige Feld zuvor gezeigten.

Gleichzeitig sind Teilnehmer einen farbigen Ring bestehend aus 180 verschiedenen Farben angezeigt und aufgefordert, die Region der Farbring auszuwählen, die die ursprünglichen Probe Farbe am ähnlichsten.

Beachten Sie, dass die Farbenring erscheint immer in Wirrlage, die sicherstellt, dass die Teilnehmer bestimmte Bereiche auf dem Bildschirm mit bestimmten Farben zuordnen können nicht.

Zu Aufgabe schwieriger, die Last der Speichernummer der farbigen Kästchen in jeder Studie gezeigt-ist vielfältig, von eins bis acht.

Die abhängige Variable ist dann die Präzision des Arbeitsgedächtnisses Farbe-wie genau die Teilnehmer die Farbe oder Farben in der Probe-Phase erinnern.

Für eine gegebene Probe Farbe sollen Teilnehmer variieren innerhalb der "wahre" Farbbereich, aber selten wählen Farben, die sich drastisch unterscheiden.

Als Speicher laden erhöht, die Präzision des Arbeitsgedächtnisses Farbe wird voraussichtlich sinken.

Wählen Sie zunächst einen Satz von 180 Farben mit unterschiedlichen Farbtönen, bilden zusammen einen Farb-Ring. Überprüfen Sie, dass diese Farben gleicher Lichtintensität und Kontrast im Vergleich zu den Hintergrundfarbe auf dem Bildschirm zeigen; Dadurch wird sichergestellt, dass keine einzelne Farbe während der Versuche für die Teilnehmer unvergesslich sein wird.

Beim Eintreffen des Teilnehmers direkt auf einen Computer und erklären den Ablauf des Experiments.

Betonen Sie, dass bei eine bestimmte Region des Bildschirms sondiert wird, nur die Farbe des Feldes, die früher erschienen, dass dieselbe Position gewählt werden sollte. Darüber hinaus weisen Sie die Teilnehmer zu erraten, wenn sie eine sondierten Musterfarbe unsicher sind.

Um sicherzustellen, dass die Teilnehmer die Aufgabe verstehen, damit sie zu zehn Praxis Versuche durchzuführen.

Sobald der Teilnehmer die Anweisungen versteht, haben sie 480 experimentelle Studien mit gleicher Anzahl von Studien für Speicher Lasten zwischen eins und acht zu vervollständigen.

Notieren Sie für jeden Versuch den Speicher zu laden, die wahren Farben der Sample-Bereiche und die Farben, die der Teilnehmer nach der Verzögerungszeit wählte.

Zum Analysieren der Daten unabhängig von Farbe, für jede Probe Box gezeigt und sondiert in einer Studie, die Fehler der Winkelabstand in Grad zwischen den wahren und gewählten Reaktion Farben auf den Farbring berechnen.

Wenn der Teilnehmer die genaue Farbe des Sample-Rähmchen nach der Verzögerungszeit erinnert, sollte der Winkelfehler Null sein.

Für jede Gruppe von Studien, die der Umgang mit den gleichen Speicher zu laden, erstellen eine Häufigkeitsverteilung Kurve, wo der Winkelfehler wird, auf der X aufgetragen Achse und Frequenz auf der y-Achse.

Wenn Häufigkeitsverteilung Kurven generiert haben, berechnen Sie die Standardabweichung der Verbreitung der Werte um den Mittelwert-für jeden.

Nehmen Sie die Inverse der Standardabweichung einen Wert repräsentieren Speicher Präzision generieren. Wenn dieser Wert hoch ist, zeugt dies von Speicher präzise für eine Gruppe von Studien.

Um die Daten zu visualisieren, zeichnen Sie die berechnete Speicherwerte Präzision als Funktion der Speicher zu laden. Beachten Sie, dass bei steigender Last Speicher Präzision tendenziell sinken, schlägt einen Kompromiss zwischen wie viele Dinge, die ein Teilnehmer auf einmal merken kann und wie genau können sie diese Informationen zu speichern.

Nun, da Sie wissen, wie zu entwerfen und durchführen ein Experiments mit verzögerter Schätzung, schauen Sie wie Forscher derzeit dieses Paradigma verwenden voneinander verschiedene Aspekte des visuellen Gedächtnisses zu necken.

Bis jetzt haben wir diskutiert wie verzögerte Schätzung verwendet wurde, um kurzfristige Arbeitsgedächtnis zu beurteilen, in dem ein Teilnehmer nur kurz ein Stück von Farbinformationen für einen einzigen eine Testversion speichern kann. Jedoch konnten Forscher auch Langzeitgedächtnis Farbe mit diesem Paradigma nachgehen, über einen viel längeren Zeitraum auswerten.

Darüber hinaus dieses Paradigma kann auch verwendet werden, um die Genauigkeit des visuellen Gedächtnisses zwischen verschiedenen Individuen zu vergleichen, z. B. Visual-basierte Fachleute wie Innenarchitekten und potenziell weniger-visuelle Themen, wie Anwälte oder Ärzte.

Schließlich, obwohl Forscher das verzögerte Schätzung Paradigma in der Regel verwenden, um Speicher für Farbe zu bewerten, es auch einsetzbar bei neurokognitiven Bewertungen von anderen Arten der visuellen Gedächtnis-ähnliche arbeiten, die im Zusammenhang mit Formen.

Sie habe nur Jupiters Einführung verzögerte Schätzung beobachtet. Wir haben gewusst wie: führen Sie diese Methode, als auch Daten sammeln und analysieren Teilnehmer Farbe Speicher überprüft. Wichtig ist, haben wir zur Kenntnis genommen, wie diese Technik dazu beitragen kann, zu verstehen wie die qualitativen Grenzen des menschlichen Farbe Speicher können durch quantitative Faktoren beeinflusst werden.

Danke fürs Zuschauen!

Read Article

Get cutting-edge science videos from JoVE sent straight to your inbox every month.

Waiting X
simple hit counter