Login processing...

Trial ends in Request Full Access Tell Your Colleague About Jove
JoVE Science Education Library
Physical Examinations II

A subscription to JoVE is required to view this content.
You will only be able to see the first 20 seconds.

 

Abdominal-Prüfung I: Inspektion und Auskultation

Article

Transcript

Please note that all translations are automatically generated.

Click here for the English version.

Magen-Darm-Krankheit Konten für Millionen von Bürobesuchen und Krankenhauseinweisungen pro Jahr, wodurch die Abdominal-körperliche Untersuchung einer der am meisten allgemein durchgeführt Assessments. Eine gründliche körperliche Untersuchung bei der Diagnose von Erkrankungen des Magen-Darm-Trakt hilft nicht nur, sondern hilft auch bei der Identifikation von pathologischen Prozessen in Herz-Kreislauf-, Harn und anderen Systemen. Wie bei den anderen Teilen einer körperlichen Untersuchung, erfolgt die Beurteilung des Bauches auch in einer systematischen Art und Weise.

Dieses Video beginnt mit einer Überprüfung der Oberfläche Wahrzeichen des Bauches. Es gehen dann zu korrekten Patientenlagerung gefolgt von ordnungsgemäßer Untersuchung des Bauches und präzise Auskultation Techniken zu demonstrieren. Wir besprechen auch die mögliche Symptome und ihre klinische Bedeutung.

Bevor wir zur Prüfung lassen Sie uns kurz die Oberfläche Wahrzeichen der Bauchregion, Abdominal-Anatomie und Topographie bei der Interpretation der Ergebnisse dieser Prüfung notwendig. Die hier gezeigte Abbildung hebt kostalen Margen, Xiphoid Prozeß, Rectus Bauchmuskel, Linea Alba, Nabel, ileac Kamm, leisten-Ligament und After Schambein. Die Abdominal-Prüfung deckt den Bereich von xiphoid und kostalen Seitenrand souverän für das After-Schambein inferior.

Diagnose- und beschreibenden Zwecken der Bauch gliedert sich in vier Quadranten: rechten und linken oberen Quadranten und rechten und linken unteren Quadranten.

Die detailliertere Topographie des Bauches teilt es in neun Regionen: rechts und links rechts Hypochonder, und Lendenwirbelsäule, links, rechts und links Beckenkamm, mit epigastrischen, Nabelschnur und Unterbauch Regionen in der Mitte. Man sollte beachten, welche Organe in der Regel in jeder Bauchbereich projizieren. Es ist wichtig zu wissen, der Region Anatomie und Topographie auch angemessen dokumentieren und interpretieren ein Patient Beschwerden und Symptome sowie körperliche Befunde während der Untersuchung.

Nach der Geschichte, diskutieren die Symptome und die mögliche Problembereiche zu identifizieren, kann man loslegen, die Abdominal-Prüfung vorbereiten. Erste Schritt besteht darin sicherzustellen, dass der Patient komfortabel ist und hat seine oder ihre Blase entleert. Fordern Sie den Patienten in Rückenlage liegen über 30-45° Winkel mit dem Knie leicht gebeugt. Der Patient sollte an ihrer Seite sein und nicht hinter dem Kopf gefaltet, wie dies die Bauchdecke spannt.

Bitten Sie den Patienten für die Erlaubnis, ihren Bauchbereich aussetzen... Drapieren Sie den Patienten in einer Weise, die Bescheidenheit auf der einen Seite hält, aber nicht die Prüfung andererseits gefährden. Der Bauch ist von oben das Xiphoid der suprapubischen Region ausgesetzt. Sicherstellen Sie, dass genügend Licht vorhanden ist und, dass Lärm minimiert wird. Waschen Sie Ihre Hände vor Annäherung an den Patienten. Dann wärmen Sie Ihre Hände und das Stethoskop. Wie bei anderen Teilen einer körperlichen Untersuchung, nehmen Sie eine Position auf der Seite des Patienten Recht, und erklären Sie jeden Schritt der Prüfung zu, wie sie fortschreitet.

Beginnen Sie mit einer Sichtprüfung des Bauches. Vor Beginn der Prüfungsausschusses zu erklären für den Patienten, die ihren Bauch untersucht werden soll... Überprüfen Sie die Haut auf der Suche nach Hautausschläge, Blutergüsse, Gelbsucht, dilatierte Venen, Schlieren, Verletzungen, Prellungen und Narben. Wenn Narben vorhanden sind, Fragen sie den Patienten und in der Krankengeschichte zu dokumentieren.

Prüfen Sie die Form des Bauches. Ist es flach, gewölbt oder Kahnbein? Kahnbein Abdomen kann bei kachektischen Patienten gesehen werden, während globale Abdominal-Protuberanz aus Gas, Flüssigkeit oder Fett ergeben kann. Überprüfen Sie, ob der Bauch symmetrisch oder nicht aussieht. Asymmetrie ist ein Warnsignal und Massen oder Organomegalie vorschlagen. Auf der anderen Seite kann insgesamt prall flüssige Ansammlung-eine Erkrankung namens Aszites hindeuten. Sichtbare Hernien und Abdominal-Massen kontrollieren. Achten Sie auf das Vorhandensein von sichtbaren Pulsation oder Peristaltik, die in der Regel ein ernstes Problem, zum Beispiel darstellen, abdominalen Aortenaneurysma. Manchmal sichtbare Peristaltik Darmverschluss entnehmen. Zu guter Letzt Präsenz des violetten Hautverfärbungen in der Nabelschnur Umgebung zeigt eine subkutane intraperitoneale Blutung und akute hämorrhagische Pankreatitis zugeordnet ist.

Auskultation für abdominale Sounds erfolgt in zwei oder drei Zyklen, die jeweils für einen bestimmten Sound hören, anstatt zu versuchen, für alle Sounds auf einmal zu hören.

Aufnehmen der Auskultation erklären Sie, das Verfahren für den Patienten... Nach dem Vorwärmen des Stethoskop, verwenden Sie die Membran das Stethoskop für Darmgeräusche über jede der vier Abdominal-Quadranten für 30-40 Sekunden zu hören. Beachten Sie ihre Frequenz und Charakter. Gurgelnde Geräusche auftreten bei einer Frequenz von 5-34 pro Minute sollte hörbar.

Das Fehlen des Darms klingt in einer asymptomatischen Patienten schreien Eingabeaufforderung den Arzt für längere Dauer zu hören-mindestens drei volle Minuten-vor der Bestätigung, dass die Töne in der Tat nicht vorhanden sind. Im Gegenteil, das Fehlen der Darmgeräusche bei einem Patienten mit Bauchschmerzen ist ein Warnsignal und paralytischen Ileus hindeuten. Hyperaktiv, oder erhöhte und schrillen Töne sind auch abnorme und Anfangsphase der Darmverschluss zugeordnet werden.

Als nächstes hören Sie verschiedene vaskulären Strukturen an sieben verschiedenen Standorten, darunter oberhalb der rechten Nierenarterie, der Aorta, die linke Nierenarterie, die gemeinsame Beckenkamm Arterien und Femoral Arterien für mindestens fünf Sekunden. Während dieser Arterien auskultieren, sollte man für Bruits, anhören, die hörbaren vaskulären "zischenden" Sounds durch turbulente Strömung in großen Arterien verursacht sind. Ihre Anwesenheit kann angeben, Stenose in den Nieren, Beckenkamm und femoral Arterien oder abdominale Aorta Aneurism vorschlagen. Schließlich hören Sie Reibung reibt über die Leber und Milz. Dies ist ein seltener Befund, der Entzündung der peritonealen Oberfläche des Organs von Infektion, Tumor oder Infarkt schlägt.

Sie habe nur Jupiters Präsentation auf die ersten beiden Teile der physischen Abdominal-Prüfung beobachtet. Jetzt sollten Sie ein gutes Verständnis der Oberfläche Wahrzeichen des Bauches und wissen, wie die Inspektion und Auskultation Schritte dieser Prüfung durchzuführen. Die folgenden beiden Videos diskutieren: abdominale Percussion und Licht und Tiefe Palpation Schritte Abdominal-Prüfung. Wie immer vielen Dank für das ansehen!

Read Article

Get cutting-edge science videos from JoVE sent straight to your inbox every month.

Waiting X
simple hit counter