Login processing...

Trial ends in Request Full Access Tell Your Colleague About Jove
JoVE Science Education Library
Emergency Medicine and Critical Care

A subscription to JoVE is required to view this content.
You will only be able to see the first 20 seconds.

 

Zentralen Venenkatheter einführen: Internes Jugular

Article

Transcript

Please note that all translations are automatically generated.

Click here for the English version.

Die Platzierung der einen zentralen Venenkatheter oder CVC, ist eine invasive Technik, die in einer Vielzahl von klinischen Situationen einschließlich Gefäßzugang, zentralen Venendrucks Überwachung und Hämodialyse notwendig; und innere Halsschlagader oder IJ Vene ist eines der häufig verwendeten Websites für dieses Verfahren.

Um dieses Verfahren erfolgreich durchzuführen, ist es unerlässlich, die anatomische Beziehung zwischen der inneren Halsschlagader und der Arteria carotis und ihren Auftritt auf Ultraschall zu verstehen. Es ist auch notwendig, die psychomotorischen Fähigkeiten um Schiff Kanülierung unter Ultraschallkontrolle durchzuführen.

In diesem Video werden wir zunächst kurz die Seldingertechnik Technik, überprüfen die in den CVC-Platzierung-Verfahren verwendet wird. Dann zeigen wir die IJ CVC Platzierungsmethode mit anatomischen Illustrationen und Animationen, und Ultraschall-Clips, ein vertieftes Verständnis für dieses Verfahren bieten.

Diese Technik ein Gerät in den Körper einzuführen wurde erstmals im Jahre 1953 von Dr. Sven-Ivar Seldinger, einem schwedischen Radiologen in seiner Publikation in der Zeitschrift Acta Radiologicavorgestellt.

Um dieses Verfahren ausführen zu können, benötigen Sie einen dünnen ummauerten Einführhilfe Nadel, ein Führungsdraht, einen Dilator und einen Katheter. Erstens ist das Ziel-Schiff mit der dünnen ummauerten Einführhilfe Nadel kanülierte. Ein Führungsdraht wird dann durch die Nadel geleitet, bis er innerhalb des Schiffes entsprechend positioniert wird. Dann wird die Nadel entfernt und ein Dilator erfolgt über den Draht, der Haut und Weichgewebe auf das Niveau des Schiffes zu dehnen. Als nächstes den Dilatator wird entfernt und der Katheter wird über das Netzwerk weitergeleitet, bis sie innerhalb des Schiffes entsprechend positioniert ist. Schließlich nachdem Sie bestätigt haben, dass der Katheter im Gefäß ist, der Führungsdraht wird entfernt und der Katheter ist für den Zugriff auf das Ziel-Schiff befestigt.

Der erste Schritt ist es, die notwendigen Vorräte einschließlich sammeln: ein CVC-Kit, sterile Handschuhe und einen sterilen Bündel, die Maske, Motorhaube, Kleid, Ganzkörper drapieren, sterile Ultraschall Sondenhülle und steril Ultraschallgel und sterile Spritzen mit sterilen Kochsalzlösung enthält. Die meisten im Handel erhältlichen CVC-Kits enthalten: ein Katheter, ein Führungsdraht J-Tipp, einen Dilator, #11 Skalpell, eine Einführhilfe Nadel, 1 % Lidocain, mehrere Spritzen und kleinere Nadeln, eine Naht Nadel mit Faden, CVC Klemme, sterilen Verband, Gaze, und Chlorhexidin. Der Inhalt des Kits sind in einen sterilen Behälter verpackt mit einer sterilen Abdeckung umschlossen.

Mit den Lieferungen an Stelle positionieren des Patienten Rückenlage mit den Beinen erhöht - die Trendelenburg-Position. Diese Positionierung hilft zu verhindern, dass eine Lungenembolie Luft und erlaubt auch für maximale Stauung des Gefäßes Ziel. Die richtige IJ ist am häufigsten eingesetzt, weil die gerade Strecke auf der Vena Cava Superior Fehlhaltungen des Katheters unwahrscheinlicher macht. Am Kopfende des Bettes, mit Blick auf die Füße des Patienten stehen Sie und drehen Sie den Kopf des Patienten weg von der Ziel-Schiff. Identifizieren Sie die anatomischen Landmarken helfen das zervikale Gefäßsystem zu lokalisieren. Die beiden Regierungschefs der sternocleidomastoideus (Ster-keine-CLY--Warzenfortsatzes) Muskel Muskel und das Schlüsselbein bilden ein Dreieck, die IJ durchläuft. Die Halsschlagader liegt medial und tief um die IJ-Vene.

Als nächstes tragen Sie akustische Gel auf die lineare Wandler-Sonde, und legen Sie sie in das Dreieck mit dem Kennzeichen auf den Aufnehmer orientiert sich an der linken Seite des Patienten. Dies ist die transversale Ansicht in der die Ultraschallsonde ist parallel zu den Patienten Schlüsselbein und es gibt eine Querschnittsansicht des tiefen Halsgefäße, die dunkel - erscheint oder echoarmen - aufgrund der Flüssigkeit innerhalb. Leichten Druck mit dem Schallkopf wird dazu beitragen, die pulsierende Halsschlagader kompressiblen IJ unterscheiden. In der Längsrichtung Ansicht ist die Ultraschallsonde parallel zur Länge des Körpers des Patienten ausgerichtet. Der Indikator zeigt in Richtung der Praktiker, am Kopfende des Bettes stehen. Wieder das Schiff erscheint als echoarmen Struktur und in dieser Ebene sehen wir die IJ in seiner Länge.

Anschließend reinigen Sie die Haut mit Chlorhexidin - Peeling 30 Sekunden lang kräftig und dann für 60 Sekunden trocknen lassen. Nun, das CVC-Kit durch greifen der unsterilen Außenflächen öffnen und der Wickel nach außen entfalten. Infolgedessen bleibt die innere Oberfläche der Packung sterile zusammen mit dem Inhalt des Bausatzes. Als nächstes öffnen der sterilen Bundles und zum ersten Mal auf der Motorhaube und Maske. Öffnen Sie dann den Teil mit Kleid, Ganzkörper drapieren, sterile Ultraschall Sondenhülle und sterile Kochsalzlösung. Außerdem legen Sie sterile Handschuhe. Wenn Ihre Institution nicht sterile Bundle verwenden, müssen diese Elemente separat gesammelt und auf den sterilen Bereich fallen gelassen werden. Sobald alle Geräte ist geöffnet, sterile Kleid und Handschuhe anziehen und Halsbereich des Patienten mit sterilen Tüchern drapiert.

Im Anschluss daran bitte Assistent von akustischen Gel auf die Ultraschallsonde zu platzieren. Halten Sie die sterile Sondenhülle dann offen, damit der Assistent die Sonde im Inneren, Aufrechterhaltung der Sterilität von der Außenseite des Deckels vorsichtig ablegen kann. Jetzt greifen Sie die Sonde fest in den Deckel während der Assistent die Hülle über etwa vier Füße des Rückenmarks entfaltet.

Anschließend trennen den Inhalt des Kits für leichte Zugänglichkeit und ziehen in eine Spritze, die Lidocain. Zurückziehen der Führungsdraht leicht in die Scheide zu begradigen der J-Kurve, so dass es leicht in die Einführhilfe Nadel eingezogen und spülen Sie die Lumen des Katheters mit Kochsalzlösung, verlassen das distale Lumen freigeschaltet, wie dies ist, wo der Draht durchlaufen wird.

Erkennen Sie die Ultraschallsonde innerhalb der Sterilhülse, wieder das Ziel Schiff, überprüfen die Position mit Bezug auf die äußere Anatomie. Lidocain an der Einstichstelle, 2 Zentimeter kopfwärts auf die Position von der Ultraschallsonde zu injizieren. Während der Injektion, erstellen Sie eine Quaddel und dringen Sie tiefer in die Weichteile zu betäuben. Auch aspirieren Sie jedes Mal vor der Injektion, so dass Sie sicher sein können, dass Sie nicht in ein Gefäß injiziert werden.

Als nächstes legen Sie eine leere Spritze auf die Einführhilfe Nadel und stechen Sie die Nadel in die Insertionsstelle in einem 45° Winkel auf die Haut. Ziel ist die Nadel in Richtung der ipsilateralen Brustwarze, halten die Ultraschallsonde senkrecht auf die Nadel, die im Anschluss an die Spitze der Nadel erleichtert. Fan der Ultraschallsonde, die Spitze der Nadel zu folgen, da es Fortschritte, während gleichzeitig das Umleiten der Nadelöhrs nach Bedarf und sanft auf den Kolben zurückziehen. Beobachten Sie die Nadel Tipp beim Eintritt in das Gefäß und bestätigen Sie den Speicherort in dem IJ durch Blutentnahme leicht in die Spritze. Dann legte die Ultraschallsonde und ziehen Sie die Spritze aus der Einführhilfe Nadel, Verstrebungen der Hand die Nadel gegen den Patienten zu vermeiden, ändern die Position der Nadel. Dunkel und nicht pulsierende sollte Blut Rückkehr. An dieser Stelle reduzieren Sie den Winkel der Nadel auf 30°, da dies ermöglicht die Nadel leicht innerhalb des Schiffes bleiben und die Passage von der Führungsdraht erleichtert.

Der nächste Schritt ist der Führungsdraht durch die Einführhilfe Nadel in das Gefäß bis zu einer Tiefe von 20 cm, füttern die 2 schwarzen Linien auf den Führungsdraht geprägt ist. Wenn Widerstand erfüllt ist, bestätigen Sie, dass der Winkel der Nadel nicht zu steil ist und erneut versuchen. Sobald der Draht in der gewünschten Position ist, die Haut an der Einstichstelle mit dem Skalpell nick und die Einführhilfe Nadel entfernen. Dann passieren Sie die Dilatator über den Führungsdraht bis zu einer Tiefe von 2 bis 3 Zentimeter, leichtes drehen es um Haut und Weichgewebe zu erweitern. Als nächstes entfernen Sie den Dilatator und füttern des Katheters über den Führungsdraht bis etwa 15 cm für ein Recht IJ und 20 cm für eine linke IJ bei den meisten Erwachsenen. Sobald der Katheter eingelegt ist, entfernen Sie den Führungsdraht.

Legen Sie eine sterile Spritze auf die distale Port und aspirieren Sie Blut Rückkehr überprüfen. Dann spülen Sie das Lumen mit steriler Kochsalzlösung. Wiederholen Sie diesen Schritt für jedes Lumen auf Doppel- oder Dreibettzimmer Lumen Katheter und die Häfen von jedem Lumen cap.

Jetzt mit einer zweiteiligen Schelle, halten Sie den Katheter. Erster Platz den Weichgummi-Teil über den Katheter wo tritt es der Haut, gefolgt von das harte Stück, das den Katheter an Ort sichert. Dann die Haut zu betäuben und Naht die Klammer durch die Ösen. Schließlich gelten Sie einen sterilen Verband in Übereinstimmung mit den Praktiken der medizinischen Einrichtung und entsorgen alle Kleie. Erhalten Sie dann eine Röntgenaufnahme bestätigen die richtige Platzierung und Tiefe des Katheters und Regel-ein Pneumothorax Out.

"Zentralvenöser Zugang ist notwendig in einer Vielzahl von klinischen Situationen einschließlich Gefäßzugang, angewendet und ätzenden Medikamentenverabreichung, Überwachung von zentralen Venendrucks und Hämodialyse, um nur einige zu nennen." Der inneren Halsschlagader gehört zu den häufig genutzten Seiten für dieses Verfahren. Andere gemeinsame Websites sind die Sub-Clavian und femoral Adern."

"Früher wurde dieses Verfahren getan mit äußeren anatomische Landmarken nur Hals, aber die Verwendung von Ultraschall-Führung hat sich deutlich verbessert das Sicherheitsprofil von dieser Technik. Darüber hinaus IJ CVC Infektion unterproportional zum Katheter femoral Ader haben und eine versehentliche arterielle Punktion, es ist leicht komprimierbar, im Gegensatz zu den subclavian Standort."

"Aber ähnlich wie bei anderen Websites für Zentralvene Zugang, IJ CVCs Bergen das Risiko einer: lokale und systemische Infektionen, arterielle Punktion mit Blutungen und Thrombosen. IJ Katheterisierung birgt auch das Risiko des Pneumothorax und trachealen Punktion. Aber all diese Risiken minimiert werden mit dem Einsatz von sterilen Vorsichtsmaßnahmen und Ultraschallkontrolle."

Sie haben nur eine Jupiter-Video auf zentralen Venenkatheter einlegen in der inneren Halsschlagader unter Ultraschallkontrolle. Sie haben nun ein besseres Verständnis der wesentlichen vorbereitenden und Verfahrensschritte von dieser Technik, sowie die Vorteile und Risiken der Gründung zentralvenöser Zugangs an diesem anatomischen Ort. Wie immer vielen Dank für das ansehen!

Read Article

Get cutting-edge science videos from JoVE sent straight to your inbox every month.

Waiting X
simple hit counter