Login processing...

Trial ends in Request Full Access Tell Your Colleague About Jove
JoVE Journal
Environment

This content is Open Access.

Individuelle Kultivierung von Copepoden Tigriopus und Quantitative Analyse ihres Verhaltens Mate-Bewachung
 
Click here for the English version

Individuelle Kultivierung von Copepoden Tigriopus und Quantitative Analyse ihres Verhaltens Mate-Bewachung

Article doi: 10.3791/58378
September 26th, 2018

Summary September 26th, 2018

Please note that all translations are automatically generated.

Click here for the English version.

Mate-Bewachung Verhalten spielt eine wichtige Rolle bei der Fortpflanzung der Gezeitenzone ruderfußkrebsen der Gattung Tigriopus. Methoden für das Studium dieses Verhalten wurden jedoch nicht gut beschrieben. Hier beschreiben wir Methoden für: (1) einzelne Kultur der Jungfrau Tigriopus Tiere und (2) Quantitative Analyse ihres Verhaltens Mate-Bewachung.

Transcript

Read Article

Get cutting-edge science videos from JoVE sent straight to your inbox every month.

Waiting X
simple hit counter