Ordnungsgemäße Entsorgung

Lab Safety

Your institution must subscribe to JoVE's Basic Biology collection to access this content.

Fill out the form below to receive a free trial or learn more about access:

Welcome!

Enter your email below to get your free 1 hour trial to JoVE!





By clicking "Submit", you agree to our policies.

 

Overview

Robert M. Rioux und Taslima A. Zaman, Pennsylvania State University, Pennsylvania, PA

Benutzer sind verantwortlich für die ordnungsgemäße Entsorgung der Abfälle, die bei ihrer Arbeit. Unsachgemäße Entsorgung kann stark/öffentliche Gesundheit oder die Umwelt gefährden. Der Umgang mit gefährlichen Abfällen muss ab dem Zeitpunkt der Generation bis zu ihrem Verkauf am Zielort Offsite Standort geregelt werden. Ein Abfall-Management-System muss gefunden werden, vor Beginn der Arbeiten eine Labor-Tätigkeit. Benutzer müssen sich mit den Regeln und Vorschriften ihres Instituts ' s Umwelt, Gesundheit und Sicherheit (EHS) Büro entwickelt und implementiert ordnungsgemäße Abfallentsorgungssysteme erfüllen unterschiedliche Regelungen und Standards, wie die verhängten die Occupational Safety and Health Administration (OSHA).

Cite this Video

JoVE Science Education Database. Laborsicherheit. Ordnungsgemäße Entsorgung. JoVE, Cambridge, MA, (2017).

Principles

ordnungsgemäße Abfallentsorgung beginnt mit guten Abfallwirtschaft vom Forscher, einschließlich minimale Abfallerzeugung, überschüssige Materialien Wiederverwendung und recycling von angemessen (d.h., unberührten) Abfall. Das Abfallaufkommen richtig gesammelt und gespeichert werden muss, zahlen Aufmerksamkeit zu etikettieren, Trennung nach chemische Kompatibilität, und in einem gut belüfteten Ort ansammeln. Dieser Ort sollte gut beschriftet werden. Andere Labor-Abfälle Gegenstände wie Kleie und Glas auch mit Sorgfalt in entsprechend beschrifteten und kompatiblen Behältern entsorgt werden müssen.

Procedure

1. waste Management

  1. Benutzer sollten sich bemühen, die Abfälle auf ein Minimum zu reduzieren. Der beste Weg, dies zu tun ist durch eine Verringerung des Ausmaßes der Operation, die die Menge der anfallenden Abfälle minimiert. Wann immer möglich, sollten verwendete Chemikalien mit weniger gefährlichen Chemikalien ersetzt werden.
  2. Chemische Mengen sollten auf ein Minimum gehalten werden. Speichern, nur was in der in der Nähe von Klemme verwendet werden
  3. Neben der Verhinderung oder Minimierung der Abfallerzeugung, Chemikalien sollte recycelt oder zur Wiederverwendung wiederhergestellt.
  4. Als Abfall erzeugt wird, muss es ordnungsgemäß entsorgt werden. Waschbecken zur Verfügung möglicherweise nicht immer angemessen und verunreinigen Trinkwasser Ende Mai. Alternative Methoden der Entsorgung sollte berücksichtigt werden, darunter Verbrennung, Behandlung und Land zur Verfügung. Das Institut ' s EHS Büro sollte konsultiert werden, um die ordnungsgemäße Entsorgung unterschiedlicher Abfallarten bestimmen.

2. Datenerhebung und-Speicherung zu verschwenden

  1. beim Erstellen oder Verwalten von chemischen Abfall, geeigneter persönlicher Schutzausrüstung (PSA) muss getragen werden, und technische Kontrollen sollten bei Bedarf umgesetzt werden.
  2. Sammeln und Speichern von Chemieabfällen an oder nahe dem Punkt der Generation in einen bestimmten Satelliten Akkumulationsgebiet. Diese Akkumulationsgebiet sollte auch zur einfachen Identifizierung markiert werden.
  3. Chemischer Abfälle muss kompatibel Behälter mit geschlossenen und richtig mit Kappen gelagert werden
  4. Abfallbehälter müssen erwähnen, chemischen Zusammensetzungen, die Akkumulation Startdatum und Gefahrenhinweise entsprechend gekennzeichnet sein. Das Institut ' s EHS-Büro in der Regel bietet diese gewünschten Etiketten.
  5. Unvereinbar Abfallarten sollten nicht vermischt werden und sollte zur Vermeidung von jeder Reaktion, die Wärmeerzeugung und/oder die Gasentwicklung getrennt gehalten werden.
  6. Abfallbehälter sollte in sekundären Containern in einem belüfteten, kühlen und trockenen Raum gelagert werden.
  7. In der zentralen Akkumulationsgebiet Abfallbehälter sollte geerdet werden, um Feuer und Explosion Gefahren zu vermeiden.
  8. Trained Labor Forscher, die am meisten vertraut mit den Abfällen erzeugt werden sollte funktionieren mit EHS zur ordnungsgemäßen Entsorgung zu gewährleisten.

3. Kreuze zur Verfügung - Spritzen und Nadeln

  1. chemisch kontaminierte Nadeln, Spritzen und Rasierklingen entsorgt werden in einem richtigen Sharps Container.
  2. Spritzen oder Nadeln nie entsorgt werden in einem Labor Abfallbehälter oder einem allgemeinen Abfallbehälter.

4. Glas-Recycling

  1. Recycling-Glas ist umweltfreundlich, da es reduziert die Verschmutzung durch Abfälle auf Deponien landen. Jedes Labor sollte eine separate Gelbe Tonne Glas gewidmet haben.
  2. Clean leeren Glasflaschen und gebrochen Glaswaren kann recycelt werden. Um eine leere Glasflasche zu reinigen, es muss sein " dreifach gespült " mit Wasser oder ein anderes geeignetes Lösungsmittel und vor der Entsorgung luftgetrocknet.
  3. Chemisch belastete Laborglas wie Probenröhrchen, Dropper und Glaswolle als kontrollierten Abfall entsorgt werden muss.

Sondermüll, chemischen, medizinischen oder radioaktiv, entsteht in vielen Laboratorien und erfordert geregelten zur Verfügung, um die Sicherheit der öffentlichen Gesundheit und der Umwelt zu gewährleisten.

Die Regulierung der Umgang mit gefährlichen Abfällen muss durchgesetzt werden, ab dem Zeitpunkt der Generation bis zu ihrem Verkauf an einer endgültigen Bestimmungsort Offsite.

Vor dem Beginn jedes Labor-Aktivität, ein Entsorgungssystem muss gefunden werden. Dies erfolgt häufig durch ein Institut Umwelt und Gesundheit und Sicherheit, oder EH & S, Büro, die Richtlinien der Occupational Safety and Health Administration oder OSHA erzwingt.

Dieses Video zeigen die Grundsätze und die typischen Laborverfahren der ordnungsgemäßen Entsorgung.

effiziente Abfall Management ist ein wichtiger Aspekt der ordnungsgemäßen Entsorgung. Dies kann erreicht werden, indem die minimale Menge von Chemikalien möglich, durch die Wiederverwendung von überschüssigen Materialien, und Verwertung von Abfällen.

Das Abfallaufkommen muss beschriftet, getrennt nach chemische Kompatibilität, und in einem Abzug oder anderen gut belüfteten Ort gelagert. Andere Labor-Abfälle, wie Kleie und Glas, mit Sorgfalt in entsprechenden Behältern entsorgt werden muss.

Jetzt, dass wir die Grundsätze der ordnungsgemäßen Entsorgung diskutiert haben, sehen wir an einem tatsächlichen Verfahren.

ggf. halten chemischen Abfälle auf ein Minimum durch die Eindämmung des Betriebs. Darüber hinaus ersetzen Chemikalien mit weniger gefährlichen Reagenzien, wann immer möglich.

Neben der Minimierung der Skala des Betriebs, speichern nur chemische Mengen, die in naher Zukunft verwendet werden. Sie können auch reduzieren chemischen Abfälle durch das recycling von Lösungsmitteln wie Aceton, mit einer Destillation.

Verschleiß geeigneter persönlicher Schutzausrüstung einschließlich einen Laborkittel, Schutzbrille und Handschuhe, sowie lange Hosen und geschlossene Schuhe, wenn keine chemische Abfälle behandeln.

Chemischen Abfälle in geeigneten Behältern wie Kunststoff Glasballons oder Glasflaschen sammeln und Lagern in der Nähe des Generation in einem bestimmten Satelliten Akkumulationsgebiet.

Affix Etiketten für Abfallbehälter als Chemikalien hinzugefügt werden. Die vollständigen Namen von Chemikalien und deren ungefähre Zusammensetzung auf dem Etikett zu schreiben.

Verwenden darüber hinaus separate Container für halogenierte, nonhalogenated und wässrige Abfälle um mögliche Hitze oder Gas-Bildung zu vermeiden. Wenn die Container zur Kapazität gefüllt sind, sorgfältig verschieben Sie sie in einem benannten zentralen Akkumulationsgebiet, aus denen sie für die Entsorgung entfernt werden.

Chemisch kontaminierte Nadeln, Spritzen und Rasierklingen, zusammen bekannt als Kleie, im Inneren eine Kleie Abfallbehälter entsorgen.

Für zerbrochenes Glas verwendeten Pipetten oder Reagenzgläser, verwenden einen spezielle Glas-Abfallbehälter. Falls gewünscht, können leere Flaschen nach Triple steigt mit Aceton, Wasser und Aceton wiederverwendet werden.

Sie haben beobachtete, wie Jupiters Einführung in die ordnungsgemäße Entsorgung. Sie sollten jetzt wissen, Abfallwirtschaft, wie chemische und Kleie Abfall und Gewusst wie: speichern sie für die Entsorgung zu sammeln. Danke fürs Zuschauen!

Applications and Summary

in diesem Dokument ist eine grundlegende Leitlinie für die Abfallentsorgung Labor zur Verfügung gestellt. Benutzer müssen arbeiten und erfüllen mit ihrem Institut ' s EHS Office zu ermitteln, die richtige Methode für die Abfallentsorgung, die unterschiedliche Regelungen und Normen zu befriedigen. Der Labor-Benutzer sollten bewusst was Verschwendung sein Material wird generiert und Gefahren vorhanden sollte sorgfältig geprüft werden, um die ordnungsgemäße Entsorgung zu bestimmen, die möglicherweise sonst öffentliche Gesundheit oder die Umwelt in Gefahr bringen. Egal wie klein oder groß ein Abfallmenge erfolgt, ordnungsgemäße PSA muss getragen werden.

< tabelle Fo:keep-together.within-seite = "1" Fo:keep-mit-next.within-seite "immer" = > Verunreinigung maximale verunreiniger-Niveau, mg/L 1,1-Dichloroethylene 0,007 1,1,1-Trichloräthylen 0,2 1,1,2-Trichloräthylen 0,005 1,2-Dibromo-3-Chloropropane (Daemon) 0,0002 1,2-Dichlorethan < t d > 0,005 1,2-Dichloropropane 0,005 1,2,4 Trichlorbenzol 0,07 2,4-D 0,07 2,4,5-TP (Silvex) 0,05 Alachlor 0,002 Antimon 0,006 Arsen 0,010 Stand 23.01.06 Asbest (Faser > 10 Mikrometer) 7 Atrazin 0,003 < / t R > Barium 2 Benzol 0,005 Benzo (a) pyren (PAK) 0,0002 Beryllium 0,004 Bromat 0.01 < / TR > Cadmium 0,005 Carbofuran 0,04 Carbon Titantetrachlorid 0,005 Chloramine (als Cl2) 4 Chlordan < td > 0,002 Chlor (als Cl2) 4 Chlordioxid (als ClO2) 0,8 Chlorit 1 Chlorobenzene 0,1 Chrom Ium (gesamt) 0,1 Cis-1,2-Dichloroethylene 0,07 Cyanid (als freien Zyanid) 0,2 Dalapon 0,2 Di(2-ethylhexyl) Adipate 0,4 Di(2-ethylhexyl) Phthalat 0,006 Dichlormethan 0,005 Dinoseb 0,007 Dioxin (2,3,7,8 TCDD) 0.00000003 Wird 0,02 Endothall 0,1 Endrin 0,002 Ethylbenzol 0,7 Ethylen Dibromide 0,00005 Fluorid 4 Glyphosat 0,7 Halogenessigsäuren Säuren (HAA5) 0,06 Heptachlor 0,0004 Heptachlor Epoxid 0,0002 Hexachlorbenzol 0,001 Hexachlorocyclopentadiene 0,05 Lindan 0,0002 Quecksilber (anorganisch) 0.002 < /TR > Methoxychlor 0,04 Nitrat (gemessen als Stickstoff) 10 Nitrit (gemessen als Stickstoff) 1 O-Dichlorbenzol 0,6 Oxamyl (Vydate) 0,2 P-Dichlorbenzol 0,075 Pentachlorphenol 0,001 Picloram 0,5 polychlorierte Biphenyle (PCB) 0,0005 < / t R > Selen 0,05 Simazin 0,004 Styrol 0,1 Tetrachlorethen 0,005 Thallium 0.002 < /TR > Toluol 1 Total Trihalomethane (TTHMs) 0,08 Toxaphen 0,003 Trans-1,2-Dichloroethylene 0,1 Trichlor Oethylene 0,005 Vinylchlorid 0,002 Xylen (insgesamt) 10

Tabelle 1. Tabelle der regulierten Trinkwasser Schadstoffe. Erhalten von der US Environmental Protection Agency Website unter https://www.epa.gov/ground-water-and-drinking-water/table-regulated-drinking-water-contaminants

References

  1. Occupational Health and Safety [OSHA] (Standard - 1910.1450 App A). at https://www.osha.gov/pls/oshaweb/owadisp.show_document?p_table=STANDARDS&p_id=10107
  2. Princeton University Environmental Health Safety Empty Chemical Container Management at https://ehs.princeton.edu/environmental-programs/waste-management/empty-chemical-container-management
  3. US Environmental Protection Agency Table of Regulated Drinking Water Contaminants at https://www.epa.gov/ground-water-and-drinking-water/table-regulated-drinking-water-contaminants

1. waste Management

  1. Benutzer sollten sich bemühen, die Abfälle auf ein Minimum zu reduzieren. Der beste Weg, dies zu tun ist durch eine Verringerung des Ausmaßes der Operation, die die Menge der anfallenden Abfälle minimiert. Wann immer möglich, sollten verwendete Chemikalien mit weniger gefährlichen Chemikalien ersetzt werden.
  2. Chemische Mengen sollten auf ein Minimum gehalten werden. Speichern, nur was in der in der Nähe von Klemme verwendet werden
  3. Neben der Verhinderung oder Minimierung der Abfallerzeugung, Chemikalien sollte recycelt oder zur Wiederverwendung wiederhergestellt.
  4. Als Abfall erzeugt wird, muss es ordnungsgemäß entsorgt werden. Waschbecken zur Verfügung möglicherweise nicht immer angemessen und verunreinigen Trinkwasser Ende Mai. Alternative Methoden der Entsorgung sollte berücksichtigt werden, darunter Verbrennung, Behandlung und Land zur Verfügung. Das Institut ' s EHS Büro sollte konsultiert werden, um die ordnungsgemäße Entsorgung unterschiedlicher Abfallarten bestimmen.

2. Datenerhebung und-Speicherung zu verschwenden

  1. beim Erstellen oder Verwalten von chemischen Abfall, geeigneter persönlicher Schutzausrüstung (PSA) muss getragen werden, und technische Kontrollen sollten bei Bedarf umgesetzt werden.
  2. Sammeln und Speichern von Chemieabfällen an oder nahe dem Punkt der Generation in einen bestimmten Satelliten Akkumulationsgebiet. Diese Akkumulationsgebiet sollte auch zur einfachen Identifizierung markiert werden.
  3. Chemischer Abfälle muss kompatibel Behälter mit geschlossenen und richtig mit Kappen gelagert werden
  4. Abfallbehälter müssen erwähnen, chemischen Zusammensetzungen, die Akkumulation Startdatum und Gefahrenhinweise entsprechend gekennzeichnet sein. Das Institut ' s EHS-Büro in der Regel bietet diese gewünschten Etiketten.
  5. Unvereinbar Abfallarten sollten nicht vermischt werden und sollte zur Vermeidung von jeder Reaktion, die Wärmeerzeugung und/oder die Gasentwicklung getrennt gehalten werden.
  6. Abfallbehälter sollte in sekundären Containern in einem belüfteten, kühlen und trockenen Raum gelagert werden.
  7. In der zentralen Akkumulationsgebiet Abfallbehälter sollte geerdet werden, um Feuer und Explosion Gefahren zu vermeiden.
  8. Trained Labor Forscher, die am meisten vertraut mit den Abfällen erzeugt werden sollte funktionieren mit EHS zur ordnungsgemäßen Entsorgung zu gewährleisten.

3. Kreuze zur Verfügung - Spritzen und Nadeln

  1. chemisch kontaminierte Nadeln, Spritzen und Rasierklingen entsorgt werden in einem richtigen Sharps Container.
  2. Spritzen oder Nadeln nie entsorgt werden in einem Labor Abfallbehälter oder einem allgemeinen Abfallbehälter.

4. Glas-Recycling

  1. Recycling-Glas ist umweltfreundlich, da es reduziert die Verschmutzung durch Abfälle auf Deponien landen. Jedes Labor sollte eine separate Gelbe Tonne Glas gewidmet haben.
  2. Clean leeren Glasflaschen und gebrochen Glaswaren kann recycelt werden. Um eine leere Glasflasche zu reinigen, es muss sein " dreifach gespült " mit Wasser oder ein anderes geeignetes Lösungsmittel und vor der Entsorgung luftgetrocknet.
  3. Chemisch belastete Laborglas wie Probenröhrchen, Dropper und Glaswolle als kontrollierten Abfall entsorgt werden muss.

Sondermüll, chemischen, medizinischen oder radioaktiv, entsteht in vielen Laboratorien und erfordert geregelten zur Verfügung, um die Sicherheit der öffentlichen Gesundheit und der Umwelt zu gewährleisten.

Die Regulierung der Umgang mit gefährlichen Abfällen muss durchgesetzt werden, ab dem Zeitpunkt der Generation bis zu ihrem Verkauf an einer endgültigen Bestimmungsort Offsite.

Vor dem Beginn jedes Labor-Aktivität, ein Entsorgungssystem muss gefunden werden. Dies erfolgt häufig durch ein Institut Umwelt und Gesundheit und Sicherheit, oder EH & S, Büro, die Richtlinien der Occupational Safety and Health Administration oder OSHA erzwingt.

Dieses Video zeigen die Grundsätze und die typischen Laborverfahren der ordnungsgemäßen Entsorgung.

effiziente Abfall Management ist ein wichtiger Aspekt der ordnungsgemäßen Entsorgung. Dies kann erreicht werden, indem die minimale Menge von Chemikalien möglich, durch die Wiederverwendung von überschüssigen Materialien, und Verwertung von Abfällen.

Das Abfallaufkommen muss beschriftet, getrennt nach chemische Kompatibilität, und in einem Abzug oder anderen gut belüfteten Ort gelagert. Andere Labor-Abfälle, wie Kleie und Glas, mit Sorgfalt in entsprechenden Behältern entsorgt werden muss.

Jetzt, dass wir die Grundsätze der ordnungsgemäßen Entsorgung diskutiert haben, sehen wir an einem tatsächlichen Verfahren.

ggf. halten chemischen Abfälle auf ein Minimum durch die Eindämmung des Betriebs. Darüber hinaus ersetzen Chemikalien mit weniger gefährlichen Reagenzien, wann immer möglich.

Neben der Minimierung der Skala des Betriebs, speichern nur chemische Mengen, die in naher Zukunft verwendet werden. Sie können auch reduzieren chemischen Abfälle durch das recycling von Lösungsmitteln wie Aceton, mit einer Destillation.

Verschleiß geeigneter persönlicher Schutzausrüstung einschließlich einen Laborkittel, Schutzbrille und Handschuhe, sowie lange Hosen und geschlossene Schuhe, wenn keine chemische Abfälle behandeln.

Chemischen Abfälle in geeigneten Behältern wie Kunststoff Glasballons oder Glasflaschen sammeln und Lagern in der Nähe des Generation in einem bestimmten Satelliten Akkumulationsgebiet.

Affix Etiketten für Abfallbehälter als Chemikalien hinzugefügt werden. Die vollständigen Namen von Chemikalien und deren ungefähre Zusammensetzung auf dem Etikett zu schreiben.

Verwenden darüber hinaus separate Container für halogenierte, nonhalogenated und wässrige Abfälle um mögliche Hitze oder Gas-Bildung zu vermeiden. Wenn die Container zur Kapazität gefüllt sind, sorgfältig verschieben Sie sie in einem benannten zentralen Akkumulationsgebiet, aus denen sie für die Entsorgung entfernt werden.

Chemisch kontaminierte Nadeln, Spritzen und Rasierklingen, zusammen bekannt als Kleie, im Inneren eine Kleie Abfallbehälter entsorgen.

Für zerbrochenes Glas verwendeten Pipetten oder Reagenzgläser, verwenden einen spezielle Glas-Abfallbehälter. Falls gewünscht, können leere Flaschen nach Triple steigt mit Aceton, Wasser und Aceton wiederverwendet werden.

Sie haben beobachtete, wie Jupiters Einführung in die ordnungsgemäße Entsorgung. Sie sollten jetzt wissen, Abfallwirtschaft, wie chemische und Kleie Abfall und Gewusst wie: speichern sie für die Entsorgung zu sammeln. Danke fürs Zuschauen!

A subscription to JoVE is required to view this article.
You will only be able to see the first 20 seconds.

RECOMMEND JoVE