Schallwellen und Doppler-Verschiebung

Physics II

Your institution must subscribe to JoVE's Physics collection to access this content.

Fill out the form below to receive a free trial or learn more about access:

Welcome!

Enter your email below to get your free 1 hour trial to JoVE!





By clicking "Submit", you agree to our policies.

 

Overview

Quelle: Arianna Brown, Asantha Cooray, PhD, Department of Physics & Astronomie, School of Physical Sciences, University of California, Irvine, CA

Wellen sind Störungen, die durch einen materiellen Mittel oder leeren Raum zu verbreiten. Lichtwellen können Reise durch ein Vakuum und einige Formen von Materie und sind quer in der Natur, was bedeutet, dass die Schwingungen senkrecht zur Ausbreitungsrichtung. Jedoch Schallwellen sind Druckwellen, die durch ein elastisches Medium wie Luft zu reisen, und längs in der Natur, was bedeutet, dass die Schwingungen parallel zur Ausbreitungsrichtung. Wenn Sound zu einem Medium durch ein vibrierendes Objekt, wie die Stimmbänder einer Person oder Zeichenfolgen in ein Klavier eingeführt wird erleben die Partikel in der Luft vorwärts und rückwärts Bewegung, da das vibrierende Objekt vorwärts und rückwärts bewegt. Dies führt zu Regionen in der Luft, wo die Luftpartikel zusammen, komprimiert werden, genannt Verdichtungen und anderen Regionen, wo sie auseinander, verbreitet werden, genannt Verdünnungen. Die Energie, die durch eine Schallwelle oszilliert zwischen der potentiellen Energie durch die Kompressionen und die kinetische Energie des kleinen Bewegungen und Geschwindigkeiten der Teilchen des Mediums erstellt.

Verdichtungen und Verdünnungen können verwendet werden, definieren die Beziehung zwischen Schallwelle Geschwindigkeit und Frequenz. Das Ziel dieses Experiments ist zur Messung der Schallgeschwindigkeit in Luft und erkunden die sichtbare Veränderung in der Häufigkeit für ein Objekt emittierende Schallwellen aus der Bewegung der Doppler-Effekt genannt.

Cite this Video

JoVE Science Education Database. Grundlagen der Physik II. Schallwellen und Doppler-Verschiebung. JoVE, Cambridge, MA, (2017).

Principles

Wie eine Schallwelle breitet sich, in regelmäßigen Abständen komprimiert und rarefies (breitet sich) die Luftmoleküle an jedem Standort ein. Da die Beziehung zwischen Druck und Dichte temperaturabhängig ist, wird die Geschwindigkeit der Klang Reisen durch Luft ist auch temperaturabhängig und definiert als:

Equation 1(Gleichung 1)

wo ist TC Lufttemperatur in Grad Celsius (° C) und v die Geschwindigkeit der Schallwelle gemessen in Meter pro Sekunde (m/s). Klassisch, ist die Geschwindigkeit einer Welle definiert als:

Equation 2(Gleichung 2)

wo λ ist die Wellenlänge (m), oder der Abstand zwischen Druckwellen und f ist die Frequenz (Hz) oder die Anzahl der Wellen pro Zeiteinheit. Gleichung 1 ist eine Schätzung für die Luft, die bei Stillstand; Wenn das Medium der Schallwelle unterwegs ist, ändert sich die Geschwindigkeit des Schalls abhängig von der Richtung der Bewegung. Zum Beispiel haben Schallwellen bewegt sich in Richtung der starken Winde gegenüber wahrscheinlich seine Geschwindigkeit verringerte sich um die Geschwindigkeit des Windes. In diesem Experiment ist dieser Effekt vernachlässigbar.

Wenn die Quelle der Geschwindigkeit oder die Richtung und das Medium ändert, ist in der Regel im Stillstand, es gibt keine Änderung in der Geschwindigkeit der Schallwelle. Allerdings kann ein Beobachter hören ein falsches erhöhen oder verringern in Frequenz durch den Doppler-Effekt. Wie die Quelle der Wellen gehen Sie näher an den Betrachter, werden die Wellen in Positionen emittiert, die näher beieinander liegen. Sie sind noch auf der gleichen Frequenz, aber wegen ihrer relativen Positionen ausgegeben, wie die Quelle bewegt, dass sie den Betrachter gebündelt zusammen erreichen und scheinbar mit einer höheren Frequenz. Mit der gleichen Logik wenn die Quelle weg vom Beobachter bewegt hört der Betrachter den Sound bei niedrigeren Frequenzen. Der einfachste Weg, diesen Effekt zu verstehen ist ein Polizeiauto mit einer Sirene fahren Sie in Richtung eines Fußgängers vorstellen: wie es auf die Fußgänger treibt, die Häufigkeit an, die Fußgänger scheint zu bekommen höher und höher, bis schließlich das Auto des Fußgängers geht und die Fußgängerzone beginnt, Frequenzen zu hören, die als das Auto fährt weg verringern. Die Beziehung zwischen der beobachteten Frequenz f und abgestrahlte Frequenz f0 ist definiert durch:

Equation 3

wobei c die Geschwindigkeit von Schallwellen in Luft, VR ist die Geschwindigkeit des Empfängers gegenüber dem Medium und (= 0, wenn der Empfänger im Ruhezustand ist), und V-s ist die Geschwindigkeit der Quelle bezogen auf das Medium.

In diesem Experiment wir berechnen die Schallgeschwindigkeit mit verschiedenen Frequenzen und Wellenlängen, und vergleichen Sie die Geschwindigkeit, die theoretische Geschwindigkeit. Wir werden auch den Doppler-Effekt auf den Frequenzen, die durch eine Stimmgabel emittiert beobachten.

Procedure

1. Messung der Schallgeschwindigkeit

  1. Eingerichtet: zwei Lautsprecher, die einander auf einer optischen Bank. Ein Redner sollte an einem Funktionsgenerator (Signal) auf der einen Seite ein BNC-t-Stück, mit der anderen Seite die BNC-t auf Kanal A auf dem Oszilloskop angeschlossen angeschlossen werden. Der zweite Redner sollte an Kanal B in das Oszilloskop angeschlossen werden.
  2. Schalten Sie den Signalgenerator und Oszilloskop, und passen Sie das Wählrad auf der Generator eine 5 kHz Welle zu produzieren. Der Lautsprecher verbunden, der Funktionsgenerator sollte eine stetige Tonhöhe, die klingt nach einem Alarm erzeugen und zwei Wellen auf dem Oszilloskop erscheinen soll.
  3. Schieben Sie den Lautsprecher, der auf Kanal B entlang der Bank verbunden ist, bis die zwei Wellen phasengleich sind. Notieren Sie den Abstand zwischen den beiden Lautsprechern.
  4. Schieben Sie langsam den Kanal B Lautsprecher nach hinten, so dass die Wellen phasenverschoben sind. Weiter nach hinten schieben, bis die Wellen wieder phasengleich sind. Notieren Sie den neuen Abstand zwischen den Lautsprechern.
  5. Subtrahieren Sie die endgültige Entfernung von der ersten, die Wellenlänge des Schalls zu finden. Verwenden Sie diesen Wert und die Häufigkeit die beobachteten Schallgeschwindigkeit mit Gleichung 2berechnen.
  6. Wiederholen Sie Schritte 1,3-1,5 für 8 kHz und 3 kHz Frequenz. Beachten Sie die umgekehrt proportionale Beziehung zwischen Wellenlänge und Frequenz.
  7. Vergleichen Sie die experimentelle Geschwindigkeiten um die erwartete Geschwindigkeit verwenden Klassenzimmer Temperatur.

(2) Doppler-Effekt mit einer Stimmgabel/Doppler-Apparatur

Das Video zeigt ein Experiment mit einem Doppler Apparat, aber das gleiche Experiment konnte mit Hilfe einer Stimmgabel durchgeführt werden. Das Protokoll mit einer Stimmgabel wird hier beschrieben:

  1. Binden Sie ein 1 m langes Stück Schnur an das Ende einer Stimmgabel. Wenn in Taillenlänge gehalten, sollte die Stimmgabel nahe bekommen aber nicht den Boden berühren.
  2. Schließen Sie ein Mikrofon mit einem Oszilloskop-Kanal und positionieren Sie das Mikrofon in einem festen Abstand (ca. 1,5 m).
  3. Drücken Sie die Stimmgabel um einen Sound zu schaffen und halten Sie auf 1,5 m vom Mikrofon. Beachten Sie, wie viele Wellen auf dem Bildschirm angezeigt.
  4. Drücken Sie erneut die Stimmgabel und starten Sie schwingen der Gabel um im Kreis bei konstanter Geschwindigkeit.
  5. Die Beobachtung, dass die schwingende Stimmgabel wird bemerken, dass als die Gabel gegenüber ihnen, die Frequenz oder Tonhöhe, schwingt werden höher. Gleichzeitig sollte das Oszilloskop etwas mehr Wellen auf dem Bildschirm zeigen. Als es von ihnen schwingt, die Tonhöhe wird geringer und das Oszilloskop sollte etwas weniger Wellen auf dem Bildschirm angezeigt. Siehe Abbildung 1 unten ein Beispiel für ein Oszilloskop-Ansicht.

Figure 1
Abbildung 1 : Darstellung einer Stimmgabel Schallwellen durchläuft der Doppler-Effekt, wie von einem Oszilloskop erfasst. Als die Gabel gegen das Mikrofon schwingt, die Schallwellen werden in engeren Abständen abgegeben und die Illusion von einer höheren Tonlage. Hinweis: Die Änderung der Frequenz der Wellen auf dem Oszilloskop Monitor verfolgt kann subtil sein und die Amplitude der Wellen ändert sich auch relativ zur Position der Stimmgabel als Schallwelle Amplitude proportional zum Volumen (oder "Lautstärke") ist.

Im Gegensatz zu Lichtwellen sind Schallwellen Störungen, die durch ein Medium, das solide sein könnte, Gas oder Flüssigkeit zu propagieren.

Lichtwellen sind transversalen Wellen, die Schwingungen senkrecht zur Ausbreitungsrichtung. Während Schallwellen longitudinale Druckwellen deren Schwingungen parallel zur Ausbreitungsrichtung sind.

In diesem Video werden wir erforschen verschiedene Eigenschaften von Schallwellen, und erfahren Sie mehr über den Doppler-Effekt – ein Phänomen entdeckt von österreichischen Physiker Christian Doppler. Als Nächstes lernen wir, wie zur Messung der Schallgeschwindigkeit aus Lautsprechern und Doppler-Effekt im Labor zu visualisieren. Zu guter Letzt sehen wir einige Beispiele, wo diese Konzepte gelten.

Beginnen wir mit der Diskussion der Eigenschaften von Schallwellen und der Doppler-Verschiebung Phänomen. Wenn Sound durch die Schwingung eines Objekts, z. B. einer Gitarrensaite eingeführt wird erleben Sie die Partikel in der Luft vorwärts und rückwärts Bewegung.

Dies schafft Regionen in der Luft, wo Partikel komprimiert, genannt Kompressionen oder gespreizt, genannt Verdünnungen. Diese Funktionen können verwendet werden, definieren die Beziehung zwischen der Schallwellen Geschwindigkeit und Frequenz.

Der Abstand zwischen den Kompressionen ist die Wellenlänge oder Lambda, hat die Einheit Meter. Frequenz ist die Anzahl der Wellenlänge Zyklen pro Sekunde in Hertz ausgedrückt wird. Die Schallgeschwindigkeit ist das Produkt dieser beiden Qualitäten.

Da die Schallwellen durch Kompression der Partikel im Medium fahren, die Dichte der Luftmoleküle haben eine Auswirkung auf die Geschwindigkeit des Schalls. Die Dichte der Luft hängt von der umgebenden Temperatur, so dass die Geschwindigkeit der Schallwelle auch von der Temperatur hängt.

Unter der Annahme, dass die Luft im Stillstand, kann die Geschwindigkeit der Schallwelle durch Luft berechnet werden, mit Hilfe der folgenden Gleichung, wo Tc wird die Lufttemperatur in Grad Celsius.

Wenn die Luft bewegt, ändert sich die Geschwindigkeit des Schalls abhängig von der Richtung der Luftbewegung. Zum Beispiel wenn die Schallwelle in die entgegengesetzte Richtung von starkem Wind bewegt, sinkt die Geschwindigkeit der Wellen durch die Geschwindigkeit des Windes.

Nun, schauen wir, was passiert, wenn die Quelle des Geräusches in Bewegung ist. Nehmen Sie zum Beispiel einen Krankenwagen emittierende eine Sirene mit einer festen Frequenz ft. Der Krankenwagen nähert, nimmt die wahrgenommene Tonhöhe der Sirene, fr, bis er Sie erreicht. Dies liegt daran wie die Sirene auf Sie zubewegt, die relativen Positionen der Schallwellen zusammen Haufen, und der Klang scheint eine höhere Frequenz als die Sendefrequenz zu haben.

Mit der gleichen Logik, als der Krankenwagen fährt los ertönt die Sirene in einer niedrigeren Tonhöhe wie die Schallwellen gespreizt und der Klang scheint eine niedrigere Frequenz als die Sendefrequenz. Der Unterschied zwischen der ausgesandten und wahrgenommenen Frequenzen zu einem bestimmten Zeitpunkt wird der Doppler-Effekt oder der Doppler-Verschiebung genannt.

Jetzt, wo wir die Grundlagen der Schallwellen und der Doppler-Verschiebung besprochen haben, werfen wir zunächst einen Blick auf die Schallgeschwindigkeit bei verschiedenen Frequenzen zu messen. Dann werden wir zeigen, wie der Doppler-Effekt mit einer beweglichen Vorrichtung zu visualisieren.

Richten Sie zunächst zwei Lautsprecher, die einander auf einer optischen Bank. Verbinden Sie einen Lautsprecher mit einem Funktionsgenerator mit ein BNC-t-Stück mit der Gegenseite die BNC-t auf Kanal 1 oder A auf einem Oszilloskop angeschlossen

Dann schließen Sie den zweiten Lautsprecher um 2 oder B auf dem Oszilloskop zu kanalisieren.

Der Funktionsgenerator und Oszilloskop schalten Sie, und stellen Sie das Wählrad auf der Funktionsgenerator, eine Welle mit 5 kHz Frequenz zu produzieren. Der Lautsprecher verbunden, der Funktionsgenerator sollte eine stetige Steigung produzieren, das klingt nach einem Alarm. Zwei 5kHz-Wellen, die aus der Phase mit einander sind, sollte eine für die emittierende Lautsprecher und eine für den empfangenden Lautsprecher in verschiedenen Farben auf dem Oszilloskop angezeigt werden.

Schieben Sie langsam den Lautsprecher auf Kanal B entlang der Bank verbunden, bis die zwei Wellen phasengleich sind. Notieren Sie den Abstand zwischen den beiden Lautsprechern.

Als nächstes schieben Sie langsam des Kanal B-Lautsprechers von der emittierenden Lautsprecher, so dass die Wellen phasenverschoben sind. Fahren Sie fort, die Lautsprecher nach hinten schieben, bis die Wellen wieder phasengleich sind. Notieren Sie den neuen Abstand zwischen den Lautsprechern. Wiederholen Sie das Experiment für 8 kHz und 3 kHz Frequenz

Um die Geschwindigkeit der Soundwave zu berechnen, subtrahieren Sie zuerst die endgültige Entfernung von der ersten, die Wellenlänge der Schallwelle zu geben. Verwenden Sie dann diesen Wert und die Frequenz, um die Geschwindigkeit zu erhalten. Beachten Sie die umgekehrt proportionale Beziehung zwischen Wellenlänge und Frequenz.

Vergleichen Sie die experimentelle Geschwindigkeiten mit der erwarteten Geschwindigkeit über die Temperatur des Raumes. Die experimentellen Werte für unterschiedliche Frequenzen erscheinen etwa gleich sein, und der Unterschied zwischen ihnen und der erwartete Wert ist gleich oder weniger als ein Prozent.

Binden Sie zuerst ein ein Meter langes Stück Schnur zum Jahresende einen Doppler Apparat. Wenn auf Hüfthöhe gehalten, sollte das Gerät nah an, aber nicht den Boden berühren.

Als nächstes schließen Sie ein Mikrofon mit einem Oszilloskop-Kanal und positionieren Sie das Mikrofon in einem festen Abstand-1,50 m--aus wo du stehst.

Schalten Sie des Geräts Doppler ein, und halten sie im Ort 1,5 m Entfernung vom Mikrofon. Die Welle auf dem Oszilloskop zu beobachten.

Beginnen Sie schwingen den Apparat um im Kreis bei konstanter Geschwindigkeit. Die Beobachtung der schwingenden Apparat feststellen, dass die Tonhöhe oder Frequenz, höher als es wird schwingt näher an sie und senken, wie es entfernt swingt.

Gleichzeitig wird das Oszilloskop zeigen mehr Wellen oder einer höheren Frequenz, wenn das Gerät nahe am Mikrofon. Wenn das Gerät weit von das Mikrofon nimmt die Häufigkeit.

Sound und Schallwellen finden sich im Alltag und sind in vielen Bereichen der Kunst, Wissenschaft und Medizin verwendet.

Wenn jemand ein Open-End Luft Spalte Instrument wie die Trompete, nutzt erstellen die Schallwellen im Inneren der Röhre produziert Musik. Wie Luft in das Gerät geschoben wird, tritt eine Schwingung im Inneren, die bewirkt, die Druckwellen dass, die Innenseiten der Röhre zu reflektieren.

Nur Druckwellen bestimmte Wellenlängen und Frequenzen innerhalb der Röhre passen und in Resonanz, Klang. Alle anderen Wellenlängen und Frequenzen gehen verloren.

Der Doppler-Effekt ist die Grundlage für die Doppler-Ultraschall-Instrument, welches für vaskuläre Bewertung verwendet wird. Das handheld Doppler-Gerät besteht aus einer Sonde, die auf die Haut des Patienten gelegt wird. Die Sonde sendet Ultraschallwellen bei einer bestimmten Frequenz, welche aus den Blutkörperchen widerspiegeln und durch das empfangende Element in der Sonde erkannt werden. Die Geschwindigkeit des Blutflusses ist offensichtlich durch die Änderung der Frequenz der reflektierten Welle.

Sie habe nur Jupiters Einführung der Doppler-Effekt beobachtet. Sie sollten jetzt verstehen die grundlegenden Prinzipien des Doppler-Effekts, wie man die Geschwindigkeit von Schallwellen im Labor, und einige Anwendungen der Technik in der realen Welt zu messen. Danke fürs Zuschauen!

Results

Raumtemperatur: 20 ° C

Erwartete Geschwindigkeit: V = 331.4 + 0.6(20) = 343.4 m/s

Frequenz Anfängliche Phasenabstand Endgültige Phasenabstand Wellenlänge Berechnete Geschwindigkeit % Fehler
5 kHz 27,4 cm 34,3 cm 6,90 cm 345 m/s 0,5 %
8 kHz 25,5 cm 29,75 cm 4,25 cm 340 m/s 1,0 %
3 kHz 22,8 cm 34,2 cm 11,40 cm 342 m/s 0,4 %

Gleichung 2kann, die Geschwindigkeit des Schalls auf eine ziemlich genaue Wert berechnet werden. Zum Beispiel für die erste Frequenz f = 5 kHz = 5.000 Hz und λ = 6,90 cm = 0,069 m, also Geschwindigkeit = λf = 5.000 x 0,069 = 345 m/s. Um den Fehler zwischen der erwarteten Geschwindigkeit und die beobachteten Geschwindigkeit zu bestimmen, verwenden wir die folgenden:

Equation 4

Der Doppler-Effekt wird durch das Schwingen der Stimmgabel oder jede andere emittierende Soundobjekt deutlich werden. Als der Stimmgabel in das Mikrofon schwingt, bekommen die Schallwellen gebündelt zusammen produzieren eine höhere Frequenz, wie offensichtlich durch die Bündelung von Schallwellen auf dem Oszilloskop. Als die Gabel Weg schwingt, die Wellen werden mehr ausbreiten und so die Wellen auf dem Oszilloskop.

Applications and Summary

In diesem Experiment werden die Wellennatur des Klanges definiert und erforscht. Insbesondere das Verhältnis zwischen Schallwelle Frequenz, Wellenlänge und Geschwindigkeit wurden bestätigt. Stimmgabeln sollen nur eine Frequenz, so dass sie optimale Geräte des Dopplereffekts nachweisen zu emittieren. Da die Stimmgabel näher rückt und weiter von dem Betrachter die Frequenz höher und niedriger erscheint aufgeschlagen, beziehungsweise. Der Doppler-Effekt und die Gleichung 2 erweiterbar auf andere Formen der Wellen, wie Licht.

Als Menschen verwenden wir Schallwellen um jeden Tag zu kommunizieren. Jedoch eine dieser Formen der Kommunikation wirklich repräsentiert wie unsere Spezies zunächst die Klangphysik nutzbar gemacht: Musik, Instrumente, die Atem erfordern besonders. Open-End Luft Spalte Instrumente wie Trompete, Tuba, Querflöte, oder bestehen aus einer Luftsäule im Inneren ein hohles Rohr, das manchmal gekrümmt ist eingeschlossen. Wie Luft in das Gerät geschoben wird, tritt eine Schwingung im Inneren, die bewirkt, die Druckwellen dass, die Innenseiten der Röhre zu reflektieren. Jedoch nur Druckwellen bestimmte Wellenlängen und Frequenzen mit spiegeln so eine Weise, die sie anfangen zu stören den Vorfall so erstellen Druck Stehwellen Wellen. Jedes Musikinstrument hat eine Reihe von Eigenfrequenzen, an denen es vibriert, oder schwingt. Diese nennt man die Obertöne und jede harmonische ist verbunden mit einem bestimmten stehende Wellenmuster durch seine Endpunkte, Wellenlänge und Frequenz definiert. Eine Flöte können Löcher entlang der Querflöte, die wirksame Länge der Grenzen, daher reduziert die Wellenlänge und die Häufigkeit zu reduzieren geöffnet werden. In eine Trompete machen Ventile die Flugreisen durch verschiedene Teile der Trompete, die verschiedene Größen, was wieder zu Veränderungen in Wellenlänge und Frequenz sind.

Eine bemerkenswerte Anwendung des Doppler-Effekts ist die Doppler-Radar, verwendet von Meteorologen Wetterereignisse zu lesen. In der Regel strahlt ein Sender Radiowellen bei einer bestimmten Frequenz in den Himmel von einer Wetterstation. Die Radiowellen aus Wolken und Niederschlag hüpfen und dann reisen Sie zurück in die Wetterstation. Die Frequenz der Wellen reflektiert zurück zum Bahnhof erscheinen, wenn die Wolken und Niederschlag von der Station abrücken zu verringern, die Radio-Frequenz ergibt sich erhöhen, wenn die atmosphärische Objekte in Richtung der Station bewegen. Diese Technik kann auch angewendet werden, um Windgeschwindigkeit und Richtung zu bestimmen.

Der Doppler-Effekt hat auch Anwendungen in der medizinischen Physik. In einem Doppler-Echokardiographie Schallwellen einer bestimmten Frequenz sind kanalisiert ins Herz und reflektieren von Blutzellen durch das Herz und die Blutgefäße. Ähnlich wie bei der Doppler-Radar, Kardiologen die Geschwindigkeit und die Richtung des Blutflusses im Herzen durch die Verschiebung der Frequenzen nach Reflexion erhalten verstehe. Damit können sie Bereiche der Obstruktion im Herzen zu identifizieren.

1. Messung der Schallgeschwindigkeit

  1. Eingerichtet: zwei Lautsprecher, die einander auf einer optischen Bank. Ein Redner sollte an einem Funktionsgenerator (Signal) auf der einen Seite ein BNC-t-Stück, mit der anderen Seite die BNC-t auf Kanal A auf dem Oszilloskop angeschlossen angeschlossen werden. Der zweite Redner sollte an Kanal B in das Oszilloskop angeschlossen werden.
  2. Schalten Sie den Signalgenerator und Oszilloskop, und passen Sie das Wählrad auf der Generator eine 5 kHz Welle zu produzieren. Der Lautsprecher verbunden, der Funktionsgenerator sollte eine stetige Tonhöhe, die klingt nach einem Alarm erzeugen und zwei Wellen auf dem Oszilloskop erscheinen soll.
  3. Schieben Sie den Lautsprecher, der auf Kanal B entlang der Bank verbunden ist, bis die zwei Wellen phasengleich sind. Notieren Sie den Abstand zwischen den beiden Lautsprechern.
  4. Schieben Sie langsam den Kanal B Lautsprecher nach hinten, so dass die Wellen phasenverschoben sind. Weiter nach hinten schieben, bis die Wellen wieder phasengleich sind. Notieren Sie den neuen Abstand zwischen den Lautsprechern.
  5. Subtrahieren Sie die endgültige Entfernung von der ersten, die Wellenlänge des Schalls zu finden. Verwenden Sie diesen Wert und die Häufigkeit die beobachteten Schallgeschwindigkeit mit Gleichung 2berechnen.
  6. Wiederholen Sie Schritte 1,3-1,5 für 8 kHz und 3 kHz Frequenz. Beachten Sie die umgekehrt proportionale Beziehung zwischen Wellenlänge und Frequenz.
  7. Vergleichen Sie die experimentelle Geschwindigkeiten um die erwartete Geschwindigkeit verwenden Klassenzimmer Temperatur.

(2) Doppler-Effekt mit einer Stimmgabel/Doppler-Apparatur

Das Video zeigt ein Experiment mit einem Doppler Apparat, aber das gleiche Experiment konnte mit Hilfe einer Stimmgabel durchgeführt werden. Das Protokoll mit einer Stimmgabel wird hier beschrieben:

  1. Binden Sie ein 1 m langes Stück Schnur an das Ende einer Stimmgabel. Wenn in Taillenlänge gehalten, sollte die Stimmgabel nahe bekommen aber nicht den Boden berühren.
  2. Schließen Sie ein Mikrofon mit einem Oszilloskop-Kanal und positionieren Sie das Mikrofon in einem festen Abstand (ca. 1,5 m).
  3. Drücken Sie die Stimmgabel um einen Sound zu schaffen und halten Sie auf 1,5 m vom Mikrofon. Beachten Sie, wie viele Wellen auf dem Bildschirm angezeigt.
  4. Drücken Sie erneut die Stimmgabel und starten Sie schwingen der Gabel um im Kreis bei konstanter Geschwindigkeit.
  5. Die Beobachtung, dass die schwingende Stimmgabel wird bemerken, dass als die Gabel gegenüber ihnen, die Frequenz oder Tonhöhe, schwingt werden höher. Gleichzeitig sollte das Oszilloskop etwas mehr Wellen auf dem Bildschirm zeigen. Als es von ihnen schwingt, die Tonhöhe wird geringer und das Oszilloskop sollte etwas weniger Wellen auf dem Bildschirm angezeigt. Siehe Abbildung 1 unten ein Beispiel für ein Oszilloskop-Ansicht.

Figure 1
Abbildung 1 : Darstellung einer Stimmgabel Schallwellen durchläuft der Doppler-Effekt, wie von einem Oszilloskop erfasst. Als die Gabel gegen das Mikrofon schwingt, die Schallwellen werden in engeren Abständen abgegeben und die Illusion von einer höheren Tonlage. Hinweis: Die Änderung der Frequenz der Wellen auf dem Oszilloskop Monitor verfolgt kann subtil sein und die Amplitude der Wellen ändert sich auch relativ zur Position der Stimmgabel als Schallwelle Amplitude proportional zum Volumen (oder "Lautstärke") ist.

Im Gegensatz zu Lichtwellen sind Schallwellen Störungen, die durch ein Medium, das solide sein könnte, Gas oder Flüssigkeit zu propagieren.

Lichtwellen sind transversalen Wellen, die Schwingungen senkrecht zur Ausbreitungsrichtung. Während Schallwellen longitudinale Druckwellen deren Schwingungen parallel zur Ausbreitungsrichtung sind.

In diesem Video werden wir erforschen verschiedene Eigenschaften von Schallwellen, und erfahren Sie mehr über den Doppler-Effekt – ein Phänomen entdeckt von österreichischen Physiker Christian Doppler. Als Nächstes lernen wir, wie zur Messung der Schallgeschwindigkeit aus Lautsprechern und Doppler-Effekt im Labor zu visualisieren. Zu guter Letzt sehen wir einige Beispiele, wo diese Konzepte gelten.

Beginnen wir mit der Diskussion der Eigenschaften von Schallwellen und der Doppler-Verschiebung Phänomen. Wenn Sound durch die Schwingung eines Objekts, z. B. einer Gitarrensaite eingeführt wird erleben Sie die Partikel in der Luft vorwärts und rückwärts Bewegung.

Dies schafft Regionen in der Luft, wo Partikel komprimiert, genannt Kompressionen oder gespreizt, genannt Verdünnungen. Diese Funktionen können verwendet werden, definieren die Beziehung zwischen der Schallwellen Geschwindigkeit und Frequenz.

Der Abstand zwischen den Kompressionen ist die Wellenlänge oder Lambda, hat die Einheit Meter. Frequenz ist die Anzahl der Wellenlänge Zyklen pro Sekunde in Hertz ausgedrückt wird. Die Schallgeschwindigkeit ist das Produkt dieser beiden Qualitäten.

Da die Schallwellen durch Kompression der Partikel im Medium fahren, die Dichte der Luftmoleküle haben eine Auswirkung auf die Geschwindigkeit des Schalls. Die Dichte der Luft hängt von der umgebenden Temperatur, so dass die Geschwindigkeit der Schallwelle auch von der Temperatur hängt.

Unter der Annahme, dass die Luft im Stillstand, kann die Geschwindigkeit der Schallwelle durch Luft berechnet werden, mit Hilfe der folgenden Gleichung, wo Tc wird die Lufttemperatur in Grad Celsius.

Wenn die Luft bewegt, ändert sich die Geschwindigkeit des Schalls abhängig von der Richtung der Luftbewegung. Zum Beispiel wenn die Schallwelle in die entgegengesetzte Richtung von starkem Wind bewegt, sinkt die Geschwindigkeit der Wellen durch die Geschwindigkeit des Windes.

Nun, schauen wir, was passiert, wenn die Quelle des Geräusches in Bewegung ist. Nehmen Sie zum Beispiel einen Krankenwagen emittierende eine Sirene mit einer festen Frequenz ft. Der Krankenwagen nähert, nimmt die wahrgenommene Tonhöhe der Sirene, fr, bis er Sie erreicht. Dies liegt daran wie die Sirene auf Sie zubewegt, die relativen Positionen der Schallwellen zusammen Haufen, und der Klang scheint eine höhere Frequenz als die Sendefrequenz zu haben.

Mit der gleichen Logik, als der Krankenwagen fährt los ertönt die Sirene in einer niedrigeren Tonhöhe wie die Schallwellen gespreizt und der Klang scheint eine niedrigere Frequenz als die Sendefrequenz. Der Unterschied zwischen der ausgesandten und wahrgenommenen Frequenzen zu einem bestimmten Zeitpunkt wird der Doppler-Effekt oder der Doppler-Verschiebung genannt.

Jetzt, wo wir die Grundlagen der Schallwellen und der Doppler-Verschiebung besprochen haben, werfen wir zunächst einen Blick auf die Schallgeschwindigkeit bei verschiedenen Frequenzen zu messen. Dann werden wir zeigen, wie der Doppler-Effekt mit einer beweglichen Vorrichtung zu visualisieren.

Richten Sie zunächst zwei Lautsprecher, die einander auf einer optischen Bank. Verbinden Sie einen Lautsprecher mit einem Funktionsgenerator mit ein BNC-t-Stück mit der Gegenseite die BNC-t auf Kanal 1 oder A auf einem Oszilloskop angeschlossen

Dann schließen Sie den zweiten Lautsprecher um 2 oder B auf dem Oszilloskop zu kanalisieren.

Der Funktionsgenerator und Oszilloskop schalten Sie, und stellen Sie das Wählrad auf der Funktionsgenerator, eine Welle mit 5 kHz Frequenz zu produzieren. Der Lautsprecher verbunden, der Funktionsgenerator sollte eine stetige Steigung produzieren, das klingt nach einem Alarm. Zwei 5kHz-Wellen, die aus der Phase mit einander sind, sollte eine für die emittierende Lautsprecher und eine für den empfangenden Lautsprecher in verschiedenen Farben auf dem Oszilloskop angezeigt werden.

Schieben Sie langsam den Lautsprecher auf Kanal B entlang der Bank verbunden, bis die zwei Wellen phasengleich sind. Notieren Sie den Abstand zwischen den beiden Lautsprechern.

Als nächstes schieben Sie langsam des Kanal B-Lautsprechers von der emittierenden Lautsprecher, so dass die Wellen phasenverschoben sind. Fahren Sie fort, die Lautsprecher nach hinten schieben, bis die Wellen wieder phasengleich sind. Notieren Sie den neuen Abstand zwischen den Lautsprechern. Wiederholen Sie das Experiment für 8 kHz und 3 kHz Frequenz

Um die Geschwindigkeit der Soundwave zu berechnen, subtrahieren Sie zuerst die endgültige Entfernung von der ersten, die Wellenlänge der Schallwelle zu geben. Verwenden Sie dann diesen Wert und die Frequenz, um die Geschwindigkeit zu erhalten. Beachten Sie die umgekehrt proportionale Beziehung zwischen Wellenlänge und Frequenz.

Vergleichen Sie die experimentelle Geschwindigkeiten mit der erwarteten Geschwindigkeit über die Temperatur des Raumes. Die experimentellen Werte für unterschiedliche Frequenzen erscheinen etwa gleich sein, und der Unterschied zwischen ihnen und der erwartete Wert ist gleich oder weniger als ein Prozent.

Binden Sie zuerst ein ein Meter langes Stück Schnur zum Jahresende einen Doppler Apparat. Wenn auf Hüfthöhe gehalten, sollte das Gerät nah an, aber nicht den Boden berühren.

Als nächstes schließen Sie ein Mikrofon mit einem Oszilloskop-Kanal und positionieren Sie das Mikrofon in einem festen Abstand-1,50 m--aus wo du stehst.

Schalten Sie des Geräts Doppler ein, und halten sie im Ort 1,5 m Entfernung vom Mikrofon. Die Welle auf dem Oszilloskop zu beobachten.

Beginnen Sie schwingen den Apparat um im Kreis bei konstanter Geschwindigkeit. Die Beobachtung der schwingenden Apparat feststellen, dass die Tonhöhe oder Frequenz, höher als es wird schwingt näher an sie und senken, wie es entfernt swingt.

Gleichzeitig wird das Oszilloskop zeigen mehr Wellen oder einer höheren Frequenz, wenn das Gerät nahe am Mikrofon. Wenn das Gerät weit von das Mikrofon nimmt die Häufigkeit.

Sound und Schallwellen finden sich im Alltag und sind in vielen Bereichen der Kunst, Wissenschaft und Medizin verwendet.

Wenn jemand ein Open-End Luft Spalte Instrument wie die Trompete, nutzt erstellen die Schallwellen im Inneren der Röhre produziert Musik. Wie Luft in das Gerät geschoben wird, tritt eine Schwingung im Inneren, die bewirkt, die Druckwellen dass, die Innenseiten der Röhre zu reflektieren.

Nur Druckwellen bestimmte Wellenlängen und Frequenzen innerhalb der Röhre passen und in Resonanz, Klang. Alle anderen Wellenlängen und Frequenzen gehen verloren.

Der Doppler-Effekt ist die Grundlage für die Doppler-Ultraschall-Instrument, welches für vaskuläre Bewertung verwendet wird. Das handheld Doppler-Gerät besteht aus einer Sonde, die auf die Haut des Patienten gelegt wird. Die Sonde sendet Ultraschallwellen bei einer bestimmten Frequenz, welche aus den Blutkörperchen widerspiegeln und durch das empfangende Element in der Sonde erkannt werden. Die Geschwindigkeit des Blutflusses ist offensichtlich durch die Änderung der Frequenz der reflektierten Welle.

Sie habe nur Jupiters Einführung der Doppler-Effekt beobachtet. Sie sollten jetzt verstehen die grundlegenden Prinzipien des Doppler-Effekts, wie man die Geschwindigkeit von Schallwellen im Labor, und einige Anwendungen der Technik in der realen Welt zu messen. Danke fürs Zuschauen!

A subscription to JoVE is required to view this article.
You will only be able to see the first 20 seconds.

RECOMMEND JoVE