Waiting
Login processing...

Trial ends in Request Full Access Tell Your Colleague About Jove
Click here for the English version

Neuroscience

Microdialysis Ethanol während operante Ethanol Selbstverwaltung und Ethanol Bestimmung durch Gaschromatographie

doi: 10.3791/4142 Published: September 5, 2012

Summary

Ein Verfahren, um den Zeitverlauf der Ethanolkonzentration in den Gehirnen von Ratten während operante Ethanol bestimmen Selbstverabreichung beschrieben. Gaschromatographie mit Flammenionisationsdetektion wird verwendet, um Ethanol in den Proben zu quantifizieren Dialysat, weil es die Empfindlichkeit für die kleinen Volumina erzeugt werden, die erforderlich ist.

Abstract

Operant Selbstverwaltung Methoden werden häufig verwendet, um die Verhaltens-und pharmakologische Wirkungen vieler Medikamente von Missbrauch, einschließlich Ethanol zu studieren. Allerdings ist Ethanol in der Regel mündlich statt intravenös wie viele andere Drogen selbst verabreicht. Die Pharmakokinetik von oral verabreichten Medikamenten sind komplexer als intravenös zu verabreichende Arzneimittel. Weil das Verständnis der Beziehung zwischen den pharmakologischen und Auswirkungen auf das Verhalten von Ethanol erfordert Kenntnisse über den zeitlichen Verlauf von Ethanol Erreichen des Gehirns während und nach dem Trinken, verwenden wir in vivo Mikrodialyse und Gaschromatographie mit Flammenionisationsdetektor zum Gehirn Dialysat Ethanolkonzentrationen im Laufe der Zeit zu überwachen.

Kombiniert Mikrodialyse-behavioralen Experimenten mit dem Einsatz verschiedener Techniken. In diesem Artikel, stereotaktischen Operation, Verhaltenstraining und Mikrodialyse, die geeignet ist, eine Vielzahl von Selbstverwaltung und neu getestet werden könnenpetrochemischen centered Hypothesen, werden nur einbezogen, um zu zeigen, wie sie zu den nachfolgenden Phasen der Probennahme und Dialysat Ethanol Analyse zusammenhängen. Dialysat Ethanolkonzentration Analyse mittels Gaschromatographie mit Flammen-Ionisations-Detektion, die spezifisch für Ethanol Studien ist, wird im Detail beschrieben. Daten nach diesen Methoden hergestellten zeigen die Muster von Ethanol Erreichen des Gehirns während der Selbstverwaltung Verfahren, und wenn sie mit neurochemischen Analyse der gleichen Dialysat Proben gepaart, lässt Rückschlüsse auf die pharmakologischen und Auswirkungen auf das Verhalten von Ethanol hergestellt werden.

Protocol

Ein. Stereotaktische Chirurgie

  1. Alle Verfahren folgen NIH Leitfaden für die Pflege und Verwendung von Labortieren und wurden von der Institutional Animal Care und Use Committee genehmigt.
  2. Verwendung eines stereotaktischen Vorrichtung, Long-Evans-Ratten, mit Isofluran haben, mit einer 21-Gauge-Kanüle (zur späteren microdilaysis Sonde Insertion) (Plastics Eins, Roanoke) oberhalb der interessierenden Region des Gehirns implantiert und ein Halteseil gut gehandhabt Bolzen in den Kopf der Bühne (zur Mikrodialyse Geräte unterstützt) gebaut.
  3. Überwachen Ratten sorgfältig während und nach der Operation. Stellen Sie sicher, dass alle Tiere mindestens eine Woche von postoperativen Pflege und Genesung erhalten und sind gesund, bevor die folgenden Verfahren. A JoVE Video der stereotaktischen Chirurgie Methode verfügbar ist. 1

2. Operant Ausbildung

  1. Nach einer Woche post-chirurgischen Wiederherstellung, werden die Tiere auf den Hebel drücken für 10% Saccharose solutio geschultn in einem Med Associates operante Kammer (MedAssociates, Inc., Vermont, USA) mit einem lickometer, versenkbare Hebel und sipper Rohr (wie zuvor in Howard et al., 2009 beschrieben) ausgestattet. 2 Software von MedAssociates wird verwendet, um alle zu gestalten operante Programme (MedAssociates, Inc., Vermont, USA).
  2. Nach ihrer Ausbildung zur Saccharose reagiert, beginnen Ratten auf einem geeigneten Trainingsplan während der Ethanol langsam in die Lösung über mehrere Trinkgelage hinzugefügt wird.
  3. Zum Beispiel, unser Labor nutzt derzeit eine 8-tägige Trainingsplan, wo Ethanol in der Lösung die ihren Höhepunkt in einer 10% Ethanol / 10% Saccharose Trinklösung ausgeblendet wird. Kontrolltiere erhalten nur 10% Saccharose oder keine Trinklösung. Die spezifische Art von Anlage zu Operant verwendet werden können stark variieren, aber die allgemeinen Verfahren unten beschrieben Mikrodialyse Probenahme noch durchgeführt werden. 3

3. Pre-Mikrodialyse Verfahren: Tethering

Die Nacht vor dem vorletzten Training (in unserem Beispiel ist dies die 7 th Training) werden die Tiere auf die Leine Feder, die auf die Leine Bolzen legt auf den Kopf der Bühne gewöhnt. Die Feder wird an der Lenk-und-Mikrodialyse Gegengewicht Hebelarm, der sich neben dem Käfig ist mit einem Ring stehen und Klammern aufgehängt, so daß das Tier sich frei bewegen kann in dem Käfig. Tethered Tiere verbringen die Nacht in der operante Zimmer, in ihrem eigenen Käfig mit ad libitum Nahrung und Wasser, um sie in die Tethering gewöhnen Set-up.
  • Am folgenden Tag, rundet die Ratte ihre operante Programm mit der Leine an Ort und Stelle, um das Tier mit dem Gefühl der Leine gewöhnen, während der Erfüllung ihrer Verhaltensstörungen Aufgaben. Montieren das Halteseilelement Vorrichtung an der Wand der Kammer nahe der operante oben nach Aussetzung des Fangbands und schwenkbar über der Mitte des Dachs des operante Kammer zu ermöglichen. All dies ist innerhalb des schalldämpfenden Kammer platziert. After die Sitzung, kehren die Ratte ihren eigenen Käfig in der operante Raum microdiaysis Einführen der Sonde zu erwarten.
  • 4. Pre-Mikrodialyse Verfahren: Die Mikrodialysesonde eingesetzt wird am Tag vor der Mikrodialyse Experiment, nachdem die Ratte hat Verhaltenstraining für den Tag fertig

    1. Am Tag vor der Mikrodialyse Experiment wurde nach der Ratte eine operante Sitzung beendet, während tethered, betäuben die Ratte mit Isofluran und entfernen Sie den Verschluss von der Führungskanüle. Langsam (über ~ 5 min) Einfügen einer Mikrodialysesonde, mit künstlicher Zerebrospinalflüssigkeit (ACSF), durch das kraniale Führungskanüle in das Gehirn interessierenden Bereich perfundiert. Wir verwenden im Labor konstruierten Sonden und Mikrodialyse Verfahren nach Doyon et al., 2003 und Pettit und Justiz, 1991 modelliert. 3, 4
    2. Mit dem zuvor diskutierten Halteseilelement Vorrichtung um den Zu-und Ableitungen der Sonde über dem Tier zu suspendieren.
    3. Drehen Sie den probe Durchfluss bis zu 0,2 ul / min. Wieder einmal verbringt der Ratte in der Nacht in der operante Zimmer.

    5. Microdialysis Verfahren: Die Entnahme von Proben während der Selbst-verwaltung Sitzung mit appetitive und consummatory Phasen getrennt

    1. Mindestens 2 Stunden, bevor das Experiment beginnt, drehen Sie die Sonde an seine Arbeitsmethoden Durchfluss. Wir verwenden entweder 1,0 oder 2,0 ul / min je nach Hirnregion. Prüfen, ob die Sonde Strömungsrate konsistent ist, und mindestens 90% der eingestellten Strömungsrate unter Verwendung einer Hamilton-Spritze auf das Volumen mit der Zeit zu messen.
    2. Dialyse Proben (5 oder 7 min) genommen werden, bevor, während und nach dem operanten Sitzung. Die Sampling-Intervall abhängig von der Gehirnregion, Neurotransmitter analysierenden, Dialysat Konzentration des Analyten, und die Empfindlichkeit der analytischen Chemie Geräte für die Analyse verwendet werden. Die Verhaltens-Phasen sind wie folgt:
      1. Baseline: Zu Beginn des Experiments,sammeln Dialyse Proben in das Tier zu Hause Käfig (4 Proben).
      2. Transfer: Nach Sammlung Heimkäfig Baseline Proben, übertragen Sie die Ratte auf die operante Kammer. Übertragung der tethered rat erfordert äußerste Sorgfalt, um sicherzustellen, dass die Mikrodialyse Fluidübertragungsstrecke nicht verfangen, und dass die Ratte bleibt ruhig. Unmittelbar nach dem Transfer, aktivieren Sie die operante Programm, wie Sie von der Grundlinie / Transfer Probe auf den ersten wait Probe verändern.
      3. Warten: Fortfahren, um Proben zu sammeln, wie die Ratte wartet auf den Hebel, um in die Kammer (3-4 Proben in Abhängigkeit von der Gehirnregion) erstrecken.
      4. Getränke: Nach der Hebel dargestellt und gepreßt, eine Flasche Trinklösung (10% sucrose/10% Ethanol oder 10% Saccharose) zur Verfügung gestellt wird der Ratte für etwa 20 Minuten (3-4 Proben).
      5. Post-Getränk: Nach Drink Zeit bleibt die Flasche zieht, aber die Ratte in der operante Kammer für etwa 20 Minuten (3-4 Proben).

    6. Microdialysis Verfahren: Vorbereitung der Mikrodialyse Probe für Ethanol-Analyse

    1. Zwei Proben, bevor die Tiere selbst verabreichen die Ethanol-Lösung und alle Proben nach z. Ethanolkonzentration ausgewertet. Pipette entweder eine 1 oder 2 ul Aliquots aus der Probe von Interesse in ein 2 ml Glasfläschchen. Dann verschließen Sie das Fläschchen mit einem luftdichten Septum (9 mm Red Poly Schraubverschluss, PTFE / Sil Septa, Agilent Technologies). Das Volumen des Ethanol-Analyse Aliquots (1 oder 2 ul) hängt von der gesamten Probenvolumen und dem Probenvolumen für zusätzliche Analysen erforderlich.
    2. Wenn die Proben für die spätere neurochemischen Analyse verwendet werden, speichern Sie die Stichprobe entsprechend nach dem Pipettieren das Aliquot für Ethanol Quantifizierung.
    3. Zum Beispiel, analysiert unser Labor die Proben für Dopamin. Um dies zu erreichen, stellen die Proben auf Trockeneis während des Experimentsund dann, speichern die Proben bei -80 ° C nach dem Versuch. Wir benutzen 2 ul Aliquots für Ethanol Analyse eines 5 min entnommene Probe mit einer Flussrate von 2,0 ul / min für Sonden in den Nucleus accumbens gelegt. Dies ermöglicht wenigstens 7 ul restlichen für die spätere Analyse von Dopamin durch Hochleistungsflüssigchromatographie mit elektrochemischer Detektion.
    4. Für Proben aus dem präfrontalen Kortex, der wesentlich niedriger extrazellulären Dopamin-Konzentrationen hat genommen, verwenden wir eine 1 ul Aliquot für Ethanol Analyse aus einer 7-min Probe unter Verwendung einer Flussrate von 1,0 ul / min.

    7. Post-Mikrodialyse Verfahren

    1. Nach dem Abschluss des Mikrodialyse Experiment, betäuben die Ratte und entfernen Sie die Sonde. Ersetzen Sie den Obturator, wenn das Tier nicht sofort getötet. Sammle das Gehirn innerhalb von drei Tagen des Experiments. Andernfalls kann Beobachtung der Probe Trakt nicht möglich.
    2. Das Gehirn soll ich entfernt werdenn Übereinstimmung mit genehmigten Nutzung von Tieren Protokolle. Wir verwenden Natriumpentobarbital (150 mg / kg, ip) Überdosierung durch kardiale Perfusion mit Kochsalzlösung und anschließend Formalin in Salzlösung gefolgt. Tauchen Gehirn in einem Formalin-Kochsalzlösung für mindestens 12 Stunden vor dem Schneiden.
    3. Koronal Abschnitt das Gehirn in 100 um Scheiben schneiden. Stain Scheiben mit Cresylviolett, und untersuchen die korrekte Aufsetzen der Sonde. 5, 6

    8. Die Analyse der Proben für die Ethanol-Konzentration

    1. Die gesammelten Proben sowie externen Standards (0,3125 - 20 mm Ethanol) sind auf unserer Gaschromatographen mit Flammenionisationsdetektor System laufen. Dieses System von einem Varian CP 3800-Gaschromatograph mit einem Flammenionisationsdetektor besteht, einem Bruker (Varian) 8400 Headspace Autosampler bis 50 ° C erwärmt, und ein HP Innowax Kapillarsäule (30 mx 0,53 mm x 1,0 um dicke Folie), mit Helium als mobile Phase.
    2. Chromatogramme werden aufgezeichnet und analysiert mit ChromatogrO S Software wie das Varian Star Chromatography Workstation Software, die speziell diskutiert werden hier.
    3. Um das System für Ethanol die Analyse vorzubereiten, heizen den Autosampler Platte mit einem umlaufenden Wasserbad, und öffnen Sie die zwei zusätzlichen Gastanks (Luft und Wasserstoff; Helium wird immer links laufen, um das Wachs Spalte zu erhalten).
    4. Notieren Sie sich die Gas-Tank Druck, sowie die Anzahl der Proben, die Sie beabsichtigen, so laufen, dass man Zählung der Anzahl der Zeiten zu halten die Faser und Septum wurden, so dass sie bei Bedarf (Fiber-500-Injektionen können verändert werden verwendet; Septum -100 Punktionen).
    5. Initiieren Sie die Start-up-Methode, die das System an Proben (Programm-Parameter in Tabelle 2) laufen vorbereitet. Warten, bis das System berichten, dass es "Ready" ist.
    6. Initiieren einer 20-min "verbrennen", die die Faser zur Probenanalyse bereitet, indem man es auf eine hohe Temperatur zu desorbieren einem verunreinigt es absorbiert wird, während im Ruhezustand.
    7. Standards werden hergestelltVerdünnen 238 ul 95% Ethanol mit Wasser auf ein Endvolumen von 100 ml mit einem Messkolben in einer chemischen Abzugshaube. Dies erzeugt einen 40 mM ethanolischen Lösung. Wir verwenden eine 1:1 Verdünnungsreihe bis 20, 10 zu erzeugen, 5, 2,5, 1,25, 0,625, 0,3125 mM Standards. Für jede Konzentration der Standard, den gleichen Volumenaliquot, die von den Dialyse-Proben entnommen werden. Pipettieren das Aliquot in eine 2 ml Glasflasche und dann verschließen Sie das Fläschchen mit einem luftdichten Septum.
    8. Alle Proben werden in Ethanol den Autosampler erhitzt, bis die gesamte Flüssigkeit verdampft worden ist Aliquot. Wir heizen unsere Proben für ca. 30 min.
    9. Dieser Abschnitt beschreibt die Star Workstation Software, die wir verwenden, mit unseren Gaschromatographen. Andere Software kann verwendet werden, aber die Beschreibung unten möglicherweise nicht anwendbar.
    10. Um Proben auszuführen, erstellen Sie eine Probe-Liste mit, welche Probe in dem Autosampler Slot ist, und wie oft sollte die Probe punktiert werden. Achten Sie darauf, Weiterleitung der Daten-Dateien auf Ihren ausgewählten facher. Wählen Sie dann die Methode der Wahl für Ihre Proben, und beginnen Sie den Lauf. Wir verwenden die Fahrparametern in Tabelle 2 angegeben.
    11. Unsere Dialysat Ethanolprogramm absorbiert die Probe für 3 min und desorbiert in die Helium-Strom, der in dem Wachs Kolonne zuführt, für 1 min. Allerdings können Programme geschrieben, um Ihre spezifischen Bedürfnisse anzupassen.
    12. Die getrennten Probenkomponenten in dem Wachs Spalte und dann durch den Flammenionisationsdetektor gehen, wo das Kohlenstoff-enthaltende Verbindungen, wie Ethanol, verbrennen und Freisetzung Ionen. Dies führt zu erhöhten Elektronenfluss von den Melder Anode zur Kathode Schaffung eines Stroms, der an Spannung umgewandelt und aufgezeichnet wird, was zu Chromatogramme wie die unten (Figur 1) dargestellt. Die Veränderung der Spannung ist proportional zu der Menge an Kohlenstoffatomen, die durch den Detektor über time.7
    13. Nachdem das System fertig ausgeführt die Proben müssen, um die Integration der einzelnen Peaks zu überprüfen. Für Star Workstation-Software,Klicken Sie auf den blauen Peak-Symbol in der Symbolleiste. Klicken Sie auf jeden Peak die Farbe und ziehen Sie die Pfeile, um die Grundlinie einzustellen. Re-integrieren jeden Peak, bevor er auf die nächste Gruppe von Peaks. Die Peak-Analyse-Software kann eine allgemeine Chromatographie-Software sein.
    14. Für Star Workstation-Software auf dem Batch-Report-Symbol in der Symbolleiste klicken. Ziehen Sie jeden Probe von Ihnen angegebenen Ordner auf den Batch-Report, um die Probe-Berichte zu drucken. Reporting-Software kann mit den meisten gängigen Chromatographie-Software-Systeme angepasst werden.
    15. Die Berichte können so programmiert, dass die Informationen Ihrer Wahl zeigen. Wir verwenden derzeit Peakhöhe, aber die Berichte können auch so programmiert, dass Peakfläche verwenden.
    16. Um das System herunterzufahren, starten Sie die Shut-down-Methode (Parameter wie in Tabelle 2), schalten Sie das Wasserbad, und schließen Sie die Wasserstoff und Luft Tanks, wenn die Säulenofen Temperatur erreicht 30 ° C.

    9. Ethanol Daten

    1. Zeichnen Sie die Peakhöhe alseine Funktion jedes bekannten externen Standard Ethanolkonzentration (Abbildung 2A). Verwenden Sie die lineare Funktion durch diese Punkte gegeben, die Ethanol-Konzentration aus der Peakhöhe von jedem Dialysat Probe gegeben zu berechnen.
    2. Durch Auftragen der Konzentration von Ethanol im Dialysat im Laufe der Zeit, können wir das Muster der Ethanol-Spiegel im Gehirn region of interest während unseres Verhaltens Sitzung sehen. Beispiel Daten, unten (2B) gezeigt, werden, wenn die Konzentration von Ethanol in dem Dialysat über die Zeit während des Selbsttests Administrationssitzung dargestellt.

    10. Allgemeine Wartung: Die Faser alle 500 Punktionen, und das Septum geändert werden sollten alle 100 Punktionen

    Um die Faser zu ändern

    1. Auf dem Gaschromatographen Tastatur drücken Sie Menü, wählen Sie 8400, drücken Sie die Eingabetaste, wählen Sie Ändern Spritze, drücken Sie die Eingabetaste. Der Autosampler positioniert sich damit die Faser (SPME Fiber Assembly, 75 um Carboxen-PDMS, Supelco Analytical, Bellefonte, PA) entfernt werden.
    2. Öffnen Sie die Tür für den Faser. Die Überwurfmutter, und bewegen Sie die Verriegelung, damit die Faseranordnung entfernt werden. Nehmen Sie die Faseranordnung aus. Die Mutter, die die Faser in der Versammlung hält, und schrauben dann die Faser.
    3. Ersetzen Sie die alte Faser mit einem neuen, und montieren Sie den Faserverbund. Ersetzen Sie die Assembly im Autosampler, wieder Rast-und Aufschrauben der Montage einrastet. Wenn Sie fertig sind, drücken Sie "getan zu ändern" auf der Tastatur und der Autosampler wird bereit sich für den Einsatz.

    Um das Septum ändern

    1. Zuerst schrauben Sie die Schutzkappe von der Nasenscheidewand (Hallo-Temp 0,450 Dia. Generisches Conditioned Septa, Varian) und entfernen Sie dann das alte Septum. Sitz der neuen Septum unten in der Armatur. Re-schrauben Sie die Kappe aufsetzen und mit dem Schraubenschlüssel. Dann verwenden Sie eine Injektionsnadel zu durchstechen das Septum so dass die Faser nicht brechen wird zum ersten Mal das Septum durchstochen wird.
    2. 11. Repräsentative Ergebnisse

      Abbildung 1 zeigt beispielsweise Chromatogramme für drei Konzentrationen von Ethanol Standards und für eine Ratte Dialysat Probe am Ende des Ethanol Selbstverabreichung Sitzung gesammelt. Ethanol Peaks sollte relativ symmetrisch, über konsistente Retentionszeiten und ein Signal-Rausch-Verhältnis> 10. Die Nichtbeachtung dieser Kriterien erfüllen bedeutet, dass Ihr System Wartung erfordert. Qualität Chromatographie und richtig vorbereitet Standards produzieren eine lineare Standardkurve (R2 ≥ 0,99; 2A), die verwendet werden, um die Ethanolkonzentration von Dialysat-Proben aus Ethanol gesammelt berechnen Selbst-Verwaltung Tieren im Laufe ihrer Selbstverwaltung Sitzung (2B) .

      Abbildung 1
      Abbildung 1. Beispiel Chromatogramme. Ein Mikroliter von Ethanol Standard oder Dialysat Probe wurde in einem Gas beladen chromatograph Fläschchen und analysiert, wie im Text beschrieben. A) Überlagerung von Peaks von 2,5, 5,0 und 10 mM Ethanol Standards erzeugt. B) Peak von einem Dialysat Probe aus einer Ratte, die selbst verwalteten Ethanol hat generiert.

      Abbildung 2
      Abbildung 2. Graphical Ergebnisse aus Beispiel Experiment in Abbildung 1 dargestellt. A) Ethanol Standardkurve. B) Zeitlicher Verlauf der Dialysat Ethanolkonzentration in einem Ethanol Selbstverwaltung Sitzung.

      <tr>
      Hardware Parameter Start-up-Einstellung Laufende Einstellung Resting Einstellung
      8400 Bruker (Varian) Autosampler
      Einspritzmodus Spme Spme n / a
      Solvent Eindringtiefe 0% 20% n / a
      Beispiel Eindringtiefe 20% 20% n / a
      Absorptionszeit 0,01 min 3 min n / a
      Desorptionszeit 19 min 1 min n / a
      Clean-Modus Lösungsmittelquelle Ich Ich n / a
      Clean-Modus Adsorption und Desorption der Zeit 0,01 min 0,01 min n / a
      Wasserbad (heizt Autosampler) * 50 ° C 50 ° C Ab
      CP-3800 Varian Gaschromatograph
      Injector Backofen Backofen Macht Auf Auf Auf
      Ofentemperatur 250 ° C 220 ° C 30 ° C
      Säulenofen Einschwingzeit 0,10 min 0,10 min 0.10min
      Temperatur 65 ° C 65 ° C 30 ° C
      Spalte Fließgeschwindigkeit der mobilen Phase 8,5 ml / min 8,5 ml / min n / a
      Column Druck ~ 6 psi ~ 6 psi ≥ 0,1 psi
      FID-Detektor Backofen Macht Auf Auf Auf
      Temperatur 220 ° C 220 ° C 120 ° C Elektronik Auf Auf Ab
      Zeitkonstante Schnell Schnell Schnell
      Reichweite 11 11 11
      Autozero Ja Ja Ja

      Tabelle 2. Gaschromatograph mit Flammenionisationsdetektion Systemparameter. Diese Tabelle zeigt die Parameter für die drei Programme zur Vorbereitung (Start-up-Einstellungen), Laufzeit (Laufzeit-Einstellungen) und Wartung des Systems, während nicht in Gebrauch ist (Ruhe-Einstellungen).

    Discussion

    Anwendungen und Grenzen

    Drug Selbstverwaltung wird in Nagetieren zu modellieren Drogenabhängigkeit eingesetzt. Viele Arzneimittel des Missbrauchs, die auf diese Weise modelliert werden kann intravenös verabreicht werden, in denen der Arzneistoff direkt mit der zentralen Kammer geliefert. Dies ermöglicht eine engmaschige Überwachung der Dosis über einen Selbst-verwaltung Sitzung. Da Ethanol ist in der Regel mündlich selbst verwaltete, ist es viel schwieriger, Wirkstoffspiegel aufgrund individueller Unterschiede in der Absorption und Stoffwechsel überwachen. Durch die Verwendung von Mikrodialyse zur Probe aus dem Gehirn region of interest, sind wir nicht nur in der Lage, um das Muster von Ethanol erreicht die Region zu überwachen, aber wir sind auch in der Lage, gleichzeitig überwachen Neurotransmitter Veränderungen in der gleichen Region im Laufe der Zeit bei jedem Selbstverwaltung Phase.

    Neurochemischen Änderungen und Medikamenten-induzierten Reaktionen im Gehirn mit Drogenmissbrauch und Abhängigkeit verbunden, so die Fähigkeit, gleichzeitig measicher, neurochemische und Wirkstoffkonzentrationen während bestimmter Selbstverwaltung Phasen bietet eine sehr mächtige und einzigartige Werkzeug. Ein Problem im Auge zu korrelieren Dialysat Konzentrationen an Analyten mit dem Verhalten zu halten, ist die physikalischen Eigenschaften der Mikrodialyse Sanitär. Insbesondere ist die Zeit, die für Fluid aus dem Lumen der Mikrodialysesonde dem Sammelröhrchen übertragen kritisch und kürzere Zeiten sind besser. In unserem Labor konstruieren wir die Sonden so dass die Zeit etwa 90 Sekunden. Mit diesen Bedingungen haben wir gefunden, dass es eine accumbal Dopamin Anstieg zu Beginn der Ethanol Verbrauch, der im Verlauf von der Getränkeindustrie und post-Getränk Perioden als den Dialysat Ethanolkonzentration abnimmt. 2,3,8,9 Diese Experimente , wenn sie mit Daten aus pharmakologischen Studien kombiniert, haben uns erlaubt, zu analysieren, die strikt pharmakologische Wirkungen von Ethanol und Selbstverwaltung verbunden Umweltreize auf changes in Neurotransmitter-Konzentrationen.

    Es sei darauf hingewiesen, dass diese spezielle Anwendung der kombinierten Verhaltens-Mikrodialyse-Techniken auf die aktuellen Forschungsinteressen unserem Labor wird geeignet sein. Es wurde entwickelt, um das zeitliche Muster von Ethanol das Gehirn erreicht im Vergleich zu dem Muster der Neurotransmitter ändert sich in der Region auszuwerten, so dass wir diese Maßnahmen auch auf synchrone Selbstverabreichung Verhaltensweisen beziehen. Die abgeleiteten Dialysat Ethanolkonzentrationen sind nicht für in vivo-Sonde Recovery korrigiert und sind nur ein Bruchteil des Gehirns Ethanol Gewebskonzentration. Wenn quantitative Mikrodialyse Ethanol erforderlich ist, sollte die Extraktion Bruchteil Ethanol daß aus dem extrazellulären Raum in die Sonde diffundiert experimentell bestimmt werden. Siehe bisherigen Veröffentlichungen aus unserem Labor für Methoden und weitere Diskussion. 10,11,12

    Obwohl dieses Protokoll zeigt die Verwendung von Gas-chromatography zusammen mit Festphasenmikroextraktion von Ethanol aus dem Kopfraum des Mikrodialyse Proben könnten andere Methoden zur Analyse der Ethanolgehalt der Mikrodialyse Probe verwendet werden. Allerdings können alternative Methoden aus einigen Nachteilen leiden. Zum Beispiel können weniger empfindlichen analytischen Methoden erfordern einen größeren Probenvolumen das Probenahmen mal größer als die hier dargestellten 5-7 min erfordert. Die Art der hier diskutierten System verwendet eine Festphasenmikroextraktion, die Ethanol konzentriert in der Dampfphase in dem abgedichteten Probenphiole indem Absorption an die Faser in der Phiole Kopfraum platziert. Dies verbessert die Nachweisgrenze im Vergleich zu direkten Kopfraum Probenahme ermöglicht die typischerweise 50-100 Mikroliter des Dampfes zu injizieren. Ein weiterer wesentlicher Vorteil der Dampfraum-Verfahren ist, dass die Probe zur Analyse injiziert extrem sauber und frei von Salzen ist. Direkte Injektion der Flüssigkeit Mikrodialyse Probe kann auch mit höheren Sensit verwendet werdenduktivität, aber dies wird mehr Instrument Ausfallzeiten durch regelmäßige Wartung für die Reinigung der injizierten Salzen erforderlich erfordern.

    Trouble-shooting und andere Notizen

    1. Bevor Ihr Experiment beginnt, geben Sie sich genügend Zeit, um zu überprüfen, dass Ihre Mikrodialyse Set-ups richtig funktionieren und ein störungsfreies schießen keine Probleme. Wir schlagen vor, dass Sie eine zusätzliche Set-up, mit ACSF perfundiert, zum Umstieg bereit sind mit haben eine Fehlfunktion set-up um Zeit zu sparen, da die meisten operante Sitzungen zu einem bestimmten Zeitpunkt auftreten, jeden Tag neigen.
    2. Sicherstellen, dass die Mikrodialysesonden über einen Zeitraum von etwa 5 min eingesetzt sind, um die Gewebeschädigung durch Scherung des Gewebes, während die Sonde dringt das Gehirn produzierte minimieren.
    3. Bei der Übertragung der Ratte in den operante Kammer ist es hilfreich, eine zweite Person zu unterstützen, damit die Übertragungsleitung (Teil der Mikrodialyse set-up) nicht verheddert, und so, dass der operante Programm init kanniated auf Zeit.
    4. Stellen Sie sicher, dass Sie den Autosampler Wasserbad genügend Zeit, um die richtige Temperatur zu erreichen geben. Unserem System erfordert typischerweise zwei Stunden auf 50 ° C zu erreichen Auch versichern, dass Ihre Proben sind voll, bevor die Analyse der Proben verdampft. Wir in der Regel visuell zu bestätigen, dass dies vor Beginn der Analyse von Proben aufgetreten.
    5. Norm gute analytische Chemie Praktiken sollten befolgt werden. Diese umfassen, sind aber nicht darauf, Validierung von Individuen, Ausrüstung und Verfahren beschränkt. In kurzen, beschäftigen wir die folgenden Richtlinien: Einzelne Benutzer sollte die Möglichkeit, reproduzierbare Peakhöhe Werte für Standard-Konzentrationen und lineare Eichkurven (R2 ≥ 0,99) über mehrere Tage erstellen zu demonstrieren. So überprüfen Sie die GC-FID-System korrekt arbeitet, sollten Standards immer analysiert werden, bevor irgendwelche Dialysat Proben injiziert werden. Die Standardkurve generiert sollte eine R2 ≥ 0,99.
    6. Die meisten Geräte verwenden wirwurde durch Varian, Inc., die von Agilent Technologies im Jahr 2010 erworben wurde gekauft. Zu diesem Zeitpunkt erhalten Bruker Scientific Instruments Varian Labor Gaschromatographie Instrumente Geschäft. Für zukünftige Einkäufe, wenden Sie sich entweder Unternehmens.
    7. Das vorliegende Protokoll zeigt operante Verhalten mit Ratten, aber der Betrachter sollten sich bewusst sein, dass mehr Störungen des Verhaltens, mit dem kleineren Mausmodell auftreten. Ein weiteres Problem zu beachten ist, dass die Platzierung eines Mikrodialysesonde in Hirnregionen andere als die medialen präfrontalen Kortex oder Nucleus accumbens kann operante Verhalten in einem größeren Ausmaß als hier gezeigt zu stören. Es ist wichtig, genau zu prüfen zahlreichen Verhaltensparameter um festzustellen, ob der Schaden durch Aufsetzen der Sonde verursacht zu schweren Veränderungen im Verhalten.

    Disclosures

    Dieser Artikel wurde von Med Associates, Inc. finanziert

    Acknowledgments

    Diese Arbeit wurde durch Zuschüsse aus NIH / NIAAA (AA11852 und AA007471) unterstützt.

    Materials

    Name Company Catalog Number Comments
    95% Ethanol AAPER Alcohol and Chemical Co., Shelbyville, KY E190, 111000190
    Ultra-Pure Sucrose MP Biomedicals, LLC, Solon, OH 821721
    Ultra High Purity Helium Air Gas HE UHP300
    Air Air Gas AIZ300
    Hydrogen Air Gas AIZ300
    GC 2 ml vials Agilent Technologies #8010-0015
    GC vial caps with PTFE/silicone septa Agilent Technologies #8010-0084
    Table 1. Specific reagents

    DOWNLOAD MATERIALS LIST

    References

    1. Geiger, B. M., Frank, L. E., Caldera-Siu, A. D., Pothos, E. N. Survivable stereotaxic surgery in rodents. J. Vis. Exp. (20), e880 (2008).
    2. Howard, E. C., Schier, C. J., Wetzel, J. S., Gonzales, R. A. The dopamine response in the nucleus accumbens core-shell border differs from that in the core and shell during operant ethanol self-administration. Alcohol Clin. Exp. Res. 33, 1355-1365 (2009).
    3. Doyon, W. M., York, J. L., Diaz, L. M., Samson, H. H., Czachowski, C. L., Gonzales, R. A. Dopamine activity in the nucleus accumbens during consummatory phases of oral ethanol self-administration. Alcohol Clin. Exp. Res. 27, 1573-1582 (2003).
    4. Pettit, H. O., Justice, J. B. Effect of dose on cocaine self-administration behavior and dopamine levels in the nucleus accumbens. Brain Res. 539, 94-102 (1991).
    5. Paxinos, G., Kus, L., Ashwell, K. W. S., Watson, C. Chemoarchitectonic Atlas of The Rat Forebrain. Academic Press Inc. (1998).
    6. Paxinos, G., Watson, C. The Rat Brain in Stereotaxic Coordinates. Academic Press Inc. (1986).
    7. Skoog, D. A., Holler, F. J., Nieman, T. A. Principles of Instrumental Analysis. 5th Edition, Thomson Learning, Inc. (1998).
    8. Doyon, W. M., Anders, S. K., Ramachandra, V. S., Czachowski, C. L., Gonzales, R. A. Effect of operant self-administration of 10% ethanol plus 10% sucrose on dopamine and ethanol concentrations in the nucleus accumbens. J Neurochem. 93, 1469-1481 (2005).
    9. Carrillo, J., Gonzales, R. A single exposure to voluntary ethanol self-administration produces adaptations in ethanol consumption and accumbal dopamine signaling. Alcohol. 45, 559-5566 (2011).
    10. Howard, E. C., Schier, C. J., Wetzel, J. S., Duvauchelle, C. L., Gonzales, R. A. The shell of the nucleus accumbens has a higher dopamine response compared with the core after non-contingent intravenous ethanol administration. Neuroscience. 154, 1042-1053 (2008).
    11. Robinson, D. L., Lara, J. A., Brunner, L. J., Gonzales, R. A. Quantification of Ethanol Concentrations in the Extracellular Fluid of the Rat Brain. J. Neurochem. 75, 1685-1693 (2000).
    12. Gonzales, R. A., McNabb, J., Yim, H. J., Ripley, T., Bungay, P. M. Quantitative Microdialysis of Ethanol in Rat Striatum. Alcohol Clin. Exp. Res. 22, 858-867 (1998).
    Microdialysis Ethanol während operante Ethanol Selbstverwaltung und Ethanol Bestimmung durch Gaschromatographie
    Play Video
    PDF DOI DOWNLOAD MATERIALS LIST

    Cite this Article

    Schier, C. J., Mangieri, R. A., Dilly, G. A., Gonzales, R. A. Microdialysis of Ethanol During Operant Ethanol Self-administration and Ethanol Determination by Gas Chromatography. J. Vis. Exp. (67), e4142, doi:10.3791/4142 (2012).More

    Schier, C. J., Mangieri, R. A., Dilly, G. A., Gonzales, R. A. Microdialysis of Ethanol During Operant Ethanol Self-administration and Ethanol Determination by Gas Chromatography. J. Vis. Exp. (67), e4142, doi:10.3791/4142 (2012).

    Less
    Copy Citation Download Citation Reprints and Permissions
    View Video

    Get cutting-edge science videos from JoVE sent straight to your inbox every month.

    Waiting X
    Simple Hit Counter