Login processing...

Trial ends in Request Full Access Tell Your Colleague About Jove
JoVE Science Education Library
Electrical Engineering

A subscription to JoVE is required to view this content.
You will only be able to see the first 20 seconds.

 

AC-Synchronmaschine-Charakterisierung

Article

Transcript

Please note that all translations are automatically generated.

Click here for the English version.

Synchron-Motoren sind ideal für Anwendungen erfordern ständige Rotor beschleunigen unabhängig von unterschiedlichen Wellenbelastung und sind fast allgegenwärtig in Kraftwerken für die Regulierung der Frequenz und Spannung. Synchronmaschinen bestehen aus einer inneren rotierenden Kern genannt Rotor und einen stationären Außenring genannt Stator. Das Magnetfeld des Rotors ist fest und ist mit Permanentmagneten oder eine DC-Stromquelle erzeugt. In drei Phasen-Synchron-Motoren mit Strom fließt an die Maschine Stator mit jeder Phase einen eigenen separaten Satz von Statorspulen verbunden. Dadurch entsteht ein separates rotierendes Magnetfeld, das die Schwingungen in der Zuleitung aktuellen entspricht. Der Stator und Rotor Magnetfelder sind gekoppelt oder gesperrt, wodurch des Rotors mit einer Geschwindigkeit genau das gleiche wie das Stator-Magnetfeld Drehrate Spin. Das übergeordnete Ziel dieses Video soll drei Phase Synchronmaschinen einführen, Protokolle für die Gründung und der Rotor und Stator magnetische Felder sperren zu demonstrieren und ein Protokoll für die Suche nach der Wirkung von Motorlasten auf Drehmoment Winkel zu veranschaulichen.

Um anfängliche Trägheit zu überwinden, bevor der Stator und Rotor Felder ausgerichtet sind, wird zunächst eine Drehstrom-Synchronmaschine als Asynchronmotor geführt. In diesem Verfahren induziert rotierendes Magnetfeld des Stators aktuelle in der Eichhörnchen-Käfigläufer, anschließend ein Magnetfeld um den Rotor zu schaffen und induzieren Drehung. Sobald die Maschinengeschwindigkeit Synchrondrehzahl nähert, wird eine Gleichspannung auf die Feldwicklung angewendet. Von diesem Zeitpunkt an steuert elektromagnetischen Anregung das Magnetfeld des Rotors. Mit dem Rotor Magnetfeld fixiert einsperren der Rotor und Stator Magnetfelder um Rotor-Stator Synchronismus zu erreichen. Infolgedessen der Synchronmotor Geschwindigkeit wird durch die Stator-Magnetfeld-Drehzahl gesteuert und ist unabhängig von der Last. Während Rotor Last keinen Einfluss auf die Rotordrehzahl in einem Synchronmotor, verursacht es der Rotor zieht hinter der Stator zieht leicht zurückgehen. Während der Motor mit synchroner Drehzahl laufen weiterhin, ist die eckige Verschiebung den Drehmoment-Winkel bezeichnet, bei geringeren Lasten kleinerer und größerer bei höheren Lasten. Da die mechanische Belastung zunimmt, erhöht Drehmoment Winkel bis der Winkel ist so hoch, dass der Rotor aus Synchronismus gezogen wird. Daher ist diese hohe mechanische Belastung über dem Grenzwert, der Motor verträgt, und nennt das Kippmoment. Nun, da Synchronmotoren eingeführt wurden, demonstrieren wir Ihnen Verfahren zur Inbetriebnahme, Synchronisation und Charakterisierung.

Testen Sie vor Beginn der Synchronmotor die DC-Netzteil verwendet, um den Rotor und Stator Magnetfelder zu sperren. Erstens Kurzschluss Niedrigstrom-DC-Netzteil und schalten Sie ihn ein. Reduziert den Strom auf die Lieferung, bis ein Punkt acht Ampere, dann schalten Sie die Stromversorgung und trennen Sie den Kurzschluss. Der DC-Test misst der Statorwicklungsanordnung Widerstand. Zuerst, Klemmen Sie die DC Versorgung über Ports eins und vier von der Synchronmotor, und schalten Sie die Stromversorgung. Dann, nehmen Sie die DC Spannung und Strom über diese Ports. Variieren Sie die Spannung, wie erforderlich, um eine Strombegrenzung ein Punkt acht Ampere erreichen. Zeichnen Sie die Spannung auf und dann schalten Sie die Stromversorgung. Wiederholen Sie die Spannungs- und Strommessungen über Ports, zwei und fünf, und dann für drei und sechs Ports beschrieben. Schließlich trennen der DC-Versorgung um den DC-Test abzuschließen.

Im nächsten Schritt des Protokolls die Synchronmaschine in Induktion motor Modus gestartet, und dann den Rotor und Stator Magnetfelder sind gesperrt. Prüfen Sie zunächst, dass die 3-Phasen-Trennschalter, Synchronmotor Switch und DC-motor-Schalter alle ausgeschaltet sind. Überprüfen Sie anschließend, dass die variac Null Prozent Ausgangsspannung eingestellt ist. Mit der Ausrüstung abgeschaltet Draht mit dem 3-Phasen-Ausgang der variac, und schließen Sie das Setup, wie gezeigt. Dann befestigen Sie ein kleines Stück Klebeband auf die Rotorwelle AC Synchronmaschine. Legen Sie abschließend fünf bis 100 A-Skalierung der digitale Power Meter aktuelle Sonde. Starten Sie nun den Motor durch das Gerät einschalten. Überprüfen Sie zunächst, dass der "Start-ausführen" Schalter in der Position "Start". Zweitens: der 3-Phasen-Trennschalter schalten. Drittens: schnell erhöht variac bis die digitale Leistungsmesser rund 115 Volt anzeigt. Diese Messungen entsprechen um eine, die Linie zu neutralen Phasenspannung und Strom phase, so dass die Leistungsmessung Faktor korrekt widerspiegelt die pro Phase Leistungsfaktor. Dann messen Sie das Drehmoment des Motors im Induktion-Modus. Zu guter Letzt messen Sie Motordrehzahl mit der Blitzlicht-Technik. Entnehmen Sie bitte der Wissenschaftsbildung video, "DC-Motoren" für weitere Informationen über diese Technik. Mit der Maschine gestartet und Ausgangsparameter gemessen, es ist bereit für die Synchronisierung. Schalten Sie zunächst die 125 Volt DC Stromversorgung. Dann umlegen Sie den "Start-ausführen" Schalter in die Position "Run". Achten Sie darauf, wie sich die Maschine Klang ändert. Da das Magnetfeld des Rotors auf dem Stator rotierende Magnetfeld sperrt, wird die Maschine Klang glatter. Mit Rotor und Stator Magnetfeldern gesperrt oder synchronisiert Messen der Ankerstrom und Spannung, Leistung und Leistungsfaktor. Dann messen Sie den Bereich Spannung und Strom aus der DC Power Supply Anzeige. Als nächstes messen Sie die mechanischen Eigenschaften, Drehmoment und Drehzahl. Zu guter Letzt die Geräte beginnend mit der DC-Stromversorgung ausschalten. Dann klappen Sie die "Start-ausführen" wechseln Sie in die "Startposition" und variac zurücksetzen auf Null Prozent ausgegeben. Schließlich schalten Sie den 3-Phasen-Trennschalter.

Wenn ein DC-Motor mechanisch mit der Synchronmaschine zu einer mechanischen Belastung gekoppelt ist, kann der Drehmoment-Winkel in der Synchronmotor durch den Shunt Feldstrom in den DC-Motor geändert werden. Dieses Protokoll untersucht das Verhältnis von motorischen Feld Last und Drehmoment Winkel. Schließen Sie mit das Gerät abgeschaltet das Set an, wie gezeigt, und des Shunt-Widerstands Last auf zwei Kilo Ohm. Jetzt macht die Geräte wie oben beschrieben. Notieren Sie die elektrischen und mechanischen Parameter wie zuvor. Nächste, Rekord Drehmoment Winkel mit dem Shunt-Feld geladen. Hierzu verwenden Sie die Strobe, die Welle der Synchronmotor visuell einzufrieren. Passen Sie die Strobe-Frequenz mit der "Kurs" Nob ca. 1800 u/min, die synchrone Drehzahl von vier ziehen 60 Hertz Maschine übereinstimmen. Dann, Ziel ist das Blitzlicht auf der Motorwelle stand, und "feine" Nob verstellen, bis die Welle zunächst stationär scheint, messen den Drehmoment-Winkel mit RL 200 Ohm und Schalter S1 und S2 aus. Wiederholen Sie die Winkelmessungen mit dem Shunt-Feld wie folgt geladen. Flip-S1 auf Messen Winkel Delta ein, dann einschalten S2 und Winkel Delta zwei messen. Schließlich schalten Sie S2, RL 300 Ohm zu ändern, und S2 wieder auf. Schließlich schalten Sie das Gerät wie zuvor beschrieben.

Die DC-Phase, die Widerstand aus dem DC geschätzt wurde test als das Verhältnis von Gleichspannung, Gleichstrom, wenn zwischen einem terminal Phase und Neutral angewendet. Widerstandswert zwischen den Phasen trägt dazu bei, Verluste in der Maschine und verursacht Spannungsabfall über den Anker. Der Bereich Widerstand wurde in ähnlicher Weise durch die Feldwicklung Gleichspannung zuweisen und Messung der Feldstrom gemessen. Feld-Widerstand steuert Feldstrom. Feld-Spannung kann mit einem festen Feld Widerstand Feldstrom variieren variiert werden. Schließlich wurde der Drehmoment-Winkel größer mit erhöhte mechanische Belastung durch Variation der Feldstrom Shunt in den DC-Motor modifiziert. Die wirkliche Macht der Maschine bezieht sich dann auf den Drehmoment-Winkel, wie gezeigt. Dies sagt uns, dass die Ausgangsleistung höchsten ist, wenn die Drehmoment-Winkel gleich Null ist.

Synchronmaschinen sind häufig in Anwendungen mit konstanter Geschwindigkeit auf den Motor Welle mit sehr engen Geschwindigkeit Regeln. Drei Phase Wunde Rotor synchron-Generatoren sind die wichtigste Quelle der elektrischen Energie weltweit. Um den Generator in einer Anlage an das Stromnetz anschließen, Ausgang drei Faktoren im Generator Spannungen der Raster, Umfang, Häufigkeit und Phasenfolge übereinstimmen müssen. Während automatische Synchronisierungen in der Regel in großen Kraftwerken genutzt werden, zeigt eine einfache Methode für die manuelle Synchronisierung in der Wissenschaftsbildung video, "AC synchron Maschine Synchronisation." Synchronmotoren werden häufig für einfache Geräte wie Kugelmühlen verwendet. Eine Kugelmühle ist ein Gerät, das verbindet und Materialien durch Drehen eines Zylinders mit kleinen Metallkugeln schleift. Die Auswirkungen der Kugeln schleift die Materialien innerhalb des Zylinders. Diese Schleifmaschinen werden häufig verwendet, um Materialien wie Farben zu mischen oder zu Materialien wie zum Beispiel Pflanze Getreide zu pulverisieren.

Sie habe nur Jupiters Einführung in AC Synchronmaschine Charakterisierung beobachtet. Sie sollten jetzt verstehen, wie AC Synchronmaschinen arbeiten wie Sie starten und das Gerät zu synchronisieren, und erkennen die Wirkung von Motorlasten auf Drehmoment Winkel. Danke fürs Zuschauen.

Read Article

Get cutting-edge science videos from JoVE sent straight to your inbox every month.

Waiting X
simple hit counter