Waiting
Login processing...

Trial ends in Request Full Access Tell Your Colleague About Jove
JoVE Journal
Behavior

A subscription to JoVE is required to view this content.
You will only be able to see the first 2 minutes.

Verwendung unidirektionaler Rotationen zur Verbesserung der Vestibulären Systemasymmetrie bei Patienten mit vestibulärer Dysfunktion
 
Click here for the English version

Verwendung unidirektionaler Rotationen zur Verbesserung der Vestibulären Systemasymmetrie bei Patienten mit vestibulärer Dysfunktion

Article DOI: 10.3791/60053-v
August 30th, 2019

Chapters

Summary August 30th, 2019

Please note that all translations are automatically generated.

Click here for the English version.

Eine neue Rehabilitationsmethode wird vorgestellt, um das vestibuläre System bei Patienten mit asymmetrischen Reaktionen, die aus unidirektionalen Rotationen zur schwächeren Seite bestehen, neu auszubalancieren. Durch direkte Änderung des vestibulären Weges, anstatt die multisensorischen Aspekte der Kompensation zu verbessern, kann die Asymmetrie innerhalb von 1-2 Sitzungen normalisiert werden und dauerhafte Effekte zeigen.

Transcript

Read Article

Get cutting-edge science videos from JoVE sent straight to your inbox every month.

Waiting X
Simple Hit Counter