Prüfungen am Frischbeton

Structural Engineering
 

Overview

Quelle: Roberto Leon, Department of Civil and Environmental Engineering, Virginia Tech, Blacksburg, VA

Beton ist eines der am häufigsten verwendeten Baumaterialien und besteht aus zwei Phasen: der Mörtel-Phase, bestehend aus Beton, Wasser und Luft und der aggregierten Phase, bestehend aus grober und feiner Gesteinskörnungen. Es gibt zwei wichtige Überlegungen beim Entwerfen einer Betonmischung. Erstens muss der Beton sein, praktikable und einfach zu werfen in den Formen im frischen Zustand, auch wenn die Formen mit Stahlverstärkung verpackt sind. In diesem Zustand ist es der Rheologie der Beton, der wichtig ist. Zweitens muss die Mischung Festbeton der angegebenen Stärke bei 28 Tagen (oder ähnlichen angegebenen Zeit) herausgeben, die ist robust und bietet gute Wartungsfreundlichkeit.

In diesem Labor Übung, eine Methode der Betonmischung Proportionierung, die Testversion Batch-Methode mit dem Namen werden erforscht. Der Beton hergestellt werden in typischen Prüfungen um zu bestimmen, die wichtigsten Eigenschaften von frischem Beton, einschließlich Einbruch, Fließfähigkeit, Luftgehalt und Dichte verwendet werden. Die Testversion Batch-Methode ist ein einfacher und empirischen Ansatz Mischung Design.

Die Ziele dieses Experiments sind vierfach: (1) um die trial Batch-Mischung-Methode verwenden, um optimale Proportionen der Aggregate, Zement und Wasser für Beton angegebenen Einbruch zu erfüllen, (2) lernen konkrete Mischen Praxis in einem Labor zu bestimmen Umweltschutz, (3), die charakteristischen Eigenschaften des Frischbetons und (4), 4 "x 8" konkrete Zylinder für die anschließende Auswertung vorzubereiten zu beobachten.

Cite this Video

JoVE Science Education Database. Konstruktiver Ingenieurbau. Prüfungen am Frischbeton. JoVE, Cambridge, MA, (2018).

Principles

In der Testversion Batch-Methode wird zunächst ein geeignetes Wasser-Zement-Verhältnis (w/c, durch Masse) ausgewählt, um die gewünschte Festigkeit (Tabelle 1) und Haltbarkeit (Tabelle 2); dann erfolgt eine Mischung mit, dass bestimmte w/c, mit feinen und groben Aggregat um die gewünschte plastische Konsistenz (z. B. Einbruch und Verarbeitbarkeit) zu erreichen. Dieser Vorgang ist in der Praxis oft iterative, wo mehrere Batches sind vorbereitet und dementsprechend geändert, um die wirtschaftlichste Mischung mit den gewünschten Eigenschaften zu erreichen.

Druckfestigkeit nach 28 Tagen (Psi) Non-Luft mitgerissen Beton Luft mitgerissen Beton
7000 0,33
6000 0,41 0,32
5000 0,48 0,4
4000 0,57 0,48
3000 0,68 0,59
2000 0,82 0,74

Tabelle 1. Minimale w/c, Designstärke zu erreichen.

Exposition Zustand Maximale w/c-Verhältnis
Beton mit geringer Durchlässigkeit; mit Wasser in Berührung 0,5
Beton, Einfrieren und Auftauen in feuchtem Zustand oder Enteiser ausgesetzt 0,45
Für den Korrosionsschutz für Stahlbeton Chloriden ausgesetzt 0,4

Tabelle 2. Maximaler w/z für ausgewählte Haltbarkeit Kategorien.

Die Test-Methode beginnt mit der Angabe der grundlegenden Bestandteile: Zement, Wasser, grober und feiner Gesteinskörnungen und Zielinhalt Luft. Groben und feinen Gesteinskörnungen gelten als träge, so die wichtigsten Variablen in der Mischung sind Zement, Wasser und Luft. Das Wasser zu Zement-Verhältnis (w/c) ist der wichtigste Parameter, wie die betonfestigkeit (Tabelle 1) direkt abhängig von der Menge, die in der Regel über 0,35 für hochfesten Beton, über 0,6 für Beton (Low-Stärke von variiert Einfahrten und Gehwege). Ein niedriger w/z -Wert verringert die Durchlässigkeit des Betons, seine Haltbarkeit zu verbessern, durch die Reduzierung der Preise an die Salzionen dringen in den Beton und führen zu Korrosion der Bewehrung (Tabelle 2). Willkürlich, ist die Stärke von 28 Tagen nach dem Gießen üblicherweise gemessen.

Ein Einbruch oder Maß für die Fließfähigkeit des Betons, wird auch häufig angegeben, zur Erleichterung des Betons in der Schalung platzieren. Der Einbruch-Test besteht aus frischem Beton Einfüllen und verdichten einer invertierten Stahl Kegel in drei Schichten. Wenn der Kegel gefüllt ist, der Kegel wird senkrecht angehoben und bemisst sich des Betrags, den der Beton zusammensinkt. Für gute Verarbeitbarkeit sind häufig Einbrüche im Bereich von 3 bis 5 Zoll angegeben. Das Verhalten des Betons unter dieser Test ist auch ein wertvolles Indiz für den Zusammenhalt der Mischung. Eine gut proportionierte Mischung wird nach und nach Einbruch auf niedriger Höhe und seiner ursprünglichen Form zu behalten, während eine schlechte Mischung wird bröckeln, trennen und auseinander fallen.

Der Luftgehalt spielt auch eine wichtige Rolle in der Haltbarkeit, vor allem, wenn der Beton für den Einsatz in einer Region, die Zyklen bestimmt ist von Einfrieren und Auftauen erfährt. Tritt Einfrieren, dreht sich das freie Wasser schnell um zu Eis, erweitert um etwa 10 %. Es müssen also viele sehr kleine, eng beieinander liegenden Luftblasen in die Mischung, um diese Erweiterung zu ermöglichen, ohne Rissbildung des Betons zu sein. Frost-Tausalz-Widerstand zu erhöhen, sind Beton, erhöhen die Menge der Luft von 1-2 % auf ca. 5-7 % des Gesamtvolumens Luftporenbildung Agenten hinzugefügt. Die höhere Menge an Luft führt zu einer niedrigeren Festigkeit, so dass für eine gegebene Stärke ein höherer w/c ist erforderlich, wenn Luftporenbildung verwendet wird (siehe Tabelle 1). Es gibt verschiedene Techniken, die verwendet werden, um der Luftgehalt im Frischbeton, zu messen und die Auswahl welche Technik zu verwenden, basiert auf Anlagenverfügbarkeit.

Der Kraftzuwachs des Betons ist auch abhängig von mehreren Faktoren ab, mit der heilenden Temperatur und Luftfeuchtigkeit vertreten die größten Einflussfaktoren auf die Stärke. Aushärtung bei hoher Temperatur und Luftfeuchtigkeit der Kraftzuwachs deutlich beschleunigen.

Die folgenden Angaben für die Materialien in diesem Labor:

  • Zement: Normalen Zement (Typ I) mit einem spezifischen Gewicht (SG) von 3,15
  • Einbruch: Die gewünschten ersten Einbruch ist 3,5 + 0,5 in. Dieser Beton erfordert Vibration gibt es kleine Abstände zwischen der Bewehrung und die Formen aber leicht gegossen.
  • Luft-Inhalt: die Betonmischung wird als nicht-Luft-mitgerissen angegeben werden. Jedoch werden etwas Luft eingeschlossen. 1,5 % eingeschlossene Luft zu übernehmen.
  • Wasser, Zement-Verhältnis (w/c): dieser Wert wird variabel sein, aber der originale Mix werden für ein w/z = 0,45.
  • Grobe Gesteinskörnungen: Eine Abstufung #67 zerkleinert Granit wird verwendet. Die grobe Summe hat ein spezifisches Gewicht (Masse SSD) von 2,65, eine Aufnahmekapazität von 0,58 %, ein trocken-Rodded Stückgewicht von 100 Pcf und eine aggregierte Maximalgröße (MSA) von 3/4".
  • Feine Gesteinskörnungen: Ein Natursand verwendet werden. Die feine Summe hat ein spezifisches Gewicht (Masse SSD) 2,63 und eine Aufnahmekapazität von 0,40 %.
  • Tatsächlichen Feuchtigkeitsgehalt (MC) für groben und feinen Aggregat sollen festgelegt werden: die Mischung Design werden für den gesättigten Oberfläche trocken (SSD) Zustand.

Die Mengen der für dieses Experiment verwendeten Materialien sind in Tabelle 3 unten aufgeführt. Die Menge des Materials sollte ausreichen, um Beton um zehn 4 Zoll Durchmesser von 8 Zoll langen Zylinder Exemplare wirken zu produzieren. Die Menge an Sand und groben Summe wird angepasst werden, während der Batchverarbeitung um ausreichende Verarbeitbarkeit und Einbruch für die Betonmischung zu erzielen.

Party Nr. Test

Alter

Aushärtung w/c Anfängliche WT pro Charge (lb.)
Zement Wasser C. Agg. Sand
C1-G1 28 Tage Luft 0,45 13.4 6.0 40 30

Tabelle 3. Ausgangsmenge von Materialien für Beton Batchverarbeitung Labor (lb.).

Die hierin beschriebene Mischung Design enthält keine zunächst Zusatzmittel. Zusatzmittel sind chemische Zusätze, die zur Verbesserung der Verarbeitbarkeit und die Wirtschaft des Frischbetons oder Erhöhung der Dauerhaftigkeit des Betons verwendet werden. Beispiele für Zusatzmittel zur Verbesserung der Verarbeitbarkeit Fließmittel oder Chemikalien, die die Viskosität der Mischung für einen kurzen Zeitraum erheblich zu reduzieren, um für eine einfache Platzierung in die Formen zu ermöglichen. Andere Beispiele für Zusatzmittel verwendet aus wirtschaftlichen Gründen hohe Reichweite Wasser Reduzierstücke oder Zusatzstoffe, die die gleichen Verarbeitbarkeit mit weniger Wasser und folglich weniger Zement (für eine Konstante w/z -Verhältnis) zu erhalten. Zu guter Letzt Beispiele für Zusatzmittel verwendet, um die Haltbarkeit zu verbessern Luftporenbildung Agenten oder Chemikalien, die viele kleine, gut dispergierte Luftblasen erzeugen ermöglichen freies Wasser im Festbeton, beim Einfrieren ohne Rissbildung zu erweitern.

Procedure

Das folgende Verfahren beschreibt zunächst den Mischprozess und dann die typischen Tests (Einbruch, Dichte und Luftgehalt) in Feld verwendet, um die Verarbeitbarkeit, Konsistenz und Qualität bestimmen. Die hier beschriebene Vorgehensweise wurde auch mit einem kleinen Betonmischer arbeiten gefunden.

(1) Mischen von Beton durch die Test-Methode

  1. Wiegen Mengen groben Summe und Geldstrafe aggregieren und in getrennten Behältern aufbewahren. Notieren Sie die genaue Gewichte auf dem Datenblatt.
  2. Wiegen Sie die Menge von Zement, die oben in der Tabelle 1 angegebenen, und legen Sie sie in einem separaten Behälter.
  3. Wiegen Sie die Menge an zugabewasser oben in Tabelle 1 angegebenen, und legen Sie sie in einen Container.
  4. Im Inneren des Mischers und alle Werkzeuge, die verwendet werden, so dass sie nass sind, aber nicht mit alle stehenden Gewässer zu dämpfen.
  5. Setzen Sie die grobe Summe, feine Summe und etwa 1/5 des Wassers in die kleine Betonmischer und Mischung für ca. 2 Minuten.
  6. Beginnen Sie mit dem Mixer noch drehen die Zement- und zusätzliches Wasser in kleinen Schritten (10 % bis 20 % des Gesamtbetrags in jedem Schritt) und Mischung für weitere 5 Minuten hinzuzufügen.
  7. Stoppen Sie den Mischer zu und testen Sie den Einbruch der Betonmischung. Dämpfen Sie bei der Prüfung des Einbruchs den Rückgang-Kegel und in die Rührschüssel Pfanne. Halten Sie den Rückgang-Kegel unten fest gegen die Pfanne. Füllen Sie den Rückgang-Kegel mit Beton in drei Schichten, die jeweils etwa ein Drittel des Volumens des Kegels Einbruch für jede Schicht.
  8. Rod jede Schicht mit 25 Schlägen, gleichmäßig verteilt über den Querschnitt des Kegels. Die Rute sollte leicht in der vorherigen Schicht eindringen. Nachdem die oberste Schicht Rodded wurde, schlagen Sie aus überschüssigen Beton mit dem stopfpickel Stab, so dass der Kegel genau gefüllt ist.
  9. Umgehend entfernen des Kegels aus dem Beton indem man es vorsichtig in vertikaler Richtung. Messen Sie den "Einbruch" des Betons durch Ermittlung der Differenz zwischen der Höhe der Form und die Höhe des Betons nachgelassen.
  10. Nach dem Einbruch Messung abgeschlossen ist, tippen Sie auf der Seite des konkreten Frustum sanft mit der stopfpickel Rute.
  11. An dieser Stelle sollte der Einbruch des Gemischs im Bereich von 3 bis 4 Zoll. Wenn der Einbruch zu niedrig ist, oder die Mischung scheint hart zu sein, nach und nach fügen Sie kleine Mengen an feine oder grobe Aggregat (oder beides), gründlich remix des Betons und testen Sie erneut den Einbruch. Wiederholen Sie diesen Vorgang, bis die Mischung die gewünschte Einbruch und Konsistenz erreicht hat. Achten Sie darauf, dass die zusätzlichen Beträge des verwendeten Materials im Überblick behalten.
  12. Wenn die Charge durch den Einbruch-Test zufrieden stellend bewertet, wiegen Sie die restlichen Aggregate und Datensatz im Datenblatt. Berechnen Sie die tatsächliche Höhe der grob- und Aggregate in der Betonmischung von Ausgangsgewichte verwendet.
  13. Bestimmen Sie die Betonmischung Stückgewicht füllen und mit einem Gewicht von 1 kubischer Fuß Container. Der Behälter sollte gefüllt und Rodded in der gleichen Weise wie die Kegel für den Einbruch testen.

(2) Luftporenbildung testen

Wenn die Betonmischung für eine Region mit Frost-Tau-Zyklen entwickelt wurde, ist es wahrscheinlich, dass ein Luftporenbildung Beimischung Inhalt angegeben wurde würde eine Reihe von 6 % bis 8 % den gesamten Luftgehalt bringen. Um diesen Effekt zu demonstrieren, nehmen Sie den restlichen Beton und unter Zugabe von Luft-Entrainment Beimischung remix. Zuerst für ca. 3 Minuten mischen Sie, und führen Sie dann einen Inhalt auf Luftdichtigkeit mithilfe ein Luft-Entrainment-Apparat. Denken Sie daran, dass das Verfahren für die Durchführung des Tests Gerät spezifisch, so dass die folgende Prozedur bezieht sich ausschließlich auf das Gerät in diesem Video verwendet oder ähnliches.

  1. Füllen Sie den unteren Behälter mit Beton folgen Sie den Anweisungen für den Erhalt einer Gewichtseinheit.
  2. Schließen Sie das rote Hauptluft Ventil an der Oberseite der Windkessel.
  3. Öffnen Sie beide Petcocks auf der Oberseite des Deckels.
  4. Die Materialbehälter setzen Sie Deckel auf und schließen Sie die vier Schalter Klemmen.
  5. Gießen Sie Wasser in den Trichter, bis Wasser aus den Petcock in der Mitte des Deckels kommt.
  6. Das Messgerät sanft jar, bis keine Luftblasen durch das Zentrum Petcock herauskommen. Schließen Sie beide Petcocks.
  7. Schließen Sie die wichtigsten Luftventil und Entlüftungsventil am Ende der Windkessel.
  8. Sanft wird Pumpe Luft in den Empfänger bis zum Manometer Hand in der Nähe der roten Linie. Sicherstellen Sie, dass die Hand der Ausgangspunkt geht. Es spielt keine Rolle, ob die Hand auf einer Seite oder der anderen Seite der roten Linie ist.
  9. Tippen Sie auf das Messgerät sanft mit einer Hand. Zur gleichen Zeit knacken Sie das Entlüftungsventil bis die Manometer Hand genau auf den Ausgangspunkt ruht.
  10. Schließen Sie schnell das Entlüftungsventil. Öffnen Sie die wichtigsten Luftventil zwischen der Windkessel und der Materialbehälter.
  11. JAR Behälter leicht nach Freigabe der Druck um Partikel zu ordnen zu ermöglichen. Klopfen Sie das Messgerät, bis die Manometer Hand zur Ruhe kommt. Aufzeichnung der Lesung als Prozent der Luft mitgerissen.

3. konkrete Prüfungsvorbereitung Zylinder

  1. Füllen Sie die Zylinder Formen, indem man den Beton in die Zylinder-Schimmel in drei Schichten von etwa gleicher Lautstärke.
  2. Rute pro Schicht mit 25 Schlägen mit einem kleinen stopfpickel Stab (1/4 Zoll Durchmesser Stab). Verteilen Sie die Striche gleichmäßig über den Querschnitt des Werkzeugs.
  3. Nachdem die oberste Schicht Rodded wurde, schlagen Sie die Oberfläche des Betons mit einer Kelle. Insgesamt zehn betonzylinder Exemplare zu füllen. Messen Sie das Gewicht von allen zehn Zylinder Formen mit Beton gefüllt und nehmen Sie das Gewicht auf dem Datenblatt.
  4. Decken Sie die konkrete Zylinder mit einer Plastiktüte um Verdunstung von Wasser aus dem Beton zu verhindern.
  5. Berechnen Sie für den finalen Mix die erforderliche Gewicht von Materialien ein kubisches Yard von Beton zu machen. Zeichnen Sie diese Ergebnisse im Datenblatt.
  6. Nach 24 + 8 Stunden, Streifen der Einweg-Kunststoff-Formen von betonzylinder Exemplare. Die Zylinder werden dann in die heilende Umwelt in Tabelle 1 aufgeführten platziert. Typische heilende Therapien sind: (1) Nebel Zimmer Härtung bei 73,5 + 3.5oF (23 + 2oC) und 100 % RH, pro ASTM C 192, (2) Umgebungstemperatur Aushärten im Labor und (3) Isolierbox Aushärtung (d. h. Kur Box). Wir verwenden ambient Heilung in diesem Experiment.

4. Hinzufügen von Fließmittel

  1. Um die Nutzung der Beimischung zu demonstrieren, zurück zum Mischer ganz konkrete und fügen Sie eine kleine Menge des Fließmittels. Gut für 3 Minuten mischen und einen Fluss Tabelle Test durchzuführen.
  2. Befeuchten Sie die Tabelle und die Form. Wischen Sie überschüssiges Wasser.
  3. Während die Form festhalten, füllen Sie den Schimmel mit Beton in zwei Schichten. Stab jeder Schicht 25 Mal, ist dafür zu sorgen, dass Gestänge einheitlich über die Querschnittsfläche.
  4. Schlagen Sie weg von der Oberseite der Form, so dass die Form genau gefüllt ist.
  5. Entfernen Sie den Schimmel mit einem stetig nach oben ziehen.
  6. Mit Hilfe des Griffs, heben Sie und legen Sie die Tabelle aus einer Höhe von 0,5, 15 Mal in etwa 15 Sekunden.
  7. Nehmen Sie den Durchschnitt der sechs symmetrisch verteilten Bremssattel Messungen zu den nächstgelegenen ¼ in. Dieser Wert wird der Durchmesser der konkreten Verbreitung sein.

Beton ist einer der am häufigsten verwendete Konstruktion Materialien im heute zu verwenden. Bevor Sie Ihren Beton gießen und Ihre Struktur bauen können, müssen Sie ermitteln, ob die Betonmischung für die jeweilige Anwendung geeignet ist.

Beton besteht aus zwei Phasen, eine Phase der Mörtel bestehend aus Zement, Wasser und Luft und eine aggregierte Phase bestehend aus grober und feiner Gesteinskörnungen. Wenn Sie eine Betonmischung zu entwerfen, müssen wir sicherstellen, dass der Frischbeton eine angemessene Rheologie damit es leicht durchführbar sein muss. Die Testversion Batch-Verfahren bestimmen die Eigenschaften des frischen Betons. Dieser in-situ Test soll sicherstellen, dass die Betonmischung in die Mischanlage die gleiche Viskosität hat, wenn es auf der Baustelle ankommt und in Formen gegossen.

Dieses Video wird die wichtigsten Eigenschaften des Betons zu diskutieren und veranschaulichen, wie frisch Betonmischungen im Labor getestet werden.

Die Test-Methode beginnt mit Proben aus Zement, Wasser, grober und feiner Gesteinskörnungen und Luft Zielinhalt. Die grob- und Aggregate werden als inert angesehen. Die wichtigsten Variablen, die wir berücksichtigen müssen sind Zement, Wasser und Luft. Der Wasser-Zement-Verhältnis ist sehr wichtig, da die Festigkeit des Betons auf diese Menge direkt angewiesen ist.

Festigkeit des Betons wird üblicherweise mit 28 Tagen nach dem Gießen gemessen und variiert in der Regel in Bezug auf die Wasser-Zement-Verhältnis von etwa 0,35 für hochfesten Beton um etwa 0,6 für Low-Stärke Beton.

Ein niedrigeres Wasser-Zement-Verhältnis sinkt die Durchlässigkeit des Betons durch die Reduzierung der Penetrationsraten von Salzionen in Beton und somit die Korrosion der Bewehrung Beton. Hohe Aushärtung Temperatur und Feuchtigkeit beschleunigen deutlich die Stärke gewinnt.

Der Luftgehalt des konkreten frischgemisch spielt eine wichtige Rolle in der Haltbarkeit, besonders für Beton verwendet in Regionen, die Zyklen von Einfrieren und Auftauen zu unterziehen. Freies Wasser erweitert, wie es friert ein und wendet sich an Eis und den Beton knacken kann. Die Luftblasen in der Mischung lassen diese Erweiterung ohne Rissbildung des Betons. Eine höhere Menge an Luft führt eine geringere Festigkeit, so dass für eine gegebene Stärke ein höhere Wasser-Zement-Verhältnis notwendig ist.

Festigkeit und Haltbarkeit sind Langzeiteigenschaften von Beton. Die kurzfristige Eigenschaften z. B. Verarbeitbarkeit müssen berücksichtigt werden. Im nächsten Schritt der Test-Methode sind die Mischung, die gewünschte plastische Konsistenz zu erreichen grobe und feine Gesteinskörnungen hinzugefügt. Die Menge an Sand und groben Summe wird angepasst werden, während der Batchverarbeitung um ausreichende Verarbeitbarkeit und Einbruch für die Betonmischung zu erzielen.

Der Einbruch oder des Betons Fließfähigkeit, misst die Konsistenz bevor die konkrete untergeht. Der Einbruch-Test besteht aus Gießen und Verdichtung von Frischbeton in eine invertierte Kegel in drei Schichten. Wenn der Kegel gefüllt ist, der Kegel wird angehoben und bemisst sich des Betrags, den der Beton Einbrüche oder nachlässt. Die Einbruch-Testergebnisse sind ein Hinweis auf den Zusammenhalt der Mischung. Eine gut proportionierte Mischung fallen, sondern behält seine ursprüngliche Form. Eine schlechte Mischung wird bröckeln, trennen und auseinander fallen.

Nun, schauen wir die Betonmischanlage Praktiken in einer Laborumgebung und erfahren Sie, wie die trial Batch-Methode verwendet wird, um konkrete Prüfbehälter bei späteren Anmeldungen vorzubereiten.

Wiegen Sie ab und speichern Sie separat die angegebenen Mengen von groben Gesteinskörnungen, feine Aggregate, Zement und Wasser. Notieren Sie die genaue Gewichte auf dem Datenblatt. Bevor Sie beginnen, mischen, Dämpfen Sie das Innere des Mischers und alle Werkzeuge, so dass sie nass sind, ohne alle stehenden Gewässer.

Jetzt legte die grob- und Aggregate in die Mischung mit etwa einem Fünftel des Wassers. Lassen Sie diese Komponenten für etwa zwei Minuten mischen. Fügen Sie mit dem Mixer noch drehen der Zement- und zusätzliches Wasser in kleinen Schritten von fünf bis 10. Wenn Sie fertig sind lassen diese Komponenten hinzufügen sie mischen für weitere fünf Minuten und dann den Mixer ausschalten. Sie sind nun bereit, den Einbruch von der Betonmischung zu testen.

Befeuchten Sie den Rückgang-Kegel und legen Sie es in der Rührschüssel Pfanne mit großem Durchmesser nach unten. Festhalten der Rückgang-Kegel nach unten gegen die Pfanne, und füllen Sie dann etwa ein Drittel des Volumens mit einer Schicht aus Beton. Verstopfen Sie die Schicht mit 25 Schlägen verteilt sich gleichmäßig über den Querschnitt des Kegels. Wenn Sie fertig sind, fügen Sie zwei weitere Schichten von Beton, Stopfen jede Schicht, so dass die Rute leicht in der vorherigen Schicht eindringt. Schlagen Sie die überschüssige Beton so, dass die Kegel vollständig gefüllt ist, aber nicht überfüllt.

Heben Sie den Kegel sofort vorsichtig und vertikal um es aus dem Beton zu trennen, dann bestimmen Sie die Einbruch durch die Messung der Differenz zwischen der Höhe der Form und die Höhe des Betons. Der Einbruch dieser Mischung sollte zwischen drei und vier Zoll. Wenn es zu niedrig oder die Mischung scheint hart und nicht richtig fließen, allmählich fügen Sie kleine, gemessenen Mengen feine oder grobe Gesteinskörnung gegebenenfalls dann gründlich Re-mix und Beton wieder zu testen, bis die gewünschte Einbruch und Konsistenz erreicht werden.

Nun, da die Mischung stimmt, wiegen Sie die restlichen Aggregate und zeichnen Sie diese Werte im Datenblatt. Berechnen Sie die tatsächlichen Beträge von grob- und Aggregate in der Betonmischung von Ausgangsgewichte verwendet.

Schließlich bestimmen Sie das Stückgewicht von diesem Betonmischung. Das Gewicht des leeren aufzeichnen, 1 Kubik-Fuß-Container und dann füllen Sie den Behälter mit Beton nach dem gleichen Verfahren verwendet, um den Rückgang-Kegel zu füllen. Volle Behälter wiegen und das Stückgewicht für diesen Mix durch Subtrahieren der leeren Behälter Gewicht berechnen.

Bereiten Sie vier zylindrische Formen für das Gießen der Prüflinge. Messung und Aufzeichnung das Leergewicht jeder Form auf dem Datenblatt. Füllen Sie jeden Schimmel nach dem gleichen Verfahren verwendet, um den Rückgang-Kegel im vorherigen Abschnitt zu füllen. Nach dem ausfüllen jeder Form, Messung und Aufzeichnung der gefüllten Gewichts auf dem Datenblatt.

Decken Sie den geformten Beton mit einer Plastiktüte zur Verdunstung des Wassers aus der Mischung zu verhindern. Lassen Sie die Prüfbehälter festzulegende für 16 bis 32 Stunden und dann Streifen der Einweg-Kunststoff-Formen aus der konkreten Proben.

Schließlich legen Sie die Zylinder in die heilende Umwelt. In diesem Fall sind die Zylinder links, um in Umgebungsbedingungen zu heilen.

Nun, dass Sie verstehen, wie die Merkmale von frischem Beton zu bestimmen, betrachten wir die Ergebnisse.

Die Mengen und Materialien, die in diesem Experiment verwendet werden, um die konkrete Mischung herzustellen sind in dieser Tabelle angezeigt. Unsere frischen Betonmischung hatte einen Einbruch von 3,5 Zoll. Im Allgemeinen haben Mischungen wie beschrieben in diesem Experiment Einbrüche von drei bis vier Zoll. Solche Werte sind häufig für kleine Jobs mit wenig Stahl Staus in den Formen.

Das Stückgewicht unserer Beton war 147 Pfund pro Kubikfuß. Das Stückgewicht Normalgewicht betone kann erfolgt etwa 145 bis 150 Pfund pro Kubikfuß, aber Beton mit leichten Zuschlagstoffen, Schiefer, zum Beispiel erweitert, so leicht wie 100 bis 120 Pfund pro Kubikfuß.

Das Wasser-Zement-Verhältnis für unsere konkreten Charge ist 0,45. Dieses Verhältnis zeigt, dass die Druckfestigkeit unserer Test-Zylinder mit 28 Tagen rund 5.000 Psi werden. Dieses Verhältnis zeigt auch, dass die Dauerhaftigkeit von unseren Beton Exposition geeignet zum Einfrieren und Auftauen unter feuchten Bedingungen oder Enteiser.

Die Testversion Batch-Methode ist auf vielen Baustellen auf der ganzen Welt verwendet, um Chargen des Betons zu testen. Dieser einfache Test sorgt für lückenlose Qualitätskontrolle und Qualitätssicherung auf der Baustelle.

Fließmittel sind chemische Zusätze, die die Viskosität des frischen Betonmischung für einen kurzen Zeitraum erheblich zu reduzieren, um für eine einfache Platzierung in die Formen zu ermöglichen. Im modernen Bauwesen hat der weit verbreiteten Einsatz von Fließmitteln bedeutete, dass es wirtschaftlich viel höhere Einbrüchen im Bereich von 6 bis 10 Zoll, self-leveling entspricht Beton zu bekommen ist.

Luftporenbildung Agenten sind Chemikalien, die viele kleine, gut dispergierte Luftblasen zu schaffen und sorgen für die notwendigen Räume kostenlos Wasser im Inneren der Betonmischung, beim Gefrieren ohne Rissbildung des Betons zu erweitern. Luftporenbildung Prüfung von Frischbeton ist gerätespezifisch. Beispielsweise wird Druck auf die Probe, die mitgerissene Luft in den Poren zu komprimieren angewendet. Das Gerät nutzt die Änderung im Luftvolumen den Luftgehalt des Mixes zu bestimmen. Non-Luft mitgerissen Mischungen zeigen Luft Inhalt unter 2 %, während Luft mitgerissen Mischungen, je nach der Additiv-Dosierung, 5 bis 8 % Luftgehalt angezeigt werden.

Sie habe nur Jupiters Einführung in Tests auf frischem Beton beobachtet. Sie sollten jetzt wissen, wie trial Batch-Methode dient zur Ermittlung der optimalen Proportionen der Aggregate, Zemente und Wasser, Beton vorzubereiten, die Einbruch-Anforderungen erfüllt.

Danke fürs Zuschauen!

Results

Im Allgemeinen haben Mischungen wie oben beschrieben Einbrüche von 3 bis 4 Zoll. Solche Werte sind häufig für kleine Jobs mit wenig Stahl Staus in den Formen. Im modernen Bauwesen hat der weit verbreiteten Einsatz von Fließmitteln bedeutete, dass es wirtschaftlich zu viel höhere Einbrüchen (6 bis 10 Zoll, d. h. selbstverlaufende Beton) zu bekommen. Non-Luft mitgerissen Mischungen zeigen Luft Inhalt unter 2 %, während Luft mitgerissen Mischungen je nach Beimischung Dosierung, 5 % bis 8 % Luftgehalt angezeigt werden. Die Einheit normalgewichtigen betone wiegt etwa 145 bis 150 Pfund pro Kubikfuß kann, Beton gemacht mit leichten Zuschlagstoffen (z.B. Erweiterte Schiefer) jedoch so leicht wie 100 bis 120 Pfund pro Kubikfuß.

Applications and Summary

Einbruch Kegel und Flow Tisch-Tests sind in-Situ-Testergebnisse verwendet, um festzustellen, ob der Beton auf die Baustelle geliefert werden die angegebenen Verarbeitbarkeit. Diese Tests sollen eine angemessene Rheologie für den Mix, d. h. zu gewährleisten, eine gute Initiale "Viskosität", die lange hält genug für den Beton von der Batchverarbeitung zu Pflanzen an seine endgültige Position in den Formen ohne große Hohlräume oder ähnliche Mängel rund um die Bewehrung. Darüber hinaus ist der Luftgehalt Test Schlüssel dafür langfristige Haltbarkeit in Bereichen, wo Frost-Tau-Zyklen auftreten. Es sei darauf hingewiesen, dass alle diese Tests bestenfalls ein Versuch sind, die Mengen zu bestimmen, die schwer unter den besten Voraussetzungen messbar sind. Unter Zeitdruck und Chaos eine Baustelle bieten diese Tests indirekte Maßnahmen wichtig kurz- und Langzeit-Eigenschaften.

Die hier beschriebene Test wird täglich in Tausenden von Baustellen in den Vereinigten Staaten und auf der ganzen Welt verwendet. Die Hauptanwendung für einen Test dieser Art ist es, die Qualitätskontrolle und Qualitätssicherung. Einige der Prüfbehälter gegossen in diesem Labor wird geheilt werden, unter bestimmten Bedingungen (Nebel Zimmer Härtung bei 73,5 + 3,5oF und 100 % relativer Luftfeuchte) und getestet mit 28 Tagen zu bestimmen, ob die Mischung Gestaltung angemessen war. Die relativ hohe Temperatur und Luftfeuchtigkeit sorgt dafür, dass die meisten des Zements werden Hydrat, somit wird der w/z -Wert für diesen Mix stark und haltbar Beton bieten. Diese experimentelle Arbeit sorgt dafür, dass die Dosierung Pflanzen den erforderlichen Spezifikationen entsprechen. Einige der Prüfbehälter wird bei Umgebungsbedingungen am Einsatzort zu bestimmen, wie schnell der Ortbeton Aushärtung ist geheilt werden. Vor Ort ist die Entwicklung der Stärke meist für Temperatur und feuchte Bedingungen gebunden sind zufällig und kann stark variieren über einen Zeitraum von 28 Tagen. Um diese Bedingungen zu kompensieren, wird der Begriff der konkreten Reife häufig verwendet. Die Reife des Betons wird im Gradtage, berechnet in der Regel der Anzahl der Tage die Differenz zwischen der durchschnittlichen Tagestemperatur und eine Bezugstemperatur (in der Regel 32oF) summieren. Erreicht die Anzahl der Kühlgradtage tausend, übernimmt der Beton seine beabsichtigte Stärke erreicht haben.

Das folgende Verfahren beschreibt zunächst den Mischprozess und dann die typischen Tests (Einbruch, Dichte und Luftgehalt) in Feld verwendet, um die Verarbeitbarkeit, Konsistenz und Qualität bestimmen. Die hier beschriebene Vorgehensweise wurde auch mit einem kleinen Betonmischer arbeiten gefunden.

(1) Mischen von Beton durch die Test-Methode

  1. Wiegen Mengen groben Summe und Geldstrafe aggregieren und in getrennten Behältern aufbewahren. Notieren Sie die genaue Gewichte auf dem Datenblatt.
  2. Wiegen Sie die Menge von Zement, die oben in der Tabelle 1 angegebenen, und legen Sie sie in einem separaten Behälter.
  3. Wiegen Sie die Menge an zugabewasser oben in Tabelle 1 angegebenen, und legen Sie sie in einen Container.
  4. Im Inneren des Mischers und alle Werkzeuge, die verwendet werden, so dass sie nass sind, aber nicht mit alle stehenden Gewässer zu dämpfen.
  5. Setzen Sie die grobe Summe, feine Summe und etwa 1/5 des Wassers in die kleine Betonmischer und Mischung für ca. 2 Minuten.
  6. Beginnen Sie mit dem Mixer noch drehen die Zement- und zusätzliches Wasser in kleinen Schritten (10 % bis 20 % des Gesamtbetrags in jedem Schritt) und Mischung für weitere 5 Minuten hinzuzufügen.
  7. Stoppen Sie den Mischer zu und testen Sie den Einbruch der Betonmischung. Dämpfen Sie bei der Prüfung des Einbruchs den Rückgang-Kegel und in die Rührschüssel Pfanne. Halten Sie den Rückgang-Kegel unten fest gegen die Pfanne. Füllen Sie den Rückgang-Kegel mit Beton in drei Schichten, die jeweils etwa ein Drittel des Volumens des Kegels Einbruch für jede Schicht.
  8. Rod jede Schicht mit 25 Schlägen, gleichmäßig verteilt über den Querschnitt des Kegels. Die Rute sollte leicht in der vorherigen Schicht eindringen. Nachdem die oberste Schicht Rodded wurde, schlagen Sie aus überschüssigen Beton mit dem stopfpickel Stab, so dass der Kegel genau gefüllt ist.
  9. Umgehend entfernen des Kegels aus dem Beton indem man es vorsichtig in vertikaler Richtung. Messen Sie den "Einbruch" des Betons durch Ermittlung der Differenz zwischen der Höhe der Form und die Höhe des Betons nachgelassen.
  10. Nach dem Einbruch Messung abgeschlossen ist, tippen Sie auf der Seite des konkreten Frustum sanft mit der stopfpickel Rute.
  11. An dieser Stelle sollte der Einbruch des Gemischs im Bereich von 3 bis 4 Zoll. Wenn der Einbruch zu niedrig ist, oder die Mischung scheint hart zu sein, nach und nach fügen Sie kleine Mengen an feine oder grobe Aggregat (oder beides), gründlich remix des Betons und testen Sie erneut den Einbruch. Wiederholen Sie diesen Vorgang, bis die Mischung die gewünschte Einbruch und Konsistenz erreicht hat. Achten Sie darauf, dass die zusätzlichen Beträge des verwendeten Materials im Überblick behalten.
  12. Wenn die Charge durch den Einbruch-Test zufrieden stellend bewertet, wiegen Sie die restlichen Aggregate und Datensatz im Datenblatt. Berechnen Sie die tatsächliche Höhe der grob- und Aggregate in der Betonmischung von Ausgangsgewichte verwendet.
  13. Bestimmen Sie die Betonmischung Stückgewicht füllen und mit einem Gewicht von 1 kubischer Fuß Container. Der Behälter sollte gefüllt und Rodded in der gleichen Weise wie die Kegel für den Einbruch testen.

(2) Luftporenbildung testen

Wenn die Betonmischung für eine Region mit Frost-Tau-Zyklen entwickelt wurde, ist es wahrscheinlich, dass ein Luftporenbildung Beimischung Inhalt angegeben wurde würde eine Reihe von 6 % bis 8 % den gesamten Luftgehalt bringen. Um diesen Effekt zu demonstrieren, nehmen Sie den restlichen Beton und unter Zugabe von Luft-Entrainment Beimischung remix. Zuerst für ca. 3 Minuten mischen Sie, und führen Sie dann einen Inhalt auf Luftdichtigkeit mithilfe ein Luft-Entrainment-Apparat. Denken Sie daran, dass das Verfahren für die Durchführung des Tests Gerät spezifisch, so dass die folgende Prozedur bezieht sich ausschließlich auf das Gerät in diesem Video verwendet oder ähnliches.

  1. Füllen Sie den unteren Behälter mit Beton folgen Sie den Anweisungen für den Erhalt einer Gewichtseinheit.
  2. Schließen Sie das rote Hauptluft Ventil an der Oberseite der Windkessel.
  3. Öffnen Sie beide Petcocks auf der Oberseite des Deckels.
  4. Die Materialbehälter setzen Sie Deckel auf und schließen Sie die vier Schalter Klemmen.
  5. Gießen Sie Wasser in den Trichter, bis Wasser aus den Petcock in der Mitte des Deckels kommt.
  6. Das Messgerät sanft jar, bis keine Luftblasen durch das Zentrum Petcock herauskommen. Schließen Sie beide Petcocks.
  7. Schließen Sie die wichtigsten Luftventil und Entlüftungsventil am Ende der Windkessel.
  8. Sanft wird Pumpe Luft in den Empfänger bis zum Manometer Hand in der Nähe der roten Linie. Sicherstellen Sie, dass die Hand der Ausgangspunkt geht. Es spielt keine Rolle, ob die Hand auf einer Seite oder der anderen Seite der roten Linie ist.
  9. Tippen Sie auf das Messgerät sanft mit einer Hand. Zur gleichen Zeit knacken Sie das Entlüftungsventil bis die Manometer Hand genau auf den Ausgangspunkt ruht.
  10. Schließen Sie schnell das Entlüftungsventil. Öffnen Sie die wichtigsten Luftventil zwischen der Windkessel und der Materialbehälter.
  11. JAR Behälter leicht nach Freigabe der Druck um Partikel zu ordnen zu ermöglichen. Klopfen Sie das Messgerät, bis die Manometer Hand zur Ruhe kommt. Aufzeichnung der Lesung als Prozent der Luft mitgerissen.

3. konkrete Prüfungsvorbereitung Zylinder

  1. Füllen Sie die Zylinder Formen, indem man den Beton in die Zylinder-Schimmel in drei Schichten von etwa gleicher Lautstärke.
  2. Rute pro Schicht mit 25 Schlägen mit einem kleinen stopfpickel Stab (1/4 Zoll Durchmesser Stab). Verteilen Sie die Striche gleichmäßig über den Querschnitt des Werkzeugs.
  3. Nachdem die oberste Schicht Rodded wurde, schlagen Sie die Oberfläche des Betons mit einer Kelle. Insgesamt zehn betonzylinder Exemplare zu füllen. Messen Sie das Gewicht von allen zehn Zylinder Formen mit Beton gefüllt und nehmen Sie das Gewicht auf dem Datenblatt.
  4. Decken Sie die konkrete Zylinder mit einer Plastiktüte um Verdunstung von Wasser aus dem Beton zu verhindern.
  5. Berechnen Sie für den finalen Mix die erforderliche Gewicht von Materialien ein kubisches Yard von Beton zu machen. Zeichnen Sie diese Ergebnisse im Datenblatt.
  6. Nach 24 + 8 Stunden, Streifen der Einweg-Kunststoff-Formen von betonzylinder Exemplare. Die Zylinder werden dann in die heilende Umwelt in Tabelle 1 aufgeführten platziert. Typische heilende Therapien sind: (1) Nebel Zimmer Härtung bei 73,5 + 3.5oF (23 + 2oC) und 100 % RH, pro ASTM C 192, (2) Umgebungstemperatur Aushärten im Labor und (3) Isolierbox Aushärtung (d. h. Kur Box). Wir verwenden ambient Heilung in diesem Experiment.

4. Hinzufügen von Fließmittel

  1. Um die Nutzung der Beimischung zu demonstrieren, zurück zum Mischer ganz konkrete und fügen Sie eine kleine Menge des Fließmittels. Gut für 3 Minuten mischen und einen Fluss Tabelle Test durchzuführen.
  2. Befeuchten Sie die Tabelle und die Form. Wischen Sie überschüssiges Wasser.
  3. Während die Form festhalten, füllen Sie den Schimmel mit Beton in zwei Schichten. Stab jeder Schicht 25 Mal, ist dafür zu sorgen, dass Gestänge einheitlich über die Querschnittsfläche.
  4. Schlagen Sie weg von der Oberseite der Form, so dass die Form genau gefüllt ist.
  5. Entfernen Sie den Schimmel mit einem stetig nach oben ziehen.
  6. Mit Hilfe des Griffs, heben Sie und legen Sie die Tabelle aus einer Höhe von 0,5, 15 Mal in etwa 15 Sekunden.
  7. Nehmen Sie den Durchschnitt der sechs symmetrisch verteilten Bremssattel Messungen zu den nächstgelegenen ¼ in. Dieser Wert wird der Durchmesser der konkreten Verbreitung sein.

Beton ist einer der am häufigsten verwendete Konstruktion Materialien im heute zu verwenden. Bevor Sie Ihren Beton gießen und Ihre Struktur bauen können, müssen Sie ermitteln, ob die Betonmischung für die jeweilige Anwendung geeignet ist.

Beton besteht aus zwei Phasen, eine Phase der Mörtel bestehend aus Zement, Wasser und Luft und eine aggregierte Phase bestehend aus grober und feiner Gesteinskörnungen. Wenn Sie eine Betonmischung zu entwerfen, müssen wir sicherstellen, dass der Frischbeton eine angemessene Rheologie damit es leicht durchführbar sein muss. Die Testversion Batch-Verfahren bestimmen die Eigenschaften des frischen Betons. Dieser in-situ Test soll sicherstellen, dass die Betonmischung in die Mischanlage die gleiche Viskosität hat, wenn es auf der Baustelle ankommt und in Formen gegossen.

Dieses Video wird die wichtigsten Eigenschaften des Betons zu diskutieren und veranschaulichen, wie frisch Betonmischungen im Labor getestet werden.

Die Test-Methode beginnt mit Proben aus Zement, Wasser, grober und feiner Gesteinskörnungen und Luft Zielinhalt. Die grob- und Aggregate werden als inert angesehen. Die wichtigsten Variablen, die wir berücksichtigen müssen sind Zement, Wasser und Luft. Der Wasser-Zement-Verhältnis ist sehr wichtig, da die Festigkeit des Betons auf diese Menge direkt angewiesen ist.

Festigkeit des Betons wird üblicherweise mit 28 Tagen nach dem Gießen gemessen und variiert in der Regel in Bezug auf die Wasser-Zement-Verhältnis von etwa 0,35 für hochfesten Beton um etwa 0,6 für Low-Stärke Beton.

Ein niedrigeres Wasser-Zement-Verhältnis sinkt die Durchlässigkeit des Betons durch die Reduzierung der Penetrationsraten von Salzionen in Beton und somit die Korrosion der Bewehrung Beton. Hohe Aushärtung Temperatur und Feuchtigkeit beschleunigen deutlich die Stärke gewinnt.

Der Luftgehalt des konkreten frischgemisch spielt eine wichtige Rolle in der Haltbarkeit, besonders für Beton verwendet in Regionen, die Zyklen von Einfrieren und Auftauen zu unterziehen. Freies Wasser erweitert, wie es friert ein und wendet sich an Eis und den Beton knacken kann. Die Luftblasen in der Mischung lassen diese Erweiterung ohne Rissbildung des Betons. Eine höhere Menge an Luft führt eine geringere Festigkeit, so dass für eine gegebene Stärke ein höhere Wasser-Zement-Verhältnis notwendig ist.

Festigkeit und Haltbarkeit sind Langzeiteigenschaften von Beton. Die kurzfristige Eigenschaften z. B. Verarbeitbarkeit müssen berücksichtigt werden. Im nächsten Schritt der Test-Methode sind die Mischung, die gewünschte plastische Konsistenz zu erreichen grobe und feine Gesteinskörnungen hinzugefügt. Die Menge an Sand und groben Summe wird angepasst werden, während der Batchverarbeitung um ausreichende Verarbeitbarkeit und Einbruch für die Betonmischung zu erzielen.

Der Einbruch oder des Betons Fließfähigkeit, misst die Konsistenz bevor die konkrete untergeht. Der Einbruch-Test besteht aus Gießen und Verdichtung von Frischbeton in eine invertierte Kegel in drei Schichten. Wenn der Kegel gefüllt ist, der Kegel wird angehoben und bemisst sich des Betrags, den der Beton Einbrüche oder nachlässt. Die Einbruch-Testergebnisse sind ein Hinweis auf den Zusammenhalt der Mischung. Eine gut proportionierte Mischung fallen, sondern behält seine ursprüngliche Form. Eine schlechte Mischung wird bröckeln, trennen und auseinander fallen.

Nun, schauen wir die Betonmischanlage Praktiken in einer Laborumgebung und erfahren Sie, wie die trial Batch-Methode verwendet wird, um konkrete Prüfbehälter bei späteren Anmeldungen vorzubereiten.

Wiegen Sie ab und speichern Sie separat die angegebenen Mengen von groben Gesteinskörnungen, feine Aggregate, Zement und Wasser. Notieren Sie die genaue Gewichte auf dem Datenblatt. Bevor Sie beginnen, mischen, Dämpfen Sie das Innere des Mischers und alle Werkzeuge, so dass sie nass sind, ohne alle stehenden Gewässer.

Jetzt legte die grob- und Aggregate in die Mischung mit etwa einem Fünftel des Wassers. Lassen Sie diese Komponenten für etwa zwei Minuten mischen. Fügen Sie mit dem Mixer noch drehen der Zement- und zusätzliches Wasser in kleinen Schritten von fünf bis 10. Wenn Sie fertig sind lassen diese Komponenten hinzufügen sie mischen für weitere fünf Minuten und dann den Mixer ausschalten. Sie sind nun bereit, den Einbruch von der Betonmischung zu testen.

Befeuchten Sie den Rückgang-Kegel und legen Sie es in der Rührschüssel Pfanne mit großem Durchmesser nach unten. Festhalten der Rückgang-Kegel nach unten gegen die Pfanne, und füllen Sie dann etwa ein Drittel des Volumens mit einer Schicht aus Beton. Verstopfen Sie die Schicht mit 25 Schlägen verteilt sich gleichmäßig über den Querschnitt des Kegels. Wenn Sie fertig sind, fügen Sie zwei weitere Schichten von Beton, Stopfen jede Schicht, so dass die Rute leicht in der vorherigen Schicht eindringt. Schlagen Sie die überschüssige Beton so, dass die Kegel vollständig gefüllt ist, aber nicht überfüllt.

Heben Sie den Kegel sofort vorsichtig und vertikal um es aus dem Beton zu trennen, dann bestimmen Sie die Einbruch durch die Messung der Differenz zwischen der Höhe der Form und die Höhe des Betons. Der Einbruch dieser Mischung sollte zwischen drei und vier Zoll. Wenn es zu niedrig oder die Mischung scheint hart und nicht richtig fließen, allmählich fügen Sie kleine, gemessenen Mengen feine oder grobe Gesteinskörnung gegebenenfalls dann gründlich Re-mix und Beton wieder zu testen, bis die gewünschte Einbruch und Konsistenz erreicht werden.

Nun, da die Mischung stimmt, wiegen Sie die restlichen Aggregate und zeichnen Sie diese Werte im Datenblatt. Berechnen Sie die tatsächlichen Beträge von grob- und Aggregate in der Betonmischung von Ausgangsgewichte verwendet.

Schließlich bestimmen Sie das Stückgewicht von diesem Betonmischung. Das Gewicht des leeren aufzeichnen, 1 Kubik-Fuß-Container und dann füllen Sie den Behälter mit Beton nach dem gleichen Verfahren verwendet, um den Rückgang-Kegel zu füllen. Volle Behälter wiegen und das Stückgewicht für diesen Mix durch Subtrahieren der leeren Behälter Gewicht berechnen.

Bereiten Sie vier zylindrische Formen für das Gießen der Prüflinge. Messung und Aufzeichnung das Leergewicht jeder Form auf dem Datenblatt. Füllen Sie jeden Schimmel nach dem gleichen Verfahren verwendet, um den Rückgang-Kegel im vorherigen Abschnitt zu füllen. Nach dem ausfüllen jeder Form, Messung und Aufzeichnung der gefüllten Gewichts auf dem Datenblatt.

Decken Sie den geformten Beton mit einer Plastiktüte zur Verdunstung des Wassers aus der Mischung zu verhindern. Lassen Sie die Prüfbehälter festzulegende für 16 bis 32 Stunden und dann Streifen der Einweg-Kunststoff-Formen aus der konkreten Proben.

Schließlich legen Sie die Zylinder in die heilende Umwelt. In diesem Fall sind die Zylinder links, um in Umgebungsbedingungen zu heilen.

Nun, dass Sie verstehen, wie die Merkmale von frischem Beton zu bestimmen, betrachten wir die Ergebnisse.

Die Mengen und Materialien, die in diesem Experiment verwendet werden, um die konkrete Mischung herzustellen sind in dieser Tabelle angezeigt. Unsere frischen Betonmischung hatte einen Einbruch von 3,5 Zoll. Im Allgemeinen haben Mischungen wie beschrieben in diesem Experiment Einbrüche von drei bis vier Zoll. Solche Werte sind häufig für kleine Jobs mit wenig Stahl Staus in den Formen.

Das Stückgewicht unserer Beton war 147 Pfund pro Kubikfuß. Das Stückgewicht Normalgewicht betone kann erfolgt etwa 145 bis 150 Pfund pro Kubikfuß, aber Beton mit leichten Zuschlagstoffen, Schiefer, zum Beispiel erweitert, so leicht wie 100 bis 120 Pfund pro Kubikfuß.

Das Wasser-Zement-Verhältnis für unsere konkreten Charge ist 0,45. Dieses Verhältnis zeigt, dass die Druckfestigkeit unserer Test-Zylinder mit 28 Tagen rund 5.000 Psi werden. Dieses Verhältnis zeigt auch, dass die Dauerhaftigkeit von unseren Beton Exposition geeignet zum Einfrieren und Auftauen unter feuchten Bedingungen oder Enteiser.

Die Testversion Batch-Methode ist auf vielen Baustellen auf der ganzen Welt verwendet, um Chargen des Betons zu testen. Dieser einfache Test sorgt für lückenlose Qualitätskontrolle und Qualitätssicherung auf der Baustelle.

Fließmittel sind chemische Zusätze, die die Viskosität des frischen Betonmischung für einen kurzen Zeitraum erheblich zu reduzieren, um für eine einfache Platzierung in die Formen zu ermöglichen. Im modernen Bauwesen hat der weit verbreiteten Einsatz von Fließmitteln bedeutete, dass es wirtschaftlich viel höhere Einbrüchen im Bereich von 6 bis 10 Zoll, self-leveling entspricht Beton zu bekommen ist.

Luftporenbildung Agenten sind Chemikalien, die viele kleine, gut dispergierte Luftblasen zu schaffen und sorgen für die notwendigen Räume kostenlos Wasser im Inneren der Betonmischung, beim Gefrieren ohne Rissbildung des Betons zu erweitern. Luftporenbildung Prüfung von Frischbeton ist gerätespezifisch. Beispielsweise wird Druck auf die Probe, die mitgerissene Luft in den Poren zu komprimieren angewendet. Das Gerät nutzt die Änderung im Luftvolumen den Luftgehalt des Mixes zu bestimmen. Non-Luft mitgerissen Mischungen zeigen Luft Inhalt unter 2 %, während Luft mitgerissen Mischungen, je nach der Additiv-Dosierung, 5 bis 8 % Luftgehalt angezeigt werden.

Sie habe nur Jupiters Einführung in Tests auf frischem Beton beobachtet. Sie sollten jetzt wissen, wie trial Batch-Methode dient zur Ermittlung der optimalen Proportionen der Aggregate, Zemente und Wasser, Beton vorzubereiten, die Einbruch-Anforderungen erfüllt.

Danke fürs Zuschauen!

This article is Free Access.

RECOMMEND JoVE