Login processing...

Trial ends in Request Full Access Tell Your Colleague About Jove
JoVE Science Education Library
Developmental Psychology

This content is Free Access.

German
 

Der Rouge-Test: Auf der Suche nach einem Sinn des selbst

Article

Transcript

Please note that all translations are automatically generated.

Click here for the English version.

Einzelpersonen werden nicht geboren, mit einer voll entwickelten Theorie des Geistes – die einzigartige Fähigkeit, andere zu verstehen und simulieren ihre Gedanken und Gefühle, unabhängig von selbst Wünsche und wissen.

Selbsterkenntnis und Selbsterfahrung sind notwendig, um eine ausgereifte Theorie des Verstandes zu entwickeln. Daher studieren ein Kind des aufstrebenden Selbstwertgefühl – wie das Verständnis der Beitrag, wenn Sie unter einer Gruppe zu arbeiten – ist wertvoll für Entwicklungsforschung.

Selbstbewusstsein bei Kindern zu prüfen ist jedoch schwierig, da die Beherrschung der Sprache ihrer konzeptionellen Entwicklung hinterherhinkt. Dieses Problem führte Forscher Methoden aus Tierstudien Selbsterkenntnis anpassen und entwickeln die Rouge Aufgabe – eine etablierte Methode Sinn für sich selbst beurteilen.

Mit Methoden, die in den 1970er Jahren von Beulah Amsterdam angepasst, zeigt dieses Video einen einfachen Ansatz für Konzeption und Durchführung des Rouge-Tests mit einem Spiegel und ein bisschen Make-up sowie analysieren und interpretieren der Ergebnisse auf das Fortschreiten der Selbsterfahrung bei Säuglingen und Kleinkindern vor 2 Jahren.

In diesem Experiment, Kinder in zwei Altersgruppen — 8 bis 12 Monate alt und 20 bis 24 Monat Olds — heimlich auf ihre Stirn mit bunten Make-up markiert und dann beobachtet werden, während sie ihre Reflexion in einem Spiegel betrachten.

Kinder, die nur in den Spiegel schauen oder berühren, die ihre Reflexion im Spiegel, der Test nicht, während diejenigen, die ihr Spiegelbild sehen und berühren Sie die Markierung auf der Stirn übergeben.

In diesem Fall ist die abhängige Variable die Anzahl der Kinder in jeder Altersgruppe, die die Marke auf ihrer tatsächlichen Stirn berühren.

Es wird vermutet, dass der Anteil der Kinder, die Selbstbewusstsein demonstrieren mit dem Alter verbessert.

Bevor das Experiment beginnt, überprüfen Sie Zugang zu einem Spiegel groß genug, um klar zu sehen, das Gesicht des Kindes und ein hell farbigen und waschbar Produkt wie Lippenstift, der sicher auf ihre Haut aufgetragen werden kann. Dann richten Sie eine Videokamera, gesamte Reflexion des Kindes zu erfassen.

Um zu beginnen, der übergeordneten und untergeordneten zu begrüßen und kurz über die Studie informieren. Legen Sie eine kleine Menge von Lippenstift auf Ihrem Finger.

Einmal drinnen, heimlich tragen Sie Lippenstift auf der Stirn des Kindes ohne sie in der Lage sehen oder auf ihrem Körper spüren.

Zu guter Letzt Video aufzeichnen dieser Sitzung: setzen Sie das Kind vor dem Spiegel und beobachten sie Interaktion mit ihrer Reflexion oder körperliche Zeichen.

Nach Abschluss die Studie weisen Sie zwei unabhängige Programmierer, die Videos und festlegen, ob jedes Kind bestanden oder nicht bestanden. Beachten Sie, dass die Urteile von beiden Programmierer verglichen werden sollen, durch die Bestimmung der Inter-Rater-Zuverlässigkeit-Schätzung mit Cohens Kappa.

Schließlich der Videos erzielt haben, den Anteil der Kinder, die erfolgreichen und fehlgeschlagenen in jeder Altersgruppe und Nutzung nicht-parametrische Statistik zu bestimmen, ob jeder Altersgruppe Unterschiede zu generieren.

Beachten Sie, dass nur ein kleiner Prozentsatz von 8 bis 12 Monate alte Säuglinge den Test bestanden. Im Gegensatz dazu mehr als 70 % der 20 - 24-Monats-Kinder bis sah ihre Reflexion und Griff nach oben, um das Zeichen auf ihrer Stirn, demonstrieren Selbstbewusstsein zu untersuchen.

Sie vertraut mit dem Entwurf einer Psychologie-Experiments, Kinder Selbsterfahrung in einem sehr jungen Alter zu untersuchen sind, können Sie diesen Vorgang, um weitere Fragen zu der normalen Entwicklung der Kinder Verständnis des selbst und andere zu beantworten anwenden.

Da sich Kinder selbst-Bewusstsein und einer grundlegenden Theorie des Geistes entwickeln, beginnen sie zu verstehen, wie andere Menschen fühlen, führt zur Entstehung von komplexen Verhaltensweisen und Emotionen, auch Empathie.

Lernen die Kinder auch, was andere Leute kennen und verwenden diese Informationen, um ihre eigenen sozialen Interaktionen führen zu vertreten – wie das wissen, ob und wann eine Überraschung Partei um zu halten ein Geheimnis.

Darüber hinaus entwickeln Kinder die Fähigkeit zum Rollenspiel, das ermöglicht es ihnen, ihre sozialen Fähigkeiten zu üben, auch wenn sie allein sind.

Bevor die Selbstkonzept Studien bei Säuglingen durchgeführt wurden, zeigte Gordon Gallup, dass Schimpansen die Rouge-Test bestanden. Somit, selbst-Bewusstsein nicht ein Unikat ist für den Menschen, wie viele soziale Tiere von Elefanten, Vögel die Fähigkeit, Beziehungen zu anderen in komplexen sozialen Situationen gezeigt haben.

Sie haben genau beobachtete Jupiters Untersuchung wie Kinder selbst-Bewusstsein im Laufe der Zeit entwickelt. Jetzt haben Sie ein gutes Verständnis der Konzeption und Durchführung des Experiments, und schließlich analysieren und interpretieren die Ergebnisse.

Danke fürs Zuschauen!

Read Article

Get cutting-edge science videos from JoVE sent straight to your inbox every month.

Waiting X
simple hit counter