Die Mehrgruppen-Experiment

Experimental Psychology

Your institution must subscribe to JoVE's Psychology collection to access this content.

Fill out the form below to receive a free trial or learn more about access:

Welcome!

Enter your email below to get your free 1 hour trial to JoVE!





By clicking "Submit", you agree to our policies.

 

Overview

Quelle: Laboratorien von Gary Lewandowski, Dave Strohmetz und Natalie Ciarocco — Monmouth Universität

Eine Mehrgruppen-Design ist ein experimentelles Design, das 3 oder mehr Bedingungen/Gruppen der gleichen unabhängigen Variablen hat. Dieses Video zeigt eine Mehrgruppen-Experiment, das untersucht, wie verschiedene interethnische Ideologien (Multikulturalismus und farbenblind) Gefühle in Bezug auf Vielfalt und Aktionen in Richtung und Entwicklergemeinschaft Mitglied zu beeinflussen. In einen Überblick, wie ein Forscher eine Mehrgruppen-Experiment führt, zeigt dieses Video Zuschauer wie Ebenen in Variablen, häufige Arten von Bedingungen/Gruppen (einschließlich Placebo und leeren Bedingungen/Kontrollgruppen), den Prozess der Durchführung der Studie, die Auflistung der Ergebnisse und die Berücksichtigung ihrer Auswirkungen zu unterscheiden.

Cite this Video

JoVE Science Education Database. Experimental Psychology. Die Mehrgruppen-Experiment. JoVE, Cambridge, MA, (2017).

Procedure

1. Einleitung des Themas/Fragestellung

  1. Forschungsfrage: Menschen sind einzigartig und unterschiedlich, doch meist die gleichen. Wenn es darum geht, die Interaktion mit anderen Ethnien, ist die Sicht besser? Wir könnten im Fokus und schätzen unsere Unterschiede (eine multikulturelle Perspektive) oder auf die vielen Gemeinsamkeiten konzentrieren wir Anteil (eine farbenblind Perspektive). Wenn man mehr wirksam ist, muss er explizit sein (d. h., muss die Person, sie zu verwirklichen)? Der Forscher bildet dann eine Hypothese, basierend auf Vermutungen über mögliche Antworten.
  2. Forschung Hypothese: Diejenigen, die die multikulturelle Perspektive ausgesetzt sind werden günstigere Haltung gegenüber einer Outgroup-Mitglied als diejenigen, die ausgesetzt sind die farbenblinde Perspektive angezeigt.

(2) Schlüsselvariablen

  1. Variable: Was ändert sich in einer Studie
  2. Unabhängige Variable: die Ursache oder was der Forscher manipuliert/Änderungen um Veränderungen in der Teilnehmer erkennen
  3. Basierend auf der Hypothese, ist interethnische Ideologie die unabhängige Variable.
  4. Abhängige Variable: die Wirkung oder das Ergebnis, das der Forscher in der Teilnehmer misst
  5. Basierend auf der Hypothese, Haltung gegenüber einer Outgroup-Mitglied ist die abhängige Variable.

3. Definition der Variablen

  1. Interethnische Ideologie: Die unabhängige Variable der interethnischen Ideologie zu manipulieren, haben Sie die Teilnehmer eine Wortsuche durchführen (so dass die Teilnehmer nicht explizit wissen, dass sie die verschiedenen Ideologien ausgesetzt sind).
  2. Haltung gegenüber einer Outgroup-Mitglied: um die abhängige Variable der wahrgenommenen Attraktivität messen, müssen die Teilnehmer einen Sitzplatz (in der Nähe oder weit weg von der Outgroup-Mitglied) wählen.

4. Festlegung der Bedingungen

  1. Ebenen: Die unabhängige Variable Anzahl von Bedingungen oder Gruppen
    1. In einfachen Experiment gibt es zwei Ebenen (Versuchsgruppe und Kontrollgruppe).
    2. In einem Multi-Gruppen Experiment gibt es mehr als zwei Ebenen.
  2. Bedingungen/Potenzialgruppen
    1. Zwei oder mehr Arten der Behandlung (z. B. dieser Studie)
    2. Placebo
    3. Leer-Kontrollgruppen (in dieser Studie eingeschlossen)
  3. Versuchsbedingungen: Gruppen, die verschiedene Arten von der Schlüsselbestandteil zu erhalten
    1. Multicultural Gruppe: Wortsuche mit multikulturellen Begriffe sowie 5 Distraktor Wörter erraten Hypothese zu minimieren
      1. Hypothese zu raten: Wenn ein Teilnehmer aktiv versucht, herauszufinden, was die Studie über, was zu unnatürlichen Reaktionen führen kann
    2. Color Blind Gruppe: Wortsuche mit blinden Farbbegriffe sowie 5 Distraktor Wörter (gleichen, wie die multikulturelle Gruppe) Hypothese Raten zu minimieren
  4. Placebo-Zustand: Eine Bedingung, dass keine Behandlung erhalten, aber die Teilnehmer glauben, sie sind
    1. Obwohl wir in dieser Studie nicht enthalten sind, weil Teilnehmer wahrscheinlich nicht erkennen, dass sie in einer experimentellen Gruppe, ein Placebo-Zustand ist oft nützlich, wenn wir sehen wollen, wie Teilnehmer handeln, wenn sie der Meinung sind sie eine Behandlung erhalten, aber tatsächlich nicht. Placebo-Gruppen in der Regel helfen uns auf wie die Erwartungen der Teilnehmer Ergebnisse in unsere abhängige Variable beeinflussen in den Griff bekommen.
  5. Kontrollbedingung: Diese Gruppe tut die gleiche Sache wie experimentellen Gruppen ohne die wichtigste Zutat.
    1. Sie werden eine Wortsuche mit gemeinsamen alltäglichen Worten tun, die nicht mit multikulturellen oder Farbenblinde Perspektiven verknüpft sind.
  6. Leere Kontrollbedingung: Eine Gruppe, die keine Art von Behandlung oder "Schlüsselbestandteil." erhalten  Dies bietet eine Basis, die zeigt, wie Teilnehmer ohne Behandlung handeln.
    1. Sie werden keine Wortsuche.

(5) verwechselt

  1. Was es ist: alles, was der Forscher versehentlich zusammen mit Manipulation ändert
  2. Seine Bedeutung: die Anwesenheit von ein beschämen macht es unmöglich zu wissen, ob die Behandlung oder "Hauptbestandteil" für die Veränderungen in der abhängigen Variable verantwortlich ist.
  3. Studium: In der vorliegenden Studie, die Forscher muss darauf achten, dass das Wort sucht alle sind so ähnlich wie möglich. Hätte man 10 Wörter zu finden, während ein anderer 5 hatte, wäre ein beschämen. Wenn man auf weißem Papier, während ein anderer auf Gelb war, wäre ein beschämen.

6. messen die abhängige Variable (Haltung gegenüber einer Outgroup-Mitglied)

  1. Sitzplatzwahl
    1. Wichtige Überlegungen Messung: 8 Stühle in einem Raum mit der Outgroup-Mitglieds Habseligkeiten auf dem linken Stuhl einrichten müssen. Dadurch werden die Teilnehmer 7 Sitze zur Auswahl.
    2. Höhere Punktzahl zeigt positivere Haltung gegenüber outgroup-Mitglied (Tabelle 1).
Stuhl mit hab und gut Leerer Stuhl Leerer Stuhl Leerer Stuhl Leerer Stuhl Leerer Stuhl Leerer Stuhl Leerer Stuhl
7 Punkte 6 Punkte 5 Punkte 4 Punkte 3 Punkte 2 Punkte 1 Punkt

Tabelle 1. Zeigen Sie auf Sitzplatzwahl basierende Distribution. Mehr Punkte sind an den Vorsitzenden gewählt, in der Nähe der Outgroup-Mitglieds Sachen gegeben.

7. Durchführung der Studie

  1. Einstellung = Forschungslabor und Nebenzimmer mit 8 Stühlen
  2. Einwilligung nach Aufklärung
    1. Treffen Sie in einem Forschungslabor die Teilnehmer für Studie über "Word sucht."
    2. Einwilligung nach Aufklärung durchlaufen: "Hier ist die Einwilligung, die beschreibt, was die Studie im Grunde, ist irgendwelche Risiken/Vorteile der Beteiligung und lässt Sie wissen, dass Sie jederzeit kündigen können."
  3. Zufällige Zuordnung zum Zustand
    1. Nach dem Zufallsprinzip bestellen Sie die Pakete damit Zustand des Teilnehmers (multikulturell, farbenblind, Kontrolle oder leeres Steuerelement) nicht auf etwas anderes als Chance basiert. Andernfalls möglicherweise unbewusst der Forscher eher weisen bestimmte Teilnehmer (z.B.diejenigen, die körperlich aussehen fit) zu bestimmten Bedingungen (z.B.laufen).
  4. Ausführen der Studie
    1. Teilnehmer nach dem Zufallsprinzip zugewiesene Wortsuche zu geben (müssen, markieren Sie die Wörter, die sie auf der Suche nach der multikulturellen und Farbenblinde zugeordnet zu zeigen, sowie der Distraktor Wörter — in Kursivschrift. Die Wortsuche für die Kontrollgruppe enthält alle weltlichen Wörter.
      1. Multikulturell: Kultur, Vielfalt, Unterschied, Vielfalt, Multi, Blumen, Sterne, Kunstwelt, Musik
      2. Farbenblind: Gleichheit, Einheit, Gleichheit, Ähnlichkeit, Blind, Blumen, Sterne, Kunstwelt, Musik
      3. Steuerung: praktische, entspannt, Logik, Kreativität, Freundschaft, Blumen, Sterne, Kunstwelt, Musik
      4. Leeres Steuerelement: nichts; Sagen Sie, dass Sie lief von Wortsuchen für den ersten Teil.
    2. Maß für die Haltung gegenüber einer Outgroup-Mitglied
      1. Teilnehmer, Nebenraum für Teil2 zu eskortieren.
      2. "Für den nächsten Teil dieser Studie gehst du mit der folgenden Partner (Hände Teilnehmer ein Bild) auf zusätzliche Wort Suche Aufgaben zusammenarbeiten. Sie habe bereits angekommen, hatte aber zu ihrem Auto zu besorgen. Bitte nehmen Sie Platz."
      3. Gehen zu einem anderen Teil des Raumes und beachten Sie die Teilnehmer Sitzplatzauswahl.
  5. Debriefing
    1. Erläutern Sie den Zweck der Studie an die Teilnehmer: "vielen Dank für Ihre Teilnahme. In dieser Studie versuchte ich festzustellen, ob unterschiedliche interethnische Ideologien Haltung gegenüber jemand anders als Sie beeinflusst. Speziell, konzentrierte ich mich auf eine multikulturelle Perspektive, nämlich die Idee, dass wir feiern sollten, Unterschiede und der farbenblinde Perspektive, die die Idee ist, dass wir Unterschiede zu ignorieren und konzentrieren sich auf gemeinsame Ähnlichkeiten. Ich manipuliert auf die Worte, die in Teil 1 Teilnehmer gesucht. Es gab auch Kontrollgruppen, derjenige, der neutrale Wörter gesucht und derjenige, der für jede Suche nicht. Haben Sie noch Fragen?"
  6. Adresse Täuschung.
    1. Erklären: "Es ist wichtig, dass wir erhalten eine natürliche Leistung, nicht einer, der die Teilnehmer sich wohl fühlen soll. Wenn Teilnehmer waren die wahren Gründe und Hypothese hinter der Studie wissen, können sie auf unnatürliche Weise durchführen, indem Sie versuchen, die Experimentatoren wahrgenommenen Erwartungen gerecht zu werden. Um dieses Problem zu beseitigen, ist es notwendig für mich, Sie zu täuschen über die wahre Natur der Wortsuche und die Tatsache, dass es ein Outgroup-Mitglied, das Sie in Teil2 zugeordnet wurden. In Wirklichkeit die Wortsuchen waren Teil meiner Manipulation und es war niemand in Teil2. Vielmehr haben wir das gleiche Bild eines anderen Teilnehmers für alle. Wegen der Art wie wir die Studie getan haben ist es ganz natürlich für Teilnehmer, geglaubt zu haben, gab es eine andere Person, aber seien Sie versichert, gab es nicht."

Die Wahl der richtigen experimentellen Design ist wichtig, die spezifische wissenschaftliche Fragestellung zu beantworten.

In einem Experiment Forscher beschäftigen sich mit Variablen – welche Änderungen. Zum Beispiel, manipuliert die Forscher die unabhängige Variable um mögliche Unterschiede unter den Teilnehmern zu erkennen.

Die unabhängige Variable kann haben eine unterschiedliche, auch bekannt als Bedingungen, die zu unterschiedlichen Ergebnissen führen können, was die Forscher als abhängige Variable misst.

Weist eine unabhängige Variable auf drei oder mehr Bedingungen, besteht das Experiment aus einem Multiple-Gruppe-Design. Dies steht im Gegensatz zu eine einfache Versuchsanordnung, die enthält zwei Ebenen, die experimenteller und Gruppen zu steuern.

Jedes Design wird verwendet, um verschiedene Fragen zu beantworten; eine zwei-Gruppe-Design erfahren Sie, ob die unabhängige Variable hat keine Wirkung, während eine Multiple-Gruppe Design Ihnen sagt wie viel eines Effektes jede Bedingung hat.

Mit einem Multi-Gruppen Ansatz, zeigt dieses Video Ebenen der variablen Gestaltung und Durchführung der Studie sowie Daten zu analysieren und interpretieren Teilnehmer Haltungen gegenüber komplexen ethnischen Interaktionen.

In diesem Mehrgruppen Experiment Teilnehmer werden randomisiert einer der vier Bedingungen: farbenblind, multikulturell, Kontrolle oder ein leer-Kontrollgruppe.

Zwei der Gruppen, Colorblind und multikulturell, gelten als wichtigsten experimentelle Bedingungen, in denen Teilnehmer unwissentlich vielfältige Perspektiven durch ein Wort Suchaufgabe ausgesetzt sind, die konzentriert sich auf gemeinsame Ähnlichkeiten oder Unterschiede zu schätzen.

Im Gegensatz dazu sind Teilnehmer in der Kontrollgruppe ausgesetzt, eine banale Wort Suche-Aufgabe, die jede Perspektive fehlt während Teilnehmer an der leer-Kontrollgruppe die Aufgabe nicht ausgesetzt sind. Diese letztgenannte Voraussetzung stellt eine grundlegende Antwort wie Teilnehmer ohne Behandlung handeln.

Für das Wort Suchauftrag aufgeben werden Teilnehmer Worte gegeben, die sich auf die Haltung ihrer zugewiesenen Bedingungen beziehen. Z. B. Farbenblinde Wörter enthalten: Gleichheit, Einheit, Gleichheit, Ähnlichkeit und Blind; multikulturelle Wörter enthalten: Kultur, Vielfalt, Unterschied, Vielfalt und Multi; und Steuerworte gehören: praktische, entspannt, Logik, Kreativität und Freundschaft.

Darüber hinaus enthalten alle Wort sucht die gleichen fünf Distraktor Worte: Blumen, Sterne, künstlerische, Welt, und Musik. Die Distraktoren sind enthalten, um zu verhindern, dass Teilnehmer erraten, was die wahre Natur der Studie – ein Konzept bezeichnet als Hypothese zu erraten.

Im Anschluss an das Wort Suchauftrag aufgeben werden alle Teilnehmer ein Foto von jemandem übergeben, die Sie helfen ihnen zusätzliche Aufgaben zu erledigen denken, wenn sie zurückkehren. In der Realität, das Foto stellt ein Mitglied einer sozialen Gruppe mit denen der Teilnehmer nicht identifiziert werden – das Outgroup-Mitglied.

Die abhängige Variable – die Teilnehmer Haltung gegenüber der Outgroup-Mitglied – wird dann durch wie nah sie wählen, um in der Nähe ihrer vermeintlichen Partnerin Sachen sitzen quantifiziert. Beachten Sie, dass das Outgroup-Mitglied nie eine körperliche Erscheinung macht.

In diesem Fall stellt die Wahl näher sitzen eine positivere Einstellung gegenüber dem Outgroup-Mitglied im Vergleich zu weiter entfernt sitzen.

Es wird dann vermutet, dass diejenigen, die die multikulturelle Perspektive ausgesetzt sind günstigere Haltung gegenüber einer Outgroup-Mitglied im Vergleich zu denen, die ausgesetzt sind die farbenblinde Perspektive angezeigt werden.

Erstellen Sie zur Durchführung der Studie drei verschiedene Wortsuchen aus fünf Wörtern verbunden mit einer farbenblind, multikulturelle oder weltlichen Haltung bestehen. Stellen Sie sicher, dass jede Suche die gleichen fünf Distraktor Wörter enthält.

Nach dem Zufallsprinzip organisieren Sie die Wortsuche in Pakete um sicherzustellen, dass Teilnehmer Aufgaben ausschließlich auf Zufall und keine vorgefaßten Annahmen über den Teilnehmer basiert. Beachten Sie, dass das Paket für die leer-Kontrollgruppe tatsächlich leer ist.

In einem Nebenraum acht Stühlen eingerichtet. Platzieren Sie das Outgroup Mitglied Sachen auf dem linken Stuhl geben die Teilnehmer sieben Sitze zur Auswahl.

Um das Experiment zu beginnen, treffen Sie sich die Teilnehmer im Labor. Bieten Sie jeder Teilnehmer informierten Einwilligung, bestehend aus einer kurzen Beschreibung der Forschung und Verfahren, und die potenziellen Risiken und Vorteile einer Teilnahme.

Um die Bedingungen zuzuweisen, hand alle Teilnehmer ein Wort Suche-Paket, mit Ausnahme derjenigen, die leer-Kontrollgruppe zugewiesen.

Nach Abschluss der Wortsuche begleitet die Teilnehmer zu einem Nebenraum. Jeder Teilnehmer das gleiche Foto einer anderen Person die Hand – das Outgroup-Mitglied – und sage ihnen, dass sie jetzt gemeinsam mit dieser Person auf zusätzliche Wort Suche Aufgaben nach ihrer Rückkehr werden.

Weiter zu erklären die Teilnehmer, dass ihr Partner hat bereits angekommen, aber zu ihrem Auto zu besorgen. Sagen Sie ihnen, einen Sitzplatz zu haben.

Nachdem die Teilnehmer ihren Sitzplatz auswählen, gehen zu einem anderen Teil des Raumes und beachten Sie jeweils die Sitzplatzauswahl.

Am Ende des Experiments Nachbesprechung Teilnehmer von ihnen zu sagen, der Charakter der Studie.

Erklären Sie, dass die Täuschung war notwendig, um die Teilnehmer natürlichen Reaktionen erfassen, wie Preisgabe der wahren Absichten der Studie im Vorfeld ihres Verhaltens wahrgenommene Erwartungen beeinflusst haben könnte.

Zu analysieren, wie die verschiedenen Perspektiven Einfluss Teilnehmer Haltungen, durchschnittliche Sitz Wahl Resultate in jeder Gruppe und Plotten die Mittel über die vier Bedingungen. Um festzustellen, ob Gruppenunterschiede gefunden wurden, führen Sie eine Analyse der Varianz der vier Gruppen zu vergleichen.

Beachten Sie, dass in der multikulturellen Gruppe näher an das Outgroup-Mitglied saß, was eine höhere Punktzahl Haltung entspricht. So führte die Exposition gegenüber der multikulturellen Ideologie, die günstigste Einstellung im Vergleich zu allen anderen Bedingungen.

Nun, da Sie mit mehreren Gruppe Designs vertraut sind, werfen Sie einen Blick auf wie andere Forscher Bedingungen manipulieren, experimentelle Kontrolle zu maximieren.

Beispielsweise um festzustellen, dass die Beziehung zwischen Schlaf und Bewegung Leistung ausgegeben, sind mehrere Gruppen erforderlich. Auf diese Weise eine optimale Menge an Schlaf kann festgestellt werden, wo letztlich die längste Menge an Schlaf kann nicht helfen, aber ziemlich weh, Übung Leistung.

Ebenso wäre eine mehrere Gruppe Design notwendig, die optimale Dosis eines Medikaments zu bestimmen, die das gewünschte Ergebnis ohne Nebenwirkungen erreicht.

Eine Mehrgruppen-Design ist auch vorteilhaft zu testen, ob die Teilnahme an einem Tanzkurs Symptome der Depression lindert. In diesem Fall hinzufügen einer Gruppe, die soziale Interaktion ohne tanzen Steuerelemente für eine potenziell verwirrende Variable ausgesetzt – die unbeabsichtigte soziale Interaktion von der Klasse abgeleitet.

Sie habe nur Jupiters Einführung in mehreren Gruppen experimentelles Design beobachtet. Jetzt sollten Sie verstehen, wie eine Mehrgruppen-Experiment zu entwerfen, indem Sie auch verschiedene Stufen der unabhängigen Variablen.

Anhand eines konkreten Beispiels demonstriert das Video wie eine Mehrgruppen Experiment durchzuführen, wie die Ergebnisse auswerten. Schließlich sollte durch eine Diskussion über Anwendungen haben Sie ein gutes Verständnis wie Mehrgruppen experimentellen Design verwendet werden, um die spezifischen Bedürfnisse zu erfüllen.

Danke fürs Zuschauen!

Results

Nach dem sammeln Daten von 88 Personen, führen Sie ein One-Way Varianzanalyse (ANOVA) vergleicht man die vier Bedingungen/Gruppen (multikulturell, farbenblind, Kontrolle und leeres Steuerelement) zu sehen, wie sie Einstellungen gegenüber der Outgroup-Mitglied beeinflusst. Wie in Abbildung 1gezeigt, hatte in der multikulturellen Gruppe die günstigste Einstellung im Vergleich zu allen anderen Bedingungen.

Figure 1
Abbildung 1: Meine Haltung gegenüber outgroup-Mitglied von interethnischen Ideologie Zustand. Die Einstellung stützten sich auf die Durchschnittswerte Sitzgelegenheiten Entscheidungen.

Applications and Summary

Die Ergebnisse dieser Studie zu replizieren früheren Untersuchungen, die belegen die Vorteile einer multikulturellen Perspektive. Diese Studie ergänzt bestehende Literatur zeigt, wie es in einer nicht-explizite Weise manipuliert werden kann und eine offene Verhalten wie die Wahl wo man sitzen beeinflussen kann.

Angesichts der potenziellen Vorteile von anderer Unterschiede, ist es leicht zu sehen, wie dies in einer Vielzahl von Kontexten wie Einstellung gegenüber sexuellen Minderheiten gelten könnte Anti-Mobbing in Schulen, Scheidung Mediation und vielleicht sogar in den internationalen Beziehungen. Es schlägt auch eine eher allgemeine müssen erkennen und schätzen Unterschiede anstatt ignorieren oder sie zu vermeiden.

1. Einleitung des Themas/Fragestellung

  1. Forschungsfrage: Menschen sind einzigartig und unterschiedlich, doch meist die gleichen. Wenn es darum geht, die Interaktion mit anderen Ethnien, ist die Sicht besser? Wir könnten im Fokus und schätzen unsere Unterschiede (eine multikulturelle Perspektive) oder auf die vielen Gemeinsamkeiten konzentrieren wir Anteil (eine farbenblind Perspektive). Wenn man mehr wirksam ist, muss er explizit sein (d. h., muss die Person, sie zu verwirklichen)? Der Forscher bildet dann eine Hypothese, basierend auf Vermutungen über mögliche Antworten.
  2. Forschung Hypothese: Diejenigen, die die multikulturelle Perspektive ausgesetzt sind werden günstigere Haltung gegenüber einer Outgroup-Mitglied als diejenigen, die ausgesetzt sind die farbenblinde Perspektive angezeigt.

(2) Schlüsselvariablen

  1. Variable: Was ändert sich in einer Studie
  2. Unabhängige Variable: die Ursache oder was der Forscher manipuliert/Änderungen um Veränderungen in der Teilnehmer erkennen
  3. Basierend auf der Hypothese, ist interethnische Ideologie die unabhängige Variable.
  4. Abhängige Variable: die Wirkung oder das Ergebnis, das der Forscher in der Teilnehmer misst
  5. Basierend auf der Hypothese, Haltung gegenüber einer Outgroup-Mitglied ist die abhängige Variable.

3. Definition der Variablen

  1. Interethnische Ideologie: Die unabhängige Variable der interethnischen Ideologie zu manipulieren, haben Sie die Teilnehmer eine Wortsuche durchführen (so dass die Teilnehmer nicht explizit wissen, dass sie die verschiedenen Ideologien ausgesetzt sind).
  2. Haltung gegenüber einer Outgroup-Mitglied: um die abhängige Variable der wahrgenommenen Attraktivität messen, müssen die Teilnehmer einen Sitzplatz (in der Nähe oder weit weg von der Outgroup-Mitglied) wählen.

4. Festlegung der Bedingungen

  1. Ebenen: Die unabhängige Variable Anzahl von Bedingungen oder Gruppen
    1. In einfachen Experiment gibt es zwei Ebenen (Versuchsgruppe und Kontrollgruppe).
    2. In einem Multi-Gruppen Experiment gibt es mehr als zwei Ebenen.
  2. Bedingungen/Potenzialgruppen
    1. Zwei oder mehr Arten der Behandlung (z. B. dieser Studie)
    2. Placebo
    3. Leer-Kontrollgruppen (in dieser Studie eingeschlossen)
  3. Versuchsbedingungen: Gruppen, die verschiedene Arten von der Schlüsselbestandteil zu erhalten
    1. Multicultural Gruppe: Wortsuche mit multikulturellen Begriffe sowie 5 Distraktor Wörter erraten Hypothese zu minimieren
      1. Hypothese zu raten: Wenn ein Teilnehmer aktiv versucht, herauszufinden, was die Studie über, was zu unnatürlichen Reaktionen führen kann
    2. Color Blind Gruppe: Wortsuche mit blinden Farbbegriffe sowie 5 Distraktor Wörter (gleichen, wie die multikulturelle Gruppe) Hypothese Raten zu minimieren
  4. Placebo-Zustand: Eine Bedingung, dass keine Behandlung erhalten, aber die Teilnehmer glauben, sie sind
    1. Obwohl wir in dieser Studie nicht enthalten sind, weil Teilnehmer wahrscheinlich nicht erkennen, dass sie in einer experimentellen Gruppe, ein Placebo-Zustand ist oft nützlich, wenn wir sehen wollen, wie Teilnehmer handeln, wenn sie der Meinung sind sie eine Behandlung erhalten, aber tatsächlich nicht. Placebo-Gruppen in der Regel helfen uns auf wie die Erwartungen der Teilnehmer Ergebnisse in unsere abhängige Variable beeinflussen in den Griff bekommen.
  5. Kontrollbedingung: Diese Gruppe tut die gleiche Sache wie experimentellen Gruppen ohne die wichtigste Zutat.
    1. Sie werden eine Wortsuche mit gemeinsamen alltäglichen Worten tun, die nicht mit multikulturellen oder Farbenblinde Perspektiven verknüpft sind.
  6. Leere Kontrollbedingung: Eine Gruppe, die keine Art von Behandlung oder "Schlüsselbestandteil." erhalten  Dies bietet eine Basis, die zeigt, wie Teilnehmer ohne Behandlung handeln.
    1. Sie werden keine Wortsuche.

(5) verwechselt

  1. Was es ist: alles, was der Forscher versehentlich zusammen mit Manipulation ändert
  2. Seine Bedeutung: die Anwesenheit von ein beschämen macht es unmöglich zu wissen, ob die Behandlung oder "Hauptbestandteil" für die Veränderungen in der abhängigen Variable verantwortlich ist.
  3. Studium: In der vorliegenden Studie, die Forscher muss darauf achten, dass das Wort sucht alle sind so ähnlich wie möglich. Hätte man 10 Wörter zu finden, während ein anderer 5 hatte, wäre ein beschämen. Wenn man auf weißem Papier, während ein anderer auf Gelb war, wäre ein beschämen.

6. messen die abhängige Variable (Haltung gegenüber einer Outgroup-Mitglied)

  1. Sitzplatzwahl
    1. Wichtige Überlegungen Messung: 8 Stühle in einem Raum mit der Outgroup-Mitglieds Habseligkeiten auf dem linken Stuhl einrichten müssen. Dadurch werden die Teilnehmer 7 Sitze zur Auswahl.
    2. Höhere Punktzahl zeigt positivere Haltung gegenüber outgroup-Mitglied (Tabelle 1).
Stuhl mit hab und gut Leerer Stuhl Leerer Stuhl Leerer Stuhl Leerer Stuhl Leerer Stuhl Leerer Stuhl Leerer Stuhl
7 Punkte 6 Punkte 5 Punkte 4 Punkte 3 Punkte 2 Punkte 1 Punkt

Tabelle 1. Zeigen Sie auf Sitzplatzwahl basierende Distribution. Mehr Punkte sind an den Vorsitzenden gewählt, in der Nähe der Outgroup-Mitglieds Sachen gegeben.

7. Durchführung der Studie

  1. Einstellung = Forschungslabor und Nebenzimmer mit 8 Stühlen
  2. Einwilligung nach Aufklärung
    1. Treffen Sie in einem Forschungslabor die Teilnehmer für Studie über "Word sucht."
    2. Einwilligung nach Aufklärung durchlaufen: "Hier ist die Einwilligung, die beschreibt, was die Studie im Grunde, ist irgendwelche Risiken/Vorteile der Beteiligung und lässt Sie wissen, dass Sie jederzeit kündigen können."
  3. Zufällige Zuordnung zum Zustand
    1. Nach dem Zufallsprinzip bestellen Sie die Pakete damit Zustand des Teilnehmers (multikulturell, farbenblind, Kontrolle oder leeres Steuerelement) nicht auf etwas anderes als Chance basiert. Andernfalls möglicherweise unbewusst der Forscher eher weisen bestimmte Teilnehmer (z.B.diejenigen, die körperlich aussehen fit) zu bestimmten Bedingungen (z.B.laufen).
  4. Ausführen der Studie
    1. Teilnehmer nach dem Zufallsprinzip zugewiesene Wortsuche zu geben (müssen, markieren Sie die Wörter, die sie auf der Suche nach der multikulturellen und Farbenblinde zugeordnet zu zeigen, sowie der Distraktor Wörter — in Kursivschrift. Die Wortsuche für die Kontrollgruppe enthält alle weltlichen Wörter.
      1. Multikulturell: Kultur, Vielfalt, Unterschied, Vielfalt, Multi, Blumen, Sterne, Kunstwelt, Musik
      2. Farbenblind: Gleichheit, Einheit, Gleichheit, Ähnlichkeit, Blind, Blumen, Sterne, Kunstwelt, Musik
      3. Steuerung: praktische, entspannt, Logik, Kreativität, Freundschaft, Blumen, Sterne, Kunstwelt, Musik
      4. Leeres Steuerelement: nichts; Sagen Sie, dass Sie lief von Wortsuchen für den ersten Teil.
    2. Maß für die Haltung gegenüber einer Outgroup-Mitglied
      1. Teilnehmer, Nebenraum für Teil2 zu eskortieren.
      2. "Für den nächsten Teil dieser Studie gehst du mit der folgenden Partner (Hände Teilnehmer ein Bild) auf zusätzliche Wort Suche Aufgaben zusammenarbeiten. Sie habe bereits angekommen, hatte aber zu ihrem Auto zu besorgen. Bitte nehmen Sie Platz."
      3. Gehen zu einem anderen Teil des Raumes und beachten Sie die Teilnehmer Sitzplatzauswahl.
  5. Debriefing
    1. Erläutern Sie den Zweck der Studie an die Teilnehmer: "vielen Dank für Ihre Teilnahme. In dieser Studie versuchte ich festzustellen, ob unterschiedliche interethnische Ideologien Haltung gegenüber jemand anders als Sie beeinflusst. Speziell, konzentrierte ich mich auf eine multikulturelle Perspektive, nämlich die Idee, dass wir feiern sollten, Unterschiede und der farbenblinde Perspektive, die die Idee ist, dass wir Unterschiede zu ignorieren und konzentrieren sich auf gemeinsame Ähnlichkeiten. Ich manipuliert auf die Worte, die in Teil 1 Teilnehmer gesucht. Es gab auch Kontrollgruppen, derjenige, der neutrale Wörter gesucht und derjenige, der für jede Suche nicht. Haben Sie noch Fragen?"
  6. Adresse Täuschung.
    1. Erklären: "Es ist wichtig, dass wir erhalten eine natürliche Leistung, nicht einer, der die Teilnehmer sich wohl fühlen soll. Wenn Teilnehmer waren die wahren Gründe und Hypothese hinter der Studie wissen, können sie auf unnatürliche Weise durchführen, indem Sie versuchen, die Experimentatoren wahrgenommenen Erwartungen gerecht zu werden. Um dieses Problem zu beseitigen, ist es notwendig für mich, Sie zu täuschen über die wahre Natur der Wortsuche und die Tatsache, dass es ein Outgroup-Mitglied, das Sie in Teil2 zugeordnet wurden. In Wirklichkeit die Wortsuchen waren Teil meiner Manipulation und es war niemand in Teil2. Vielmehr haben wir das gleiche Bild eines anderen Teilnehmers für alle. Wegen der Art wie wir die Studie getan haben ist es ganz natürlich für Teilnehmer, geglaubt zu haben, gab es eine andere Person, aber seien Sie versichert, gab es nicht."

Die Wahl der richtigen experimentellen Design ist wichtig, die spezifische wissenschaftliche Fragestellung zu beantworten.

In einem Experiment Forscher beschäftigen sich mit Variablen – welche Änderungen. Zum Beispiel, manipuliert die Forscher die unabhängige Variable um mögliche Unterschiede unter den Teilnehmern zu erkennen.

Die unabhängige Variable kann haben eine unterschiedliche, auch bekannt als Bedingungen, die zu unterschiedlichen Ergebnissen führen können, was die Forscher als abhängige Variable misst.

Weist eine unabhängige Variable auf drei oder mehr Bedingungen, besteht das Experiment aus einem Multiple-Gruppe-Design. Dies steht im Gegensatz zu eine einfache Versuchsanordnung, die enthält zwei Ebenen, die experimenteller und Gruppen zu steuern.

Jedes Design wird verwendet, um verschiedene Fragen zu beantworten; eine zwei-Gruppe-Design erfahren Sie, ob die unabhängige Variable hat keine Wirkung, während eine Multiple-Gruppe Design Ihnen sagt wie viel eines Effektes jede Bedingung hat.

Mit einem Multi-Gruppen Ansatz, zeigt dieses Video Ebenen der variablen Gestaltung und Durchführung der Studie sowie Daten zu analysieren und interpretieren Teilnehmer Haltungen gegenüber komplexen ethnischen Interaktionen.

In diesem Mehrgruppen Experiment Teilnehmer werden randomisiert einer der vier Bedingungen: farbenblind, multikulturell, Kontrolle oder ein leer-Kontrollgruppe.

Zwei der Gruppen, Colorblind und multikulturell, gelten als wichtigsten experimentelle Bedingungen, in denen Teilnehmer unwissentlich vielfältige Perspektiven durch ein Wort Suchaufgabe ausgesetzt sind, die konzentriert sich auf gemeinsame Ähnlichkeiten oder Unterschiede zu schätzen.

Im Gegensatz dazu sind Teilnehmer in der Kontrollgruppe ausgesetzt, eine banale Wort Suche-Aufgabe, die jede Perspektive fehlt während Teilnehmer an der leer-Kontrollgruppe die Aufgabe nicht ausgesetzt sind. Diese letztgenannte Voraussetzung stellt eine grundlegende Antwort wie Teilnehmer ohne Behandlung handeln.

Für das Wort Suchauftrag aufgeben werden Teilnehmer Worte gegeben, die sich auf die Haltung ihrer zugewiesenen Bedingungen beziehen. Z. B. Farbenblinde Wörter enthalten: Gleichheit, Einheit, Gleichheit, Ähnlichkeit und Blind; multikulturelle Wörter enthalten: Kultur, Vielfalt, Unterschied, Vielfalt und Multi; und Steuerworte gehören: praktische, entspannt, Logik, Kreativität und Freundschaft.

Darüber hinaus enthalten alle Wort sucht die gleichen fünf Distraktor Worte: Blumen, Sterne, künstlerische, Welt, und Musik. Die Distraktoren sind enthalten, um zu verhindern, dass Teilnehmer erraten, was die wahre Natur der Studie – ein Konzept bezeichnet als Hypothese zu erraten.

Im Anschluss an das Wort Suchauftrag aufgeben werden alle Teilnehmer ein Foto von jemandem übergeben, die Sie helfen ihnen zusätzliche Aufgaben zu erledigen denken, wenn sie zurückkehren. In der Realität, das Foto stellt ein Mitglied einer sozialen Gruppe mit denen der Teilnehmer nicht identifiziert werden – das Outgroup-Mitglied.

Die abhängige Variable – die Teilnehmer Haltung gegenüber der Outgroup-Mitglied – wird dann durch wie nah sie wählen, um in der Nähe ihrer vermeintlichen Partnerin Sachen sitzen quantifiziert. Beachten Sie, dass das Outgroup-Mitglied nie eine körperliche Erscheinung macht.

In diesem Fall stellt die Wahl näher sitzen eine positivere Einstellung gegenüber dem Outgroup-Mitglied im Vergleich zu weiter entfernt sitzen.

Es wird dann vermutet, dass diejenigen, die die multikulturelle Perspektive ausgesetzt sind günstigere Haltung gegenüber einer Outgroup-Mitglied im Vergleich zu denen, die ausgesetzt sind die farbenblinde Perspektive angezeigt werden.

Erstellen Sie zur Durchführung der Studie drei verschiedene Wortsuchen aus fünf Wörtern verbunden mit einer farbenblind, multikulturelle oder weltlichen Haltung bestehen. Stellen Sie sicher, dass jede Suche die gleichen fünf Distraktor Wörter enthält.

Nach dem Zufallsprinzip organisieren Sie die Wortsuche in Pakete um sicherzustellen, dass Teilnehmer Aufgaben ausschließlich auf Zufall und keine vorgefaßten Annahmen über den Teilnehmer basiert. Beachten Sie, dass das Paket für die leer-Kontrollgruppe tatsächlich leer ist.

In einem Nebenraum acht Stühlen eingerichtet. Platzieren Sie das Outgroup Mitglied Sachen auf dem linken Stuhl geben die Teilnehmer sieben Sitze zur Auswahl.

Um das Experiment zu beginnen, treffen Sie sich die Teilnehmer im Labor. Bieten Sie jeder Teilnehmer informierten Einwilligung, bestehend aus einer kurzen Beschreibung der Forschung und Verfahren, und die potenziellen Risiken und Vorteile einer Teilnahme.

Um die Bedingungen zuzuweisen, hand alle Teilnehmer ein Wort Suche-Paket, mit Ausnahme derjenigen, die leer-Kontrollgruppe zugewiesen.

Nach Abschluss der Wortsuche begleitet die Teilnehmer zu einem Nebenraum. Jeder Teilnehmer das gleiche Foto einer anderen Person die Hand – das Outgroup-Mitglied – und sage ihnen, dass sie jetzt gemeinsam mit dieser Person auf zusätzliche Wort Suche Aufgaben nach ihrer Rückkehr werden.

Weiter zu erklären die Teilnehmer, dass ihr Partner hat bereits angekommen, aber zu ihrem Auto zu besorgen. Sagen Sie ihnen, einen Sitzplatz zu haben.

Nachdem die Teilnehmer ihren Sitzplatz auswählen, gehen zu einem anderen Teil des Raumes und beachten Sie jeweils die Sitzplatzauswahl.

Am Ende des Experiments Nachbesprechung Teilnehmer von ihnen zu sagen, der Charakter der Studie.

Erklären Sie, dass die Täuschung war notwendig, um die Teilnehmer natürlichen Reaktionen erfassen, wie Preisgabe der wahren Absichten der Studie im Vorfeld ihres Verhaltens wahrgenommene Erwartungen beeinflusst haben könnte.

Zu analysieren, wie die verschiedenen Perspektiven Einfluss Teilnehmer Haltungen, durchschnittliche Sitz Wahl Resultate in jeder Gruppe und Plotten die Mittel über die vier Bedingungen. Um festzustellen, ob Gruppenunterschiede gefunden wurden, führen Sie eine Analyse der Varianz der vier Gruppen zu vergleichen.

Beachten Sie, dass in der multikulturellen Gruppe näher an das Outgroup-Mitglied saß, was eine höhere Punktzahl Haltung entspricht. So führte die Exposition gegenüber der multikulturellen Ideologie, die günstigste Einstellung im Vergleich zu allen anderen Bedingungen.

Nun, da Sie mit mehreren Gruppe Designs vertraut sind, werfen Sie einen Blick auf wie andere Forscher Bedingungen manipulieren, experimentelle Kontrolle zu maximieren.

Beispielsweise um festzustellen, dass die Beziehung zwischen Schlaf und Bewegung Leistung ausgegeben, sind mehrere Gruppen erforderlich. Auf diese Weise eine optimale Menge an Schlaf kann festgestellt werden, wo letztlich die längste Menge an Schlaf kann nicht helfen, aber ziemlich weh, Übung Leistung.

Ebenso wäre eine mehrere Gruppe Design notwendig, die optimale Dosis eines Medikaments zu bestimmen, die das gewünschte Ergebnis ohne Nebenwirkungen erreicht.

Eine Mehrgruppen-Design ist auch vorteilhaft zu testen, ob die Teilnahme an einem Tanzkurs Symptome der Depression lindert. In diesem Fall hinzufügen einer Gruppe, die soziale Interaktion ohne tanzen Steuerelemente für eine potenziell verwirrende Variable ausgesetzt – die unbeabsichtigte soziale Interaktion von der Klasse abgeleitet.

Sie habe nur Jupiters Einführung in mehreren Gruppen experimentelles Design beobachtet. Jetzt sollten Sie verstehen, wie eine Mehrgruppen-Experiment zu entwerfen, indem Sie auch verschiedene Stufen der unabhängigen Variablen.

Anhand eines konkreten Beispiels demonstriert das Video wie eine Mehrgruppen Experiment durchzuführen, wie die Ergebnisse auswerten. Schließlich sollte durch eine Diskussion über Anwendungen haben Sie ein gutes Verständnis wie Mehrgruppen experimentellen Design verwendet werden, um die spezifischen Bedürfnisse zu erfüllen.

Danke fürs Zuschauen!

A subscription to JoVE is required to view this article.
You will only be able to see the first 20 seconds.

RECOMMEND JoVE