Sind Sie Smart oder hart arbeitende? Wie beeinflusst Lob Kinder Motivation

Developmental Psychology

Your institution must subscribe to JoVE's Psychology collection to access this content.

Fill out the form below to receive a free trial or learn more about access:

Welcome!

Enter your email below to get your free 1 hour trial to JoVE!





By clicking "Submit", you agree to our policies.

 

Overview

Quelle: Labors von Judith Danovitch und Nicholaus Tüllen-University of Louisville

Stellen Sie sich zwei Kindern beizubringen, wie zu skaten. Es ist eine schwierige Aufgabe für beide von ihnen, und sie fallen häufig. Nach einem Sturz nach unten zum ersten Mal, sagt ein Kind, dass Eislaufen zu hart ist und will nach Hause gehen. Das andere Kind scheint die Herausforderung zu genießen und mit Spannung wieder bis nach einem Sturz jedes Mal. Warum haben die Kinder solche verschiedenen Einstellungen über die gleiche Aufgabe? Ein Grund kann sein, dass sie unterschiedlichen Denkweisen oder Überzeugungen über die Natur von ihrer Fähigkeit haben.

Laut Psychologen Carol Dweck einige Leute haben eine feste Einstellung, und einige Leute haben eine Wachstums-Mentalität. Menschen mit einer festen Einstellung glauben, dass Intelligenz oder Fähigkeiten sind fixiert und können nicht geändert werden. Wenn diese Menschen eine Herausforderung dar stellen, wie lernen, wie man Schlittschuh laufen, neigen sie zu glauben, dass wenn eine neue Fertigkeit nicht leicht kommt, dann sie einfach nicht gut dabei sind. Sie sehen ihre Fähigkeiten nicht in der Lage zu ändern, und so entscheiden sie, dass es nutzlos, weiterhin versuchen. Menschen mit einer Wachstums-Mentalität haben die entgegengesetzte Haltung. Sie glauben, dass Fähigkeiten können, durch harte Arbeit entwickelt werden, und sie weiterhin versuchen zu verbessern, auch wenn sie anfangs keinen Erfolg haben.

Wie entwickeln sich diese unterschiedlichen Denkweisen? Ein Faktor, der Einfluss auf Kinder Ausdauer und Motivation, um erfolgreich zu sein ist der Weg, die, den Ihren Erfolg durch andere Menschen beschrieben wird. Insbesondere können die Art von Lob erhalten Kinder von Erwachsenen, wie Eltern und Lehrer, eine starke Wirkung auf ihre spätere Motivation für eine anspruchsvolle Aufgabe.

Dieses Video veranschaulicht, wie die Wirkung von Lob auf die Motivation der Kinder anhand von Mueller und Dweck entwickelten Methoden zu messen. 1

Cite this Video

JoVE Science Education Database. Grundlagen der Devlopmental Psychologie. Sind Sie Smart oder hart arbeitende? Wie beeinflusst Lob Kinder Motivation. JoVE, Cambridge, MA, (2017).

Procedure

Rekrut Kinder im Alter von 9 bis 11. Für die Zwecke dieser Demo wird nur ein einziges Kind getestet. Größeren Stichprobenumfang (wie Müller und Dweck Studie1) werden empfohlen, wenn Experimente durch.

Sicherstellen Sie, dass die Teilnehmer Normalhörende und Visionen haben.

1. bereiten Sie die Materialien.

  1. Erhalten Sie drei Sätze von ähnlichen Puzzles oder Probleme mit etwa 10 Stück pro Set. Zwei Sätze von Schwierigkeiten sein sollte sollte, und ein Satz sehr schwierig für ein Kind in Anspruch. Verwenden Sie in dieser Demo Tangram.

2. Datenerhebung

  1. Einführung in die Aufgabe
    1. Setzen Sie das Kind als der Experimentator auf der gegenüberliegenden Seite des Tisches.
    2. Erklären Sie, dass das Kind geht um einige Rätsel zu lösen. Sagen: "Ich werde Ihnen zeigen, dass einige Rätsel. Lassen Sie mich Ihnen zeigen, wie diese Rätsel arbeiten."
    3. Zeigen Sie, wie eine sehr einfache Tangram abgeschlossen.
  2. Erste Leistungsmessung
    1. Das Kind zu sagen: "jetzt du eine Chance haben willst, einige Rätsel zu vervollständigen. Ich möchte Sie zu füllen Sie so viele Rätsel wie Sie in 5 Minuten. Daran denken Sie, daß Sie jedes Puzzle korrekt ausfüllen, bevor Sie zum nächsten übergehen können."
    2. Setzen Sie einen Timer für 5 min und stoppen.
  3. Lob-manipulation
    1. Ermutigen Sie das Kind mit den Worten: "Wow, hast du sehr gut auf diese Probleme. Du hast [Anzahl der Rätsel abgeschlossen] richtig. "Das ist mehr als [Prozent der Rätsel abgeschlossen] Rätsel!"
    2. An dieser Stelle nach dem Zufallsprinzip weisen Sie das Kind eine der beiden Lob Bedingungen.
      1. Dem Lob für Fähigkeit Zustand der Versuchsleiter sagt: "Sie müssen smart auf diese Rätsel sein."
      2. Dem Lob für Aufwand Zustand der Versuchsleiter sagt: "Sie müssen haben hart gearbeitet um diese Rätsel."
  4. Ausfall-Erfahrung
    1. Das Kind zu sagen: "jetzt du eine andere Reihe von Rätseln zu tun willst. Sie haben 5 Minuten, um an ihnen zu arbeiten. Daran denken Sie, daß Sie jedes Puzzle korrekt ausfüllen, bevor Sie zum nächsten übergehen können."
    2. Stellen Sie einen Timer für 5 Minuten.
    3. Die sehr schwierigen Tangram zu präsentieren.
    4. Wenn der Timer erlischt, zu sagen: "Du hast viel schlechter auf diese Rätsel. Sie haben weniger als [Prozent der Rätsel abgeschlossen] davon richtig."
  5. Nach dem Scheitern Leistungsmessung
    1. Das Kind zu sagen: "jetzt du eine andere Reihe von Rätseln zu tun willst. Sie haben 5 Minuten, um an ihnen zu arbeiten. Daran denken Sie, daß Sie jedes Puzzle korrekt ausfüllen, bevor Sie zum nächsten übergehen können."
    2. Den zweiten Satz von mittelschwer Tangram zu präsentieren.
    3. Aufhören Sie, wenn der Timer erlischt.
  6. Debriefing
    1. Erklären Sie, was die Studie über das Kind war. Sagen: "Diese Studie war darüber, wie Kinder auf verschiedene Arten von Lob, reagieren wenn sie diese Rätsel tun."
    2. Beruhigen Sie das Kind über die Qualität ihrer Leistungen. Sprich: "die zweite Reihe von Rätseln war sehr anstrengend. Es wurde viel ältere Kinder als Sie. "Du hast wirklich einen tollen Job, alle Rätsel zu lösen."

3. Analyse

  1. Die abhängigen Variablen in dieser Studie werden die Anzahl der Rätsel, die das Kind während der ersten Leistungsmessung abgeschlossen ist und die Anzahl der Rätsel, die das Kind während der Post-Fehler Maßnahme abgeschlossen ist.
  2. Leistungsvergleich des Kindes aus- und nach dem Misserfolg mit wiederholten Maßnahme Varianzanalyse mit Zeit als Faktor innerhalb der Themen und Zustand als der Faktor zwischen Themen.

Ein Kind Motivation erfolgreich zu einer Aufgabe – ob Schule Zuordnung, Sportveranstaltung oder Handwerk – ist stark beeinflusst durch ihre Denkweise und wie sie sich selbst wahrnehmen.

Laut Psychologen Carol Dweck, Kinder fallen in zwei Kategorien der Denkweise: feste oder Wachstum.

Mit einer festen Einstellung sind nicht wahrscheinlich anhalten beim Erlernen einer neuen Fertigkeit, wie Eislaufen, wenn es nicht natürlich zu ihnen kommt. Sie sind nicht motiviert, immer wieder versuchen, weil sie glauben, ihre Fähigkeiten nicht ändern – auch mit harter Arbeit.

Im Gegensatz dazu denken Kinder mit einer Wachstum Denkweise, dass ihre Fähigkeiten mit Aufwand verbessert werden können. So auch nach ein paar Mal fehlschlagen, sind sie motiviert, beibehalten, wenn mit schwierigen Aufgaben vorgestellt.

Obwohl ein Kind Denkweise wie sie über sich selbst denken behandelt, wie andere Menschen gestaltet werden – vor allem Eltern und Lehrer – sprechen Sie über ihre Eigenschaften und Fähigkeiten.

Wenn ein Kind Erfolg bei einer Aufgabe als durch angeborene Fähigkeit gelobt wird, kann dies tatsächlich eine feste Einstellung einzuleiten.

Infolgedessen können Kinder feststellen, dass Aufgaben, die sie schwierig finden entweder über ihre Fähigkeiten oder unmöglich zu beenden, was zu mangelnder Motivation weiterhin in ihrer Durchführung.

Mit Rätseln, dieses Video zeigt, wie zu untersuchen, ob verschiedene Arten von Lob Motivation bei Kindern beeinflussen, und beschreibt das design ein Experiment, und sammeln und interpretieren von Daten sowie gelten die Erkenntnisse zur Motivation bei Kindern und Erwachsenen zu bauen.

In diesem Experiment werden Kinder im Alter zwischen 9 und 11 gebeten, drei Sätze von zehn Tangram Puzzles zu vervollständigen.

Da diese Arten von Puzzles aus einfachen Formen bestehen, einfache Anweisungen, und verschiedener Schwierigkeitsgrade werden können, sind sie wunderbare Werkzeuge Kinder Motivation und Ausdauer an einer Aufgabe zu beurteilen.

Kinder erhalten zuerst eine Puzzle-Reihe von mittlerem Schwierigkeitsgrad. Die Anzahl der Rätsel, die ein Kind in fünf Minuten erfolgreich abgeschlossen wurde dient als eine erste Maßnahme ihrer Leistung.

Danach, Kinder zu ihren Ergebnissen gratulieren, und zwei Lob Zustand Gruppen randomisiert: Fähigkeit oder Anstrengung.

Kinder in der ersten Gruppe werden gesagt, sie klug bei Rätsel sind. Diese Art von Lob betont die Fähigkeit der Kinder Rätsel lösen und ermutigt eine feste Einstellung.

Im Gegensatz dazu sind Kinder in der zweiten Gruppe gelobt, als fleißig, die die Mühe betont setzten Sie in die Lösung Rätsel und fördert Wachstum Denkweise.

Der Typ des Lobes, die Kinder zu erhalten – und die Mentalität, sie entwickeln sich in Reaktion — wird erwartet, um ihre Leistungsfähigkeit und Motivation auf späteren Rätsel erfolgreich zu beeinflussen.

Kinder erhalten dann die zweite Kollektion von Tangram-Rätsel. Der Trick dabei ist, dass diese Rätsel sehr viel schwieriger als die vorherigen sind.

Als Kinder weniger Rätsel in dieser Runde lösen zu können voraussichtlich werden, soll es ihnen ein "Versagen" Erlebnis zu bieten. Wichtig ist, stellt dies geschickt die dritte und letzte Sammlung von Tangram Puzzles als Herausforderung zu überwinden.

Dieser dritte Satz – wie die erste – ist von mittlerem Schwierigkeitsgrad. Die Anzahl der Rätsel gelöst hier bietet eine Post-Ausfall-Maß für die Leistung.

Die abhängigen Variablen sind in diesem Fall die Anzahl der Rätsel, die während der ersten und nach dem Misserfolg Performance-Maßnahmen abgeschlossen bzw. in den ersten und dritten Tangram-Sets.

Basierend auf früheren Arbeiten von Dweck, wird es erwartet, dass ein Kind gelobt für ihre Bemühungen mehr Rätsel im dritten Tangram Satz im Vergleich zu den ersten Satz zu vervollständigen. Das heißt, wird ihre Rätsel-Leistung nach deren Scheitern Erfahrung höher sein.

Dies ist wahrscheinlich auf Kinder, die sich als hart arbeitende in Reaktion auf diese Art des Lobes, die sie wollen erfolgreich beim Lösen von Rätseln begeistert wahrzunehmen.

Um zu beginnen, wählen Sie insgesamt 30 Tangram-Rätsel, von denen 20 mäßig schwierig für 9 sollte-11 jährigen und 10, die sehr schwer für ein Kind dieses Alters sind abgeschlossen.

Wenn das Kind kommt, willkommen heißen Sie, und erklären Sie, dass sie drei Sätze von Rätseln zu lösen sein werden.

Gegenüber dem Kind an einem Tisch sitzen Sie, und führen Sie eine einfache Tangram-Puzzle zu vervollständigen. Erklären Sie, dass wenn sie arbeiten auf einem Rätsel zu starten, es erfolgreich gelöst werden muss bevor sie auf die nächste in einem Satz bewegen können.

Sobald das Kind die Aufgabe versteht, sie den ersten Satz von Tangram hand und beginnen einen Timer. Nach 5 min vergangen, notieren Sie die Anzahl der Rätsel des Kindes gelöst.

Loben Sie das Kind nach welcher Gruppe sie zugeteilt worden: Fähigkeit ("muss man smart auf diese Rätsel") oder Anstrengung ("Sie müssen haben hart gearbeitet um diese Rätsel.")

Danach bieten Sie sich das Kind mit einem zweiten Puzzle. Nach 5 min vergangen, informieren Sie, dass sie viel schlimmer auf diese Probleme als die vorangegangenen Taten.

Geben Sie jedem Kind das dritte und letzte Tangram gesetzt und wieder erfassen die Anzahl der Rätsel, die sie nach 5 min lösen.

Nach allen drei Sets sind abgeschlossen, Nachbesprechung des Kindes und erklären Sie, dass diese Studie durchgeführt wurde, um zu beurteilen, wie sie auf verschiedene Arten von Lob reagierten. Versichern sie, dass sie einen tollen Job auf alle Rätsel, und erklären Sie, dass der zweite Satz eigentlich für wesentlich ältere Kinder gedacht war.

Um die Daten zu visualisieren, die mittlere Anzahl der Rätsel Kinder graph gelöst, indem Lob Bedingungen, Pre- und Post-Ausfall-Erfahrung.

Beachten Sie, dass Kinder, die für ihren Einsatz gelobt wurden Leistungssteigerung nach dem Ausfall demonstriert, darauf hindeutet, dass diese Art der Ermutigung sie bei ihrer harten Arbeit beibehalten motiviert, auch wenn es schwierig war.

Nun, da Sie wissen, wie eine Puzzle-basierten Experiment zur Untersuchung der Auswirkungen des Lobes auf Motivation bei Kindern zu entwerfen, schauen wir andere Wege Lob – und auch Kritik – kann verwendet werden, um menschliches Verhalten zu gestalten.

Die Feststellung, dass lobte Aufwand und nicht einzelne Fähigkeit, erhöhte Ausdauer problemlos angewendet, Klassenzimmer, Förderung der Kinder zum Durchhalten in Bereichen, die als schwierig empfunden werden wie die Wissenschaften.

Neben der Suche nach, dass ein Kind Mühe loben motiviert sie Erfolg haben, haben Psychologen festgestellt, dass Kritik an Anstrengung, sondern als Fähigkeit, Motivation, erhöht sich auch die coaching-Techniken beeinflussen könnten.

Zum Beispiel kann Trainer Kritik an der Höhe der Zeit, die ein Kind, anstatt ihre natürliche skating Fähigkeit geübt effektiver motivieren das Kind in den nächsten Wettbewerb erfolgreich zu sein.

Schließlich, obwohl wir uns hier auf Kinder konzentriert habe, Erwachsene sind auch beeinflusst durch Denkweise, wie sie in jedem Alter formbar sind, und im Laufe der Zeit wechseln können von Wachstum fixiert – und umgekehrt.

Infolgedessen sind Psychologen erforschen wie loben Aufwand angewendet werden kann am Arbeitsplatz zu fördern eine Wachstum Denkweise in der Mitarbeiter, Zufriedenheit mit der Arbeit und Produktivität zu verbessern.

Sie haben nur Jupiters Video Erforschung der Auswirkungen des Lobes auf die Motivation bei Kindern beobachtet. Jetzt sollten Sie verstehen, wie Tangram-Rätsel um diese Frage zu untersuchen, und in der Lage zu sammeln und zu interpretieren Kinder Rätsel-Daten verwendet werden können. Wichtig ist, wir haben überprüft, wie verschiedene Arten von Lob, gezielte Anstrengung oder Fähigkeit, Leistung bei Kindern und Erwachsenen beeinträchtigen kann.

Danke fürs Zuschauen!

Results

Forscher untersuchten 80 9 bis 11 jährige Kinder (n = 40 in jedem Zustand) und festgestellt, dass die Art von Lob Kinder erhielten einen signifikanten Einfluss auf ihre Leistung hatte. Beide Gruppen von Kindern begann mit ähnlicher Leistung auf die ersten Rätsel, aber die Kinder, die für Fähigkeit gelobt wurden zeigte eine signifikante Abnahme in ihrer Leistung nach dem Fehlschlagen bei schwieriger Rätsel. Kinder, die Anstrengungen zeigten eine Verbesserung in der Leistung nach dem Ausfall Erlebnis gelobt wurden, was darauf hindeutet, dass hören ihren ersten Erfolg war eine Funktion ihres Aufwands motiviert sie noch härter zu arbeiten, auf die Rätsel nach dem fehlschlagen (Abbildung 1).

Figure 1
Abbildung 1. Aus- und nach dem Ausfall Durchschnittsleistung für Kinder in jedem Zustand.

Applications and Summary

Die Feststellung, dass eine kurze Erklärung des Lobes von ein Experimentator erhebliche Auswirkungen auf die Motivation des Kindes hat zu einer anspruchsvollen Aufgabe hat Hauptimplikationen für Eltern und Lehrer wie mit Kindern zu sprechen. Sagt: "Du bist so klug" klingt wie ein guter Weg, ein Kind zu loben, die diese Erkenntnisse zufolge tun also fördert die Entwicklung von eine feste Einstellung, die schädlich für Kinder Bereitschaft, an anspruchsvollen Aufgaben bestehen kann. Um die Entwicklung von einer Denkweise Wachstum fördern und motivieren Kinder angesichts der Herausforderungen zu bestehen, sollten Eltern und Lehrer stattdessen Kinder für ihre Bemühungen loben. Dies gilt auch für Kritik. Kritik an Aufwand (z. B."Sie verlor das Rennen weil Sie nicht so viel wie der Gewinner der Praxis") ist eher zur Motivation von Kindern zur Erreichung eines Ziels als Fähigkeit zu kritisieren weiterarbeiten (z. B."Sie verlor das Rennen weil Sie nicht so schnell ein Läufer sind").

Lob beeinflusst Mentalität und Denkweise beeinflusst viele verschiedene Variablen, die im Zusammenhang mit Motivation und wie Menschen Herausforderungen. Zum Glück ist eine Denkweise nicht für immer festgelegt. Sogar Kinder, die haben in der Regel eine feste Haltung können in einem Wachstum Denkweise mit der richtigen Art von Lob und Anweisung verschoben werden. Noch wichtiger ist, sind die Auswirkungen der Förderung von Wachstum oder eine feste Einstellung nicht auf Kinder beschränkt. Carol Dweck hat festgestellt, dass diese Grundsätze auch für Erwachsene in einer Vielzahl von Bereichen, einschließlich der Arbeitsplatz, Liebesbeziehungen und Politik gelten.

References

  1. Mueller, C.M., & Dweck, C.S. Praise for intelligence can undermine children's motivation and performance. Journal of Personality and Social Psychology. 75 (1), 33-52 (1998).

Rekrut Kinder im Alter von 9 bis 11. Für die Zwecke dieser Demo wird nur ein einziges Kind getestet. Größeren Stichprobenumfang (wie Müller und Dweck Studie1) werden empfohlen, wenn Experimente durch.

Sicherstellen Sie, dass die Teilnehmer Normalhörende und Visionen haben.

1. bereiten Sie die Materialien.

  1. Erhalten Sie drei Sätze von ähnlichen Puzzles oder Probleme mit etwa 10 Stück pro Set. Zwei Sätze von Schwierigkeiten sein sollte sollte, und ein Satz sehr schwierig für ein Kind in Anspruch. Verwenden Sie in dieser Demo Tangram.

2. Datenerhebung

  1. Einführung in die Aufgabe
    1. Setzen Sie das Kind als der Experimentator auf der gegenüberliegenden Seite des Tisches.
    2. Erklären Sie, dass das Kind geht um einige Rätsel zu lösen. Sagen: "Ich werde Ihnen zeigen, dass einige Rätsel. Lassen Sie mich Ihnen zeigen, wie diese Rätsel arbeiten."
    3. Zeigen Sie, wie eine sehr einfache Tangram abgeschlossen.
  2. Erste Leistungsmessung
    1. Das Kind zu sagen: "jetzt du eine Chance haben willst, einige Rätsel zu vervollständigen. Ich möchte Sie zu füllen Sie so viele Rätsel wie Sie in 5 Minuten. Daran denken Sie, daß Sie jedes Puzzle korrekt ausfüllen, bevor Sie zum nächsten übergehen können."
    2. Setzen Sie einen Timer für 5 min und stoppen.
  3. Lob-manipulation
    1. Ermutigen Sie das Kind mit den Worten: "Wow, hast du sehr gut auf diese Probleme. Du hast [Anzahl der Rätsel abgeschlossen] richtig. "Das ist mehr als [Prozent der Rätsel abgeschlossen] Rätsel!"
    2. An dieser Stelle nach dem Zufallsprinzip weisen Sie das Kind eine der beiden Lob Bedingungen.
      1. Dem Lob für Fähigkeit Zustand der Versuchsleiter sagt: "Sie müssen smart auf diese Rätsel sein."
      2. Dem Lob für Aufwand Zustand der Versuchsleiter sagt: "Sie müssen haben hart gearbeitet um diese Rätsel."
  4. Ausfall-Erfahrung
    1. Das Kind zu sagen: "jetzt du eine andere Reihe von Rätseln zu tun willst. Sie haben 5 Minuten, um an ihnen zu arbeiten. Daran denken Sie, daß Sie jedes Puzzle korrekt ausfüllen, bevor Sie zum nächsten übergehen können."
    2. Stellen Sie einen Timer für 5 Minuten.
    3. Die sehr schwierigen Tangram zu präsentieren.
    4. Wenn der Timer erlischt, zu sagen: "Du hast viel schlechter auf diese Rätsel. Sie haben weniger als [Prozent der Rätsel abgeschlossen] davon richtig."
  5. Nach dem Scheitern Leistungsmessung
    1. Das Kind zu sagen: "jetzt du eine andere Reihe von Rätseln zu tun willst. Sie haben 5 Minuten, um an ihnen zu arbeiten. Daran denken Sie, daß Sie jedes Puzzle korrekt ausfüllen, bevor Sie zum nächsten übergehen können."
    2. Den zweiten Satz von mittelschwer Tangram zu präsentieren.
    3. Aufhören Sie, wenn der Timer erlischt.
  6. Debriefing
    1. Erklären Sie, was die Studie über das Kind war. Sagen: "Diese Studie war darüber, wie Kinder auf verschiedene Arten von Lob, reagieren wenn sie diese Rätsel tun."
    2. Beruhigen Sie das Kind über die Qualität ihrer Leistungen. Sprich: "die zweite Reihe von Rätseln war sehr anstrengend. Es wurde viel ältere Kinder als Sie. "Du hast wirklich einen tollen Job, alle Rätsel zu lösen."

3. Analyse

  1. Die abhängigen Variablen in dieser Studie werden die Anzahl der Rätsel, die das Kind während der ersten Leistungsmessung abgeschlossen ist und die Anzahl der Rätsel, die das Kind während der Post-Fehler Maßnahme abgeschlossen ist.
  2. Leistungsvergleich des Kindes aus- und nach dem Misserfolg mit wiederholten Maßnahme Varianzanalyse mit Zeit als Faktor innerhalb der Themen und Zustand als der Faktor zwischen Themen.

Ein Kind Motivation erfolgreich zu einer Aufgabe – ob Schule Zuordnung, Sportveranstaltung oder Handwerk – ist stark beeinflusst durch ihre Denkweise und wie sie sich selbst wahrnehmen.

Laut Psychologen Carol Dweck, Kinder fallen in zwei Kategorien der Denkweise: feste oder Wachstum.

Mit einer festen Einstellung sind nicht wahrscheinlich anhalten beim Erlernen einer neuen Fertigkeit, wie Eislaufen, wenn es nicht natürlich zu ihnen kommt. Sie sind nicht motiviert, immer wieder versuchen, weil sie glauben, ihre Fähigkeiten nicht ändern – auch mit harter Arbeit.

Im Gegensatz dazu denken Kinder mit einer Wachstum Denkweise, dass ihre Fähigkeiten mit Aufwand verbessert werden können. So auch nach ein paar Mal fehlschlagen, sind sie motiviert, beibehalten, wenn mit schwierigen Aufgaben vorgestellt.

Obwohl ein Kind Denkweise wie sie über sich selbst denken behandelt, wie andere Menschen gestaltet werden – vor allem Eltern und Lehrer – sprechen Sie über ihre Eigenschaften und Fähigkeiten.

Wenn ein Kind Erfolg bei einer Aufgabe als durch angeborene Fähigkeit gelobt wird, kann dies tatsächlich eine feste Einstellung einzuleiten.

Infolgedessen können Kinder feststellen, dass Aufgaben, die sie schwierig finden entweder über ihre Fähigkeiten oder unmöglich zu beenden, was zu mangelnder Motivation weiterhin in ihrer Durchführung.

Mit Rätseln, dieses Video zeigt, wie zu untersuchen, ob verschiedene Arten von Lob Motivation bei Kindern beeinflussen, und beschreibt das design ein Experiment, und sammeln und interpretieren von Daten sowie gelten die Erkenntnisse zur Motivation bei Kindern und Erwachsenen zu bauen.

In diesem Experiment werden Kinder im Alter zwischen 9 und 11 gebeten, drei Sätze von zehn Tangram Puzzles zu vervollständigen.

Da diese Arten von Puzzles aus einfachen Formen bestehen, einfache Anweisungen, und verschiedener Schwierigkeitsgrade werden können, sind sie wunderbare Werkzeuge Kinder Motivation und Ausdauer an einer Aufgabe zu beurteilen.

Kinder erhalten zuerst eine Puzzle-Reihe von mittlerem Schwierigkeitsgrad. Die Anzahl der Rätsel, die ein Kind in fünf Minuten erfolgreich abgeschlossen wurde dient als eine erste Maßnahme ihrer Leistung.

Danach, Kinder zu ihren Ergebnissen gratulieren, und zwei Lob Zustand Gruppen randomisiert: Fähigkeit oder Anstrengung.

Kinder in der ersten Gruppe werden gesagt, sie klug bei Rätsel sind. Diese Art von Lob betont die Fähigkeit der Kinder Rätsel lösen und ermutigt eine feste Einstellung.

Im Gegensatz dazu sind Kinder in der zweiten Gruppe gelobt, als fleißig, die die Mühe betont setzten Sie in die Lösung Rätsel und fördert Wachstum Denkweise.

Der Typ des Lobes, die Kinder zu erhalten – und die Mentalität, sie entwickeln sich in Reaktion — wird erwartet, um ihre Leistungsfähigkeit und Motivation auf späteren Rätsel erfolgreich zu beeinflussen.

Kinder erhalten dann die zweite Kollektion von Tangram-Rätsel. Der Trick dabei ist, dass diese Rätsel sehr viel schwieriger als die vorherigen sind.

Als Kinder weniger Rätsel in dieser Runde lösen zu können voraussichtlich werden, soll es ihnen ein "Versagen" Erlebnis zu bieten. Wichtig ist, stellt dies geschickt die dritte und letzte Sammlung von Tangram Puzzles als Herausforderung zu überwinden.

Dieser dritte Satz – wie die erste – ist von mittlerem Schwierigkeitsgrad. Die Anzahl der Rätsel gelöst hier bietet eine Post-Ausfall-Maß für die Leistung.

Die abhängigen Variablen sind in diesem Fall die Anzahl der Rätsel, die während der ersten und nach dem Misserfolg Performance-Maßnahmen abgeschlossen bzw. in den ersten und dritten Tangram-Sets.

Basierend auf früheren Arbeiten von Dweck, wird es erwartet, dass ein Kind gelobt für ihre Bemühungen mehr Rätsel im dritten Tangram Satz im Vergleich zu den ersten Satz zu vervollständigen. Das heißt, wird ihre Rätsel-Leistung nach deren Scheitern Erfahrung höher sein.

Dies ist wahrscheinlich auf Kinder, die sich als hart arbeitende in Reaktion auf diese Art des Lobes, die sie wollen erfolgreich beim Lösen von Rätseln begeistert wahrzunehmen.

Um zu beginnen, wählen Sie insgesamt 30 Tangram-Rätsel, von denen 20 mäßig schwierig für 9 sollte-11 jährigen und 10, die sehr schwer für ein Kind dieses Alters sind abgeschlossen.

Wenn das Kind kommt, willkommen heißen Sie, und erklären Sie, dass sie drei Sätze von Rätseln zu lösen sein werden.

Gegenüber dem Kind an einem Tisch sitzen Sie, und führen Sie eine einfache Tangram-Puzzle zu vervollständigen. Erklären Sie, dass wenn sie arbeiten auf einem Rätsel zu starten, es erfolgreich gelöst werden muss bevor sie auf die nächste in einem Satz bewegen können.

Sobald das Kind die Aufgabe versteht, sie den ersten Satz von Tangram hand und beginnen einen Timer. Nach 5 min vergangen, notieren Sie die Anzahl der Rätsel des Kindes gelöst.

Loben Sie das Kind nach welcher Gruppe sie zugeteilt worden: Fähigkeit ("muss man smart auf diese Rätsel") oder Anstrengung ("Sie müssen haben hart gearbeitet um diese Rätsel.")

Danach bieten Sie sich das Kind mit einem zweiten Puzzle. Nach 5 min vergangen, informieren Sie, dass sie viel schlimmer auf diese Probleme als die vorangegangenen Taten.

Geben Sie jedem Kind das dritte und letzte Tangram gesetzt und wieder erfassen die Anzahl der Rätsel, die sie nach 5 min lösen.

Nach allen drei Sets sind abgeschlossen, Nachbesprechung des Kindes und erklären Sie, dass diese Studie durchgeführt wurde, um zu beurteilen, wie sie auf verschiedene Arten von Lob reagierten. Versichern sie, dass sie einen tollen Job auf alle Rätsel, und erklären Sie, dass der zweite Satz eigentlich für wesentlich ältere Kinder gedacht war.

Um die Daten zu visualisieren, die mittlere Anzahl der Rätsel Kinder graph gelöst, indem Lob Bedingungen, Pre- und Post-Ausfall-Erfahrung.

Beachten Sie, dass Kinder, die für ihren Einsatz gelobt wurden Leistungssteigerung nach dem Ausfall demonstriert, darauf hindeutet, dass diese Art der Ermutigung sie bei ihrer harten Arbeit beibehalten motiviert, auch wenn es schwierig war.

Nun, da Sie wissen, wie eine Puzzle-basierten Experiment zur Untersuchung der Auswirkungen des Lobes auf Motivation bei Kindern zu entwerfen, schauen wir andere Wege Lob – und auch Kritik – kann verwendet werden, um menschliches Verhalten zu gestalten.

Die Feststellung, dass lobte Aufwand und nicht einzelne Fähigkeit, erhöhte Ausdauer problemlos angewendet, Klassenzimmer, Förderung der Kinder zum Durchhalten in Bereichen, die als schwierig empfunden werden wie die Wissenschaften.

Neben der Suche nach, dass ein Kind Mühe loben motiviert sie Erfolg haben, haben Psychologen festgestellt, dass Kritik an Anstrengung, sondern als Fähigkeit, Motivation, erhöht sich auch die coaching-Techniken beeinflussen könnten.

Zum Beispiel kann Trainer Kritik an der Höhe der Zeit, die ein Kind, anstatt ihre natürliche skating Fähigkeit geübt effektiver motivieren das Kind in den nächsten Wettbewerb erfolgreich zu sein.

Schließlich, obwohl wir uns hier auf Kinder konzentriert habe, Erwachsene sind auch beeinflusst durch Denkweise, wie sie in jedem Alter formbar sind, und im Laufe der Zeit wechseln können von Wachstum fixiert – und umgekehrt.

Infolgedessen sind Psychologen erforschen wie loben Aufwand angewendet werden kann am Arbeitsplatz zu fördern eine Wachstum Denkweise in der Mitarbeiter, Zufriedenheit mit der Arbeit und Produktivität zu verbessern.

Sie haben nur Jupiters Video Erforschung der Auswirkungen des Lobes auf die Motivation bei Kindern beobachtet. Jetzt sollten Sie verstehen, wie Tangram-Rätsel um diese Frage zu untersuchen, und in der Lage zu sammeln und zu interpretieren Kinder Rätsel-Daten verwendet werden können. Wichtig ist, wir haben überprüft, wie verschiedene Arten von Lob, gezielte Anstrengung oder Fähigkeit, Leistung bei Kindern und Erwachsenen beeinträchtigen kann.

Danke fürs Zuschauen!

A subscription to JoVE is required to view this article.
You will only be able to see the first 20 seconds.

RECOMMEND JoVE