Zusammengesetzte Administration II

Lab Animal Research

Your institution must subscribe to JoVE's Basic Biology collection to access this content.

Fill out the form below to receive a free trial or learn more about access:

Welcome!

Enter your email below to get your free 1 hour trial to JoVE!





We use/store this info to ensure you have proper access and that your account is secure. We may use this info to send you notifications about your account, your institutional access, and/or other related products. To learn more about our GDPR policies click here.

If you want more info regarding data storage, please contact gdpr@jove.com.

 

Overview

Quelle: Kay Stewart, RVT, RLATG, Anus; Valerie A. Schroeder, RVT, RLATG. University of Notre Dame, IN

Zusammengesetzte Verwaltung ist oft Bestandteil einer Tierstudie. Viele Faktoren müssen bewertet werden, um sicherzustellen, dass die Verbindung korrekt geliefert wird. Die Art der Verabreichung wirkt sich auf die Mechanismen der Absorption. Die Eigenschaften des Stoffes werden eingeführt, (pH-Wert, Viskosität und Konzentration) können vorschreiben, welche Art der Verabreichung ist selected.1,2,3

Cite this Video

JoVE Science Education Database. Lab Animal Research. Zusammengesetzte Administration II. JoVE, Cambridge, MA, (2018).

Principles

Die zwei Hauptverwaltung Routen sind enterale (über den Magen-Darm-Trakt) und parenteral (verwaltet außerhalb des Magen-Darm-Trakts). Die Wahl der Verwaltung Route richtet sich in erster Linie nach den Anforderungen der Studie. Der Hauptvorteil parenteraler Dosierung ist, dass die Verbindung nicht hepatischen Metabolismus, was zu höheren Bioverfügbarkeit ausgesetzt ist. Allerdings gibt es viele experimentelle Protokolle, die die Verbindungen zu oral verabreicht werden, um besser imitieren die natürliche Aufnahme eines Stoffes erfordern. Die beste Route zu nutzen, richtet sich nach den Eigenschaften der Testverbindung.

Orale Dosierung ist die am häufigsten verwendete Methode der Gesundheitsbehörde beim Menschen. Dies geschieht mit Tabletten, Kapseln oder flüssige Formen der Medikation. Tabletten und Kapseln Verwaltung ist unpraktisch bei Nagetieren, damit die gemeinsame orale Dosierung für Mäuse und Ratten erfolgt indem entweder auflösen der Verbindung im Trinkwasser, mit spezialisierten Lebensmittel, die die Testverbindung in die Formel enthält, oder die Verbindung behandelt. Bei der Dosierung über Trinkwasser, ergänzt Saccharose oft das Wasser um Schmackhaftigkeit zu erhöhen. Jedoch sollte es fein ausgeglichen werden, um normale Wasseraufnahme und nicht übermäßig trinken wegen des süßen Geschmacks zu fördern.

Viele Studien haben gezeigt, dass wiederholte orale Magensonde ist stressig, Mäuse und Ratten. 4,5 ist es auch arbeitsintensiv für die Pflege der Tiere Mitarbeiter. Es gibt handelsübliche Futtermittel, die üblicherweise dosiert hat Verbindungen, wie z. B. Fenbendazol, dient zur Beseitigung von Parasiten in Nagetiere-eingegliedert. Andere Firmen bieten Arzneimittel behandelt, die Antiphlogistika, Analgetika, Antiparasitika oder Antibiotika enthalten. Futtermittelunternehmen, die die formulierten Diäten für Mäuse und Ratten herstellen erstellt spezielle Test-Diäten um eine experimentelle Anforderung zu erfüllen. Viele Labors haben ihre eigenen Leckereien mit dem Einsatz von Honig, Erdnussbutter oder Fruchtgeschmack Gelatine formuliert. 4,5

Orale Dosierung nicht präzise genug, da die Einnahme einer Substanz auf die Akzeptanz der Nahrung oder Wasser, die Stabilität der Verbindung und die Anzahl der Tiere im Käfig angewiesen ist. Wenn jedoch exakte Dosierung nicht kritisch für das Experiment ist, ist diese nicht-invasive Methode der Dosierung am besten für das Wohlbefinden der Tiere.

Orale Magensonde ist eine sehr viel präzisere Methode enterale zu dosieren, da es für die Abscheidung der Verbindung direkt in den Magen des Tieres zu einem bestimmten Zeitpunkt und an einem bestimmten Volumen ermöglicht. Training ist jedoch erforderlich, um Erfolg zu gewährleisten. Angemessene Zurückhaltung des Tieres ist entscheidend für den Erfolg dieser Technik. Falsche Positionierung des Kopfes und des Körpers kann zu Verletzungen in der Mundhöhle, Rachen, Kehlkopf, Luftröhre, Speiseröhre und Magen führen. Das Tier muss fest gegriffen werden, so dass der Kopf zu verdrehen, um solche Verletzungen zu verhindern.

Dosierung Nadeln sind in Mehrweg- oder Einweg-Formaten erhältlich. Obwohl kostspielig, wird die Verwendung von Einweg-Nadeln die Gefahr der Kreuzkontamination entfernt, wenn mehrere Tiere zu dosieren. Es gibt verschiedene Größen von Magensonde Nadeln, angefangen bei 20-22 Gauge für Mäuse und 18-20 Gauge für Ratten. Die Auswahl der Nadel richtet sich nach der Größe des Tieres, das Volumen der Flüssigkeit und die Viskosität der Lösung verabreicht werden.

Mündliche Gavaging sollte auf eine bewusste Tier verringern die Möglichkeit der Platzierung der Nadelöhrs in die Luftröhre durchgeführt werden. Ein Tier, das Bewusstsein ist behalten den Schluckreflex sowie der Würgereflex, erleichtern die richtige Platzierung in die Speiseröhre. Eine Studie wurde durchgeführt, zeigen, dass die Magensonde Nadel mit Saccharose Auftragwerk der Schluckreflex ausgelöst und verringert die Menge an Zeit benötigt, um die Nadel in die Speiseröhre zu übergeben. 6 

In der Regel soll ein topisches Mittel, das direkt auf der Oberfläche der Haut platziert wird nur den Bereich betreffen, auf dem es angewendet wird. Cremes, Lotionen, Salben, Schäume oder Gele können. Tiere neigen dazu, den Bereich zu pflegen, wo der Agent angewendet wird, muss die Toxizität von oralen Einnahme anzusehen.

Verbindungen topisch verabreicht werden formuliert, um durch die Schichten der Dermis und den subkutanen Raum über die Haarfollikel und das Zubehör Drüsen aufgenommen werden. Faktoren, die die Absorption der Verbindungen beeinflussen den Zustand der Haut, die Fläche genutzt, die Konzentration des Stoffes, die Lipid Löslichkeit der Substanz und die Länge der Zeit ist es in Kontakt mit der Hautoberfläche. Gut hydratisiert und dünnen Hautschichten werden die Absorptionszeit abnehmen.

Wenn eine Substanz topisch angewendet, gibt es die Chance für systemische Absorption durch das Tier Pflege der Umgebung. Vorbeugende Maßnahmen ergriffen werden, Unfall-Einnahme oder frühzeitige Entfernung des Stoffes zu vermeiden. Kleiner Kragen oder Schilde stehen zu verhindern, dass das Tier erreicht betroffen Körperteile. Individuelle Gehäuse eventuell auch Allogrooming vom Käfig Verknüpfungen zu verhindern.

Procedure

1. topische Anwendung

  1. Entfernen Sie vor der Anwendung Salben und Cremes alles Fell aus dem Bereich durch den Einsatz einer Enthaarungscreme oder durch das Rasieren.
  2. Gründlich reinigen Sie und trocknen Sie die Haut.
  3. Tragen Sie die Substanz direkt auf die Haut auf, mit einem Baumwoll-gespitzten Applikator oder über ein Drop-direkt platziert, Kontakt durch den Techniker zu vermeiden.
  4. Gelten Sie für beste Ergebnisse mehrere dünne Schichten von Salbe oder Creme gegen eine einmalige Anwendung von einer dicken Schicht.
  5. Auftragen Sie Flüssigkeit durch Abschied das Haar und die Anwendung eines Tropfens auf der exponierten Haut.
  6. Wenn eine Substanz topisch angewendet, gibt es eine Chance, systemische Absorption durch das Tier Pflege Bereich. Vorbeugende Maßnahmen ergriffen werden, Unfall-Einnahme oder frühzeitige Entfernung des Stoffes zu vermeiden. Kleiner Kragen oder Schilde stehen zu verhindern, dass das Tier erreicht betroffen Körperteile. Individuelle Gehäuse eventuell auch Allogrooming vom Käfig Verknüpfungen zu verhindern.

Figure 1
Abbildung 1. Topische Anwendung bei Mäusen.

2. mündliche Dosierung

  1. Bei Mischungen für Tiere über Futter oder Wasser, muss eine minimale tägliche Dosis anhand des Körpergewichts berechnet werden. Das durchschnittliche Gewicht der Maus oder Ratte Sorte im Experiment verwendet wird kann verwendet werden, um die Berechnungen zu machen, es sei denn, es wird darauf hingewiesen, dass jedes Tier gewogen werden und die Dosis für jeden einzelnen herausgefunden.
  2. Für Protokolle, die erfordern, dass Nahrung und/oder Wasser Aufnahme genau gemessen werden, müssen die Tiere einzeln untergebracht werden.
  3. Spezielle Futter oder Leckerlis herstellbar experimentelle Bedürfnisse zugeschnitten.
    1. Ersetzen Sie die standard-Diät mit dem formulierten, wodurch die Tiere die Verbindung im Laufe des Tages einnehmen.
    2. Das Essen kann häufiger als standard Food durch zusammengesetzte Instabilität ersetzt werden müssen.
  4. Stoffe können auch verwaltet werden, indem man sie in Wasser, so dass für die Tiere eine Verbindung im Laufe des Tages zu erhalten
    1. Eine kleine Menge an Zucker ergänzt das Wasser schmackhaft zu machen. Der genaue Betrag hinzufügen richtet sich nach der Annahme des Wassers durch die Mäuse. Verwenden Sie die kleinste Schrittweite möglich.
    2. Die Häufigkeit der Wasserwechsel ist abhängig von der Stabilität der Verbindung. Einige Stoffe können lichtempfindlich oder Niederschlag im Laufe der Zeit sein.

(3) Magensonde Verfahren

20-25 Gauge x 1,5 in geraden oder gebogenen Dosierung Nadeln sind für Mäuse verwendet. Für Ratten 18-20 Gauge x 2-3 in geraden oder gebogenen Dosierung Nadeln verwendet werden. Diese sind erhältlich als wiederverwendbare Edelstahl-Nadeln oder als Einweg-Nadeln. Die Einweg-Nadeln haben eine Metall- oder flexible Kunststoffschacht mit einer Silikon-Spitze.

  1. Befestigen Sie die Dosierung Nadel einer Spritze ausgewählt basierend auf das Volumen und die Viskosität der Testlösung. Für die Dosierung dicker Flüssigkeiten, ist eine Luer-Lock-Spritze bevorzugt. Dies sind allgemein verfügbar Anfang mit einem 3 cc Größe 100 µl Promotionen. Dies möglicherweise nicht geeignet für kleinere Volumina oder wenn es notwendig ist für genau dosierte Mengen in kleineren Schritten.
  2. Befestigen Sie die Spritze zur Nadel, so dass die Staffelungen auf dem Lauf gelesen werden können, ohne die Nadel. Sobald die Nadel in die Speiseröhre gelegt wurde, kann Drehung die Speiseröhre, was zum Tod des Tieres Bruch.
  3. Füllen Sie eine Spritze mit das entsprechende Volumen der Artikel verabreicht werden (optimale Lautstärke = 5 ml/kg und die maximale Lautstärke = 20 ml/kg)4
  4. Die ordnungsgemäße Zurückhaltung ist Voraussetzung für dieses Verfahren. 7
    1. Manuell zurückhalten Mäuse durch das greifen die Haut an der Unterseite des Kopfes und scruffen sie. Es ist wichtig, dass der Körper stattfinden, so dass es in einer geraden Linie vom Kopf bis zum Ende ausgesetzt ist. Jedes Drehen des Körpers wird die Platzierung der Magensonde Nadel in die Speiseröhre verhindern.
    2. Fassen Sie das Genick fest, so dass der Kopf minimal-seitliche Bewegung hat. Die Hinterhand müssen stabilisiert werden, um Körperdrehung zu verhindern.
    3. Fassen Sie für Gavaging eine Ratte es über die Schultern mit den zeige- und Mittelfinger auf jeder Seite des Halses und der Handfläche auf den Rücken des Tieres. Der Daumen, dritten und vierten Finger umschließen sollte die Brust um Tier, um vorwärts oder rückwärts zu verhindern. Die Position der Finger auf jeder Seite des Halses wird verhindert, dass die Ratte den Kopf drehen.
    4. Es ist wichtig, dass der Körper in einer geraden Linie und nicht verdreht, bei der Platzierung der Magensonde Nadel ohne Schäden an Mund, Rachen, Speiseröhre oder Magen zu unterstützen.
    5. Stellen Sie sicher, dass der Kopf nicht überschüssige-seitliche Bewegung aufweist.
    6. Die Hinterhand können stabilisiert werden, um Körperdrehung zu verhindern. Dies geschieht dadurch, dass die hinteren Füße ruhen auf der Theke oder Käfig oben.
  5. Verabreichung des Stoffes
    1. Positionieren Sie die Nadel mit der Kurve nach unten und Inline mit der natürlichen Kurve des Halses. Führen Sie die Nadel in den Mund von der rechten oder linken Seite zwischen die Schneidezähne und Backenzähne schräg in Richtung der Rückseite des Rachens.
    2. Sobald die Nadel in der Mundhöhle ist, neigen Sie den Kopf zurück mit der Magensonde Nadel, bis die Nase oben gerichtet ist. Dies ist besonders wichtig, wenn Sie gerade Nadeln verwenden. Die Nadel sollte leicht in die Speiseröhre schieben. Die Nadel nicht mit Gewalt nach unten. Wenn jeder Widerstand zu spüren ist, wieder die Nadel heraus und versuchen Sie es erneut.
    3. Sobald die Nadel in Position im Magen befindet, sanft die Verbindung zu hinterlegen.
    4. Entfernen Sie die Nadel, um sicherzustellen, dass keine Rotation eine gebogene Nadel stattfindet.
    5. Wenn das Tier beginnt zu kämpfen, die Dosierung Nadel entfernen und das Tier sicherer zurückhalten.
    6. Während der Durchführung des Verfahrens, wenn das Tier von Zyanose oder Atemnot Anzeichen, oder wenn es Lösung aus seinem Mund fließen, die Dosierung Nadel sofort sollte entfernt und das Tier in seinem Käfig abgegeben.
    7. Im Allgemeinen ist bei Gavaging Ratten und Mäuse, besonders mit einer ätzenden Substanz empfohlen, zunächst eine kleine Menge – für Husten – testen, bevor das gesamte Volumen gegeben ist zu liefern. So, wenn die Nadel nicht richtig positioniert ist, die Lautstärke an der Lunge geliefert ist klein und das Tier hat eine bessere Chance auf Erholung.

Figure 2
Abbildung 2. Orale Magensonde bei Mäusen (links) und Ratten (rechts).

Viele Experimente verlangen, dass eine Verbindung in ein Tier über eine orale oder topische Strecke verabreicht werden, so dass die Methode besser die natürliche Aufnahme von experimentelle Substanz imitiert.

Für die orale Dosierung, kann die Verbindung aufgelöst ins Trinkwasser oder integriert in die Nahrung, die die Tiere verbrauchen. Eine weitere, genauere Methode der oralen Gabe ist orale Magensonde, in denen eine große Nadel verwendet wird, um die Verbindung direkt in den Magen zu platzieren. Auf der anderen Seite ein topisches Mittel kann direkt auf der Hautoberfläche platziert werden, und soll in der Regel nur den Bereich beeinflussen, auf dem es angewendet wird. Jede dieser Strategien hat Vorteile und Einschränkungen, die wir in diesem Video diskutieren werden. Im Anschluss daran wir zeigen werden, wie diese zusammengesetzten Verwaltung Techniken in Labortieren, und einige ihrer Anwendungen ausführen.

Vor dem Eintauchen in Protokollen, betrachten wir nun die Überlegungen, die Vorteile und die Mängel dieser Techniken. Orale Dosierung von Tabletten, Kapseln oder Flüssigkeit ist die am häufigsten verwendete Methode der Gesundheitsbehörde beim Menschen. Allerdings sind Tabletten und Kapseln für Nagetiere, unpraktisch, so die gemeinsame orale Dosierung erfolgt durch Lösen der Verbindung in das Trinkwasser oder Lebensmittel.

Bei der Dosierung über Trinkwasser, ergänzt Saccharose oft das Wasser um Schmackhaftigkeit zu erhöhen. Jedoch sollte es fein ausgeglichen werden, um normale Wasseraufnahme und nicht übermäßig trinken wegen des süßen Geschmacks zu fördern. Eine gute Regel ist, beginnen Sie mit einem 10 % Saccharoselösung, und passen dann je nach der Einnahme. Eine weitere Möglichkeit, das Tier oral zu dosieren ist durch spezielle Nahrung. Es gibt im Handel erhältlichen Futtermittel, die häufig Verbindungen, wie Fenbendazol, integriert es dosiert hat. Das Nagetier füttern Unternehmen können spezielle Test-Diäten um eine experimentelle Anforderung zu erfüllen.

Die Vorteile bei dieser Form der oralen Dosierung sind, dass es nicht-invasiv ist, die Verbindung ständig verwaltet und menschliche orales Medikament Verwaltung imitiert. Jedoch nicht präzise genug, da zusammengesetzte Zufuhr abhängig von der Akzeptanz der Nahrung oder Wasser, die Stabilität der Verbindung und die Anzahl der Tiere im Käfig ist. Exakte Dosierung ist nicht entscheidend für das Experiment, diese nicht-invasive Methode am besten für das Wohlergehen der Tiere.

Für die genauere orale Verabreichung können eine orale Magensonde, die Verbindung direkt in den Magen zu einem bestimmten Zeitpunkt und an einem bestimmten Volumen Einlagen. Richtiges Training ist jedoch erforderlich, dieses Verfahren durchzuführen, da schwere Schäden an dem Tier auftreten kann, wenn sie nicht ordnungsgemäß gesichert sind.

Kommen zu topischen Mitteln, dazu gehören Cremes, Lotionen, Salben, Sprays und Gele. Topische Mitteln sollen in der Regel nur den Bereich beeinflussen, auf dem sie angewendet werden. Jedoch können sie auch in den Blutkreislauf aufgenommen werden die beabsichtigt oder unbeabsichtigt sein kann. Diese Absorption hängt: der Zustand der Haut, die Fläche genutzt, die Konzentration des Stoffes, die Dauer des Kontakts und der Lipid Löslichkeit des Agenten.

Nun, da wir den Hintergrund der orale und topische Verabreichung Methoden diskutiert haben, lasst uns lernen, die Protokolle bei oraler Gabe über das Futter oder Wasser ab.

Zur Dosierung von Berechnungen, müssen Sie zunächst wissen, die vorgesehene Dosis verabreicht werden. Zweitens müssen Sie das Körpergewicht zu bestimmen. Anstatt einzelne Tiere wiegen, können Sie das durchschnittliche Gewicht der Maus oder Ratte Belastung für Ihre Berechnungen verwenden, sofern nicht anders angegeben. Drittens sollte man bewusst die Anzahl der Tiere pro Käfig, und die vierte, die durchschnittliche tägliche Wasser oder Nahrungsaufnahme pro Käfig wissen müsst.

Denken Sie daran, die formulierten Nahrung oder das Trinkwasser mit der gelösten Verbindung möglicherweise häufiger als standard Futter oder Wasser durch zusammengesetzte Instabilität ersetzt werden müssen. Einige Verbindungen möglicherweise lichtempfindlich oder im Laufe der Zeit herbeiführen können.

Nun, lasst uns lernen, wie man oral präzise Dosierungen verabreichen durch orale Magensonde bei Mäusen und Ratten durchführen.

Zunächst soll eine entsprechende Nadel für das Verfahren auswählen. Diese sind entweder wiederverwendbar bestehend aus Edelstahl oder Einweg mit einer flexiblen Welle und Silikon Kunststoffspitze. Für Mäuse 20-25 messen gerade oder gebogene Dosierung Nadeln, 1,5 Zoll in der Länge sind geeignet. Wählen Sie für Ratten 18-20 g geraden oder gebogenen Dosierung-Nadeln, die 2 bis 3 Zoll lang sind. Die richtige Nadel Gauge und Spritze Auswahl hängt auch Volumen und Viskosität. Überprüfen Sie die Compound-Administration ich video, um die Auswirkungen dieser Faktoren zu verstehen. Für die Dosierung dicker Flüssigkeiten wird eine Luer-Lock-Spritze bevorzugt.

Befestigen Sie nach der Auswahl die Spritze zur Nadel so, dass die Staffelungen auf dem Lauf gelesen werden können, ohne die Nadel drehen. Dies ist wichtig, denn sobald die Nadel in die Speiseröhre gelegt wurde eine Rotation die esophageal Wand, was zum Tod des Tieres platzen kann. Als Nächstes füllen Sie die Spritze mit dem richtigen Volumen der Lösung verabreicht werden.

Diese Methode sollte immer durchgeführt werden, auf bewusste Tiere mit intakten schlucken Reflexe, um zufällige Platzierung in die Luftröhre zu verhindern. Mit richtigen Zurückhaltung Technik ist entscheidend für dieses Verfahren. Greifen Sie für Maus die Haut an der Unterseite des Kopfes und festhalten Sie das Genick. Dadurch wird sichergestellt, dass der Kopf minimal-seitliche Bewegung hat. Stellen Sie außerdem sicher, dass der Körper in einer geraden Linie vom Kopf bis zum Ende ausgesetzt ist; Jedes drehen, wird die Platzierung der Magensonde Nadel in die Speiseröhre behindern. Die Hinterhand müssen auch stabilisiert werden, um Körperdrehung zu verhindern.

Um eine Ratte zurückzuhalten, fassen Sie es über die Schultern mit den zeige- und Mittelfinger auf jeder Seite des Halses. Dadurch wird verhindert, dass die Ratte den Kopf von Seite zu Seite drehen. Der Daumen, dritten und vierten Finger umschließen die Brust um das Tier aus vorwärts oder rückwärts zu verhindern.

Sobald Sie das Tier richtig zurückgehalten haben, positionieren Sie die Nadel mit der Kurve mit Blick nach unten und im Einklang mit der natürlichen Kurve des Halses. Dann, einführen der Nadelöhrs in den Mund von der rechten oder linken Seite, durch die Diastemata und zwischen die Schneidezähne und Backenzähne schräg in Richtung der Rückseite des Rachens. Jetzt, wo die Nadel in der Mundhöhle befindet, können sie um den Kopf zurück zu kippen, bis die Nase oben gerichtet ist. An dieser Stelle sollte die Nadel leicht in die Speiseröhre schieben. Sobald die Nadel im Magen befindet, hinterlegen Sie sanft die Verbindung. Dann entfernen Sie die Nadel aus dem Tier, und achten Sie nicht auf ihn zu drehen. Es ist wichtig, nicht die Nadel unten zu zwingen. Wenn Sie einen Widerstand fühlen, entfernen Sie es und versuchen Sie es erneut. Während der Durchführung des Verfahrens, wenn das Tier Anzeichen von Zyanose oder Atemnot oder wenn es Lösung fließt aus seinem Mund, die Dosierung Nadel sollte sofort entfernt werden und das Tier sollte in seinem Käfig entlassen werden.

Schließlich betrachten wir die Verfahren für die topische Verabreichung bei Labortieren. Starten Sie durch das Tier zu betäuben. Dies geschieht häufig mit schnell wirkenden Inhalat, die tierischen Sofortwiederherstellung ermöglicht. Finden Sie für weitere Informationen über Anästhesie Verwaltung ein weiteres Video in dieser Sammlung.

Als Nächstes verwenden ein Haar Clipper entfernen alle Pelz aus dem Bereich der Anwendung. Um keine Kürzungen zu vermeiden, legen Sie die Haarschneidemaschine flach auf der Haut und in die Richtung gegenüber dem Wachstum der Haare zu rasieren. Anschließend reinigen Sie die Haut mit Wasser und trocknen Sie sie mit einem Tupfer. Jetzt mit einem Baumwoll-gespitzten Applikator, die Substanz direkt auf die Haut anwenden. Gelten Sie für beste Ergebnisse mehrere dünne Schichten von Salbe oder Creme, im Gegensatz zu einer einmaligen Anwendung von einer dicken Schicht. Um zu verhindern, dass versehentliche Einnahme von topisch applizierten compound durch Pflege, Ort ein kleiner Kragen oder ein Schild, das Tier daran zu hindern, das betroffenen Körperteil. Darüber hinaus sollten zur Vermeidung von Allogrooming von Käfig Mates die Tiere einzeln untergebracht werden.

Jetzt haben Sie ein Verständnis für diese Alternative Applikationsformen, mal sehen, wie sie heute in der biomedizinischen Forschung verwendet werden.

Eines der wichtigen Anwendungen der oralen Magensonde ist präzise Verabreichung von Substanzen, deren unmittelbare Wirkung auf den Magen-Darm-Trakt zu studieren. Hier verwendeten die Forscher diese Methode eine transformierte probiotische Hefe direkt in den Magen des Tieres zu liefern. Und dann seziert sie den Peyer-Patches, die organisierte Lymphe Knötchen aus Dünndarm, um die Einhaltung des gelieferten Mikroorganismus zu studieren sind.

Die nichtinvasive orale Verabreichung kann verwendet werden, um den natürlichen Modus von lebensmittelbedingten Infektionen zu imitieren. In diesem Experiment entwickelt der Wissenschaftler ein Modell für die mündliche Weitergabe von Listeria Monocytogenes in Mäusen durch Verzehr von kontaminierten Lebensmitteln. Die Forscher geerntet nach Infektion verschiedenen Organen wie Dünndarm, Dickdarm, Milz, Leber und Gallenblase, Ausbreitung der Infektion in diesen Geweben zu analysieren.

Schließlich sind einige Forscher Interesse an einem Studium des Mechanismus, durch welchen UV-Strahlung zu Sonnenbrand führen kann. Hier verwendeten die Wissenschaftler aktuelle Route eine pharmakologische Substanz anwenden, die Produktion von epidermalen Melanin-a UV Schutzmittel induziert. Im Anschluss daran benutzten sie eine Protokoll, die ähnlich wie Humanstudien, die schützende Wirkung von topisch applizierten Mittel gegen Rötungen, die durch UV-Strahlung induzierte zu prüfen ist.

Sie habe nur Jupiters zweite Tranche des zusammengesetzten Verwaltung Methoden Umgang mit oralen und topischen Dosierung beobachtet. Sie sollten jetzt verstehen, wie man oral Dosis kann das Tier mit Futter oder Wasser, und wie man die präzisere, orale Magensonde Verwaltung durchführen kann. Zu guter Letzt sollten Sie wissen, die Überlegungen und Methode für topische Verabreichung und Anwendungen dieser verschiedenen Techniken. Wie immer vielen Dank für das ansehen!

Summary

Die menschliche und sicherste Methode der zusammengesetzten Verwaltung ist durch orale Dosierung wenn es möglich ist, es in das Futter oder Wasser zu integrieren. Orale Magensonde ist eine genaue Dosierung Methode aber ist auch sehr stressig für das Tier, und es erfordert technische Kenntnisse. Topische Verabreichung erfolgt in der Regel mit wenig oder gar keine Zurückhaltung des Tieres, sobald der Bereich gut vorbereitet ist. Sorgfältiger Prüfung der Art der Verabreichung sollte den potenziellen Stress für die Tiere berücksichtigen.

References

  1. Turner, P.V., Pekow, C., Vasbinder, M. A., and Brabb, T. 2011. Administration of substances to laboratory animals: equipment and considerations, vehicle selection, and solution preparation. JAALAS. 50:5. 614-627.
  2. Shimizu, S. 2004. Routes of Administration in The Laboratory Mouse. Elsevier.
  3. Machholz, E., Mulder, G., Ruiz, C., Corning, B. F., Pritchett-Corning, K. R. 2012. Manual Restraint and Common Compound Administration Routes in Mice and Rats. J. Vis. Exp. (67), e2771, doi:10.3791/2771.
  4. Turner, P. V., Brabb, T., Pekow, C., Vasbinder, M. A. 2011. Administration of substances to laboratory animals: routes of administration and factors to consider. JAALAS. 50, 600-613.
  5. Hoggart, A.F., Hoggart, J., Honerlaw, M., and Pelus, L.M. 2010. A spoonful of sugar helps the medicine go down: a novel technique to improve oral gavage in mice. JAALAS. 49:3. 329-334.
  6. Gonzales, C., Zaleska, M.M., Riddell, D.R., Atchison, K.P., Robshaw, A., Zhou, H., and Rizzo, S.J. 2014. Alternative method of oral administration by peanut butter pellet formulation results in target engagement of BACE1 and attenuation of gavage-induced stress responses in mice. Pharmacology, Biochemistry, and Behavior. 126:28-35.
  7. Zumkehr, B., Hermann, C., Theurillat, R., Thormann, W., Gottstein, B., and Hemphill, A. 2012. Voluntary ingestion of antiparasitic drugs emulsified in honey represents an alternative to gavage in mice. JAALAS. 51:2. 219-223.

1. topische Anwendung

  1. Entfernen Sie vor der Anwendung Salben und Cremes alles Fell aus dem Bereich durch den Einsatz einer Enthaarungscreme oder durch das Rasieren.
  2. Gründlich reinigen Sie und trocknen Sie die Haut.
  3. Tragen Sie die Substanz direkt auf die Haut auf, mit einem Baumwoll-gespitzten Applikator oder über ein Drop-direkt platziert, Kontakt durch den Techniker zu vermeiden.
  4. Gelten Sie für beste Ergebnisse mehrere dünne Schichten von Salbe oder Creme gegen eine einmalige Anwendung von einer dicken Schicht.
  5. Auftragen Sie Flüssigkeit durch Abschied das Haar und die Anwendung eines Tropfens auf der exponierten Haut.
  6. Wenn eine Substanz topisch angewendet, gibt es eine Chance, systemische Absorption durch das Tier Pflege Bereich. Vorbeugende Maßnahmen ergriffen werden, Unfall-Einnahme oder frühzeitige Entfernung des Stoffes zu vermeiden. Kleiner Kragen oder Schilde stehen zu verhindern, dass das Tier erreicht betroffen Körperteile. Individuelle Gehäuse eventuell auch Allogrooming vom Käfig Verknüpfungen zu verhindern.

Figure 1
Abbildung 1. Topische Anwendung bei Mäusen.

2. mündliche Dosierung

  1. Bei Mischungen für Tiere über Futter oder Wasser, muss eine minimale tägliche Dosis anhand des Körpergewichts berechnet werden. Das durchschnittliche Gewicht der Maus oder Ratte Sorte im Experiment verwendet wird kann verwendet werden, um die Berechnungen zu machen, es sei denn, es wird darauf hingewiesen, dass jedes Tier gewogen werden und die Dosis für jeden einzelnen herausgefunden.
  2. Für Protokolle, die erfordern, dass Nahrung und/oder Wasser Aufnahme genau gemessen werden, müssen die Tiere einzeln untergebracht werden.
  3. Spezielle Futter oder Leckerlis herstellbar experimentelle Bedürfnisse zugeschnitten.
    1. Ersetzen Sie die standard-Diät mit dem formulierten, wodurch die Tiere die Verbindung im Laufe des Tages einnehmen.
    2. Das Essen kann häufiger als standard Food durch zusammengesetzte Instabilität ersetzt werden müssen.
  4. Stoffe können auch verwaltet werden, indem man sie in Wasser, so dass für die Tiere eine Verbindung im Laufe des Tages zu erhalten
    1. Eine kleine Menge an Zucker ergänzt das Wasser schmackhaft zu machen. Der genaue Betrag hinzufügen richtet sich nach der Annahme des Wassers durch die Mäuse. Verwenden Sie die kleinste Schrittweite möglich.
    2. Die Häufigkeit der Wasserwechsel ist abhängig von der Stabilität der Verbindung. Einige Stoffe können lichtempfindlich oder Niederschlag im Laufe der Zeit sein.

(3) Magensonde Verfahren

20-25 Gauge x 1,5 in geraden oder gebogenen Dosierung Nadeln sind für Mäuse verwendet. Für Ratten 18-20 Gauge x 2-3 in geraden oder gebogenen Dosierung Nadeln verwendet werden. Diese sind erhältlich als wiederverwendbare Edelstahl-Nadeln oder als Einweg-Nadeln. Die Einweg-Nadeln haben eine Metall- oder flexible Kunststoffschacht mit einer Silikon-Spitze.

  1. Befestigen Sie die Dosierung Nadel einer Spritze ausgewählt basierend auf das Volumen und die Viskosität der Testlösung. Für die Dosierung dicker Flüssigkeiten, ist eine Luer-Lock-Spritze bevorzugt. Dies sind allgemein verfügbar Anfang mit einem 3 cc Größe 100 µl Promotionen. Dies möglicherweise nicht geeignet für kleinere Volumina oder wenn es notwendig ist für genau dosierte Mengen in kleineren Schritten.
  2. Befestigen Sie die Spritze zur Nadel, so dass die Staffelungen auf dem Lauf gelesen werden können, ohne die Nadel. Sobald die Nadel in die Speiseröhre gelegt wurde, kann Drehung die Speiseröhre, was zum Tod des Tieres Bruch.
  3. Füllen Sie eine Spritze mit das entsprechende Volumen der Artikel verabreicht werden (optimale Lautstärke = 5 ml/kg und die maximale Lautstärke = 20 ml/kg)4
  4. Die ordnungsgemäße Zurückhaltung ist Voraussetzung für dieses Verfahren. 7
    1. Manuell zurückhalten Mäuse durch das greifen die Haut an der Unterseite des Kopfes und scruffen sie. Es ist wichtig, dass der Körper stattfinden, so dass es in einer geraden Linie vom Kopf bis zum Ende ausgesetzt ist. Jedes Drehen des Körpers wird die Platzierung der Magensonde Nadel in die Speiseröhre verhindern.
    2. Fassen Sie das Genick fest, so dass der Kopf minimal-seitliche Bewegung hat. Die Hinterhand müssen stabilisiert werden, um Körperdrehung zu verhindern.
    3. Fassen Sie für Gavaging eine Ratte es über die Schultern mit den zeige- und Mittelfinger auf jeder Seite des Halses und der Handfläche auf den Rücken des Tieres. Der Daumen, dritten und vierten Finger umschließen sollte die Brust um Tier, um vorwärts oder rückwärts zu verhindern. Die Position der Finger auf jeder Seite des Halses wird verhindert, dass die Ratte den Kopf drehen.
    4. Es ist wichtig, dass der Körper in einer geraden Linie und nicht verdreht, bei der Platzierung der Magensonde Nadel ohne Schäden an Mund, Rachen, Speiseröhre oder Magen zu unterstützen.
    5. Stellen Sie sicher, dass der Kopf nicht überschüssige-seitliche Bewegung aufweist.
    6. Die Hinterhand können stabilisiert werden, um Körperdrehung zu verhindern. Dies geschieht dadurch, dass die hinteren Füße ruhen auf der Theke oder Käfig oben.
  5. Verabreichung des Stoffes
    1. Positionieren Sie die Nadel mit der Kurve nach unten und Inline mit der natürlichen Kurve des Halses. Führen Sie die Nadel in den Mund von der rechten oder linken Seite zwischen die Schneidezähne und Backenzähne schräg in Richtung der Rückseite des Rachens.
    2. Sobald die Nadel in der Mundhöhle ist, neigen Sie den Kopf zurück mit der Magensonde Nadel, bis die Nase oben gerichtet ist. Dies ist besonders wichtig, wenn Sie gerade Nadeln verwenden. Die Nadel sollte leicht in die Speiseröhre schieben. Die Nadel nicht mit Gewalt nach unten. Wenn jeder Widerstand zu spüren ist, wieder die Nadel heraus und versuchen Sie es erneut.
    3. Sobald die Nadel in Position im Magen befindet, sanft die Verbindung zu hinterlegen.
    4. Entfernen Sie die Nadel, um sicherzustellen, dass keine Rotation eine gebogene Nadel stattfindet.
    5. Wenn das Tier beginnt zu kämpfen, die Dosierung Nadel entfernen und das Tier sicherer zurückhalten.
    6. Während der Durchführung des Verfahrens, wenn das Tier von Zyanose oder Atemnot Anzeichen, oder wenn es Lösung aus seinem Mund fließen, die Dosierung Nadel sofort sollte entfernt und das Tier in seinem Käfig abgegeben.
    7. Im Allgemeinen ist bei Gavaging Ratten und Mäuse, besonders mit einer ätzenden Substanz empfohlen, zunächst eine kleine Menge – für Husten – testen, bevor das gesamte Volumen gegeben ist zu liefern. So, wenn die Nadel nicht richtig positioniert ist, die Lautstärke an der Lunge geliefert ist klein und das Tier hat eine bessere Chance auf Erholung.

Figure 2
Abbildung 2. Orale Magensonde bei Mäusen (links) und Ratten (rechts).

Viele Experimente verlangen, dass eine Verbindung in ein Tier über eine orale oder topische Strecke verabreicht werden, so dass die Methode besser die natürliche Aufnahme von experimentelle Substanz imitiert.

Für die orale Dosierung, kann die Verbindung aufgelöst ins Trinkwasser oder integriert in die Nahrung, die die Tiere verbrauchen. Eine weitere, genauere Methode der oralen Gabe ist orale Magensonde, in denen eine große Nadel verwendet wird, um die Verbindung direkt in den Magen zu platzieren. Auf der anderen Seite ein topisches Mittel kann direkt auf der Hautoberfläche platziert werden, und soll in der Regel nur den Bereich beeinflussen, auf dem es angewendet wird. Jede dieser Strategien hat Vorteile und Einschränkungen, die wir in diesem Video diskutieren werden. Im Anschluss daran wir zeigen werden, wie diese zusammengesetzten Verwaltung Techniken in Labortieren, und einige ihrer Anwendungen ausführen.

Vor dem Eintauchen in Protokollen, betrachten wir nun die Überlegungen, die Vorteile und die Mängel dieser Techniken. Orale Dosierung von Tabletten, Kapseln oder Flüssigkeit ist die am häufigsten verwendete Methode der Gesundheitsbehörde beim Menschen. Allerdings sind Tabletten und Kapseln für Nagetiere, unpraktisch, so die gemeinsame orale Dosierung erfolgt durch Lösen der Verbindung in das Trinkwasser oder Lebensmittel.

Bei der Dosierung über Trinkwasser, ergänzt Saccharose oft das Wasser um Schmackhaftigkeit zu erhöhen. Jedoch sollte es fein ausgeglichen werden, um normale Wasseraufnahme und nicht übermäßig trinken wegen des süßen Geschmacks zu fördern. Eine gute Regel ist, beginnen Sie mit einem 10 % Saccharoselösung, und passen dann je nach der Einnahme. Eine weitere Möglichkeit, das Tier oral zu dosieren ist durch spezielle Nahrung. Es gibt im Handel erhältlichen Futtermittel, die häufig Verbindungen, wie Fenbendazol, integriert es dosiert hat. Das Nagetier füttern Unternehmen können spezielle Test-Diäten um eine experimentelle Anforderung zu erfüllen.

Die Vorteile bei dieser Form der oralen Dosierung sind, dass es nicht-invasiv ist, die Verbindung ständig verwaltet und menschliche orales Medikament Verwaltung imitiert. Jedoch nicht präzise genug, da zusammengesetzte Zufuhr abhängig von der Akzeptanz der Nahrung oder Wasser, die Stabilität der Verbindung und die Anzahl der Tiere im Käfig ist. Exakte Dosierung ist nicht entscheidend für das Experiment, diese nicht-invasive Methode am besten für das Wohlergehen der Tiere.

Für die genauere orale Verabreichung können eine orale Magensonde, die Verbindung direkt in den Magen zu einem bestimmten Zeitpunkt und an einem bestimmten Volumen Einlagen. Richtiges Training ist jedoch erforderlich, dieses Verfahren durchzuführen, da schwere Schäden an dem Tier auftreten kann, wenn sie nicht ordnungsgemäß gesichert sind.

Kommen zu topischen Mitteln, dazu gehören Cremes, Lotionen, Salben, Sprays und Gele. Topische Mitteln sollen in der Regel nur den Bereich beeinflussen, auf dem sie angewendet werden. Jedoch können sie auch in den Blutkreislauf aufgenommen werden die beabsichtigt oder unbeabsichtigt sein kann. Diese Absorption hängt: der Zustand der Haut, die Fläche genutzt, die Konzentration des Stoffes, die Dauer des Kontakts und der Lipid Löslichkeit des Agenten.

Nun, da wir den Hintergrund der orale und topische Verabreichung Methoden diskutiert haben, lasst uns lernen, die Protokolle bei oraler Gabe über das Futter oder Wasser ab.

Zur Dosierung von Berechnungen, müssen Sie zunächst wissen, die vorgesehene Dosis verabreicht werden. Zweitens müssen Sie das Körpergewicht zu bestimmen. Anstatt einzelne Tiere wiegen, können Sie das durchschnittliche Gewicht der Maus oder Ratte Belastung für Ihre Berechnungen verwenden, sofern nicht anders angegeben. Drittens sollte man bewusst die Anzahl der Tiere pro Käfig, und die vierte, die durchschnittliche tägliche Wasser oder Nahrungsaufnahme pro Käfig wissen müsst.

Denken Sie daran, die formulierten Nahrung oder das Trinkwasser mit der gelösten Verbindung möglicherweise häufiger als standard Futter oder Wasser durch zusammengesetzte Instabilität ersetzt werden müssen. Einige Verbindungen möglicherweise lichtempfindlich oder im Laufe der Zeit herbeiführen können.

Nun, lasst uns lernen, wie man oral präzise Dosierungen verabreichen durch orale Magensonde bei Mäusen und Ratten durchführen.

Zunächst soll eine entsprechende Nadel für das Verfahren auswählen. Diese sind entweder wiederverwendbar bestehend aus Edelstahl oder Einweg mit einer flexiblen Welle und Silikon Kunststoffspitze. Für Mäuse 20-25 messen gerade oder gebogene Dosierung Nadeln, 1,5 Zoll in der Länge sind geeignet. Wählen Sie für Ratten 18-20 g geraden oder gebogenen Dosierung-Nadeln, die 2 bis 3 Zoll lang sind. Die richtige Nadel Gauge und Spritze Auswahl hängt auch Volumen und Viskosität. Überprüfen Sie die Compound-Administration ich video, um die Auswirkungen dieser Faktoren zu verstehen. Für die Dosierung dicker Flüssigkeiten wird eine Luer-Lock-Spritze bevorzugt.

Befestigen Sie nach der Auswahl die Spritze zur Nadel so, dass die Staffelungen auf dem Lauf gelesen werden können, ohne die Nadel drehen. Dies ist wichtig, denn sobald die Nadel in die Speiseröhre gelegt wurde eine Rotation die esophageal Wand, was zum Tod des Tieres platzen kann. Als Nächstes füllen Sie die Spritze mit dem richtigen Volumen der Lösung verabreicht werden.

Diese Methode sollte immer durchgeführt werden, auf bewusste Tiere mit intakten schlucken Reflexe, um zufällige Platzierung in die Luftröhre zu verhindern. Mit richtigen Zurückhaltung Technik ist entscheidend für dieses Verfahren. Greifen Sie für Maus die Haut an der Unterseite des Kopfes und festhalten Sie das Genick. Dadurch wird sichergestellt, dass der Kopf minimal-seitliche Bewegung hat. Stellen Sie außerdem sicher, dass der Körper in einer geraden Linie vom Kopf bis zum Ende ausgesetzt ist; Jedes drehen, wird die Platzierung der Magensonde Nadel in die Speiseröhre behindern. Die Hinterhand müssen auch stabilisiert werden, um Körperdrehung zu verhindern.

Um eine Ratte zurückzuhalten, fassen Sie es über die Schultern mit den zeige- und Mittelfinger auf jeder Seite des Halses. Dadurch wird verhindert, dass die Ratte den Kopf von Seite zu Seite drehen. Der Daumen, dritten und vierten Finger umschließen die Brust um das Tier aus vorwärts oder rückwärts zu verhindern.

Sobald Sie das Tier richtig zurückgehalten haben, positionieren Sie die Nadel mit der Kurve mit Blick nach unten und im Einklang mit der natürlichen Kurve des Halses. Dann, einführen der Nadelöhrs in den Mund von der rechten oder linken Seite, durch die Diastemata und zwischen die Schneidezähne und Backenzähne schräg in Richtung der Rückseite des Rachens. Jetzt, wo die Nadel in der Mundhöhle befindet, können sie um den Kopf zurück zu kippen, bis die Nase oben gerichtet ist. An dieser Stelle sollte die Nadel leicht in die Speiseröhre schieben. Sobald die Nadel im Magen befindet, hinterlegen Sie sanft die Verbindung. Dann entfernen Sie die Nadel aus dem Tier, und achten Sie nicht auf ihn zu drehen. Es ist wichtig, nicht die Nadel unten zu zwingen. Wenn Sie einen Widerstand fühlen, entfernen Sie es und versuchen Sie es erneut. Während der Durchführung des Verfahrens, wenn das Tier Anzeichen von Zyanose oder Atemnot oder wenn es Lösung fließt aus seinem Mund, die Dosierung Nadel sollte sofort entfernt werden und das Tier sollte in seinem Käfig entlassen werden.

Schließlich betrachten wir die Verfahren für die topische Verabreichung bei Labortieren. Starten Sie durch das Tier zu betäuben. Dies geschieht häufig mit schnell wirkenden Inhalat, die tierischen Sofortwiederherstellung ermöglicht. Finden Sie für weitere Informationen über Anästhesie Verwaltung ein weiteres Video in dieser Sammlung.

Als Nächstes verwenden ein Haar Clipper entfernen alle Pelz aus dem Bereich der Anwendung. Um keine Kürzungen zu vermeiden, legen Sie die Haarschneidemaschine flach auf der Haut und in die Richtung gegenüber dem Wachstum der Haare zu rasieren. Anschließend reinigen Sie die Haut mit Wasser und trocknen Sie sie mit einem Tupfer. Jetzt mit einem Baumwoll-gespitzten Applikator, die Substanz direkt auf die Haut anwenden. Gelten Sie für beste Ergebnisse mehrere dünne Schichten von Salbe oder Creme, im Gegensatz zu einer einmaligen Anwendung von einer dicken Schicht. Um zu verhindern, dass versehentliche Einnahme von topisch applizierten compound durch Pflege, Ort ein kleiner Kragen oder ein Schild, das Tier daran zu hindern, das betroffenen Körperteil. Darüber hinaus sollten zur Vermeidung von Allogrooming von Käfig Mates die Tiere einzeln untergebracht werden.

Jetzt haben Sie ein Verständnis für diese Alternative Applikationsformen, mal sehen, wie sie heute in der biomedizinischen Forschung verwendet werden.

Eines der wichtigen Anwendungen der oralen Magensonde ist präzise Verabreichung von Substanzen, deren unmittelbare Wirkung auf den Magen-Darm-Trakt zu studieren. Hier verwendeten die Forscher diese Methode eine transformierte probiotische Hefe direkt in den Magen des Tieres zu liefern. Und dann seziert sie den Peyer-Patches, die organisierte Lymphe Knötchen aus Dünndarm, um die Einhaltung des gelieferten Mikroorganismus zu studieren sind.

Die nichtinvasive orale Verabreichung kann verwendet werden, um den natürlichen Modus von lebensmittelbedingten Infektionen zu imitieren. In diesem Experiment entwickelt der Wissenschaftler ein Modell für die mündliche Weitergabe von Listeria Monocytogenes in Mäusen durch Verzehr von kontaminierten Lebensmitteln. Die Forscher geerntet nach Infektion verschiedenen Organen wie Dünndarm, Dickdarm, Milz, Leber und Gallenblase, Ausbreitung der Infektion in diesen Geweben zu analysieren.

Schließlich sind einige Forscher Interesse an einem Studium des Mechanismus, durch welchen UV-Strahlung zu Sonnenbrand führen kann. Hier verwendeten die Wissenschaftler aktuelle Route eine pharmakologische Substanz anwenden, die Produktion von epidermalen Melanin-a UV Schutzmittel induziert. Im Anschluss daran benutzten sie eine Protokoll, die ähnlich wie Humanstudien, die schützende Wirkung von topisch applizierten Mittel gegen Rötungen, die durch UV-Strahlung induzierte zu prüfen ist.

Sie habe nur Jupiters zweite Tranche des zusammengesetzten Verwaltung Methoden Umgang mit oralen und topischen Dosierung beobachtet. Sie sollten jetzt verstehen, wie man oral Dosis kann das Tier mit Futter oder Wasser, und wie man die präzisere, orale Magensonde Verwaltung durchführen kann. Zu guter Letzt sollten Sie wissen, die Überlegungen und Methode für topische Verabreichung und Anwendungen dieser verschiedenen Techniken. Wie immer vielen Dank für das ansehen!

A subscription to JoVE is required to view this article.
You will only be able to see the first 20 seconds.

RECOMMEND JoVE