Waiting
Login processing...

Trial ends in Request Full Access Tell Your Colleague About Jove
Click here for the English version

Medicine

Intense Pulsed Light für die Behandlung des trockenen Auges aufgrund der Meibom-Drüse Dysfunktion

doi: 10.3791/57811 Published: April 1, 2019

Summary

Trockene Augen-Krankheit ist eine zunehmend häufige Erkrankung, die Lebensqualität der Patienten stark beeinträchtigen. Vor kurzem hat ein neues Gerät mit intensiv gepulstem Licht, speziell für den Bereich Periorbitalregion gezeigt, Tear Film Stabilität und okuläre Beschwerden Symptome in trockenes Augenkrankheit aufgrund der Meibom-Drüse Dysfunktion zu verbessern.

Abstract

Trockenes Augenkrankheit (DED) ist eine zunehmend häufige Erkrankung und eine der häufigsten Beschwerden von Patienten. Die überwiegende Mehrheit der DED wird durch die so genannte "evaporative" Subtyp verursacht, die vor allem von Meibom-Drüse Dysfunktion (MGD) verursacht wird. Intensiv gepulstem Licht (IPL) Geräte beschäftigen hoher Intensität Impulse polychromatisches Licht mit einem breiten Spektrum der Wellenlänge (515-1200 nm). IPL-Behandlung seit Jahren auf dem Gebiet der Dermatologie verwendet worden, und dann wurde seine Verwendung auf Augenheilkunde zur Behandlung von MGD angewendet. Vor kurzem wurde ein neues Gerät mit IPL speziell für die Periorbitalregion Anwendung. Diese Prozedur bestimmt die thermische selektive Koagulation und Abtragen der oberflächlichen Blutgefäße und Teleangiektasien der Augenlider Haut, Verringerung der Freisetzung von Entzündungsmediatoren und Zytokine Ebenen zu reißen, und Abfluss Verbesserung Meibom-Drüsen. IPL-Behandlung ist nicht-invasive und einfach durchzuführen, dauert nur wenige Minuten und kann in einer Büroumgebung durchgeführt werden. In der vorliegenden Studie wurden 19 Patienten 3 Sitzungen der IPL-Behandlung. Nach der Behandlung meine sowohl nicht-invasive Auseinanderbrechen Zeit und Lipid-Schicht Dicke Klasse, durch eine Verbesserung der Träne Film Stabilität und Qualität, bzw. deutlich zu. Dagegen fanden sich keine statistisch signifikanten Veränderungen für Meibom-Drüse-Verlust und Träne Osmolarität. Darüber hinaus die überwiegende Mehrheit der behandelten Patienten (17/19; 89,5 % der Gesamtmenge) eine Verbesserung der okulären Beschwerden Symptome nach der IPL Behandlung wahrgenommen. Obwohl IPL-Behandlung eine Verbesserung der okulären Oberflächenparameter und okuläre Beschwerden Symptome nach einem Zyklus von drei Sitzungen bietet, regelmäßige wiederholte Behandlungen in der Regel müssen die Persistenz über die Zeit seine wohltuende wahren Effekte.

Introduction

or Start trial to access full content. Learn more about your institution’s access to JoVE content here

Trockenes Augenkrankheit (DED) ist eine zunehmend häufige Erkrankung und einer der häufigsten Gründe für klinische Besuche auf einem Auge Doktor1. Das Hauptsymptom beschwerte sich von Patienten mit DED unterscheidet sich von verschiedenen Sorten von Rötung und Okular Beschwerden zu einer chronischen Fremdkörpergefühl, stechen, brennen, Juckreiz, übermäßige reißen, Schmerzen, wiederkehrende Infektionen und Transient visuelle Störungen-2. Die Auswirkungen der DED auf Lebensqualität der Patienten hat im Vergleich zu, die von mittelschwerer bis schwerer Angina pectoris oder Dialyse Behandlung3verursacht, und ist verbunden mit einer Einschränkung im Alltag und ein Verlust der Arbeit Produktivität4. Die aktuelle Definition von trockenes Augenkrankheit von TFOS Tau II formuliert unterstreicht seine multifaktorielle Natur, da verschiedenen komplexe und heterogene Veränderungen eine bedeutende Rolle bei der Entstehung und die Aufrechterhaltung der Krankheit2 spielen.

Die überwiegende Mehrheit des trockenen Auges entsteht durch die so genannte "evaporative" Subtyp, der hauptsächlich von Meibom-Drüse Dysfunktion (MGD), eine Bedingung verursacht wird, die bis zu 70 % der Bevölkerung insbesondere betrifft Regionen der Welt5. Meibom-Drüse Dysfunktion verursacht durch eine chronische Veränderung der Meibom-Drüsen, die befinden sich in der oberen und unteren Augenlider. Die Krankheit zeichnet sich durch Hyperkeratinization das äußere Rohr der Drüsen und die Behinderung der Öffnungen mit unzureichend, nicht funktional, Produktion von der äußeren Lipidschicht des Tränenfilms, was zu Verschleiß Instabilität6, 7,8.

Derzeit verschiedene therapeutische Strategien stehen zur Verfügung, mit dem Ziel der Teufelskreis des trockenen Auges zu unterbrechen, und bestehen hauptsächlich aus Antibiotika, entzündungshemmende Medikamente, Augenlid Hygiene, warme Kompressen und Träne Ersatzstoffe9. Aber diese Therapien sind chronische und bieten oft nur teilweise oder kurzfristige Linderung der Symptome, mit anschließenden Compliance-Themen. Neue Behandlungen mit hoher Wirksamkeit und Verträglichkeit sind daher wünschenswert. In den letzten Jahren intensiv gepulstem Licht (IPL) Therapie hat wurde am meisten benutzt in der Dermatologie zur Behandlung von verschiedenen Hauterkrankungen wie Akne, Rosacea, Teleangiektasien und vaskuläre und pigmentierte Läsion (zB., Hämangiome, venöse Malformationen Portwein Flecken)10. Wenn das Licht auf die Haut aufgetragen wird, ist es vom pigmentierte Strukturen, z. B. Blutzellen und Teleangectasias, mit anschließenden Wärmeproduktion, das gerinnt und zerstört die krankhaften Blutgefäße11aufgenommen. Vor kurzem, war diese Technik angewandt, um die Ophthalmologie für die Behandlung von DED aufgrund MGD. Mehrere Mechanismen haben postuliert, um die therapeutische Wirkung des Verfahrens zu erklären. IPL-Behandlung wirkt Erstens induzierende thermische Koagulation und selektive Abtragung der oberflächlichen Blutgefäße und Teleangiektasien der Haut der Augenlider. Darüber hinaus reduziert das Verfahren die Freisetzung von Entzündungsmediatoren und die Ebenen der Träne Zytokine, die die Keratinisierung Mebomian Drüsen terminal Kanal12,13fördern kann. Zweitens verursacht die Lichtenergie in Wärme umgewandelt, die Erwärmung und Verflüssigung von Meibom Drüsen Sekrete, mit anschließenden schmelzen und verbesserten Abfluss11,14. Seit kurzem auch andere Mechanismen so wie auch die Verbesserung in der Kollagensynthese und Bindegewebe Umbau, Haut Epithelzelle Umsatzrückgang und die Modulation der zellulären Entzündungsmarker gewesen theoretisiert15.

In dieser Studie beschreiben wir den Einsatz und die therapeutische Wirkung eines vor kurzem kommerzialisierten IPL-Gerät, entwickelt speziell für die Behandlung von MGD, in welche IPL Emission "geregelt hat" in einem mehrere polychromatische Zug der kalibriert und homogen sequenzierte Impulse. Ziel dieser Studie ist es daher, den Behandlungsablauf ausführlich zu beschreiben, um die medizinische Wissenschaft, Augenärzte ihre aktuellen Behandlungsplan für die Behandlung von MGD erweitern die Möglichkeit geben zu verbreiten.

Subscription Required. Please recommend JoVE to your librarian.

Protocol

or Start trial to access full content. Learn more about your institution’s access to JoVE content here

Alle Teilnehmer wurden mündliche und schriftliche Einwilligung zur Verfügung gestellt, bevor irgendwelche Verfahren befassen. Das Protokoll der Studie erfolgte in Übereinstimmung mit der Deklaration von Helsinki und von den lokalen Institutional Review Board genehmigt wurde.

1. automatische okulären Oberfläche Aufarbeitung

  1. Nicht-invasive Break-Up-Zeit (aber) und Lipid-Schicht-Dicke (LLT)-Auswertung
    1. "Installieren Sie das Programm"I.C.P."von SBM Sistemi auf dem Computer mit dem Gerät verbunden.
    2. Verwenden Sie das Gerät auf die Slip-Lampe.
    3. Öffnen Sie die Anwendung, und fügen Sie die Patientendaten.
    4. Wählen Sie die Prüfung im Menü durchgeführt werden: Wählen Sie NIBUT auf die nicht-invasive aber oder Interferometrie zur Bewertung der Lipid-Schicht Art und Dicke Klasse messen.
    5. Weisen Sie den Patienten, das Kinn und Stirn in der richtigen Position an der Spaltlampe mit dem Gerät zu setzen, und legen Sie die Kamera des Geräts vor Auge des Patienten im richtigen Abstand (ca. 1-2 cm).
    6. Lassen Sie den Patienten zweimal blinken und dann ohne mit der Wimper für so lange wie möglich zu starren.
    7. Lassen Sie das Gerät nach wie vor und klicken Sie auf die entsprechende Schaltfläche, um das Video zu erwerben. Das System wird den Wert des nicht-invasive sondern (Zeit in s) bereitstellen oder LLT (Klasse 1 bis 7).
      Hinweis: Diese Prüfungen sind komplett nicht-invasive, und es ist nicht notwendig, verwenden Sie topische Anästhesie oder vital Färbung für Akquisitionen und Messungen.
    8. Wiederholen Sie den Vorgang für das andere Auge, wenn erforderlich.
  2. Meibom-Drüse-Verlust (MGL)-Bewertung
    1. Installieren Sie das Programm "I.C.P." von SBM Sistemi auf dem Computer mit dem Gerät verbunden.
    2. Öffnen Sie das Programm und fügen Sie Patientendaten.
    3. Wählen Sie im Menü der Prüfungen Meibom-Drüse .
    4. Verwenden Sie das Gerät auf die Slip-Lampe.
    5. Sanft evert das untere Augenlid mit einem Wattestäbchen.
    6. Ein Infrarot-Bild von den inneren Teil des unteren Augenlids zu erwerben, um ein Bild von der Meibom-Drüsen, gute Qualität zu erhalten, die weißlich erscheinen.
    7. Zeichnen Sie am Rande des unteren Augenlid Bereich auf dem Touchscreen, und klicken Sie, um den Bereich zu füllen.
      Hinweis: Das System berechnet automatisch den Prozentsatz der Meibom-Drüse-Bereich im Verhältnis der Gesamtfläche des Augenlids. Darüber hinaus ist es möglich, mit ImageJ Software (National Institute of Health; http://imagej.nih.gov/ij), die Bilder analysieren und messen den MGL-Wert als Prozentsatz der Drüse Verlust in Bezug auf die tarsal Gesamtfläche des Augenlids, wie zuvor beschrieben 16.
    8. Wiederholen Sie den Vorgang für das andere Auge, wenn erforderlich.
  3. Messung der Osmolarität reißen
    1. Clip die Einzelnutzung Testkarte mit einem Mikrochip in der Spitze des Stiftes. Der Stift bestätigt wenn die Testkarte korrekt angeschlossen ist.
    2. Sanft nach unten das seitliche untere Augenlid mit einem Wattestäbchen ein wenig Platz zwischen dem Augapfel und Augenlid zu erstellen.
    3. Setzen Sie die Spitze der Testkarte in diesem Raum, eine Probe der Tränenflüssigkeit zu sammeln (50 nL) von der unteren lateralen Meniskus des Tränenfilms. Der Stift bestätigt, wenn die Riss-Fluid-Probe richtig erfasst wurden.
      Hinweis: Es wird empfohlen, Tränenflüssigkeit im äußersten Bereich des Augenlids zur Minimierung des Risikos von Verletzungen der Hornhaut zu sammeln.
    4. Docken Sie den Stift in der Leseeinheit. Die System-Reader misst und zeigt auf dem Bildschirm die Osmolarität des Risses in mΩ/L.
    5. Wiederholen Sie den Vorgang für das andere Auge, wenn erforderlich.
      Hinweis: Separaten Testkarten sind für jedes Auge benötigt.
  4. Subjektive Symptome Bewertung
    1. Verwalten des okulären Oberfläche Krankheit Index (OSDI) Fragebogens.
    2. Bitten Sie den Patienten die 12 Fragen des Fragebogens OSDI und Kreisen Sie die Zahl im Feld, das am besten jede Antwort darstellt.
      Hinweis: Der Patient muss 12 Fragen zu beantworten und geben eine Bewertung von 0 bis 4 für jede Antwort.
    3. Berechnen Sie die Summe der Punktzahlen der einzelnen Fragen, und die Gesamtzahl der Fragen beantwortet.
    4. Beurteilung der Schwere der okulären Beschwerden Symptome des Patienten anhand der spezifischen Tabelle.
  5. Fitzpatrick Haut Fotosatz Bewertung
    1. Der Patient Fitzpatrick Haut Fotosatz Punktzahl basierend auf der Farbe der Haut des Patienten und seiner Reaktion auf Sonneneinstrahlung, wie zuvor beschrieben von Fitzpatrick17zu bestimmen.
      Hinweis: Patientin Fitzpatrick Haut Fotosatz Partitur ist notwendig, die richtige Behandlung-Parameter für jeden Patienten zu bestimmen.

2. Intense Pulsed Light (IPL) Behandlung

  1. Sitz der Patient bequem in einem Behandlungsstuhl oder liegend auf einer Couch im Büro.
  2. Drücken Sie die Schaltfläche "Start" auf dem LCD-Touchscreen des Steuergerätes, das Gerät zu aktivieren.
  3. Wählen Sie die Behandlung für MGD durch Drücken der entsprechenden Taste auf dem LCD-Touchscreen.
  4. Wählen Sie die gewünschte Behandlung Energie mithilfe der nach-oben und unten Sie Pfeile auf dem LCD-Touchscreen und drücken Sie dann auf die Schaltfläche " Tick " um die Auswahl zu bestätigen. Sechs verschiedenen Energieniveaus kann gewählt werden zwischen 9 J/cm2 bis 13 J/cm2.
    Hinweis: Behandlung Energieniveau wird bestimmt anhand der Fitzpatrick Haut Fotosatz Notenskala von I bis V (Klasse VI eignet sich nicht für IPL-Behandlung). Dunklere Haut brauchen Energie senken.
  5. Validieren Sie jeder der sechs Sicherheits-Features durch Drücken der sechs Symbol-Tasten eins nach dem anderen zu und drücken Sie dann die Schaltfläche " Tick " zu bestätigen, dass das Verfahren in vollkommener Sicherheit durchgeführt wird.
    Hinweis: Eine Zusammenfassung mit allen Auswahlen erscheint auf dem LCD-Touchscreen.
  6. Drücken Sie die Zecke -Taste, um das Gerät starten und warten einige Sekunden, bis das Gerät bereit für die Behandlung ist.
  7. Setzen Sie die Brille oder die Augenmaske auf die Augen des Patienten um die Augen vor der emittierten therapeutische Lichter zu schützen.
  8. Tragen Sie Schutzbrillen zum Schutz der Augen durch das emittierte Licht (200-1400 nm).
  9. Wenden Sie eine dicke Schicht von optischen Gel über die Haut unter dem unteren Augenlid, vom Rand der Nase bis zu den Tempel, um das Licht zu führen und dazu beitragen, die Energie homogen verteilt.
    Hinweis: Die Gelschicht sollte mindestens 1 cm dick sein.
  10. Nehmen Sie das Gerät Handgerät von der Zentraleinheit und schieben Sie den Kopf in direktem Kontakt mit der Haut der zu behandelnden Fläche.
  11. Drücken Sie die Start -Taste über das Handstück zu behandelnden IPL Einzelimpuls emittieren.
  12. Gelten Sie 5 Einzelimpulse IPL verteilt entlang der Fläche, beginnend mit dem inneren Augenwinkel und voran zu Schläfenbereich, versuchen so nah wie möglich am unteren Augenlid Rand sein, um die größtmögliche Wirkung zu erzielen. ()Abbildung 1( )
    Hinweis: Die oberen Augenlider werden nicht direkt durch das Risiko der Lichteinfall durch das Augenlid mit möglichen Lichtabsorption und spätere Bauschäden und Entzündung der intraokularen pigmentierten Strukturen behandelt (i.e., Iris Gewebe, Ziliarkörper, vorderen Gewebe).
  13. Entfernen Sie vorsichtig das optische Gel aus das behandelte Hautareal.
  14. Legen Sie eine warme Kompresse über die Lider beider Augen für 2-3 min.
  15. Wiederholen Sie den Vorgang für das andere Auge, wenn erforderlich.
    Hinweis: Die Gesamtzeit Sitzung dauert nur wenige Minuten (ca. 10 min). Basierend auf dem Arzt-Wahl, könnte die Meibom-Drüse des am Unterlid beider Augen manuell nach der IPL-Behandlung mit Expressor Zange oder zwei Wattestäbchen ausgedrückt werden.

(3) nach der Behandlung-Therapie

  1. Schreiben Sie vor, topische Steroid-Augentropfen 2 Mal pro Tag für die folgenden 10 Tage nach der ersten Sitzung des IPR.
    Hinweis: Patienten werden ermutigt, weiterhin warme Kompressen und topische Schmierstoffe verwenden Sie mindestens zweimal täglich während der Behandlung.
  2. Wiederholen Sie IPL-Behandlung nach 15 und 45 Tage ab Behandlungsprotokoll.
    Hinweis: Das standard-Protokoll besteht aus 3 Sitzungen am Tag 0, Tag 15 und 45 Tage. Eine weitere zusätzliche optionale Session konnte am Tag 75, basierend auf der Arzt und der Patient Einstellungen durchgeführt werden. Wiederholte Behandlungen können bei regelmäßigen Kontrollen weiterhin die Wirksamkeit nach den 3 ersten Sessions (Ladephase), je nach den klinischen Einzelfall erforderlich sein.

4. Nachbehandlung Bewertung

  1. Der Patient sorgfältig prüfen "Augen und Augenlider an der Spaltlampe.
  2. Wiederholen Sie die nicht-invasive aber LLT, Meibography und reißen Sie Osmolarität um die Wirksamkeit der Behandlung zu beurteilen.
  3. Verwalten Sie den OSDI Fragebogen für den Patienten, die Symptome des Patienten zu bewerten.
  4. Bitten Sie den Patienten, ob er wahrgenommen Verbesserungen von seiner Grundlinie okuläre Beschwerden Symptome nach einer 5-Grad-Skala: keine = 0, Spur = 1, milde = 2, moderate = 3, hoch = 4.
    Hinweis: Es wird empfohlen, mindestens 15 Tage nach der dritten Sitzung vor der Bewertung der klinischen Ergebnisse mit dem Verfahren zu warten.

Subscription Required. Please recommend JoVE to your librarian.

Representative Results

or Start trial to access full content. Learn more about your institution’s access to JoVE content here

19 Patienten (7 Männer und 12 Frauen, meine Alter 39,3 ± 7,0 Jahre) (Mittelwert ± Standardabweichung) unterzog sich IPL-Behandlung von September 2016 bis Juni 2017. Fünfzehn Tage nach der dritten IPL Behandlung, nicht-invasive aber deutlich erhöhte sich von 7,6 ± 0,6 s auf 9,8 ± 0,7 s (Mittelwert ± Standardfehler des Mittelwerts) (p = 0,017), und LLT Grad deutlich verbesserte sich von 2,3 ± 0,1 bis 3,4 ± 0,3 (p = 0,003). Keine statistisch signifikanten Veränderungen fanden sich für MGL und Träne Osmolarität (23,9 ± 3,6 % gegenüber 25,4 ± 2,6 % und 304,5 ± 2.4 mΩ/L Vs 300.6 ± 2.4 mΩ/L, bzw.; immer p> 0,05) ()Abbildung 2(). Darüber hinaus bedeuten OSDI Partitur unterschieden sich nicht signifikant vor und nach der letzten Behandlung (p> 0.05).

17 Patienten (89,5 % der Gesamtsumme) zeigte eine Verbesserung der okulären Beschwerden Symptome nach der Behandlung (mittlere Note 2,0 ± 1,2 von 4). Abbildung 3 zeigt die Verteilung der Patienten wahrgenommene Verbesserung der Symptome nach der 5-Grad-Skala. Die wahrgenommene Verbesserung der Symptome war signifikant korreliert mit der Verbesserung der LLT nach der Behandlung (R = 0.476, p = 0,039).

Figure 1
Abbildung 1: Behandlungsbereich. Der zu behandelnden Bereich umfasst das untere Augenlid, vom Inneren der seitlichen Augenwinkel, die Wangenknochen und die zeitliche Zone. Jedes rote Rechteck stellt schematisch die Website einer einzelnen IPL-Puls-Anwendung. Die Zahlen geben die Reihenfolge der IPL Puls Anwendungen. Bitte klicken Sie hier für eine größere Version dieser Figur.

Figure 2
Abbildung 2: Automatisierte okulären Oberfläche Aufarbeitung vor und nach der Behandlung. Nicht-invasive aber, Lipid Schichtdicke (LLT), Meibom-Drüse-Verlust (MGL) und Träne Osmolarität vor und 15 Tage nach der dritten intensiv gepulsten Licht-Behandlung-Session. Fehlerbalken repräsentieren den Standardfehler des Mittelwerts. Bitte klicken Sie hier für eine größere Version dieser Figur.

Figure 3
Abbildung 3. Patienten wahrgenommen Besserung der trockene Augen-Symptome nach der Behandlung. Die Verteilung der Patienten nach der 5-Grad-Skala über ihre wahrgenommene Verbesserung der Symptome beurteilt 15 Tage nach der dritten Sitzung intensiv gepulsten Licht-Behandlung. Bitte klicken Sie hier für eine größere Version dieser Figur.

Subscription Required. Please recommend JoVE to your librarian.

Discussion

or Start trial to access full content. Learn more about your institution’s access to JoVE content here

Intensiv gepulste Licht Geräte beschäftigen Xenon gasgefüllten Blitzlampen, hohe Laserintensität Impulse der polychromatische nicht kohärente Licht in einem breiten Wellenlängenspektrum von sichtbar zu produzieren (515 nm), Infrarot (1200 nm)18. Lichtenergie Puls ist durch den Leiter des Handstücks durch einen Saphir oder Quarz Block freigegeben und so direkt auf die Hautoberfläche aufgetragen.

Der Wirkmechanismus von IPL-Systemen basiert auf dem Prinzip der selektiven Thermolisis, wonach bestimmte Ziele, genannt Chromophore, in der Lage sind, absorbieren und dann wandeln das Licht in Wärme-Energie-12.

Die besonderen Merkmale des IPL Geräte machen sie in der Lage, die gleichzeitige Emission von unterschiedlichen Wellenlängen Lichter (grün, gelb, rot und Infrarot), die es ermöglichen, gleichzeitig die zwei wichtigsten Chromophore in menschliche Haut, nämlich gezielt Hämoglobin und Melanin14,18.

Intensiv gepulster Licht-Behandlung seit Jahren auf dem Gebiet der Dermatologie verwendet worden, und vor kurzem wurde seine Verwendung in Augenheilkunde für die Behandlung von MGD, durch die Verbesserung des trockenen Auges Symptome bei Patienten, die IPL-Behandlung für Gesichtsbehandlung unterzogen übersetzt Rosazea-19.

Wir beschreiben die Verwendung und die therapeutische Wirkung eine vor kurzem kommerzialisierten IPL Gerät, das entwickelt wurde speziell für die Behandlung von MGD. In diesem Gerät IPL Emission wurden "geregelten" in einem mehrere polychromatische Zug der kalibriert und homogen sequenzierten Impulse.

Bisher beschrieben frühere Studien einige Verbesserungen in Bezug auf die Deckel-Marge Funktionen (z.B.Deckel Verdickung und Vaskularität, Teleangiektasien, die Anzahl der verstopften Drüsen) und der Sekretion Qualität und Sagbaren der Meibom-Drüsen nach IPL Behandlung20,21,22,23,24. Diese Maßnahmen sind jedoch subjektiv, und anfällig für Beobachter Bias durch einen geringen Grad an Standardisierung. Umgekehrt, um diese Nachteile zu überwinden und die Objektivität der Daten zu verbessern, haben wir eine automatisierte Quantitative Analyse der Augenoberfläche auszuwertende Augentrockenheit Krankheitsverlauf nach IPL Behandlung 25,26verwendet.

Bei unseren Patienten nicht-invasive aber deutlich erhöht nach der IPL Behandlung, wie bereits berichtet, durch andere Forschung Gruppen11,20,21,22,23,27 , durch eine Verbesserung der Träne Film Stabilität und eine Verringerung der Träne Verdunstungsrate. Darüber hinaus fanden wir einen signifikanten Anstieg der Träne Film Merkmale und die Qualität gemessen LLT, im Einvernehmen mit Craig, Et Al. 27.

Keine wesentlichen Änderungen wurden für die Träne Osmolarität nach der IPL Behandlung in Absprache mit anderen Studien21,23,27gefunden. Obwohl die jüngsten TFOS Tau II Verdunstung-induzierten Riss Hyperosmolarität als Kern-Mechanismus des trockenen Auges Krankheit8identifiziert, kann MGD allein, ohne andere okulären Oberfläche Anomalien nicht ausreichen, um diesen Parameter zu ändern, besonders in milder oder frühen Stadien der Krankheit. In der Tat sollte hervorgehoben werden, dass in unserer Studie, sowie in anderen Populationen MGD, Träne Osmolarität-Werte innerhalb der normalen Bereich21,26,28,29. Darüber hinaus änderte sich das Gebiet der MGL nicht nach der IPL Behandlung bei unseren Patienten. Im Gegensatz dazu berichtet die einzige frühere Studie, die diese Parameter durch berührungslose Infrarot-Meibography ausgewertet, einen Rückgang um 5 % der MGL nach der IPL Behandlung, was auf eine mögliche Wirkung dieser Therapie bei Meibom-Drüse Parenchima30.

Wir untersuchten subjektive okuläre Beschwerden der Patienten durch die Verabreichung der OSDI Fragebogen und einer fünfstufigen Skala, die speziell auf den Patienten wahrgenommene Verbesserung der Symptome nach der Behandlung konzentriert. Trotz des Fehlens von einer signifikanten Abnahme der OSDI Punktzahl nach IPL die überwiegende Mehrheit der Patienten berichtet eine allgemeine Verbesserung der okulären Beschwerden Symptome, und bei etwa einem Drittel der Patienten, diese Verbesserung wurde als moderat oder hoch eingestuft. Diese Ergebnisse sind in Übereinstimmung mit früheren Studien, die sowohl Beschäftigte validiert Fragebögen21,22,23,24,27,31 und bestimmten Skalen der Zufriedenheit,11,20.

Eine sorgfältige Patientenauswahl ist äußerst wichtig, die besten Ergebnisse von IPL zu erhalten. In der Tat wirkt die Behandlung gezielt auf Meibom-Drüsen, deren Dysfunktion evaporative DED, der häufigste Subtyp des trockenen Auges verursacht. Da DED eine multifaktorielle Bedingung ist, sollte die therapeutische Ansatz jedoch dynamisch, mit dem Ziel bei der Behandlung von der dominierenden Mechanismus während der natürliche Verlauf der Erkrankung sein. Daher könnte IPL auch in gemischten Formen des trockenen Auges, aber in Kombination mit anderen therapeutischen Möglichkeiten berücksichtigt werden.

IPL-Behandlung bietet eine Verbesserung der okulären Oberflächenparameter und Beschwerden Symptome. Nach der 3 ab-Sitzungen, um die wohltuende Wirkung des Verfahrens im Laufe der Zeit zu pflegen ist regelmäßige wiederholte Behandlungen erforderlich sein. Allerdings gibt es noch keinen Konsens über das Zeitintervall zwischen den Behandlungen, die umgekehrt nach Zufriedenheit und Veränderungen der objektiven Parameter des Patienten angepasst werden sollten.

Die größte Beschränkung der vorliegenden Studie wird durch das Fehlen einer Kontrollgruppe dargestellt. Darüber hinaus könnte die relativ geringen Größe der Bevölkerung die Erkennung von weiteren Bedeutung bei kleinen Unterschiede zwischen den Parametern behindern.

IPL für die Behandlung von Patienten mit trockenen Augen aufgrund der Meibom-Drüse Dysfunktion verbessert Zusammenfassend, nicht-invasive Break-Up-Zeit sowie Lipid Schichtdicke und subjektive Symptome.

Subscription Required. Please recommend JoVE to your librarian.

Disclosures

Die Autoren haben nichts preisgeben.

Acknowledgments

Die Autoren haben keine Bestätigungen zu erklären.

Materials

Name Company Catalog Number Comments
I.C.P. Tearscope SBM Sistemi, Turin, Italy 1340864/R Device for noninvasvive break-up time and lipid layer thickness evaluation
I.C.P. MGD SBM Sistemi, Turin, Italy 15006 Device performing infrared meibomography and meibomian gland loss evaluation
TearLab Osmolarity System TearLab Corporation, San Diego, CA, USA 83861QW Device for the measurement of tear osmolarity 
E>Eye E-Swin, Paris, France Intense pulsed regulated light treatment device
BM 900 Slit Lamp Biomioscropy Haag-Streit, Koeniz, Switzerland BM 900 Slit Lamp Biomiscroscopy
Tobradex eye drops Alcon Inc., Fort Worth, TX, USA S01CA01 Eye drops instilled immediately after the procedure in office

DOWNLOAD MATERIALS LIST

References

  1. Schaumberg, D. A., Dana, R., Buring, J. E., Sullivan, D. A. Prevalence of dry eye disease among US men: estimates from the Physicians' Health Studies. Arch Ophthalmol. 127, (6), 763-768 (2009).
  2. Craig, J. P., et al. TFOS DEWS II Definition and Classification Report. Ocul Surf. 15, (3), 276-283 (2017).
  3. Buchholz, P., et al. Utility assessment to measure the impact of dry eye disease. Ocul Surf. 4, (3), 155-161 (2006).
  4. Uchino, M., et al. Dry eye disease and work productivity loss in visual display users: the Osaka study. Am J Ophthalmol. 157, (2), 294-300 (2014).
  5. Schaumberg, D. A., Nichols, J. J., Papas, E. B., Tong, L., Uchino, M., Nichols, K. K. The international workshop on meibomian gland dysfunction: report of the subcommittee on the epidemiology of, and associated risk factors for, MGD. Invest Ophthalmol Vis Sci. 52, (4), 1994-2005 (1994).
  6. Baudouin, C., et al. Revisiting the vicious circle of dry eye disease: a focus on the pathophysiology of meibomian gland dysfunction. Br J Ophthalmol. 100, (3), 300-306 (2016).
  7. Knop, E., Knop, N., Millar, T., Obata, H., Sullivan, D. A. The international workshop on meibomian gland dysfunction: report of the subcommittee on anatomy, physiology, and pathophysiology of the meibomian gland. Invest Ophthalmol Vis Sci. 52, (4), 1938-1978 (1938).
  8. Bron, A. J., et al. TFOS DEWS II pathophysiology report. Ocul Surf. 15, (3), 438-510 (2017).
  9. Qiao, J., Yan, X. Emerging treatment options for meibomian gland dysfunction. Clin Ophthalmol. 7, 1797-1803 (2013).
  10. Papageorgiou, P., Clayton, W., Norwood, S., Chopra, S., Rustin, M. Treatment of rosacea with intense pulsed light: significant improvement and long-lasting results. Br J Dermatol. 159, (3), 628-632 (2008).
  11. Toyos, R., McGill, W., Briscoe, D. Intense pulsed light treatment for dry eye disease due to meibomian gland dysfunction; a 3-year retrospective study. Photomed Laser Surg. 33, (1), 41-46 (2015).
  12. Vora, G. K., Gupta, P. K. Intense pulsed light therapy for the treatment of evaporative dry eye disease. Curr Opin Ophthalmol. 26, (4), 314-318 (2015).
  13. Liu, R., et al. Analysis of Cytokine Levels in Tears and Clinical Correlations After Intense Pulsed Light Treating Meibomian Gland Dysfunction. Am J Ophthalmol. 183, 81-90 (2017).
  14. Goldberg, D. J. Current Trends in Intense Pulsed Light. J Clin Aesthet Dermatol. 5, (6), 45-53 (2012).
  15. Dell, S. J. Intense pulsed light for evaporative dry eye disease. Clin Ophthalmol. 11, 1167-1173 (2017).
  16. Pult, H., Riede-Pult, B. H. Non-contact meibography: keep it simple but effective. Cont Lens Anterior Eye. 35, (2), 77-80 (2012).
  17. Fitzpatrick, T. B. The validity and practicality of sun-reactive skin types I through VI. Arch Dermatol. 124, (6), 869-871 (1988).
  18. Raulin, C., Greve, B., Grema, H. IPL technology: a review. Lasers Surg Med. 32, (2), 78-87 (2003).
  19. Toyos, R., Buffa, C. M., Youngerman, S. Case report: Dry-eye symptoms improve with intense pulsed light treatment. Eye World News Magazine. (2005).
  20. Jiang, X., et al. Evaluation of the Safety and Effectiveness of Intense Pulsed Light in the Treatment of Meibomian Gland Dysfunction. J Ophthalmol. (2016).
  21. Albietz, J. M., Schmid, K. L. Intense pulsed light treatment and meibomian gland expression for moderate to advanced meibomian gland dysfunction. Clin Exp Optom. 101, (1), 23-33 (2018).
  22. Gupta, P. K., Vora, G. K., Matossian, C., Kim, M., Stinnett, S. Outcomes of intense pulsed light therapy for treatment of evaporative dry eye disease. Can J Ophthalmol. 51, (4), 249-253 (2016).
  23. Dell, S. J., Gaster, R. N., Barbarino, S. C., Cunningham, D. N. Prospective evaluation of intense pulsed light and meibomian gland expression efficacy on relieving signs and symptoms of dry eye disease due to meibomian gland dysfunction. Clin Ophthalmol. 11, 817-827 (2017).
  24. Vegunta, S., Patel, D., Shen, J. F. Combination Therapy of Intense Pulsed Light Therapy and Meibomian Gland Expression (IPL/MGX) Can Improve Dry Eye Symptoms and Meibomian Gland Function in Patients With Refractory Dry Eye: A Retrospective Analysis. Cornea. 35, (3), 318-322 (2016).
  25. Roy, N. S., Wei, Y., Kuklinski, E., Asbell, P. A. The Growing Need for Validated Biomarkers and Endpoints for Dry Eye Clinical Research. Invest Ophthalmol Vis Sci. 58, (6), BIO1-BIO19 (2016).
  26. Giannaccare, G., Vigo, L., Pellegrini, M., Sebastiani, S., Carones, F. Ocular Surface Workup With Automated Noninvasive Measurements for the Diagnosis of Meibomian Gland Dysfunction. Cornea. Epub ahead of print (2018).
  27. Craig, J. P., Chen, Y. H., Turnbull, P. R. Prospective trial of intense pulsed light for the treatment of meibomian gland dysfunction. Invest Ophthalmol Vis Sci. 56, (3), 1965-1970 (1965).
  28. Meadows, J. F., Ramamoorthy, P., Nichols, J. J., Nichols, K. K. Development of the 4-3-2-1 meibum expressibility scale. Eye Contact Lens. 38, (2), 86-92 (2012).
  29. Finis, D., Hayajneh, J., König, C., Borrelli, M., Schrader, S., Geerling, G. Evaluation of an automated thermodynamic treatment (LipiFlow®) system for meibomian gland dysfunction: a prospective, randomized, observer-masked trial. Ocul Surf. 12, (2), 146-154 (2014).
  30. Yin, Y., Liu, N., Gong, L., Song, N. Changes in the Meibomian Gland After Exposure to Intense Pulsed Light in Meibomian Gland Dysfunction (MGD) Patients. Curr Eye Res. 43, (3), 308-313 (2018).
  31. Guilloto Caballero, S., García Madrona, J. L., Colmenero Reina, E. Effect of pulsed laser light in patients with dry eye syndrome. Arch Soc Esp Oftalmol. 92, (11), 509-515 (2017).
Intense Pulsed Light für die Behandlung des trockenen Auges aufgrund der Meibom-Drüse Dysfunktion
Play Video
PDF DOI DOWNLOAD MATERIALS LIST

Cite this Article

Vigo, L., Giannaccare, G., Sebastiani, S., Pellegrini, M., Carones, F. Intense Pulsed Light for the Treatment of Dry Eye Owing to Meibomian Gland Dysfunction. J. Vis. Exp. (146), e57811, doi:10.3791/57811 (2019).More

Vigo, L., Giannaccare, G., Sebastiani, S., Pellegrini, M., Carones, F. Intense Pulsed Light for the Treatment of Dry Eye Owing to Meibomian Gland Dysfunction. J. Vis. Exp. (146), e57811, doi:10.3791/57811 (2019).

Less
Copy Citation Download Citation Reprints and Permissions
View Video

Get cutting-edge science videos from JoVE sent straight to your inbox every month.

Waiting X
Simple Hit Counter