Login processing...

Trial ends in Request Full Access Tell Your Colleague About Jove
JoVE Science Education Library
Emergency Medicine and Critical Care

A subscription to JoVE is required to view this content.
You will only be able to see the first 20 seconds.

 

Basic Life Support: Herz-Lungen-Wiederbelebung und Defibrillation

Article

Transcript

Please note that all translations are automatically generated.

Click here for the English version.

Qualitativ hochwertige kardiopulmonalen Reanimation oder CPR, ist der einzelne wichtigste Faktor unversehrt überleben bei Herzstillstand, und es ist wichtig, dass alle im Gesundheitswesen Beschäftigten in der Lage sind, diese grundlegende Leben-Unterstützung-Technik effektiv zu erfüllen. Trotz der konzeptionellen Einfachheit der CPR ist die Realität, dass viele Anbieter es falsch, durchführen einer suboptimalen überleben Ergebnisse für ihre Patienten.

Dieses Video schaut auf die wesentlichen Elemente der HLW, bespricht die physiologische Grundlage für jeden Schritt, und beschreibt, wie sie zu optimieren, um überleben Ergebnisse zu verbessern.

Der erste Schritt der CPR ist Reaktionsfähigkeit des Patienten durch lautes sprechen und Anregung des Patienten beurteilen. Wenn der Patient nicht reagiert, ist die Diagnose Herzstillstand bis das Gegenteil bewiesen. Als nächstes prüfen Sie Zirkulation durch Abtasten der Halsschlagader. Tun Sie dies nicht länger als 10 Sekunden, da Bewertung länger die Einleitung der Reanimation verzögert. Beurteilen Sie beim Abtasten des Puls Atemwege und Atmung des Patienten durch die Beobachtung für Atemwege Anstrengung. Dieser Vorgang wird "CAB Assessment" bezeichnet, weil der Schwerpunkt auf Kreislauf, Atemwege und Atmung sind sekundäre Überlegungen.

Sobald Sie bestätigen, dass der Patient nicht reagiert, um Hilfe rufen und Notfallausrüstung, vor allem ein Defibrillator erfragen.

Positionieren Sie den Patienten für die Herzdruckmassage durch Rollen sie auf dem Rücken. Stellen Sie das Bett flach und Geländer aus dem Weg zu bekommen.

Als nächstes legen Sie eine Rückwand unter dem Patienten. Dies ist wichtig, da die Herzdruckmassage durchgeführt auf einem weichen Untergrund wie ein Bett nicht wirksam sind. Da mechanischer Energie auf dem Weg des geringsten Widerstandes fließt, wird die Kompression der meisten kompressible Gegenstand verformen; Das wird für einen Patienten im Bett die Matratze. Daher setzen eine Rückwand unter dem Patienten verhindert Kompression der Matratze und sorgt dafür, dass der Krafteinwirkung durch den Arm der Brustwand und Herz stattdessen verformt sich wiederum eine bessere Herzleistung.

Als nächstes stellen Sie sich, wofür Sie eine Trittleiter bei einer entsprechenden Höhe über den Patienten zu benötigen. Dies ist auch wichtig, wie Sie sein sollte in der Lage, Position, dass die Ellbogen gebunden sind und direkt über die Handgelenke und die Schultern sind direkt über den Ellenbogen, die gewährleistet, dass die Kompressionen ergonomischer und wirksam sind.

Bist du nicht in der Lage, sich richtig positionieren und sperren Sie die Ellbogen, bedeutet dies, Sie sind zu niedrig im Vergleich zu den Patienten und dies kann zu weniger effektiv Verdichtungen und größere Retter Müdigkeit führen.

Nachdem Sie sichergestellt haben, dass Sie in der richtigen Position sind, mit Herzdruckmassage beginnen.

Platzieren Sie die Ferse des einerseits direkt über Brustbein des Patienten an der Brustwarze. Stellen Sie sicher, dass diese Hand in der Mittellinie des Patienten Körper und nicht auf der einen Seite aus. Als nächstes legen Sie die andere Hand über die aus erster Hand und interlace Finger. Sperren Sie die Ellenbogen und positionieren Sie sich wie zuvor beschrieben. Dann bewegen Ihren gesamten Körper nach unten wie ein Kolben, der Patient Brustbein drücken Sie mindestens 2-2,5 Zoll. Angemessene Kompressionstiefe ist notwendig, um ausreichende Schlagvolumen um Herz und Gehirn perfundieren bieten. Flache Kompressionen führen zu verminderten Schlagvolumen, wodurch verringert Herzleistung.

Erinnern, du bist zu niedrig im Vergleich zu den Patienten dann nicht möglich, Ihre Ellbogen zu sperren und die Kompressionen möglicherweise weniger wirksam.

Ebenso wichtig ist es, Druck auf das Brustbein zwischen den Kompressionen völlig loslassen. Als unter normalen Umständen verursacht negativer intrathorakalen Druck Blut, das Herz zu erfüllen, die das Schlagvolumen beiträgt. Daher würde stützte sich auf das Brustbein und nicht den Druck völlig frei den intrathorakalen Druck erhöhen und kardialen Füllung, wodurch Schlagvolumen zu verringern.

Ziel ist es, 100-120 Kompressionen pro Minute durchzuführen. Die richtige Rate ist von entscheidender Bedeutung, da zu langsam verdichten direkt verringert Herzleistung, während zu schnell komprimieren Füllung beeinträchtigt und Schlagvolumen senkt. Weiter, Kompressionen ohne Unterbrechung bis Reanimation Ausrüstung ankommt, wie CPR Kontinuität ein wichtiger Faktor für das Überleben ist. Unter keinen Umständen sollte die CPR gestoppt werden.

Dieses Verfahren kann anstrengend sein, und wenn die Qualität der CPR aufgrund von Ermüdung suboptimal ist, haben eine andere Retter einspringen. Achten Sie darauf, Schalter, zu koordinieren, damit gibt es keine Pausen zwischen den Kompressionen.

Der nächste Schritt nach wirksame CPR ist Defibrillation.

Starten Sie durch eine Reihe von Pads mit dem Defibrillator Kabel anbringen. Die Positionen sind auf die Pads selbst dargestellt. Die am häufigsten verwendeten Pad-Positionen sind: die Antero-Lateral--in denen die Pads über rechts sternale Grenze und Herzspitze, gelegt werden und der Antero-posterioren Position--die Pads auf die linke Precordium gesetzt und wieder zurück oben links. Wenn die Pads sicher sind, schalten Sie den Defibrillator. Die hier gezeigte Maschine ist im manuellen Modus. Für automatische Defibrillatoren die Anweisungen Sie zur Herstellung.

Stoppen Sie Herzdruckmassage um den zugrundeliegenden Rhythmus zu offenbaren. Dies ist wichtig, da Kompressionen elektrischen Störungen erstellen, die es unmöglich, das Muster zu interpretieren wird. Festzustellen Sie, ob die Wellenform shockable. Die zwei Verhaftung shockable Rhythmen sind: Kammerflimmern - ein zufällig schwankende Muster ohne organisierte QRS-komplexe. Es gibt keine Berechenbarkeit oder Muster, um sie überhaupt. Und ventrikuläre Tachykardie - rapid, Wide-Komplex Rhythmus, in der Regel mehr als 150 Schläge pro Minute. Die QRS-komplexe sind so breit, dass man nur in die nächste ohne erkennbaren T-Wellen Einstellung musikalisch. Wenn der Rhythmus nicht diejenige, die durch den Defibrillator geschockt werden kann ist, fortgesetzt Herzdruckmassage für zwei Minuten, zu welchem, die Zeitpunkt der Rhythmus überprüft werden sollte. Wenn es diejenige, die schockiert sein kann ist, fortsetzen Sie, Thoraxkompressionen während der Vorbereitung auf den Schlag zu liefern.

Stellen Sie sicher, dass der Defibrillator auf die richtige Dosis von Strom - 200 Joule für Erwachsene, und drücken Sie die Schaltfläche "kostenlos". Warten Sie, bis der Defibrillator vollständig geladen ist. Die schrille Ladestation Ton wird lauter werden, wenn der Defibrillator bereit ist. Räumen Sie gesamten Personals Weg und stellen Sie sicher, dass niemand in körperlichen Kontakt mit dem Patienten. Dann drücken Sie die Schock-Taste. Die schrille Ton stoppt, und der Patient "springt", darauf hinweist, dass Strom erfolgreich zugestellt wurde.

Aufzunehmen Sie CPR unmittelbar nach Auslieferung des Schocks wieder, und fahren Sie für zwei Minuten vor der Pause wieder zu den Rhythmus zu überdenken. Beachten Sie, dass keine Erwähnung von Lüftung, Gefäßzugang oder Drogen bis zu diesem Zeitpunkt stattgefunden hat. Das liegt daran das niedrigerer Priorität Interventionen mit geringeren Auswirkungen auf Herzstillstand überleben sind. In den ersten paar Minuten der Reanimation sind die Prioritäten schnelle Anerkennung von Herzstillstand, Einleitung von hoher Qualität Herzdruckmassage und Leistung der Defibrillation als angegeben.

Qualität CPR ist unbedingt erforderlich, Herzstillstand überleben und muss durch alle Gesundheitsdienstleister vervollkommnet werden. Im Idealfall sollte die erste Kompression in den ersten 30 Sekunden des Haftbefehls geliefert werden. Leider suboptimalen CPR ist durchaus üblich, und führt zu einem schlechten Überleben Ergebnis. Pausieren CPR unangemessen ist ein häufiger Fehler, und ist besonders wahrscheinlich, wenn Anbieter nicht falsch priorisieren erweiterte Eingriffe wie Intubation und vaskulären Zugang über grundlegende Lebenunterstützung. Andere häufige Fehler gehören unangemessene Kompressionsrate, unzureichender Kompressionstiefe, stützte sich auf die Brust zwischen Kompressionen, unwirksam zu lüften und Hyperventilation.

Selbst bei perfekten CPR, Ergebnisse von Herzstillstand nicht groß--mit weniger als 10 % überleben unter Out-of-Hospital Erwachsener Verhaftung Opfer und weniger als 33 % im Krankenhaus. Allerdings Qualität CPR und rasche Defibrillation sind absolute Voraussetzungen für das Überleben, und weit verbreitete Verbesserung der Reanimation Leistung vom Anbieter könnte potenziell Überlebensrate erhöhen.

Sie haben nur eine Jupiter-Video detailliert die CPR und rasche Defibrillation Verfahren beobachtet. Sie sollten nun die wesentlichen Schritte dieser Technik und auch die Beweggründe für diese Schritte verstehen. Wie immer vielen Dank für das ansehen!

Read Article

Get cutting-edge science videos from JoVE sent straight to your inbox every month.

Waiting X
simple hit counter