Login processing...

Trial ends in Request Full Access Tell Your Colleague About Jove
JoVE Science Education Library
Cognitive Psychology

A subscription to JoVE is required to view this content.
You will only be able to see the first 20 seconds.

 

Dichotic hören

Article

Transcript

Please note that all translations are automatically generated.

Click here for the English version.

Dichotic zu hören ist ein Paradigma verwendet, um die Natur und die Kapazitäten der selektiven Aufmerksamkeit zu charakterisieren.

Selektive Aufmerksamkeit ist der Mechanismus, der erlaubt, dass Menschen und anderen Tieren zu kontrollieren, welche Reize verarbeitet werden und welche ignoriert werden.

Denken Sie beispielsweise an einer cocktail-Party wo gibt es viele Gespräche statt auf einmal. Eine Person kann ihre Aufmerksamkeit zum anhören, nur ein Gespräch führt den Rest um nichts anderes als Hintergrundgeräusche werden.

Dieses Video zeigt eine Dichotic Paradigma, das beinhaltet spielen verschiedene auditive Reize gleichzeitig an beiden Ohren hören. Sie werden lernen, wie zu entwerfen und durchzuführen sowie analysieren und interpretieren ein Experiment untersucht selektive auditive Aufmerksamkeit.

Während dieses Experiments Teilnehmer absolvieren zwei Hörtraining: die erste misst Hörverständnis Grundlinie, und die zweite beinhaltet Dichotic hören. Teilnehmer werden gebeten, zu achten und hören aufmerksam zu.

Für die Baseline-Sitzung wird eine einzige Passage über den Kopfhörer an das rechte Ohr befestigt gespielt. Nichts ist im linken Ohr gespielt.

Während der Dichotic-listening-Session eine Passage ist das rechte Ohr durchgespielt, und eine andere Passage wird im linken Ohr gleichzeitig gespielt. Teilnehmer werden gebeten, nur teilnehmen, um den Durchgang spielte in ihrem rechten Ohr.

Nach jeder Sitzung erhalten die Teilnehmer eine Reihe von Fragen zum Textverständnis verbunden mit den aufgenommenen Passagen sind. In diesem Fall ist die abhängige Variable die Anzahl der Fragen zum Textverständnis nach jeder Passage richtig beantwortet.

Teilnehmer werden voraussichtlich weitere Antworten für den bewachten Durchgang im Vergleich zu den unbeaufsichtigten Durchgang richtig beantworten.

Um die Reize für das Experiment zu erstellen, wählen Sie drei verschiedene Passagen mit Informationsgehalt, die zum Verständnis getestet werden können. Zeichnen Sie eine Person, die die ausgewählten Stücke zu lesen. Vergewissern Sie sich, jede Aufnahme in einzelnen audio-Dateien zu speichern.

In Bezug auf die Passagen benötigen Sie zwei Sätze von Kopfhörer angeschlossen an die Audioquelle separate auditive Clips und gedruckte Exemplare des Verständnisfragen für die Teilnehmer nach dem Hörtraining abschließen leicht zu spielen.

Um das Studium zu beginnen, informieren Sie die Teilnehmer, dass sie über Kopfhörer zu hören, eine kurze Passage an ihrem rechten Ohr geliefert werden. Weisen Sie die Teilnehmer zu achten und zu hören, wie sie die Passage danach Fragen zu müssen.

Nachdem der Teilnehmer die Kopfhörer aufsetzt, spielen Sie eine der Passagen durch die Seite an das rechte Ohr befestigt. Beachten Sie, dass nichts durch das linke Ohr gespielt wird.

Sobald die Passage spielen beendet hat, haben Sie das Thema ziehen Sie den Kopfhörer und Ihnen eine Reihe von damit verbundenen Fragestellungen. Lassen Sie 15 min zur Antwort so viele wie möglich.

Um die Dichotic-Sitzung initiieren, informieren Sie die Teilnehmer, dass wird wieder an den Kopfhörer aufsetzen, sondern zwei verschiedene Passagen gleichzeitig in jedem Ohr zu hören.

Weisen Sie dieser Zeit die Teilnehmer achten Sie besonders auf die Passage in einem Ohr und ignorieren die Lesung im anderen Ohr. Drücken Sie spielen zur gleichen Zeit zwei verschiedenen Passagen in jedem Ohr zu starten.

Wenn die Aufnahmen abgeschlossen sind, bitten Sie die Teilnehmer Fragen aus beiden Passagen – besucht und unbeaufsichtigt – innerhalb von 30 Minuten.

Nachdem der Teilnehmer hat die Beantwortung der Fragen, Punkten Sie die Antworten als richtig oder falsch.

Um die Daten zu analysieren, berechnen Sie den Anteil der richtigen Antworten, die mit jedem einzelnen Durchgang verbunden. Diagramm, das den durchschnittlichen Prozentsatz durch Durchgang zu korrigieren.

Als selektive Aufmerksamkeit erforderlich war, Teilnehmer Leistungen abgelehnt, aber sie beantwortet weitere Fragen korrekt für die besuchten im Vergleich zu den unbeaufsichtigten Durchgang. Diese Ergebnisse zeigen die Schwierigkeiten bei der Teilnahme an selektiv auf Reize –, die eine begrenzte Kapazität der Aufmerksamkeit vorhanden ist.

Nun, Sie vertraut sind mit wie Dichotic hören verwendet wird, um die selektive Aufmerksamkeit studieren, werfen wir einen Blick auf die Anwendung dieser Methode in anderen Studien.

Die Dichotic-listening-Aufgabe ist ein sehr nützliches Paradigma für die Bewertung der Sprache Defizite verbunden mit Schädigung des Gehirns, wie z. B. nach einem Schlaganfall.

In der Regel die rechte Hemisphäre ist verdrahtet auf die linke Seite des Körpers, und die linke Hemisphäre ist auf der rechten Seite verdrahtet. Solche Verbindungen bedeuten, dass auditive Reize, die ausschließlich an einem Ohr spielte zunächst an der gegenüberliegenden Hirnhälfte weitergeleitet werden.

Angesichts der Tatsache, dass die linke Hemisphäre für Sprachverarbeitung spezialisiert ist, sollten auditive Reize gespielt, um das rechte Ohr effektiver als Reize gespielt, um das linke Ohr verarbeitet werden. Somit kann dieses Paradigma Hirnschäden ohne den Einsatz von einem Gehirn-Scan beurteilen.

Dichotic hören kann auch kombiniert werden mit gleichzeitiger taktile Reize zu studieren, wie das Gehirn multisensorische Informationen integriert – ein wichtiges Thema für das Verständnis, wann und wie Menschen zum Multitasking fähig sind.

Sie habe nur Jupiters Einführung in die Untersuchung durch eine Dichotic hören Paradigma selektive Aufmerksamkeit beobachtet. Jetzt haben Sie ein gutes Verständnis wie Planung und Durchführung von dieser Art der Studie und Gewusst wie: analysieren und interpretieren die Ergebnisse.

Danke fürs Zuschauen!

Read Article

Get cutting-edge science videos from JoVE sent straight to your inbox every month.

Waiting X
simple hit counter