Login processing...

Trial ends in Request Full Access Tell Your Colleague About Jove
JoVE Science Education Library
Electrical Engineering

A subscription to JoVE is required to view this content.
You will only be able to see the first 20 seconds.

 

AC-Synchronmaschine-Synchronisation

Article

Transcript

Please note that all translations are automatically generated.

Click here for the English version.

AC-synchrone-Generatoren sind das Rückgrat der Stromerzeugung in Kraftwerken weltweit und werden oft verwendet, um das Stromnetz zu stabilisieren. Passend zur Phase Sequenzen, Größen Spannung und Frequenzen der Synchrongenerator mit denen der Strom im Netz ist wichtig. Wenn der Generator nicht in Phase mit dem Netz ist, kann der Generator nicht liefern macht. Während automatische Synchronisierungen in großen Kraftwerken verwendet werden ist eine einfache Methode der manuellen Synchronisierung hier demonstriert. Dieses Video wird drei Phase Synchrongeneratoren vorstellen und zeigen, Protokolle zur Einstellung der Spannung und Frequenz-Ausgänge für die manuelle Synchronisierung des Generators an das Stromnetz angeschlossen.

AC-Synchronmaschinen bestehen aus inneren Kern, der Rotor und stationäre Außenring, der Stator drehen. Das Magnetfeld des Rotors ist stationär durch einer angelegten DC-Spannung induziert. Der Stator-Magnetfeld freut sich mit drei-Phasen-Wechselstrom, jede Phase einen eigenen separaten Satz von Statorspulen verbunden. Dies induziert ein rotierendes Magnetfeld konstante Größe und Drehfrequenz, Schwingungen im aktuellen Versorgungsleitung entsprechen. Stator und Rotor Magnetfelder sind gekoppelt mit exakt der gleichen Geschwindigkeit als rotierendes Magnetfeld des Stators Drehen des Rotors verursacht. Sehen Sie für weitere Informationen über Merkmale der synchronen Wechselstrommaschinen bitte die JOVE Wissenschaft Bildung Video an, AC synchron Maschine Charakterisierung. Wenn die Synchronmaschine als Stromerzeuger betrieben wird, gilt eine Antriebsmaschine Drehmoment auf den Rotor, wodurch Flex Unterschied zwischen Rotor und Stator Magnetfelder. Wenn das Drehmoment der Rotor Bewegung entgegensetzt, absorbiert die Maschine Blindleistung aus dem System, die Maschine in Synchronisation zurückzubringen. Wenn das Drehmoment stattdessen Drehung steigert, liefert overexciting die Maschine der Generator macht auf das System. Eine drei Lampe-Methode kann verwendet werden, um visuelle Bestätigung geben, dass der Generator macht auf die gleiche Spannung Größenordnung, Frequenz und Phase Sequenz als das Stromnetz liefert. Für Synchrongeneratoren wird Frequenz durch Prime Mover Drehzahlverstellung gesteuert. Wenn der Generator und Anlagenleistung phasenverschoben sind, flackern die Lampen. Wenn Spannung entspricht, bewirkt eine Null Differential alle drei Lampen ein-und gleichzeitig drehen. Nun, da die grundlegenden Prinzipien von Synchrongeneratoren erläutert wurden, wird die manuelle Synchronisierung ein AC-synchron-Generator an das Stromnetz nachgewiesen werden.

Zunächst initialisieren ein DC-Motor oder Dynamometer als Antriebsmaschine. Überprüfen Sie, ob die drei-Phasen-Synchronmotor und DC-Motor trennen sind alle ausgeschaltet. Mit dem Variac auf 0 % festgelegt, es an die Drehstrom-Steckdose. Schließen Sie als nächstes den Satz oben wie gezeigt. Schalten Sie danach den 3-Phasen-Schalter auf der Synchronmaschine. Schließlich stellen Sie sicher, dass S1 und die drei Lampen parallel geschaltet sind. Und beachten Sie die Polarität der digitale Zähler Sonden. Dann schaltet, dass das starten check in die Startposition. Stellen Sie mit S1 ausgeschaltet RF auf seinen maximalen Widerstand ein Der 3-Phasen-Trennschalter schalten Sie und schalten Sie dann die Hochspannung DC-Stromversorgung. Als nächstes drücken Sie VI Anzeige am Netzteil zur Anzeige der Betriebsspannung auf Strom und passen die Spannung 15 Volt. Drücken Sie dann START auf dem DC-Versorgung-Panel. Das Dynamometer sollte eine große transiente Stromaufnahme vom DC-Versorgung haben. Jedoch wenn die Strombegrenzung oder OCT leuchtet auf Erhöhung der Überstrom zu begrenzen. Nun sehen Sie die Synchronmaschine langsam drehen. Zu guter Letzt erhöhen Sie die DC Versorgung Ausgangsspannung auf rund 160 Volt zu und Messen Sie die Drehzahl der Welle mit der Blitzlicht-Technik. Stellen Sie als nächstes die Versorgungsspannung um 1.800 u/min Drehzahl zu erreichen. Dann nehmen Sie den DC-Strom und Spannung.

Jetzt synchronisieren des Generators mit den drei Lamp-Verfahren mit der komplett montierte Vorrichtung, wie gezeigt. Schalter auf der Synchronmaschine Seite ausführen und überprüfen, dass die drei Lampen auf Start ausführen. Als nächstes stellen Sie RF auf die Versorgungsspannung iterativ, eine Generatorspannung von 120 Volt zu erreichen. Stellen Sie die Frequenz der VG auf die digitale Leistungsmesser bis 60 Hz. Werte innerhalb von +/-2 % sind zulässig. Dann erhöhen Sie leicht die Variac bis 120 Volt-Ausgang. In diesem Stadium, das Raster und den Generator beide bieten 120 Volt bei einer Frequenz von 60 Hz. Record Spannung, Strom und Leistung Lesungen auf beide Stromzähler einschließlich + oder - Zeichen. Schließlich verwenden Sie die Beleuchtung Muster der Lampen zu bestätigen oder Synchronisation einstellen. In den drei Lamp-Verfahren sobald die gewünschte AC-Spannung erreicht ist, Zyklus die Lampen ein- und Ausschalten zur gleichen Zeit. Wenn eine Phase, die Folge von A, B, C aus dem Netz mit Sequenz A, C, B von der Maschine, die Lampen Zyklus als die Spannungen über die Lampen getroffen hat nie bis zu Null auf allen drei Phasen gleichzeitig hinzufügen. Wenn die drei Lampen stattdessen Zyklus und Flackern synchron, haben dann der Generator und das Gitter andere Phase Sequenzen in einer Gruppe von Lampen. Die Sequenzen zu identifizieren. Einer wie das ABC und die andere als ACB. Dann um Sequenz einstellen, beenden Sie erste Runde der Variac zurück auf 0 % und drücken Sie auf das Power Supply Panel. Nach der Senkung der DC-Spannung wieder bis 15 Volt, schließlich wechseln Sie Phasen B und C auf der Generator-Seite. Wenn die drei Lampen sind alle erhellen und gleichzeitig dimmen, dann der Generator und das Raster die gleiche Phasenfolge haben und werden korrekt synchronisiert. Sonst, wiederholen die Phase Sequenz Änderung im Augenblick, die alle Lichter ausschalten, Einschalten Schalter S1. Jetzt sollten die Lichter alle ausgeschaltet bleiben, da S1 nun wie ein Kurzschluss an ihren Klemmen handelt. Der Generator wird anschließend mit dem Netz synchronisiert.

Synchronmaschinen sind häufig in industriellen Anwendungen eingesetzt, zur Stabilisierung der macht. Die Maschine Leistungsfaktor zeigt, ob die Maschine Blindleistung unter bestimmten Bedingungen liefern kann. Speicherung und Freisetzung von Energie um das Raster zu stabilisieren. Wenn das funktionieren die Maschine ist übrigens synchrone Kondensator bezeichnet. Bei der Nutzung von Wind als erneuerbare Energiequelle ist die Windkraftanlage macht der Antriebsmotor synchron-Generator. Damit den Generator nicht ins Stocken geraten bei hoher Belastung, sind Turbine Rotor Blade Winkel differentiell gesteuert, um die Drehgeschwindigkeit in Variable Windgeschwindigkeiten zu optimieren. Um erzeugten Windstrom ins Netz zu übertragen, verwenden Windkraftanlagen eine automatische Synchronizer Schnittstelle zur Kraftübertragung sicher an Versorgungsleitungen.

Sie habe nur JUPITERS Einführung in AC Synchronmaschine Synchronisation beobachtet. Sie sollten jetzt verstehen, wie die Spannung und Frequenz Ausgänge der drei Phase-Synchrongeneratoren anpassen. Manuell synchronisieren des Generators zum Stromnetz und Maßnahme Auswirkungen der Feldstrom und Drehzahlschwankungen Generator Leistung. Danke fürs Zuschauen!

Read Article

Get cutting-edge science videos from JoVE sent straight to your inbox every month.

Waiting X
simple hit counter