Login processing...

Trial ends in Request Full Access Tell Your Colleague About Jove
Kapitel 2

Chemie des Lebens

Das Periodensystem und Organisationselemente
Elemente sind die kleinsten Einheiten der Materie. Sie können durch chemische Prozesse nicht weiter zerlegt werden. Es gibt insgesamt 118…
Atomare Strukturen
Die gesamte Materie des Universums besteht aus Atomen. Sie stellen die kleinsten individuellen Einheiten der Elemente dar. Jedes Atom ist aus…
Das Verhalten von Elektronen
Elektronen sind negativ geladene subatomare Teilchen. Sie bewegen sich in Umlaufbahnen um den positiv geladenen Kern eines Atoms. Man findet sie…
Elektronen-Orbital-Modell
Orbitale sind die Bereiche außerhalb des Atomkerns, in denen sich die Elektronen bewegen. Sie sind durch unterschiedliche Energieniveaus, Formen…
Moleküle und Verbindungen
Ein Atom ist am stabilsten, wenn seine Valenzhülle, die äußerste Energiehülle welche Elektronen enthält, voll ist. Die meisten Elemente…
Molekulare Formen
Die Form eines Moleküls trägt zu seiner Funktion und zu seinen Wechselwirkungen mit anderen Molekülen bei. Im Laufe der Jahre wurden viele…
Kohlenstoffgerüste
Das Rückgrat aller organischen Verbindungen ist ein Kohlenstoffskelett. Jedes Kohlenstoffatom kann vier Bindungen eingehen. Mit zunehmender…
Chemische Reaktionen
Eine chemische Reaktion ist ein Prozess, bei dem die Bindungen in den Atomen von Verbindungen oder Molekülen neu angeordnet werden. So entstehen…
Isotope
Elemente haben eine bestimmte Anzahl von Protonen, die folglich ihre Ordnungszahl bestimmt. Alle Atome mit acht Protonen sind beispielsweise…
Kovalente Bindungen
Wenn sich zwei Atome Elektronen teilen, um ihre Valenzschalen zu komplettieren, gehen sie eine kovalente Bindung ein. Die Elektronegativität ist…
Ionische Verbindungen
Wenn Atome Elektronen aufnehmen oder abgeben, um so eine stabilere Elektronenkonfiguration zu erreichen, bilden sie Ionen. Ionische Bindungen…
Wasserstoffverbindungen
Wasserstoffbindungen sind schwache Anziehungskräfte zwischen Atomen, die bereits andere chemische Bindungen gebildet haben. Diese Atome, zu denen…
Van-der-Waals-Kräfte
Die Van-der-Waal-Wechselwirkungen bzw. Kräfte sind Anziehungskräfte, die entstehen, wenn ein Atom einem anderen Atom so nahe kommt, dass seine…
Wasserzustände
Wasser kommt in drei Aggregatzuständen vor: fest (Eis), flüssig und gasförmig (Dampf). Der Zustand, in dem sich das Wasser befindet, hängt von…
Der pH-Wert
Das Potenzial einer Lösung, Wasserstoffionen abzugeben oder aufzunehmen, bestimmt, ob es sich um eine Säure oder eine Base handelt. Saure Lösungen…
Lösungsmittel
Ein Lösungsmittel ist ein Stoff, der andere Stoffe auflösen kann. Meistens sind Lösungsmittel Flüssigkeiten. Die Substanz wird hier als gelöster…
Redox-Reaktionen
Oxidations-Reduktions- oder Redox-Reaktionen verändern die Oxidationszustände von Atomen durch den Transfer von Elektronen von einem Atom, dem…
Adhäsion
Adhäsion tritt auf, wenn ein Molekültyp von einer anderen Art von Molekülen angezogen wird. Wasser zeigt beispielsweise adhäsive Eigenschaften in…
Kohäsion
Kohäsion ist die Anziehung zwischen Molekülen der gleichen Art wie zum Beispiel Wassermolekülen. Der teilweise geladene negative Sauerstoff eines…
Spezifische Wärme
Die spezifische Wärmekapazität eines Stoffes bezieht sich auf die Energiemenge, die benötigt wird, um ein Gramm dieses Stoffes um einen Grad zu…
Verdampfung
Durch Verdampfung wird ein flüssiger Stoff in einen gas -oder dampfförmigen Stoff umgewandelt. Um dies zu erreichen, muss die kinetische Energie…
Differentielle Effekte von lipidsenkenden Medikamenten Modulation Morphologie der Cholesterin-Partikel
Behandlung von Dyslipidämie Patienten mit lipidsenkenden Medikamenten führt zu einem deutlichen Rückgang der Low-Density-Lipoproteine (LDL) Ebene…
Cholesterin Efflux-Assay
Cholesteringehalt von Zellen innerhalb der sehr engen Grenzen gehalten werden, zu viel oder zu wenig Cholesterin in einer Zelle führt zu Störungen…
Waiting X
simple hit counter