Grundlagen der Zucht und Entwöhnung

Lab Animal Research

Your institution must subscribe to JoVE's Basic Biology collection to access this content.

Fill out the form below to receive a free trial or learn more about access:

 

Overview

Quelle: Kay Stewart, RVT, RLATG, Anus; Valerie A. Schroeder, RVT, RLATG. University of Notre Dame, IN

Für den Einsatz in der biomedizinischen Forschung jedes Jahr werden Millionen von Mäusen und Ratten gezüchtet. Weltweit gibt es mehrere große kommerzielle Zuchtanlagen, dass Lieferung Mäuse, Forschungslabors, aber viele Einrichtungen wählen, auch Mäuse und Ratten im Haus, Kosten zu senken und Recherchemöglichkeiten zu züchten. Bei der Zucht in der Tierhaltung, sind Forscher in der Lage zu manipulieren die Genetik der Tiere, die Schwangerschaften, die Bedürfnisse der Forschung, und arbeiten mit Embryonen und Neugeborenen nach Bedarf Zeit.

Mäuse und Ratten können in einer Vielzahl von Systemen und Methoden gezüchtet werden. Technische Verfahren, wie die Verwendung von vaginale Zytologie, Visualisierung von den vaginalen Bereich und Beobachtung der copulator Stecker, wurden entwickelt, um mit der Synchronisation der Zucht zu unterstützen, um die Forschungsanforderungen entsprechen. Diese Handschrift ist eine Übersicht über die wesentlichen Grundlagen von Maus und Ratte Zucht und technische Verfahren verwendet. Ausführlichere Beschreibungen der komplexen Zucht Regelungen und die vollständige Beschreibung der Methoden für die vaginale Zytologie, gibt es in der Liste der Verweise.

Cite this Video

JoVE Science Education Database. Lab Animal Research. Grundlagen der Zucht und Entwöhnung. JoVE, Cambridge, MA, (2018).

Principles

Gängigen Sorten und Bestände

Mäuse und Ratten werden häufig als fremd-Aktien, Inzucht-Sorten und Hybriden Sorten gezüchtet. Outbred Tiere haben ähnliche Eigenschaften, aber nicht genetisch identisch sind. Sie werden nach dem Zufallsprinzip gezüchtet, um Heterozygotie oder genetische Varianz zu erhalten. Im Gegensatz dazu Inzucht Tiere haben mit mindestens 20 Generationen von Bruder-Schwester oder Eltern-Kind-Paarung gekreuzt worden und sind genetisch homozygot. Zu guter Letzt sind hybride Tiere Nachkommen der Verpaarung von zwei Inzucht Stämme.

Faktoren, die die Zucht Verhalten

Es gibt viele Faktoren, die die Zucht von Mäusen und Ratten beeinflussen können. Die Kraft der weiblichen Züchter hängt weitgehend von der Ebene der Inzucht. Tiere, die fremd-sind viel widerstandsfähiger und stärker, damit sie größer und stärker Würfe produzieren. Einige häufig verwendete Stämme, wie die Maus C57BL/6 Anzeigen aggressive Verhaltensweisen, die Zucht beeinträchtigen können. Bei der Zucht einer aggressive Belastung, sollten alle Würfe genau beobachtet werden. Tiere aus einem Wurf mit aggressiven Welpen sollten nicht zur Zucht eingesetzt werden. Temperatur, Luftfeuchtigkeit und Beleuchtung Schwankungen können dazu führen, dass Rückgänge in der Zucht Effizienz. Lärm und Vibrationen innerhalb der Zucht Räume haben auch gezeigt, um schädliche Wirkungen haben. Kontrolle dieser Variablen innerhalb der Zuchtstätte wird einige Effekte minimieren. 1 Tiere mit genetischer Veränderungen neigen dazu, weniger robust und fruchtbar, und einige der Mutationen verursachen Tödlichkeit der Welpen vor oder kurz nach der Geburt.

Reproduktion-Systeme

Reproduktion-Systeme sind für Mäuse und Ratten ähnlich. Häufig verwendeten Systeme sind monogam Verpaarung eine Hündin gezüchtet, um eine männliche oder polygame Verpaarung von zwei oder mehr Weibchen zu einem Männchen gezüchtet. Die weibliche Maus und Ratte sind polyestrous und durchlaufen eine postpartum Östrus ca. 20-24 h nach der Entbindung. Während postpartum Östrus kann das Weibchen einen Wurf vorstellen. Für Stämme von Mäusen oder Ratten, die eine kurze Zucht Lebensdauer aufgrund einer genetischen Mutation haben, ist es üblich, das Männchen in den Käfig mit dem weiblichen zu verlassen, so dass sie sofort ein weiterer Wurf vorstellen kann. Dieses intensive Zucht-Schema kann anstrengend für das Weibchen sein, da sie ständig laktierenden und trächtigen ist. Einem intensiven Schema beinhaltet die Trennung des Weibchens, sobald sie sichtbar schwanger ist; Sie wird nicht an die männlichen Käfig zurückgegeben, bis ihren Wurf abgesetzt worden. Dieses System ist viel weniger anspruchsvoll auf das Weibchen.

Zucht für Zwecke der Genmanipulation

Gentechnisch veränderte Tiere (GEAs) sind entweder Knockout-Tiere, die gehabt haben Gene entfernt von ihrem Genom oder transgener Tiere, die Gene von einer anderen Art in ihr Genom hinzugefügt wurden. Die GEAs sind dann als eine Inzucht Sorte gezüchtet und sind oft mit anderen GEAs erstelle ich eine komplexe, genetisch manipulierten Tier für sehr konkrete Forschungsprojekte gezüchtet. Komplexe Zucht Systeme werden verwendet, um Stämme mit einige Gene entfernt und andere hinzugefügt zu erstellen. Tiermodelle für viele gen-bezogene Störungen, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Alzheimer-Krankheit, Krebs, Schlaganfall und andere Erkrankungen des Blutes, Diabetes und Retina pigmentosa-Have durch gentechnische Veränderung von Tieren entwickelt worden.

Die meisten Zucht-Systeme können auf Mendelian Genetik auf den Genotyp Vorhersagen verlassen. Wenn eine Wildtyp-Maus mit einer Maus mit einem veränderten Gens (ein heterozygot) gezüchtet wird, wäre die erwarteten Ergebnisse 50 % Wildtyp Tiere und 50 % heterozygote. Eine Wildtyp-Maus gekreuzt mit einer Maus mit zwei veränderten Genen (einer homozygoten) führt alle Nachkommen als heterozygote. Wenn zwei heterozygote Tiere überschritten werden, sollten alle drei Genotypen in folgende Prozentsätze vorhanden sein: Wildtyp 25 %, 50 % heterozygote und 25 % homozygoten. Es ist aus diesen Erwartungen, dass embryonale Lethal Gene nachgewiesen werden können (zB., gibt es keine homozygoten Nachkommen produziert).

Figure 1
Abbildung 1: Mögliche Paarungen und Ergebnisse anhand der Mendelschen Genetik. Wildtyp-Tiere sind nicht gentechnisch verändert und werden als bezeichnet (+ / +). Heterozygote Tiere haben eine Kopie des veränderten Gens und werden als bezeichnet (-/ +); homozygote Tiere haben beide Kopien eines Gens verändert und werden als bezeichnet (- / -).

Millionen von Mäusen und Ratten sind für den Einsatz in der biomedizinischen Forschung jährlich gezüchtet, und viele Institutionen wählen Sie dazu im eigenen Haus, Kosten zu senken und Recherchemöglichkeiten. Die Vorteile der hauseigenen Zucht sind, (1) Forscher sind in der Lage zu manipulieren, die Genetik der Tiere durch selektive Zucht (2) sie können Zeit Schwangerschaften Forschungsbedarf zu erfüllen, und (3) sie können arbeiten mit Embryonen und Neugeborenen nach Bedarf. Um eine erfolgreiche Zucht-System einzurichten, sollte man jedoch das Nagetier Estrous Zyklus verstehen. Darüber hinaus sollten sie haben Kenntnisse über die verschiedenen Paarung Regelungen, die Faktoren, die Nager Zucht Verhalten und die Entwöhnung Überlegungen... alle von denen in dieser video-Präsentation diskutiert werden.

Beginnen wir mit der Überprüfung des Nagetier Estrous Zyklus. Weibliche Ratten und Mäuse sind polyestrous, was bedeutet, dass sie mehr als einen Östrus Zyklus in einem Jahr oder eine Brutsaison haben. Jeder Zyklus dauert 4-5 Tage und kann in 4 Stufen unterteilt werden: Metestrus, Diestrus, Proestrus und Brunst. Östrus ist die ovulatory Phase, was bedeutet, dass wenn das Weibchen in die Proestrus oder die Phase der Brunst ist, sie bereit ist, zu begreifen.

Eine Möglichkeit zum Bestimmen der Estrous Zyklus-Phase ist durch Sichtprüfung. Manuell zurückhalten Sie das Tier am Schwanz und mit den Vorderpfoten auf einen Käfig Deckel ruht, und überprüfen Sie sorgfältig die Größe der Vaginalöffnung und dem umgebenden Gewebe. Während der Phase der Proestrus die vaginale Öffnung ist breit und zeichnet sich durch Schwellung des umgebenden Gewebes, das in der Farbe rosa und sehr feucht ist. Oft gibt es Falten oder Rillen an den dorsalen und ventralen Rändern der Öffnung. Während der Brunst sind die Schwellungen rund um die vaginale Öffnung reduziert wird und das Gewebe nicht so feucht und rosa. Während die Metestrus die vaginale Öffnung ist minimal und es gibt vernachlässigbar Schwellung. Während Diestrus es gibt keine Schwellung der Gewebe um den vaginalen Bereich und die Öffnung ist klein oder geschlossen.

Eine weitere, genauere Ansatz zur Bestimmung der Estrous Zyklus-Phase ist vaginale Zytologie zu welcher Zelle entweder Lavage oder swabbing Proben sammeln. Legen Sie für Lavage eine Latex-Glühbirne am Ende eine sterile 200 Mikroliter-Spitze und rund 100 Mikroliter sterile doppelt destilliertes Wasser in die Pipette erarbeiten. Als nächstes heben Sie die Maus aus dem Käfig heraus und legen sie auf Draht-Bar-Käfig-Spitze mit ihrem Endstück in Richtung zu Ihnen. Fest greifen Sie das Heck und erheben Sie der Hinterhand der Maus zu, so dass nur die Vorderpfoten den Deckel greifen. Stecken Sie das Ende der gefüllte Spitze bei der Eröffnung des vaginalen Kanals, ohne die Öffnung einzudringen. Drücken Sie vorsichtig die Birne, ca. 25-50 Mikroliter des Wassers auf die vaginale Öffnung zu vertreiben. Die Flüssigkeit wird spontan in den Kanal ohne Tipp einfügen Aspirieren. Lassen Sie langsam den Druck auf die Birne und die Flüssigkeit wird wieder in der Spitze zurückziehen. Wiederholen Sie die 4 - 5 Mal mit dem gleichen Tipp, Birne und Flüssigkeit, um eine ausreichende Anzahl von Zellen in einer einzigen Probe zu erhalten. Legen Sie die Flüssigkeit auf Glasobjektträger und ermöglichen den Abstrich, trocken bei Raumtemperatur. Nach dem trocknen diese estrous Abstriche können zur späteren Verwendung gespeichert werden, oder sie können sofort mit der Wright Giemsa Fleck, das ist ein Schritt-Schandfleck und tut nicht erfordern Fixierung gefärbt. Die Folie wird in den Fleck für 45 bis 60 Sekunden platziert.

Auf der anderen Seite, schrubben, nass einen 2 mm Baumwolle Spitze Applikator mit Kochsalzlösung. Legen Sie die Spitze des Applikators in die Scheide der zurückhaltende Maus und leicht zu drehen und Rollen der Spitze gegen die Scheidenwand. Dann entfernen Sie den Tupfer vorsichtig und übertragen Sie die Zellen auf einen trockenen Objektträger durch Walzen den Tupfer auf die Folie. Dieses Verfahren gilt als stressig und kann Schäden verursachen, wenn Sie nicht mit richtigen Zurückhaltung und mit der richtigen Größe Wattestäbchen sanft, durchgeführt. Wie Lavage, sobald die Folie trocken ist, es kann auch gebeizt mit den Wright Giemsa Fleck. Anschluss an Färbung, die Folien können unter dem Mikroskop untersucht werden.

Wenn das Weibchen in Proestrus ist, sind die Zellen als Cluster Runde, wohlgeformt, kernhaltige epitheliale Zellen mit einem Zellkern, die dunkler als das Zytoplasma Flecken gesehen. Wenn sie in Brunst Phase ist, sind die meisten der Zellen verhornten Plattenepithel Epithelzellen, die einen Zellkern fehlt. Sie sind eckig im Aussehen und in dichten Büscheln. Wenn das Weibchen in Metestrus ist, sind die Zellen in der Regel weißen Blutkörperchen, speziell Neutrophilen, mit einigen verhornten Plattenepithel Epithelzellen vorhanden. Während Diestrus sind die Zellen normalerweise weiße Blutkörperchen mit dem Auftreten von ein paar kernhaltigen Epithelzellen.

Jetzt haben Sie ein Verständnis für die Nager Estrous Zyklus, lasst uns diskutieren wie man Set-up Paarung. Erste Schritt ist die Bestimmung des Geschlechts, die durch den Vergleich der anogenitalen Entfernungen erfolgt. Bei Frauen ist der Abstand zwischen den Anus und die äußeren Genitalien kürzer als bei den Männchen. Basierend auf Forschungsbedarf und die Belastung Zucht Effizienz, kann die Verknüpfungsplan monogam--sein, wo ein Weibchen ist, ein Männchen gezüchtet oder polygame--, wo zwei oder mehr Weibchen zu einem Männchen gezüchtet werden.

In Bezug auf Zeitpunkt, zumal das Nagetier Estrous Zyklus kurz nur 4-5 Tage kann lange-One einrichten Paarung nach dem Zufallsprinzip. Oder sie können einrichten "timed Paarung", einhergehende Einführung weiblich an der Paarung Käfig, wenn sie zum Zeitpunkt der maximalen Empfänglichkeit und Fruchtbarkeit ist-das ist während der Proestrus oder die Phase der Brunst. In beiden Fällen sollte die Paarung am Ende eines Tages eingerichtet werden wie Nagetiere nachtaktiv sind und neigen dazu, in der Nacht zu Paaren. Am nächsten Morgen, ist das Weibchen ein copulator Stecker - eine weißliche Masse, bestehend aus Scheidenflüssigkeit und Samen, die weiterhin für 12-24 Stunden nach dem Koitus untersucht. Wenn der copulator Stecker nicht visuell ersichtlich ist, vorsichtig Einlegen einer stumpfen Sondenspitze die vaginale Öffnung. Das Vorhandensein eines copulator Steckers wird die Weiterentwicklung der Sonde innerhalb 0,5 cm von der Scheidenöffnung behindern. Im Falle einer zufälligen Paarung dauert copulator Stecker aussehen häufig drei Tage. Das Vorhandensein eines Steckers bestätigt, dass die Paarung nicht garantiert, dass die Frau schwanger ist.

Sobald ein copulator Stecker beobachtet wird, sollte das Weibchen für Anzeichen einer Schwangerschaft wie Gewichtszunahme überwacht werden. Wenn das angeschlossene Weibchen schwanger ist, dann der Tag der Stecker wurde gefunden embryonalen Tag Null oder E0 und am nächste Tag als des ersten Tages der Trächtigkeit oder E1, und so weiter bis hin zur Entbindung gilt-d. h. der Geburt-das ist zwischen 19 bis 21 Tagen. Ca. 20-24 Stunden post Partum, weiblichen Ratten und Mäuse eine Brunst zu unterziehen und wieder begreifen können.

In einem intensiven Zucht-Regelung, die für Tiere mit einer kurzen Zucht Lebensdauer aufgrund einer genetischen Mutation häufig verwendet wird, sind die männlichen Tiere im Käfig mit den Weibchen und Jungtiere, überlassen, so dass das Weibchen sofort einem anderen Wurf vorstellen kann. Dieses Schema kann anstrengend für das Weibchen sein, da sie ständig laktierenden und trächtigen ist. Im Gegenteil, das Schema nicht Intensive Zucht beinhaltet das Weibchen zu trennen, sobald sie sichtbar schwanger ist und nicht wieder ihr das Männchen Käfig bis ihren Wurf abgesetzt worden, so dass dies eine weniger anspruchsvolle Zucht Schema.

Es gibt viele Faktoren, die die Zucht von Mäusen und Ratten beeinflussen können. Betrachten wir einige von ihnen, die häufiger aufgetaucht. Die Kraft der weiblichen Züchter hängt weitgehend von der Ebene der Inzucht. Tiere, die outbred sind viel mehr robust und kräftig, damit sie größer und stärker Würfe produzieren. Ein weiterer Faktor, der Zucht Leistung beeinflussen können ist aggressives Verhalten. Einige häufig verwendete Stämme wie C57BL/6 Mäusen haben eine Tendenz, Aggression, zeigen die Zucht stören können. Bei der Zucht einer aggressive Belastung, sollten alle Würfe genau beobachtet werden. Tiere aus einem Wurf mit aggressiven Welpen sollten nicht zur Zucht eingesetzt werden. Temperatur, Luftfeuchtigkeit und Beleuchtung Schwankungen können dazu führen, dass Rückgänge in der Zucht Effizienz. Lärm und Vibrationen innerhalb der Zucht Räume haben auch gezeigt, um schädliche Wirkungen haben. Tiere mit genetischer Veränderungen neigen dazu, weniger robust und fruchtbar, und einige der Mutationen verursachen Tödlichkeit der Welpen vor oder kurz nach der Geburt.

Jetzt betrachten wir kurz wie man Welpen dieser Labor-Tiere zu entwöhnen. Die Zeit zum Starten Entwöhnung unterscheidet sich mit der Zucht. Im Falle einer nicht-Intensive Zucht, können der junge am Alter von 21-28 Tagen abgesetzt. Aber bei intensiven Zucht, die Welpen pro Wurf nicht anwesend, als die nächste Wurf in geboren am Tag 20 gegen die älteren Welpen entwöhnt sind. Da Nagetiere Paarung im Alter von 8 Wochen beginnen können, werden männliche und weibliche Welpen bei der Entwöhnung getrennt. Wann immer möglich, sollten neu entwöhnte Jungtiere nicht einzeln untergebracht werden.

Wenn ein Wurf nur ein Welpe eines bestimmten Geschlechts enthält, sollte versucht, dieser Welpe mit Welpen des gleichen Geschlechts aus einem anderen Wurf Haus. Die möglichen Wohnmöglichkeiten für die Entwöhnung der Welpen sind in der Handschrift unten aufgeführt. Absetzer Mäuse und Ratten sollte täglich kontrolliert werden, um sicherzustellen, dass sie gedeihen. Für die Versorgung mit Lebensmitteln sollte eine kleine Menge an Nahrung, ein Pellet per Mausklick, für den ersten 7-10 Tagen mit Beikost in den Käfig-Spitze auf dem Boden platziert werden. Das fördert die Tiere für den Übergang, Nagetier Chow als ihre alleinige Nahrungsquelle. Für die Wasserversorgung sollte eine Flasche hinzugefügt werden, auch wenn die Tiere auf Gestellen mit automatischer Bewässerung untergebracht sind. Dies ist um Austrocknung zu verhindern.

Zu guter Letzt Mal sehen, wie Wissenschaftler den hauseigenen Zucht Ansatz zu ihrem Vorteil nutzen. Eines der häufigsten Anwendungen der Paarung Einrichtung soll Mäuse mit veränderten Genotyp entwickeln. Um eine Genfunktion untersuchen, stören die Forscher oft seinen genetischen Code. Aber diese Tiere wie Menschen sind diploid und so haben zwei Kopien des gleichen Gens. Daher um das gen vollständig zu stören, die veränderten Mäusen gezüchtet werden, um ein Tier mit beide Kopien dysfunktionalen, mit anderen Worten ein homozygot Knockout zu produzieren. Mäuse mit einer Kopie dysfunktional sind heterozygot genannt oder Hets.

Ein weiterer Vorteil der hauseigenen Paarung Einrichtung testet die Wirkung der pränatalen Exposition, Verbindungen zu testen. Zum Beispiel hier zur Verfügung gestellten Forscher trächtige Weibchen einer flüssigen Diät alkoholhaltige von E7, E13. Dann auf E13, seziert die trächtige Weibchen, fetale Gehirn erhalten und in dünnen Schnitten geschnitten. Zu guter Letzt ergab Färbung der Folien, dass pränatale Alkohol Exposition Zelltod im neuronalen Gewebe erhöht.

Schließlich ermöglicht die eigene Zucht auch für das Studium der Post Schwangerschaft Störungen wie postpartale Depression. In dieser Studie zog Wissenschaftler zunächst den Wurf von der Staumauer in der laktierenden Zeit. Dann wieder 60 Minuten später die Welpen bis zum Staudamm eingeführt. Und um Stress in der Frau auslösen, hinzu kommt eine neuartige männlichen Eindringling den Käfig. Dann beobachteten die Forscher den Damm für mütterliche Aggression, die angreifen und beißen der Eindringling männlichen umfasst sowie für verschiedene mütterliche Fürsorge Verhaltensweisen wie Welpen Pflege und Krankenpflege. Die gewonnenen Daten ergeben, dass Stress eine signifikante Wirkung auf postpartum mütterliche Aggression und Pflege hat.

Sie haben nur Jupiters Video auf Grundlagen der Zucht und Entwöhnung, Mäuse und Ratten im Labor beobachtet. Sie sollten nun ein besseres Verständnis des Nagetier Östrus Zyklus und auch wissen, wie man die Zyklus-Bühne zu bestimmen und wie Sie es verwenden, um Setup erfolgreiche Paarung Systeme. Wir überprüft auch die Faktoren, die die Zucht-Verhalten beeinflussen können und erklärt, wie und wann man Mäuse und Ratten zu entwöhnen Welpen. Wie immer vielen Dank für das ansehen!

Procedure

1. Informationen erforderlich, wenn Tiere Paarung umfasst Stamm/Lager des Tieres, die Nutzung der richtigen Nomenklatur, Geburtsdaten der Züchter männliche und weibliche und dem Einstellungsdatum. Genaue Protokollierung ist zwingend mit Brutkolonien.

(2) Geschlechtsbestimmung von Mäusen und Ratten erfolgt durch den Vergleich der anogenitalen Entfernungen. Bei Frauen ist der Abstand zwischen den Anus und die äußeren Genitalien kürzer als bei Männern. Das Vorhandensein von einer scrotal Sac bei männlichen Tieren ist ein weiterer Sex-Indikator.

(3) auswählen und Einrichten der Verknüpfungsplan

Hinweis: Es gibt zwei Paarung Systeme, die verwendet werden können.

  1. Proestrus/Brunst zeitlich Paarung: Diese Methode beruht auf Gemüsemesser Weibchen mit Männchen zum Zeitpunkt der maximalen Empfänglichkeit und Fruchtbarkeit.
    1. Estrous Zyklus muss überwacht werden, bei den Weibchen, entweder durch Sichtprüfung der externen Genitalien für Änderungen, die bezeichnend für Proestrus und estrous sind, oder durch Zytologie von Vaginalsekret (siehe unten).
    2. Wenn ein Weibchen in Proestrus oder Östrus fest entschlossen ist, sie mit einem Mann am Ende des Tages, paart sich wie Paaren sich die Tiere in der Regel in der Nacht.
    3. Am nächsten Morgen wird das Weibchen auf ein copulator Stecker (siehe unten) untersucht. Wenn keine Steckdose vorhanden ist, kann das Weibchen mit den männlichen während des Tages und überprüft nach einem copulator Stecker am Ende des Tages bleiben. Alternativ, wenn feststeht, dass sie nicht mehr in Proestrus oder Brunst ist, wird sie aus dem Käfig Zucht entfernt.
  2. Random zeitlich Paarung: Diese Methode basiert auf der Tatsache der Estrous Zyklus von Nagetieren ist sehr kurz, 4-5 Tage lang.
    1. Für diese Methode Verpaarungen können jederzeit eingerichtet werden, und die Weibchen sind dann für copulator Stecker jeden Morgen und Abend bis ein Stecker beobachtet wird überprüft.
    2. Ein Weibchen paart sich mit einem Mann am Abend.
    3. Sie wird auf einem copulator Stecker am Anfang und Ende eines jeden Tages bis ein Stecker beobachtet wird geprüft. Häufig dauert es 3 oder mehr Tage für einen Stecker gesehen werden, wenn Sie diese Methode verwenden.

(4) Vorhersage Schwangerschaft

Da Abtasten der Welpen schwierig bis später während der Schwangerschaft, um Tag 10-12, wurden kommerzielle Ultraschallsysteme für Nager entwickelt; Allerdings haben nur wenige Tierversuche Einrichtungen dieser Technologie. Daher sind Visualisierung der copulator Stecker, Beobachtung von vaginalen Änderungen oder vaginale Zytologie häufig verwendet, um zu unterstützen mit der Vorhersage der wenn ein Weibchen einen Wurf (siehe unten) konzipiert wurde. Keines dieser Verfahren sind jedoch in der Lage, die Schwangerschaft zu bestätigen. Sobald ein copulator Stecker beobachtet wird, sollte das Weibchen auf Anzeichen einer Schwangerschaft, wie Gewichtszunahme überwacht werden.

5. Bestimmung der Phase des Estrous Zyklus

  1. Visuelle Inspektion
    Hinweis: Zur zeitgesteuerten Paarung von Mäusen und Ratten, visueller Beobachtung der Vagina für Änderungen, die bezeichnend für Proestrus und Brunst sind ist die schnellste Methode zur Bestimmung der Estrous Zyklus-Phase, und es erfordert keine spezielle Ausrüstung.
    1. Bei der Bewertung des Estrous Zyklus mit der visuellen Methode ist es wichtig, die Sichtprüfung in der gleichen Gegend in Bezug auf Beleuchtung, durchzuführen, wie die Lichtquelle kann die wahrgenommene des vaginalen Gewebe Farbe und Auswertung erschweren. Zum Beispiel die violette Farbton gegossen von LED-Leuchten visuelle Erkennung wird dadurch erschwert.
    2. Um die Phase des Estrous Zyklus durch visuelle Beobachtung zu bewerten, muss jede Maus manuell durch den Schweif mit den Vorderpfoten ruht auf einem Käfig Deckel zurückgehalten werden.
    3. Die vaginale Öffnung jedes Weibchen wird anhand der Zustand des Gewebes rund um den vaginalen Bereich und die Größe der vaginalen Öffnung. 2
      1. Während Proestrus die vaginale Öffnung ist breit und zeichnet sich durch Schwellung des umgebenden Gewebes. Das Gewebe ist in der Farbe rosa und sehr feucht. Oft gibt es Falten oder Rillen an den dorsalen und ventralen Rändern der Öffnung.
      2. Während der Brunst die Schwellung des Gewebes rund um die vaginale Öffnung wird reduziert und das Gewebe sind nicht so feucht und rosa.
      3. Während Metestrus die vaginale Öffnung ist minimal und es ist vernachlässigbar Schwellung.
      4. Während Diestrus es gibt keine Schwellung der Gewebe um den vaginalen Bereich, und die vaginale Öffnung ist klein und geschlossen.
  2. Vaginale Zytologie
    Wie Mäuse und Ratten polyestrous sind, ist die Brunst-Zyklus-Länge sehr kurz, reicht von 4 bis 5 Tagen. Manchmal ist es notwendig, alle vier Phasen des estrous zu identifizieren: Proestrus, Brunst, Metestrus und Diestrus. Vaginale Zytologie ist eine sehr präzise Methode, um diese Phasen zu bestimmen. Es gibt auch zwei Methoden der Probenentnahme: die nicht-invasive Methode der vaginalen Lavage und die invasive Methode der vaginalen Kanal zu schrubben.
    1. Vaginale lavage
      1. Benötigten Materialien sind sterile 200 µl Pipetten Spitzen, Latex Lampen, sterile doppelt destilliertes Wasser (DdH20) und Glas-Objektträger zu reinigen.
      2. Legen Sie eine Latex-Glühbirne am Ende eine sterile 200 µl Spitze. Ca. 100 µl steriler DdH2O in der Pipette aufstellen.
      3. Heben Sie die Maus aus dem Käfig, und legen Sie sie auf Draht-Bar-Käfig-Spitze mit ihrem Endstück in Richtung zu Ihnen.
      4. Fest greifen Sie das Heck und erhöhen Sie die Hinterhand der Maus. Die Maus wird jetzt nur die Vorderpfoten greifen den Deckel haben.
      5. Wenn die Maus uriniert, warten Sie, bis Wasserlassen stoppt. Sollte Urin am Eingang zu den vaginalen Kanal gelassen, die Öffnung mit einem kleinen Spritzer von DdH2O. Änderung der Spitze, die zum Spülen verwendet wurde gespült werden.
      6. Stecken Sie das Ende der DdH2O-gefüllte Spitze bei der Eröffnung des vaginalen Kanals, ohne die Öffnung einzudringen.
      7. Drücken Sie vorsichtig die Birne, eine Viertel bis die Hälfte des Volumens des Wassers zu vertreiben (~ 25-50 µl) bei der Eröffnung des vaginalen Kanals. Die Flüssigkeit wird spontan in den Kanal ohne Tipp einfügen Aspirieren. Lassen Sie langsam den Druck auf die Glühbirne. Die Flüssigkeit wird wieder in der Spitze zurückziehen.
      8. Vermeiden Sie Freigabe Druck zu schnell um Aspiration von Flüssigkeit in der Lampe zu verhindern. Zu diesem Zweck kann ein gefilterte Tipp hilfreich sein.
      9. Wiederholen Sie den vorherigen Schritt 4-5 Mal mit dem gleichen Tipp, Birne und Flüssigkeit, um eine ausreichende Anzahl von Zellen in einer einzigen Probe zu erhalten.
      10. Legen Sie die Flüssigkeit auf Glasobjektträger und ermöglichen den Abstrich, trocken bei Raumtemperatur.
      11. Verwenden Sie eine neue Pipette für jede Maus.
      12. Nach dem Trocknen können diese estrous Abstriche eingefärbt sofort oder gespeichert und zu einem späteren Zeitpunkt gebeizt. Wright Giemsa Färbung wird am häufigsten verwendet, die Folien zu beflecken. Dieser Fleck gibt es im Handel als eine einstufige Fleck, der keine Fixierung der Folie zu verhindern, dass Zellen abwaschen während des Färbung Prozess erfordert. Die Folie wird in den Fleck für 45-60 Sekunden, gemäß den Anweisungen des Herstellers gelegt.
      13. Die Folien sind dann unter dem Mikroskop untersucht, und die Zellen gesehen entspricht die Phase des Zyklus: 1) wenn das Weibchen in Proestrus ist, die Zellen gelten als Cluster von runden, wohlgeformten kernhaltige epitheliale Zellen mit Zellkern, die als dunklere Flecken der Zytoplasma; (2) wenn das Weibchen in Brunst ist, sind die Mehrzahl der Zellen verhornten Plattenepithel Epithelzellen, die einen Zellkern fehlt, sind eckig aussehen und auftreten in dichten Büscheln; (3) wenn das Weibchen in Metestrus ist, sind die Zellen in der Regel weiße Blutkörperchen (insbesondere Neutrophile mit einigen verhornten Plattenepithel Epithelzellen vorhanden) mit dunkel gefärbten Kernen, die wie zwei Würste miteinander geprägt sind; (4) während Diestrus sind die Zellen normalerweise weiße Blutkörperchen mit dem Auftreten von ein paar kernhaltigen Epithelzellen...
    2. Vaginal schrubben
      1. Benötigten Materialien sind sterile Baumwolle Spitze Applikatoren mit einer 2 mm Durchmesser Spitze, sauberes Glas-Objektträger und sterile physiologische Kochsalzlösung.
      2. Befeuchten Sie einen Baumwoll-gespitzten Applikator mit Kochsalzlösung.
      3. Legen Sie die Spitze des Applikators in die Scheide der zurückhaltende Maus.
      4. Vorsichtig drehen und Rollen der Spitze gegen die Scheidenwand. Entfernen Sie vorsichtig den Tupfer.
      5. Zellen werden in einen trockenen Objektträger übertragen, durch Walzen den Tupfer auf der Folie.
      6. Sobald die Folie trocken ist, kann auch gebeizt mit Wright Giemsa Fleck.
        Swabbing gilt eine stressige Prozedur und -wann können betonte Mäusen gestört Estrous Zyklen. Vaginale und zervikalem Stimulation verursacht durch schrubben kann Scheinträchtigkeit auslösen. Wiederholte Abstriche von der vaginalen Schleimhaut können Schäden verursachen, wenn Sie nicht mit richtigen Zurückhaltung und mit der richtig dimensionierten Wattestäbchen vorsichtig, durchgeführt. 3,4

Figure 2
Abbildung 2. Vaginale Zytologie - Zyklus unterschiedliche Stadien der Nager Brunst

6. visualisieren einen copulator Stecker

Dieser Stecker besteht aus Vaginalsekret und Sperma, und bleibt in der Scheide für 12-24 h Postcopulation. Das Vorhandensein des Steckers bestätigt, Paarung, aber garantiert nicht, dass die Frau schwanger ist. Wenn die verstopfte Frau schwanger ist, am ersten Tag der Schwangerschaft gilt der Tag, nachdem der Stecker gefunden wird.

  1. Heben Sie die Maus aus dem Käfig heraus und legen Sie sie auf Draht-Bar-Käfig-Spitze mit ihrem Endstück in Richtung zu Ihnen.
  2. Position der Maus durch Druck direkt über das Heck zu wölben die Rückseite um bessere Präsentation der vaginalen Öffnung zu ermöglichen.
  3. Beobachten Sie ihre vaginale Öffnung für eine weißliche Masse. Die copulator Stecker möglicherweise nicht visuell klar aber kann mit dem Einsatz einer stumpfen Sonde bestätigt werden.
  4. Mit der Spitze der Sonde, legen Sie es sanft in die vaginale Öffnung. Das Vorhandensein eines copulator Steckers wird die Weiterentwicklung der Sonde innerhalb 0,5 cm von der Scheidenöffnung behindern.
  5. Die Sonde werden mit Alkohol desinfiziert und vor jedem Gebrauch vollständig getrocknet.

Das Weibchen Würfe hat, das Datum der Geburt, die Wurfgröße, die Anzahl geboren, die Anzahl entwöhnt, das Verhältnis Männer zu Frauen Welpen sowie das Verhältnis der Genotypen sollte alle aufgezeichnet werden. Wenn die Genotypen innerhalb eines Wurfes die Genotypen der Eltern nicht entsprechen, muss die Wiederholung der Prüfungen getan werden, um zu überprüfen, die wahre Genotyp.

(7) absetzen

Schwangerschaft für Mäuse und Ratten beträgt ca. 21 Tage. Die jungen werden im Alter von 21-28 Tagen abgesetzt. Beide Mäuse und Ratten können so früh wie 8 Wochen alt zu züchten, so ist es zwingend notwendig, dass die Welpen schon früh nach Geschlecht getrennt sind. Intensive Zucht erfordert, dass die Welpen von jedem Wurf am Tag 20 zu verhindern, dass die älteren Welpen anwesend, als die nächste Wurf abgesetzt werden. Für intensiven Zucht können die Welpen mit der Mutter letzten 20 Tage alt, oft bis zu 28 Tage alt belassen werden. Dies kann sehr vorteilhaft für viele gentechnisch veränderter Stämme sein, da die Welpen möglicherweise nicht so kräftig wie nonengineered oder Wildtyp Tiere.

Männliche und weibliche Welpen sind bei der Entwöhnung getrennt. Wann immer möglich, sollten neu entwöhnte Jungtiere nicht einzeln untergebracht werden. Wenn ein Wurf nur ein Welpe eines bestimmten Geschlechts enthält, sollte versucht, dieser Welpe mit anderen des gleichen Geschlechts untergebracht. Möglich Wohnmöglichkeiten sind: 1) ein einziger weiblichen Welpen bleiben mit der Mutter, wenn nicht in eine intensive Zucht Käfig; (2) ein einziger weiblicher oder männlicher Welpen kann mit anderen gleichen Geschlechts Welpen aus einem anderen Wurf der gleichen Altersgruppe gestellt werden; (3) wenn die Eltern ein monogames paar sind, kann das Weibchen aus dem Käfig erlauben einen einzigen männlichen Welpen mit dem Vater untergebracht werden entfernt; und 4) ein einziger männlichen Welpen kann mit weiblichen Geschwistern bis zu 5 Wochen alt untergebracht werden. Das Geschlecht des Welpen sollte eine Woche, um zu verhindern, dass unerwünschte Würfe von unsachgemäß getrennten Welpen postweaning überprüft werden.

Absetzer Mäuse und Ratten sollte täglich kontrolliert werden, um sicherzustellen, dass sie gedeihen. Obwohl die Anleitung für die Pflege und Verwendung von Labortieren5 besagt, dass Essen die Tiere so zu verhindern, dass die Verschmutzung durch Kot und Urin vorgelegt werden muss, sollten neu entwöhnte Mäuse eine kleine Menge an Nahrung (eine Tablette pro zur Verfügung gestellt werden Maus) in einer Glasschale (Petrischale) auf den Boden gelegt. Das fördert die Tiere für den Übergang, Nagetier Chow als ihre alleinige Nahrungsquelle. Auch für Tiere, die auf Gestellen untergebracht sind, die Wasser in die Käfige durch eine automatische Bewässerungsanlage zu bieten, kann eine Flasche Wasser in den Käfig hinzugefügt werden, wenn die Mäuse offenbar dehydriert werden.

Name Kolonie-Typ Beschreibung
ICR Fremd- Albino
Swiss-Webster Fremd- Albino
BALB/c Inzucht Albino
FVB Inzucht Albino
C57BL/6 Inzucht Schwarzer Mantelfarbe
C3H Inzucht Braune Fellfarbe
DBA/2 Inzucht Braun/grau Fellfarbe
Athymic Akte (Nu/Nu) Inzucht Haarlos
SCID Inzucht Schwere kombinierte immundefiziente Mäuse-verschiedene Farben

Tabelle 1. Häufig verwendet Maus Flecken und Aktien.

Name Kolonie-Typ Beschreibung
Sprague-Dawley Fremd- Albino
Wistar Fremd- Albino
Fisher-344 Inzucht Albino
Lewis Inzucht Albino
Lange Evans Inzucht Mit Kapuze, schwarz und weiß

Tabelle 2. Häufig verwendete Ratte Sorten und Bestände

Summary

Hauseigene Brutkolonien bieten Flexibilität, Forschung, insbesondere bei Projekten, die Embryonen oder Neugeborene zu nutzen. Verwendung von Techniken wie zeitlich Paarung mit copulator Steckern und vaginale Zytologie, kann das Datum der Empfängnis und Schwangerschaft genauer vorhergesagt werden. Dies erlaubt Forschern, ihre Experimente genauer zu planen. Steuerung von Umweltfaktoren wie Licht Zyklen, Temperatur, Feuchtigkeit und Vibrationen wird die Zucht Ergebnisse optimieren.

References

  1. Breeding Strategies for Maintaining Colonies of Laboratory Mice. A Jackson Laboratory Resource Manual. http://ko.cwru.edu/info/breeding_strategies_manual.pdf.
  2. Byers, S. L., Wiles, M. V., Dunn, S. L., and Taft, R. A. 2012. Mouse estrous cycle identification tool and images. PloS One. 7, 1-5.
  3. McLean, A. C., Valenzuela, N., Fai, S., Bennett, S. A. L. 2012. Performing vaginal lavage, crystal violet staining, and vaginal cytological evaluation for mouse estrous cycle staging identification. J. Vis. Exp. 67, e4389. doi:10.3791/4389.
  4. Mamrot, J., Pangestu, M., Walker, D., Gardner, D. K., and Dickerson, H. 2015. Confirmed dioestrus in pseudopregnant mice using vaginal exfoliative cytology improves embryo transfer implantation rate. Reproductive BioMedicine Online. 31. 538-543.
  5. Institute for the Laboratory Animal Research. 2011. Guide for the care and use of laboratory animals, 8th ed. Washington (DC): National Academies Press.

1. Informationen erforderlich, wenn Tiere Paarung umfasst Stamm/Lager des Tieres, die Nutzung der richtigen Nomenklatur, Geburtsdaten der Züchter männliche und weibliche und dem Einstellungsdatum. Genaue Protokollierung ist zwingend mit Brutkolonien.

(2) Geschlechtsbestimmung von Mäusen und Ratten erfolgt durch den Vergleich der anogenitalen Entfernungen. Bei Frauen ist der Abstand zwischen den Anus und die äußeren Genitalien kürzer als bei Männern. Das Vorhandensein von einer scrotal Sac bei männlichen Tieren ist ein weiterer Sex-Indikator.

(3) auswählen und Einrichten der Verknüpfungsplan

Hinweis: Es gibt zwei Paarung Systeme, die verwendet werden können.

  1. Proestrus/Brunst zeitlich Paarung: Diese Methode beruht auf Gemüsemesser Weibchen mit Männchen zum Zeitpunkt der maximalen Empfänglichkeit und Fruchtbarkeit.
    1. Estrous Zyklus muss überwacht werden, bei den Weibchen, entweder durch Sichtprüfung der externen Genitalien für Änderungen, die bezeichnend für Proestrus und estrous sind, oder durch Zytologie von Vaginalsekret (siehe unten).
    2. Wenn ein Weibchen in Proestrus oder Östrus fest entschlossen ist, sie mit einem Mann am Ende des Tages, paart sich wie Paaren sich die Tiere in der Regel in der Nacht.
    3. Am nächsten Morgen wird das Weibchen auf ein copulator Stecker (siehe unten) untersucht. Wenn keine Steckdose vorhanden ist, kann das Weibchen mit den männlichen während des Tages und überprüft nach einem copulator Stecker am Ende des Tages bleiben. Alternativ, wenn feststeht, dass sie nicht mehr in Proestrus oder Brunst ist, wird sie aus dem Käfig Zucht entfernt.
  2. Random zeitlich Paarung: Diese Methode basiert auf der Tatsache der Estrous Zyklus von Nagetieren ist sehr kurz, 4-5 Tage lang.
    1. Für diese Methode Verpaarungen können jederzeit eingerichtet werden, und die Weibchen sind dann für copulator Stecker jeden Morgen und Abend bis ein Stecker beobachtet wird überprüft.
    2. Ein Weibchen paart sich mit einem Mann am Abend.
    3. Sie wird auf einem copulator Stecker am Anfang und Ende eines jeden Tages bis ein Stecker beobachtet wird geprüft. Häufig dauert es 3 oder mehr Tage für einen Stecker gesehen werden, wenn Sie diese Methode verwenden.

(4) Vorhersage Schwangerschaft

Da Abtasten der Welpen schwierig bis später während der Schwangerschaft, um Tag 10-12, wurden kommerzielle Ultraschallsysteme für Nager entwickelt; Allerdings haben nur wenige Tierversuche Einrichtungen dieser Technologie. Daher sind Visualisierung der copulator Stecker, Beobachtung von vaginalen Änderungen oder vaginale Zytologie häufig verwendet, um zu unterstützen mit der Vorhersage der wenn ein Weibchen einen Wurf (siehe unten) konzipiert wurde. Keines dieser Verfahren sind jedoch in der Lage, die Schwangerschaft zu bestätigen. Sobald ein copulator Stecker beobachtet wird, sollte das Weibchen auf Anzeichen einer Schwangerschaft, wie Gewichtszunahme überwacht werden.

5. Bestimmung der Phase des Estrous Zyklus

  1. Visuelle Inspektion
    Hinweis: Zur zeitgesteuerten Paarung von Mäusen und Ratten, visueller Beobachtung der Vagina für Änderungen, die bezeichnend für Proestrus und Brunst sind ist die schnellste Methode zur Bestimmung der Estrous Zyklus-Phase, und es erfordert keine spezielle Ausrüstung.
    1. Bei der Bewertung des Estrous Zyklus mit der visuellen Methode ist es wichtig, die Sichtprüfung in der gleichen Gegend in Bezug auf Beleuchtung, durchzuführen, wie die Lichtquelle kann die wahrgenommene des vaginalen Gewebe Farbe und Auswertung erschweren. Zum Beispiel die violette Farbton gegossen von LED-Leuchten visuelle Erkennung wird dadurch erschwert.
    2. Um die Phase des Estrous Zyklus durch visuelle Beobachtung zu bewerten, muss jede Maus manuell durch den Schweif mit den Vorderpfoten ruht auf einem Käfig Deckel zurückgehalten werden.
    3. Die vaginale Öffnung jedes Weibchen wird anhand der Zustand des Gewebes rund um den vaginalen Bereich und die Größe der vaginalen Öffnung. 2
      1. Während Proestrus die vaginale Öffnung ist breit und zeichnet sich durch Schwellung des umgebenden Gewebes. Das Gewebe ist in der Farbe rosa und sehr feucht. Oft gibt es Falten oder Rillen an den dorsalen und ventralen Rändern der Öffnung.
      2. Während der Brunst die Schwellung des Gewebes rund um die vaginale Öffnung wird reduziert und das Gewebe sind nicht so feucht und rosa.
      3. Während Metestrus die vaginale Öffnung ist minimal und es ist vernachlässigbar Schwellung.
      4. Während Diestrus es gibt keine Schwellung der Gewebe um den vaginalen Bereich, und die vaginale Öffnung ist klein und geschlossen.
  2. Vaginale Zytologie
    Wie Mäuse und Ratten polyestrous sind, ist die Brunst-Zyklus-Länge sehr kurz, reicht von 4 bis 5 Tagen. Manchmal ist es notwendig, alle vier Phasen des estrous zu identifizieren: Proestrus, Brunst, Metestrus und Diestrus. Vaginale Zytologie ist eine sehr präzise Methode, um diese Phasen zu bestimmen. Es gibt auch zwei Methoden der Probenentnahme: die nicht-invasive Methode der vaginalen Lavage und die invasive Methode der vaginalen Kanal zu schrubben.
    1. Vaginale lavage
      1. Benötigten Materialien sind sterile 200 µl Pipetten Spitzen, Latex Lampen, sterile doppelt destilliertes Wasser (DdH20) und Glas-Objektträger zu reinigen.
      2. Legen Sie eine Latex-Glühbirne am Ende eine sterile 200 µl Spitze. Ca. 100 µl steriler DdH2O in der Pipette aufstellen.
      3. Heben Sie die Maus aus dem Käfig, und legen Sie sie auf Draht-Bar-Käfig-Spitze mit ihrem Endstück in Richtung zu Ihnen.
      4. Fest greifen Sie das Heck und erhöhen Sie die Hinterhand der Maus. Die Maus wird jetzt nur die Vorderpfoten greifen den Deckel haben.
      5. Wenn die Maus uriniert, warten Sie, bis Wasserlassen stoppt. Sollte Urin am Eingang zu den vaginalen Kanal gelassen, die Öffnung mit einem kleinen Spritzer von DdH2O. Änderung der Spitze, die zum Spülen verwendet wurde gespült werden.
      6. Stecken Sie das Ende der DdH2O-gefüllte Spitze bei der Eröffnung des vaginalen Kanals, ohne die Öffnung einzudringen.
      7. Drücken Sie vorsichtig die Birne, eine Viertel bis die Hälfte des Volumens des Wassers zu vertreiben (~ 25-50 µl) bei der Eröffnung des vaginalen Kanals. Die Flüssigkeit wird spontan in den Kanal ohne Tipp einfügen Aspirieren. Lassen Sie langsam den Druck auf die Glühbirne. Die Flüssigkeit wird wieder in der Spitze zurückziehen.
      8. Vermeiden Sie Freigabe Druck zu schnell um Aspiration von Flüssigkeit in der Lampe zu verhindern. Zu diesem Zweck kann ein gefilterte Tipp hilfreich sein.
      9. Wiederholen Sie den vorherigen Schritt 4-5 Mal mit dem gleichen Tipp, Birne und Flüssigkeit, um eine ausreichende Anzahl von Zellen in einer einzigen Probe zu erhalten.
      10. Legen Sie die Flüssigkeit auf Glasobjektträger und ermöglichen den Abstrich, trocken bei Raumtemperatur.
      11. Verwenden Sie eine neue Pipette für jede Maus.
      12. Nach dem Trocknen können diese estrous Abstriche eingefärbt sofort oder gespeichert und zu einem späteren Zeitpunkt gebeizt. Wright Giemsa Färbung wird am häufigsten verwendet, die Folien zu beflecken. Dieser Fleck gibt es im Handel als eine einstufige Fleck, der keine Fixierung der Folie zu verhindern, dass Zellen abwaschen während des Färbung Prozess erfordert. Die Folie wird in den Fleck für 45-60 Sekunden, gemäß den Anweisungen des Herstellers gelegt.
      13. Die Folien sind dann unter dem Mikroskop untersucht, und die Zellen gesehen entspricht die Phase des Zyklus: 1) wenn das Weibchen in Proestrus ist, die Zellen gelten als Cluster von runden, wohlgeformten kernhaltige epitheliale Zellen mit Zellkern, die als dunklere Flecken der Zytoplasma; (2) wenn das Weibchen in Brunst ist, sind die Mehrzahl der Zellen verhornten Plattenepithel Epithelzellen, die einen Zellkern fehlt, sind eckig aussehen und auftreten in dichten Büscheln; (3) wenn das Weibchen in Metestrus ist, sind die Zellen in der Regel weiße Blutkörperchen (insbesondere Neutrophile mit einigen verhornten Plattenepithel Epithelzellen vorhanden) mit dunkel gefärbten Kernen, die wie zwei Würste miteinander geprägt sind; (4) während Diestrus sind die Zellen normalerweise weiße Blutkörperchen mit dem Auftreten von ein paar kernhaltigen Epithelzellen...
    2. Vaginal schrubben
      1. Benötigten Materialien sind sterile Baumwolle Spitze Applikatoren mit einer 2 mm Durchmesser Spitze, sauberes Glas-Objektträger und sterile physiologische Kochsalzlösung.
      2. Befeuchten Sie einen Baumwoll-gespitzten Applikator mit Kochsalzlösung.
      3. Legen Sie die Spitze des Applikators in die Scheide der zurückhaltende Maus.
      4. Vorsichtig drehen und Rollen der Spitze gegen die Scheidenwand. Entfernen Sie vorsichtig den Tupfer.
      5. Zellen werden in einen trockenen Objektträger übertragen, durch Walzen den Tupfer auf der Folie.
      6. Sobald die Folie trocken ist, kann auch gebeizt mit Wright Giemsa Fleck.
        Swabbing gilt eine stressige Prozedur und -wann können betonte Mäusen gestört Estrous Zyklen. Vaginale und zervikalem Stimulation verursacht durch schrubben kann Scheinträchtigkeit auslösen. Wiederholte Abstriche von der vaginalen Schleimhaut können Schäden verursachen, wenn Sie nicht mit richtigen Zurückhaltung und mit der richtig dimensionierten Wattestäbchen vorsichtig, durchgeführt. 3,4

Figure 2
Abbildung 2. Vaginale Zytologie - Zyklus unterschiedliche Stadien der Nager Brunst

6. visualisieren einen copulator Stecker

Dieser Stecker besteht aus Vaginalsekret und Sperma, und bleibt in der Scheide für 12-24 h Postcopulation. Das Vorhandensein des Steckers bestätigt, Paarung, aber garantiert nicht, dass die Frau schwanger ist. Wenn die verstopfte Frau schwanger ist, am ersten Tag der Schwangerschaft gilt der Tag, nachdem der Stecker gefunden wird.

  1. Heben Sie die Maus aus dem Käfig heraus und legen Sie sie auf Draht-Bar-Käfig-Spitze mit ihrem Endstück in Richtung zu Ihnen.
  2. Position der Maus durch Druck direkt über das Heck zu wölben die Rückseite um bessere Präsentation der vaginalen Öffnung zu ermöglichen.
  3. Beobachten Sie ihre vaginale Öffnung für eine weißliche Masse. Die copulator Stecker möglicherweise nicht visuell klar aber kann mit dem Einsatz einer stumpfen Sonde bestätigt werden.
  4. Mit der Spitze der Sonde, legen Sie es sanft in die vaginale Öffnung. Das Vorhandensein eines copulator Steckers wird die Weiterentwicklung der Sonde innerhalb 0,5 cm von der Scheidenöffnung behindern.
  5. Die Sonde werden mit Alkohol desinfiziert und vor jedem Gebrauch vollständig getrocknet.

Das Weibchen Würfe hat, das Datum der Geburt, die Wurfgröße, die Anzahl geboren, die Anzahl entwöhnt, das Verhältnis Männer zu Frauen Welpen sowie das Verhältnis der Genotypen sollte alle aufgezeichnet werden. Wenn die Genotypen innerhalb eines Wurfes die Genotypen der Eltern nicht entsprechen, muss die Wiederholung der Prüfungen getan werden, um zu überprüfen, die wahre Genotyp.

(7) absetzen

Schwangerschaft für Mäuse und Ratten beträgt ca. 21 Tage. Die jungen werden im Alter von 21-28 Tagen abgesetzt. Beide Mäuse und Ratten können so früh wie 8 Wochen alt zu züchten, so ist es zwingend notwendig, dass die Welpen schon früh nach Geschlecht getrennt sind. Intensive Zucht erfordert, dass die Welpen von jedem Wurf am Tag 20 zu verhindern, dass die älteren Welpen anwesend, als die nächste Wurf abgesetzt werden. Für intensiven Zucht können die Welpen mit der Mutter letzten 20 Tage alt, oft bis zu 28 Tage alt belassen werden. Dies kann sehr vorteilhaft für viele gentechnisch veränderter Stämme sein, da die Welpen möglicherweise nicht so kräftig wie nonengineered oder Wildtyp Tiere.

Männliche und weibliche Welpen sind bei der Entwöhnung getrennt. Wann immer möglich, sollten neu entwöhnte Jungtiere nicht einzeln untergebracht werden. Wenn ein Wurf nur ein Welpe eines bestimmten Geschlechts enthält, sollte versucht, dieser Welpe mit anderen des gleichen Geschlechts untergebracht. Möglich Wohnmöglichkeiten sind: 1) ein einziger weiblichen Welpen bleiben mit der Mutter, wenn nicht in eine intensive Zucht Käfig; (2) ein einziger weiblicher oder männlicher Welpen kann mit anderen gleichen Geschlechts Welpen aus einem anderen Wurf der gleichen Altersgruppe gestellt werden; (3) wenn die Eltern ein monogames paar sind, kann das Weibchen aus dem Käfig erlauben einen einzigen männlichen Welpen mit dem Vater untergebracht werden entfernt; und 4) ein einziger männlichen Welpen kann mit weiblichen Geschwistern bis zu 5 Wochen alt untergebracht werden. Das Geschlecht des Welpen sollte eine Woche, um zu verhindern, dass unerwünschte Würfe von unsachgemäß getrennten Welpen postweaning überprüft werden.

Absetzer Mäuse und Ratten sollte täglich kontrolliert werden, um sicherzustellen, dass sie gedeihen. Obwohl die Anleitung für die Pflege und Verwendung von Labortieren5 besagt, dass Essen die Tiere so zu verhindern, dass die Verschmutzung durch Kot und Urin vorgelegt werden muss, sollten neu entwöhnte Mäuse eine kleine Menge an Nahrung (eine Tablette pro zur Verfügung gestellt werden Maus) in einer Glasschale (Petrischale) auf den Boden gelegt. Das fördert die Tiere für den Übergang, Nagetier Chow als ihre alleinige Nahrungsquelle. Auch für Tiere, die auf Gestellen untergebracht sind, die Wasser in die Käfige durch eine automatische Bewässerungsanlage zu bieten, kann eine Flasche Wasser in den Käfig hinzugefügt werden, wenn die Mäuse offenbar dehydriert werden.

Name Kolonie-Typ Beschreibung
ICR Fremd- Albino
Swiss-Webster Fremd- Albino
BALB/c Inzucht Albino
FVB Inzucht Albino
C57BL/6 Inzucht Schwarzer Mantelfarbe
C3H Inzucht Braune Fellfarbe
DBA/2 Inzucht Braun/grau Fellfarbe
Athymic Akte (Nu/Nu) Inzucht Haarlos
SCID Inzucht Schwere kombinierte immundefiziente Mäuse-verschiedene Farben

Tabelle 1. Häufig verwendet Maus Flecken und Aktien.

Name Kolonie-Typ Beschreibung
Sprague-Dawley Fremd- Albino
Wistar Fremd- Albino
Fisher-344 Inzucht Albino
Lewis Inzucht Albino
Lange Evans Inzucht Mit Kapuze, schwarz und weiß

Tabelle 2. Häufig verwendete Ratte Sorten und Bestände

A subscription to JoVE is required to view this article.
You will only be able to see the first 20 seconds.

RECOMMEND JoVE