Messung der verbalen Gedächtnisspanne arbeiten

Cognitive Psychology

Your institution must subscribe to JoVE's Psychology collection to access this content.

Fill out the form below to receive a free trial or learn more about access:

Welcome!

Enter your email below to get your free 1 hour trial to JoVE!





By clicking "Submit", you agree to our policies.

 

Overview

Quelle: Labor von Jonathan Flombaum, Johns Hopkins University

Warum ist es relativ schwer, alles auf eine Einkaufsliste zu erinnern, wenn es mehr als nur eine Handvoll Artikel enthält? Warum ist es möglich, eine Telefonnummer zu erinnern, dass man nur zu hören, aber nicht zwei oder drei Telefonnummern auf einmal? Warum ist es schwierig, den Namen zu erinnern, wenn mehrere neue Leute zur gleichen Zeit eingeführt werden?

Die Antwort hat mit der Tatsache zu tun, dass über kurze Laufzeiten Menschen verlassen sich auf eine spezielle Speichersystem namens Arbeitsgedächtnis. Im Gegensatz zu Langzeit-Speicher hat Arbeitsspeicher eine sehr begrenzte Kapazität. Es ist es so, dass Informationen kann im Auge behalten, studiert, bearbeitet und dann auf andere Gedächtnis und kognitive Systeme übertragen. Aber um diese aktive Rolle zu dienen, es muss selektiv, nur begrenzte Mengen an Informationen auf einmal zugeben.

Experimentellen Psychologen neigen dazu zu glauben, dass Menschen unabhängig arbeiten-Memory-Systeme für verschiedene Arten von Informationen, mit eine große Trennung zwischen verbalen und visuellen Informationen besitzen. Jedes dieser Systeme hat eine unabhängige Kapazitätsgrenze.

Um eine Person, die verbale Arbeitsspeicher Kapazitätsgrenze zu messen – oft genannt, seine oder ihre Gedächtnisspanne-experimentellen Psychologen verwenden oft eine verbale Liste Paradigma.

Dieses Video veranschaulicht die Messung der verbalen Arbeit Gedächtnisspanne mit einer verbalen Liste-Paradigma.

Cite this Video

JoVE Science Education Database. Grundlagen der kognitiven Psychologie. Messung der verbalen Gedächtnisspanne arbeiten. JoVE, Cambridge, MA, (2017).

Procedure

1. machen Sie eine Reihe von Wortlisten.

  1. Um Impulse für dieses Experiment machen, sammeln Sie 40 Karteikarten und einen Stift.
  2. Eine Zufallsauswahl von 210 Gattungsbezeichnungen, Wörter wie Auto, Hund, Stift, Boot, Stuhl und Hammer zu generieren.
  3. Jede Karteikarte enthält drei, vier, fünf, sechs, sieben, acht oder neun gemeinsame Namen drauf. Machen Sie fünf Karten mit jeder Zahl. Wiederholen Sie nicht Substantive von Liste zu Liste, und versuchen nicht, sie haben Gruppe zusammen nach Kategorie. Vermeiden Sie beispielsweise Listen mit nur Tiere oder Werkzeuge oder Nahrungsmittel. Stattdessen versuchen Sie, sicherzustellen, dass die Listen mit einer Vielzahl von Inhaltstypen auf jedem gemischt werden. Eine Beispielliste der drei Worte beinhalten Schüssel, Tisch, und Säge und eine Beispielliste für fünf gehören möglicherweise: Regal, Hirsche, Gelee, Buch und Flamme.

(2) einen Teilnehmer zu testen.

  1. Ort Ihre Indexkarten verdeckt auf dem Tisch zwischen Ihnen und der Teilnehmer, organisiert in Stapel für jede Anzahl von Wörtern.
  2. Die Anweisungen zu erklären: vor jedem Gericht der Experimentator holt auf eine der Karten, langsam lesen die Worte auf der Karte in der Reihenfolge von oben nach unten, und sobald der Experimentator beendet die Teilnehmer müssen die Liste, in der gleichen Reihenfolge wiederholen.
  3. Beginnen Sie mit der obersten Karte auf dem Stapel von drei Wörtern, vervollständigen Sie diesen Haufen und hocharbeiten.
  4. Der Teilnehmer Hinweis auf der entsprechenden Karte reagiert, ob ein Wort war wiederholte Rücken richtig, indem man ein Häkchen kennzeichnen neben einem Wort wenn der Teilnehmer sagt, oder ein "X" Wenn sie nicht, oder sagt etwas anderes an seiner Stelle. Die Wörter müssen in der richtigen Reihenfolge. zurückgemeldet
  5. Das Experiment wird durchgeführt, wenn Sie durch die Liste bekommen.

3. durchführen Sie die Analyse.

  1. Wenn Sie die Karteikarten zurückgehen, haben Sie eine Aufzeichnung der ob jedes Wort in einer Liste korrekt oder nicht aufgerufen wurde.
  2. Die informativste Weg, um diese Ergebnisse zu analysieren ist in Bezug auf die Anzahl der Wörter in einer Liste und ein bestimmtes Wort Position in einer Liste. Für alle Karten mit drei Worten z. B. können Sie berechnen die Wahrscheinlichkeit, dass das erste Wort richtig daran erinnert wurde, und dasselbe gilt für die zweite und dritte Worte. Dies gilt für alle Listen, und geben Sie die Ergebnisse in einer Tabelle (Tabelle 1).
  3. Übersetzen Sie Tabelle 1 für Grafik-Zwecke, in eine kompakte Zusammenfassung der Genauigkeit als Funktion der Position und Liste Wortlänge (Tabelle 2).
Listenlänge Wort-Position Anzahl richtige Prozent zu korrigieren
3 1 5 100
3 2 5 100
3 3 5 100
4 1 5 100
4 2 4 80
4 3 5 100
4 4 5 100
5 1 5 100
5 2 4 80
5 3 4 80
5 4 5 100
5 5 5 100
6 1 4 80
6 2 4 80
6 3 3 60
6 4 3 60
6 5 3 60
6 6 5 100
7 1 4 80
7 2 2 40
7 3 3 60
7 4 2 40
7 5 2 40
7 6 3 60
7 7 4 80
8 1 5 100
8 2 3 60
8 3 3 60
8 4 1 20
8 5 3 60
8 6 2 40
8 7 3 60
8 8 4 80
9 1 4 80
9 2 3 60
9 3 1 20
9 4 3 60
9 5 2 40
9 6 1 20
9 7 3 60
9 8 3 60
9 9 4 80

Tabelle 1. Liste Lernergebnisse. Beispieldaten von einem Teilnehmer. Daran erinnern Sie, dass es fünf Karten für jede Listenlänge gab. Für eine gegebene Wort Position und Listenlänge hatten die Teilnehmer fünf Möglichkeiten. Prozentsatz korrekt ist also die Anzahl der richtigen Antworten von fünf.

Position
Länge 1 2 3 4 5 6 7 8 9
3 100 100 100
4 100 80 100 100
5 100 80 80 100 100
6 80 80 60 60 60 100
7 80 40 60 40 40 60 80
8 100 60 60 20 60 40 60 80
9 80 60 20 60 40 20 60 60 80

Tabelle 2: Zusammenfassung der Liste Lernergebnisse. Die Daten werden in Bezug auf die Genauigkeit der Reaktion als Funktion der Position eines Wortes in einer Liste und die Länge der Liste zusammengefasst.

Um Informationen über einen kurzen Zeitraum aktiv zu erinnern, verlassen Individuen auf einem speziellen Speichersystem Arbeitsspeicher genannt.

Im Gegensatz zu langfristigen Speicher Arbeitsspeicher hat eine sehr begrenzte Kapazität, , die selektive Informationen aktiv bleiben kann-untersucht, manipuliert und dann auf andere Gedächtnis und kognitive Systeme übertragen werden.

Forscher messen die Kapazitätsgrenze des verbalen arbeiten Gedächtnis die Erinnerung Span-durch den Einsatz eines Paradigmas verbale Liste. Dieses Paradigma wird den Forscher Wortlisten in unterschiedlichen Längen zu Themen lesen und dann Fragen die Themen, die Worte in sequenzieller Reihenfolge zurück zu wiederholen.

Dieses Video demonstriert Standardverfahren zur Untersuchung von verbalen Gedächtnisspanne arbeiten erklären, wie die Planung und Durchführung des Experiments, sowie analysieren und interpretieren die Ergebnisse.

In diesem Experiment hören Teilnehmer wie ein Experimentator liest Wortlisten mit unterschiedlichen Längen. In diesem Fall stellen wir Wort unter die vielfältig-Länge-Listen der unabhängigen Variablen.

Teilnehmer werden dann gebeten, Wörter im Arbeitsgedächtnis zu halten, während eine Liste lesen, wonach sie gefragt werden, die Worte auf der Liste in der gleichen Reihenfolge erinnern. Rückruf-Genauigkeit, oder wie viele Wörter in der Liste wieder in der richtigen Reihenfolge wiederholt werden ist die abhängige Variable.

Am Anfang der Liste, sind Worte geistig mehr als Verantwortlichen in der letzteren geprobt. Daher wird höherer Genauigkeit der Rückruf für Wörter in den Hauptpositionen vermutet. Diese Leistung wird als Primat-Effekt bezeichnet.

Im Gegensatz dazu bei längere Listen daran erinnert werden müssen, stören Inhalt des mündlichen Arbeitsgedächtnisses gegenseitig. So werden die Wörter in der Mitte eine Liste mit größeren Schwierigkeiten, zurückgerufen, weil sie mehr Nachbarn haben.

Da Worte am Ende der Liste zuletzt gehört wurden und habe einige störende Nachbarn, sollen sie mit hoher Genauigkeit zurückgerufen werden. Dieser Aspekt der verbale Arbeitsgedächtnis bezeichnet man als Recency-Effekt.

Schließlich wird verbal arbeitenden Gedächtnisspanne klassifiziert identifizieren die längste Liste für die Teilnehmer besser als 75 % über alle Wort Positionen korrekt durchgeführt.

Zur Durchführung dieser Studie bereiten Sie Reize durch die Generierung einer zufälligen Wortliste von 210 Gattungsbezeichnungen, wie Auto, Hund, Stift oder Boot.

Erstellen Sie aus der Hauptliste der Substantive sieben unterschiedliche Länge Pfähle, jeweils fünf Karteikarten mit verschiedenen Substantive, die auf jeden einzelnen geschrieben. So für den ersten Stapel von drei der generierten Substantive zu schreiben beginnen Sie, und erhöhen Sie die Anzahl der Wörter für jeden Stapel, bis Sie eine Listenlänge von neun haben.

Um die Wortlisten zu finalisieren, sicherzustellen Sie, dass keine Substantive sind in den Listen wiederholt oder gruppiert in Kategorien, die unbeabsichtigt Rückruf einfacher machen würde. Ordnen die Stacks in haufenweise zunehmende Bestellung-vom kürzesten, längsten- und unten platzieren.

Um das Experiment zu beginnen, begrüßen Sie die Teilnehmer zu und sie Ihnen zugewandt, mit dem Haufen von Karteikarten vor Ihnen platziert Platz nehmen. Erklären Sie die Anweisungen, um die Teilnehmer, die Details auf wie sie die Wörter zu erinnern zu lesen und wiederholen Sie dann die Liste wieder in der richtigen Reihenfolge.

Zuerst eine Karte abholen und langsam die Worte laut in der Reihenfolge von oben nach unten gelesen. Wenn Sie am Ende der Liste erreicht haben, sagen Sie "Go."

Wie der Teilnehmer rezitiert die Liste zurück, auf der Karte folgen und markieren, ob jedes Wort wieder richtig oder falsch in der richtigen Reihenfolge wiederholt wurde indem man ein Häkchen oder X, beziehungsweise.

Achten Sie darauf, alle Karten in jedem Stapel durchlaufen, bevor Sie fortfahren mit dem nächsten fort. Füllen Sie die Sitzung mit der längsten Liste.

Um die Daten zu analysieren, decken Sie sich die Ergebnisse basierend auf der Anzahl der Wörter und die Position jedes Wort in der Liste aller Karten in jedem Satz. Denken Sie daran, dass gab es fünf Antworten für jede Position.

Um Rückruf Leistung Listen zu visualisieren, korrigieren Grundstück Prozent als eine Funktion des Wortes durch Listenlänge. Beachten Sie, dass Recall genauer für Wörter in den Anfang und Ende der Listen als die mittleren Worte bestätigen das Primat und Recency-Effekte in verbale Arbeitsgedächtnis positioniert ist.

Zum Berechnen der Arbeiten Gedächtnisspanne zusammenfassen Sie Prozent korrekt als eine Funktion der Länge und Wort Listenplatz. Identifizieren Sie die längste Liste für die Teilnehmer besser als 75 % für alle Wort Positionen korrekt durchgeführt.

Nun, da Sie mit dem Entwerfen einer verbalen Liste Paradigmas vertraut sind, können Sie diesen Ansatz um spezifische Fragen über die Arbeit der Memory-Funktion anwenden.

Arbeitsgedächtnis engagiert sich auf einer täglichen Basis, unter Hinweis auf die ausführliche Anleitung zum ein Lieblingsrezept, oder versuchen, die Namen der mehrere neue Personen an eine soziale Funktion zu erinnern.

Darüber hinaus ist die Gedächtnisspanne als Teil der vielen Intelligenztests, wie die Maßnahme sehr zuverlässig mit IQ korreliert.

Solche Zusammenhänge können auch Gedächtnisspanne mit funktioneller Bildgebung um festzustellen, ob die Schädigung des Gehirns wirkt sich im allgemeinen kognitiven Funktionen oder als Indikator für degenerative Erkrankungen wie Alzheimer eingesetzt werden.

Sie habe nur Jupiters Einführung auf verbale Arbeit Gedächtnisspanne beobachtet. Jetzt haben Sie ein gutes Verständnis der wie zur Planung und Durchführung des Experiments, wie analysieren und das Phänomen gelten.

Danke fürs Zuschauen!

Results

In Bezug auf die verbalen Gedächtnisspanne ist eine Möglichkeit, die Fähigkeit einer Person zu klassifizieren als die längste Liste, wofür er/Sie zu besseren Ergebnissen führt als 75 % aller Wort Positionen zu korrigieren. Für diese Teilnehmer, das scheint eine Liste mit fünf Worten (Abbildung 1), wodurch die verbale Arbeitsgedächtnis fünf erstrecken.

Figure 1
Abbildung 1: Liste lernen Genauigkeit als Funktion der Position und Liste Wortlänge. Jede Zeile repräsentiert eine Liste mit einer bestimmten Länge, und jeder Punkt ist der Prozentsatz der Gelegenheiten, in denen ein Wort in einer bestimmten Position zurückgerufen wurde.

Ein Leistungsmerkmal ist hier und im Allgemeinen in Liste lernen Experimente, dass Genauigkeit viel besser am Anfang und Ende einer Liste mit Wörtern in der Mitte verglichen wird. Wie in Abbildung 1, für die sieben Wort Leistung (in farbigen blaugrün), war das erste Wort erinnerte sich mit 80 % Genauigkeit (ein Fehler aus fünf Studien) und das letzte Wort zu. Aber in der Mitte, Leistung war 40 % oder 60 %.

Solche Ergebnisse sind typisch und experimentellen Psychologen haben Ergebnisse wie dieses verwendet, um mehrere Rückschlüsse auf verbale Arbeitsgedächtnis. Die erste ist, dass es eine aktive Probenprozess beinhaltet. Das ist, warum Worte am Anfang der Liste besser erinnert werden – manchmal einen Primat-Effekt genannt. Sie sind mehr als andere Worte über die Dauer der Wartung einstudiert. Die zweite Schlussfolgerung ist, dass der Inhalt des mündlichen Arbeitsgedächtnisses gegenseitig beeinflussen; Deshalb Wörter in der Mitte der Liste mit größeren Schwierigkeiten erinnert. Sie haben mehr Nachbarn mit zu konkurrieren und stören. Und das ist auch, warum das Ende einer Liste häufig verschont ist — einen Recency-Effekt genannt. Die Wörter wurden zuletzt und ohne störende Nachbarn später hörte.

Applications and Summary

Maßnahmen der verbale Arbeitsgedächtnis, einschließlich der Liste lernen, werden in einer Vielzahl von Kontexten als schnell und einfach erhältlich Maß für die kognitiven Fähigkeiten eines Individuums verwendet. Und zwar deshalb, weil Gedächtnisspanne ist bekanntermaßen sehr zuverlässig mit IQ korrelieren. In der Tat ist die Gedächtnisspanne Subtest auf vielen IQ-Tests. Im klinischen kann verbale Span so verwendet werden, um festzustellen, ob Krankheit oder Schädigung des Gehirns auf die kognitiven Funktionen im allgemeinen und als Indikator für die degenerativen Erkrankungen wie Alzheimer ausgewirkt hat.

1. machen Sie eine Reihe von Wortlisten.

  1. Um Impulse für dieses Experiment machen, sammeln Sie 40 Karteikarten und einen Stift.
  2. Eine Zufallsauswahl von 210 Gattungsbezeichnungen, Wörter wie Auto, Hund, Stift, Boot, Stuhl und Hammer zu generieren.
  3. Jede Karteikarte enthält drei, vier, fünf, sechs, sieben, acht oder neun gemeinsame Namen drauf. Machen Sie fünf Karten mit jeder Zahl. Wiederholen Sie nicht Substantive von Liste zu Liste, und versuchen nicht, sie haben Gruppe zusammen nach Kategorie. Vermeiden Sie beispielsweise Listen mit nur Tiere oder Werkzeuge oder Nahrungsmittel. Stattdessen versuchen Sie, sicherzustellen, dass die Listen mit einer Vielzahl von Inhaltstypen auf jedem gemischt werden. Eine Beispielliste der drei Worte beinhalten Schüssel, Tisch, und Säge und eine Beispielliste für fünf gehören möglicherweise: Regal, Hirsche, Gelee, Buch und Flamme.

(2) einen Teilnehmer zu testen.

  1. Ort Ihre Indexkarten verdeckt auf dem Tisch zwischen Ihnen und der Teilnehmer, organisiert in Stapel für jede Anzahl von Wörtern.
  2. Die Anweisungen zu erklären: vor jedem Gericht der Experimentator holt auf eine der Karten, langsam lesen die Worte auf der Karte in der Reihenfolge von oben nach unten, und sobald der Experimentator beendet die Teilnehmer müssen die Liste, in der gleichen Reihenfolge wiederholen.
  3. Beginnen Sie mit der obersten Karte auf dem Stapel von drei Wörtern, vervollständigen Sie diesen Haufen und hocharbeiten.
  4. Der Teilnehmer Hinweis auf der entsprechenden Karte reagiert, ob ein Wort war wiederholte Rücken richtig, indem man ein Häkchen kennzeichnen neben einem Wort wenn der Teilnehmer sagt, oder ein "X" Wenn sie nicht, oder sagt etwas anderes an seiner Stelle. Die Wörter müssen in der richtigen Reihenfolge. zurückgemeldet
  5. Das Experiment wird durchgeführt, wenn Sie durch die Liste bekommen.

3. durchführen Sie die Analyse.

  1. Wenn Sie die Karteikarten zurückgehen, haben Sie eine Aufzeichnung der ob jedes Wort in einer Liste korrekt oder nicht aufgerufen wurde.
  2. Die informativste Weg, um diese Ergebnisse zu analysieren ist in Bezug auf die Anzahl der Wörter in einer Liste und ein bestimmtes Wort Position in einer Liste. Für alle Karten mit drei Worten z. B. können Sie berechnen die Wahrscheinlichkeit, dass das erste Wort richtig daran erinnert wurde, und dasselbe gilt für die zweite und dritte Worte. Dies gilt für alle Listen, und geben Sie die Ergebnisse in einer Tabelle (Tabelle 1).
  3. Übersetzen Sie Tabelle 1 für Grafik-Zwecke, in eine kompakte Zusammenfassung der Genauigkeit als Funktion der Position und Liste Wortlänge (Tabelle 2).
Listenlänge Wort-Position Anzahl richtige Prozent zu korrigieren
3 1 5 100
3 2 5 100
3 3 5 100
4 1 5 100
4 2 4 80
4 3 5 100
4 4 5 100
5 1 5 100
5 2 4 80
5 3 4 80
5 4 5 100
5 5 5 100
6 1 4 80
6 2 4 80
6 3 3 60
6 4 3 60
6 5 3 60
6 6 5 100
7 1 4 80
7 2 2 40
7 3 3 60
7 4 2 40
7 5 2 40
7 6 3 60
7 7 4 80
8 1 5 100
8 2 3 60
8 3 3 60
8 4 1 20
8 5 3 60
8 6 2 40
8 7 3 60
8 8 4 80
9 1 4 80
9 2 3 60
9 3 1 20
9 4 3 60
9 5 2 40
9 6 1 20
9 7 3 60
9 8 3 60
9 9 4 80

Tabelle 1. Liste Lernergebnisse. Beispieldaten von einem Teilnehmer. Daran erinnern Sie, dass es fünf Karten für jede Listenlänge gab. Für eine gegebene Wort Position und Listenlänge hatten die Teilnehmer fünf Möglichkeiten. Prozentsatz korrekt ist also die Anzahl der richtigen Antworten von fünf.

Position
Länge 1 2 3 4 5 6 7 8 9
3 100 100 100
4 100 80 100 100
5 100 80 80 100 100
6 80 80 60 60 60 100
7 80 40 60 40 40 60 80
8 100 60 60 20 60 40 60 80
9 80 60 20 60 40 20 60 60 80

Tabelle 2: Zusammenfassung der Liste Lernergebnisse. Die Daten werden in Bezug auf die Genauigkeit der Reaktion als Funktion der Position eines Wortes in einer Liste und die Länge der Liste zusammengefasst.

Um Informationen über einen kurzen Zeitraum aktiv zu erinnern, verlassen Individuen auf einem speziellen Speichersystem Arbeitsspeicher genannt.

Im Gegensatz zu langfristigen Speicher Arbeitsspeicher hat eine sehr begrenzte Kapazität, , die selektive Informationen aktiv bleiben kann-untersucht, manipuliert und dann auf andere Gedächtnis und kognitive Systeme übertragen werden.

Forscher messen die Kapazitätsgrenze des verbalen arbeiten Gedächtnis die Erinnerung Span-durch den Einsatz eines Paradigmas verbale Liste. Dieses Paradigma wird den Forscher Wortlisten in unterschiedlichen Längen zu Themen lesen und dann Fragen die Themen, die Worte in sequenzieller Reihenfolge zurück zu wiederholen.

Dieses Video demonstriert Standardverfahren zur Untersuchung von verbalen Gedächtnisspanne arbeiten erklären, wie die Planung und Durchführung des Experiments, sowie analysieren und interpretieren die Ergebnisse.

In diesem Experiment hören Teilnehmer wie ein Experimentator liest Wortlisten mit unterschiedlichen Längen. In diesem Fall stellen wir Wort unter die vielfältig-Länge-Listen der unabhängigen Variablen.

Teilnehmer werden dann gebeten, Wörter im Arbeitsgedächtnis zu halten, während eine Liste lesen, wonach sie gefragt werden, die Worte auf der Liste in der gleichen Reihenfolge erinnern. Rückruf-Genauigkeit, oder wie viele Wörter in der Liste wieder in der richtigen Reihenfolge wiederholt werden ist die abhängige Variable.

Am Anfang der Liste, sind Worte geistig mehr als Verantwortlichen in der letzteren geprobt. Daher wird höherer Genauigkeit der Rückruf für Wörter in den Hauptpositionen vermutet. Diese Leistung wird als Primat-Effekt bezeichnet.

Im Gegensatz dazu bei längere Listen daran erinnert werden müssen, stören Inhalt des mündlichen Arbeitsgedächtnisses gegenseitig. So werden die Wörter in der Mitte eine Liste mit größeren Schwierigkeiten, zurückgerufen, weil sie mehr Nachbarn haben.

Da Worte am Ende der Liste zuletzt gehört wurden und habe einige störende Nachbarn, sollen sie mit hoher Genauigkeit zurückgerufen werden. Dieser Aspekt der verbale Arbeitsgedächtnis bezeichnet man als Recency-Effekt.

Schließlich wird verbal arbeitenden Gedächtnisspanne klassifiziert identifizieren die längste Liste für die Teilnehmer besser als 75 % über alle Wort Positionen korrekt durchgeführt.

Zur Durchführung dieser Studie bereiten Sie Reize durch die Generierung einer zufälligen Wortliste von 210 Gattungsbezeichnungen, wie Auto, Hund, Stift oder Boot.

Erstellen Sie aus der Hauptliste der Substantive sieben unterschiedliche Länge Pfähle, jeweils fünf Karteikarten mit verschiedenen Substantive, die auf jeden einzelnen geschrieben. So für den ersten Stapel von drei der generierten Substantive zu schreiben beginnen Sie, und erhöhen Sie die Anzahl der Wörter für jeden Stapel, bis Sie eine Listenlänge von neun haben.

Um die Wortlisten zu finalisieren, sicherzustellen Sie, dass keine Substantive sind in den Listen wiederholt oder gruppiert in Kategorien, die unbeabsichtigt Rückruf einfacher machen würde. Ordnen die Stacks in haufenweise zunehmende Bestellung-vom kürzesten, längsten- und unten platzieren.

Um das Experiment zu beginnen, begrüßen Sie die Teilnehmer zu und sie Ihnen zugewandt, mit dem Haufen von Karteikarten vor Ihnen platziert Platz nehmen. Erklären Sie die Anweisungen, um die Teilnehmer, die Details auf wie sie die Wörter zu erinnern zu lesen und wiederholen Sie dann die Liste wieder in der richtigen Reihenfolge.

Zuerst eine Karte abholen und langsam die Worte laut in der Reihenfolge von oben nach unten gelesen. Wenn Sie am Ende der Liste erreicht haben, sagen Sie "Go."

Wie der Teilnehmer rezitiert die Liste zurück, auf der Karte folgen und markieren, ob jedes Wort wieder richtig oder falsch in der richtigen Reihenfolge wiederholt wurde indem man ein Häkchen oder X, beziehungsweise.

Achten Sie darauf, alle Karten in jedem Stapel durchlaufen, bevor Sie fortfahren mit dem nächsten fort. Füllen Sie die Sitzung mit der längsten Liste.

Um die Daten zu analysieren, decken Sie sich die Ergebnisse basierend auf der Anzahl der Wörter und die Position jedes Wort in der Liste aller Karten in jedem Satz. Denken Sie daran, dass gab es fünf Antworten für jede Position.

Um Rückruf Leistung Listen zu visualisieren, korrigieren Grundstück Prozent als eine Funktion des Wortes durch Listenlänge. Beachten Sie, dass Recall genauer für Wörter in den Anfang und Ende der Listen als die mittleren Worte bestätigen das Primat und Recency-Effekte in verbale Arbeitsgedächtnis positioniert ist.

Zum Berechnen der Arbeiten Gedächtnisspanne zusammenfassen Sie Prozent korrekt als eine Funktion der Länge und Wort Listenplatz. Identifizieren Sie die längste Liste für die Teilnehmer besser als 75 % für alle Wort Positionen korrekt durchgeführt.

Nun, da Sie mit dem Entwerfen einer verbalen Liste Paradigmas vertraut sind, können Sie diesen Ansatz um spezifische Fragen über die Arbeit der Memory-Funktion anwenden.

Arbeitsgedächtnis engagiert sich auf einer täglichen Basis, unter Hinweis auf die ausführliche Anleitung zum ein Lieblingsrezept, oder versuchen, die Namen der mehrere neue Personen an eine soziale Funktion zu erinnern.

Darüber hinaus ist die Gedächtnisspanne als Teil der vielen Intelligenztests, wie die Maßnahme sehr zuverlässig mit IQ korreliert.

Solche Zusammenhänge können auch Gedächtnisspanne mit funktioneller Bildgebung um festzustellen, ob die Schädigung des Gehirns wirkt sich im allgemeinen kognitiven Funktionen oder als Indikator für degenerative Erkrankungen wie Alzheimer eingesetzt werden.

Sie habe nur Jupiters Einführung auf verbale Arbeit Gedächtnisspanne beobachtet. Jetzt haben Sie ein gutes Verständnis der wie zur Planung und Durchführung des Experiments, wie analysieren und das Phänomen gelten.

Danke fürs Zuschauen!

A subscription to JoVE is required to view this article.
You will only be able to see the first 20 seconds.

RECOMMEND JoVE