Zufällige Codierung

Cognitive Psychology

Your institution must subscribe to JoVE's Psychology collection to access this content.

Fill out the form below to receive a free trial or learn more about access:

Welcome!

Enter your email below to get your free 1 hour trial to JoVE!





By clicking "Submit", you agree to our policies.

 

Overview

Quelle: Labor von Jonathan Flombaum, Johns Hopkins University

Langzeitgedächtnis ist eine wichtige Funktion der menschlichen Wahrnehmung, und es wurde ein prominenter Schwerpunkt der Forschung in der experimentellen Psychologie. Viele Paradigmen zur Langzeitgedächtnis tippen verlassen sich auf Fragen der Teilnehmer zu lernen oder zu studieren, Inhalt und dann Testspeicher über diese Inhalte. Dies ist ein guter Ansatz, will man verstehen, wie Speicher unterstützt schulischen Leistungen, zum Beispiel, wo explizit Studie ist Teil des Prozesses. Aber im Alltag Menschen oft Form neue Erinnerungen – viele davon für eine lange Zeit dauern – übrigens. Leute kann mich nicht erinnern was sie lesen in einer Zeitschrift, im Moment auf ein Partner stieß oder das Grundstück eine Lieblingsgeschichte weil sie versuchen. Irgendwie bekommt viel Erfahrung in den Speicher nur verschlüsselt, wie Leben vergeht. Um diese Seite des Langzeitgedächtnisses zu untersuchen, verwenden experimentellen Psychologen etwas, nennt eine beiläufige Codierung Paradigma.

Das Paradigma eignet sich besonders für die Untersuchung der Arten von Erfahrungen, die tendenziell starke Langzeiterinnerungen zu produzieren. Forscher denken über Erfahrungen in Bezug auf die Art des Engagements sie fordern – persönliche, rein geistiges, tief oder flach, zum Beispiel. Die Nebenkosten-Codierung Paradigma lässt sich langfristige Gedächtnisbildung im verschiedene Arten des Engagements Kontrast durch Variation der Abdeckung Aufgabe verwendet, um eine individuelle, Reize zu setzen. Eine Abdeckung Aufgabe ist eine Aufgabe, der Teilnehmer aufgefordert, dass komplett ohne zu wissen, dass der Speicher für die Reize in der Aufgabe später getestet wird.

Dieses Video demonstriert Standardverfahren für die Verwendung von Nebenkosten-Codierung Paradigma und zwei anderen Cover Aufgaben, um Langzeit-Gedächtnis zu untersuchen, wenn explizite Studie eines Reizes nicht gefordert wird.

Cite this Video

JoVE Science Education Database. Grundlagen der kognitiven Psychologie. Zufällige Codierung. JoVE, Cambridge, MA, (2017).

Procedure

1. Reiz und Apparat.

  1. Führen Sie das Experiment auf einem Computer.
  2. Sammeln Sie eine Reihe von Bildern von realen, alltäglichen Gegenständen (Abbildung 1).
    Figure 1
    Abbildung 1. Reize für die Nebenkosten Codierung probieren. Typische Experimente nutzen Farbfotos von alltäglichen Gegenständen, wie die hier gezeigten fünf. Viele Labore solche Impulse setzt öffentlich zugänglich zu machen. Diese Beispiele stammen aus einer Gruppe am MIT: http://cvcl.mit.edu/MM/uniqueObjects.html.
  3. Erstellen Sie gekoppelte Anfrage für jedes solches Bild in dem das Objekt auf dem Bild ist das gleiche, aber in einem anderen Staat (Abbildung 2).
    Figure 2
    Abbildung 2. Beispiele für gekoppelte Bilder in verschiedenen Staaten.

(2) Verfahren.

  1. Das Experiment besteht aus zwei Phasen. Die erste ist die beiläufige Codierung Phase.
  2. Setzen Sie die Teilnehmer auf eine große Anzahl von Bildern ohne es zu wissen, dass sie später getestet werden. Dies ist das Ziel der Codierung Phase, also aus diesem Grund geben die Teilnehmer eine Abdeckung Aufgabe. In diesem Fall verwenden Sie eine Brief-Urteil-Aufgabe.
    1. Bitten Sie die Teilnehmer um jedes Objekt zu nennen, was sie sehen und berichten, ob der Name des Objekts der Buchstabe "C" drin hat.
  3. Beim Eintreffen des Teilnehmers für das Experiment erklären Sie die Anweisungen für die Nebenkosten-Codierung Phase des Experiments und die Abdeckung Aufgabe wie folgt:
    1. "Das Experiment sind Sie etwa zur Teilnahme wurde entwickelt, um die menschlichen Sprache zu untersuchen und vor allem, wie unser Gehirn beziehen optische Eingänge zu den Namen der Gattungsbezeichnungen. Auf jeden Versuch des Experiments werden Ihnen ein allgemeines Objekt für 2 Sekunden angezeigt. Ihre Aufgabe ist zu berichten, ob das Objekt ein Buchstabe "C" hat in seinem Namen. Zum Beispiel siehst du eine Kaffeemaschine, würde Sie die "Y" Taste drücken um anzuzeigen, dass diese "Kaffeemaschine" der Buchstabe "C" enthalten ist. Aber wenn Sie einen Tennisball zu sehen, drücken Sie die Taste ' n '. Stellen Sie bitte Ihre Antwort so schnell wie möglich. Nachdem Sie eine Antwort haben, das Bild bleibt auf dem Bildschirm für eine Gesamtdauer von 2 Sekunden, und dann wird der Bildschirm leer für 1 Sekunde, nach denen das nächste Bild erscheint sein. Sie werden aufgefordert werden, insgesamt 100 Bilder zu beurteilen." (Abbildung 3).

Figure 3
Abbildung 3. Verfahren für die Codierung von beiläufig. Ein Objekt erscheint isoliert für 2 s, während die Taste zeigt an, ob der Name für dieses Objekt den Buchstaben "C enthält" In den gezeigten Beispielen der Teilnehmer muss, wäre eine Antwort "Ja" für das erste Objekt (ein "ABACUS"), aber nicht für die anderen beiden gegeben werden ("Tomaten" und "Bücher"). Dies ist eine Aufgabe, Abdeckung, um sicherzustellen, dass die Teilnehmer auf die Reize übrigens ausgesetzt ist, ohne zu wissen, dass der Speicher werden später getestet werden. Zwischen den Bildern, der Beobachter sieht eine leere 1 s Display. Dieses Experiment enthält 100 verschiedene Objekte, die nach diesem Verfahren.

  1. Aufgabe Variation zu decken. Die grundlegenden anfallende Kodierung Verfahren wurde zur Fragen, viele verschiedener Arten von Fragen über die Natur des Langzeitgedächtnisses. Um dies zu tun, vergleichen Sie die Leistungen mit anderen Cover Aufgaben. Dies ermöglicht ein Forscher zu Fragen über die Art des Engagements, die bessere Unterstützung (oder schlechter) anfallende Codierung ins Langzeitgedächtnis.
  2. Ein klassischer Effekt befasst sich mit der Verarbeitung. Um die Auswirkungen der Verarbeitung auf Speicher-Codierung zu untersuchen, testen Sie die Hälfte der Teilnehmer mit dem Brief-Abdeckung-Task bereits beschrieben ("der Name dieses Objekts muss ein Buchstabe"C"drin?"). Dies ist eine unpersönliche und relativ oberflächlicher Weise, um ein Objekt zu bewerten.
  3. Haben Sie die andere, die Hälfte der Teilnehmer eine anderes Cover Aufgabe entwickelt, um persönliche und detaillierte Verarbeitung zu tun. Erläutern Sie die folgenden Anweisungen an die Teilnehmer:
    1. "Auf jeden Versuch des Experiments werden Ihnen ein allgemeines Objekt für 2 Sekunden angezeigt. Ihre Aufgabe ist zu berichten, ob Sie jemals ein Objekt wie das abgebildete berührt haben. Denken Sie einen Moment, und drücken Sie dann die Taste "Y", wenn Sie Denk an eine Zeit, dass Sie ein solches Objekt berührt haben, oder die ' n '-Taste drücken, wenn Sie so eine Zeit einfällt. Wir verwenden dieses Experiment um zu quantifizieren, wie häufig Menschen mit grundlegenden Objekten zu interagieren. Dies ist ein Prozess, bekannt als "Normierung." Wir verwenden die Ergebnisse dieses Experiments, um die Ergebnisse der zukünftige Experimente zu analysieren, die diese Bilder als Anregung Set verwenden."
    2. Beachten Sie, dass der letzte Teil der Anweisungen gibt, überzeugen die Teilnehmer der "Abdeckung". Es liefert einen Grund bat sie um eine etwas seltsame Aufgabe auszuführen, ebenso wie den Vorschlag, dass das Experiment entworfen, um Sprache zu untersuchen liefert einen Grund für die Buchstaben "C" Aufgabe.
  4. Ebenso wie die Anweisungen beschreiben, haben Sie die Teilnehmer 100 Versuche mit eines der Abdeckung Aufgaben zu vervollständigen, die die Probe Reizen ausgesetzt. Ein Teilnehmer wird nur eine Abdeckung Aufgaben.
  5. Nachdem die beiläufige Belichtung-Phase abgeschlossen ist, führen Sie die Testphase sofort oder nach einer Pause. Verwenden Sie für dieses Experiment eine 20-minütigen Pause.
    1. Lassen Sie die Teilnehmer wissen, dass sie eine Pause bevor Sie weitere Experimente fortfahren.
  6. Wenn die Pause vorbei ist, durchführen Sie die Überraschung-Speicher-Test. Erklären Sie die Anweisungen, um die Teilnehmer wie folgt:
    1. "Vielen Dank für Ihre Teilnahme. Jetzt möchte ich Sie dazu eine zweite Aufgabe entworfen, um zu untersuchen, wie gut Sie die Objekte erinnern, die Sie bereits gesehen haben. Vor jedem Gericht sehen Sie zwei Bilder desselben Objekts. Ein Bild des Objekts wird man sah Sie, als Sie die Brief Urteil Aufgabe machten. Andererseits wird ein Bild des Objekts in einen anderen Zustand sein – es kann gedreht werden, geöffnet, geschlossen und so weiter. Ihre Aufgabe ist es, das Bild zu identifizieren, die, dem Sie zuvor gesehen. In jeder Studie wird eines der Bilder werden auf der rechten Seite des Bildschirms und der andere auf der linken Seite. Drücken Sie die Rechte oder linke Pfeiltaste um das Bild anzuzeigen, die Sie denken, diejenige ist, die Sie zuvor gesehen. Wenn Sie unsicher sind, denke nur."
  7. Die Anleitung beschreibt, umfasst jeden Versuch der Testphase ein Bild von der Codierung Phase zusammen mit den gekoppelten Zustandsbild. Präsentieren Sie die Bilder in einer anderen zufälligen Reihenfolge von der Codierung Phase (Abbildung 4).
    Figure 4
    Abbildung 4. Verfahren für die Überraschung-Speicher-Test Jede Studie beinhaltet eines der Bilder, die die Teilnehmer während der beiläufige Belichtung zusammen mit ihrem Staat paar gesehen. Aufgabe des Teilnehmers ist an welches Bild sie früher sahen (eine auf der rechten oder linken Seite des Bildschirms).
  8. Um die Ergebnisse zu analysieren, ist den Anteil der richtigen Antworten, die vom Teilnehmer während der Testphase zu berechnen. Mit 100 Bildern sollten Teilnehmer zwischen 65 und 95, im Durchschnitt korrekt. Beachten Sie, dass 50 das erwartete Ergebnis (im Durchschnitt) sein würde, wenn man einfach erraten und eigentlich nichts über die Bilder in Erinnerung. Leistungen besser als 50 %, so geben, dass Bilder während der Abdeckung Aufgabe ins Langzeitgedächtnis codiert wurden.

Ein Großteil unserer täglichen Erfahrungen bekommt übrigens ins Langzeitgedächtnis verschlüsselt, wie Leben, ohne dass wir explizit versucht vergeht, es zu kodieren.

Zum Beispiel erinnere Menschen im Moment mich nicht, den Sie einen Freund kennengelernt, weil sie zu versuchen; Vielmehr tun sie nur.

Solche impliziten Langzeitgedächtnis ist mit einem zufälligen Codierung Paradigma untersucht, die Erinnerungen, ohne dass der Teilnehmer aufgefordert, insbesondere eine Reihe von Bildern erinnern gebildet werden können.

Diese Codierung wird erreicht durch den Einsatz einer Abdeckung Aufgabe, wo Bilder angezeigt werden, aber Einzelpersonen sind nicht explizit gesagt, an sie zu erinnern. Zu einem späteren Zeitpunkt sind sie überrascht mit einem Speichertest der Bilder.

Dieses Video zeigt Methoden für die Untersuchung von impliziten Langzeitgedächtnis, sowie wie man Reize zu entwerfen und führen ein Experiment mit einem zufälligen Codierung Paradigma, wie Sie die Daten analysieren und interpretieren der Ergebnisse.

Eine typische nebensächlich Codierung Experiment besteht aus zwei Phasen. Die erste besteht aus der Codierung Phase, wo die Teilnehmer eine große Anzahl von Bildern von realen, alltäglichen Gegenständen ausgesetzt sind.

Während dieser Sitzung werden Bilder einzeln auf dem Bildschirm für 2 Sek., mit einem Inter Bild-Intervall von 1 Sekunde, die Hälfte der Teilnehmer gebeten werden, eine Abdeckung Aufgabe zu tun wo sie das Objekt in einer unpersönlichen, auswerten und relativ oberflächlicher Weise angezeigt, durch die Bestimmung, wenn es ein Brief "c" im Namen.

Die andere Hälfte der Teilnehmer werden gebeten, füllen Sie eine persönliche und detaillierte Bewertung des Objekts durch die Bestimmung, wenn sie jemals das Objekt auf dem Bildschirm berührt haben. Beachten Sie, dass unter anderem zwei Deckel Aufgaben erlaubt es den Forschern zu untersuchen, ob der Typ des Objekts Engagement differentiell betrifft anfallende Codierung ins Langzeitgedächtnis.

Die zweite Phase des Experiments ist die Überraschung Speichertest erinnern. Alle Teilnehmer werden nach dem Zufallsprinzip zwei Bilder desselben Objekts angezeigt: eines ist das gleiche wie was während der Abdeckung Aufgabe vorgestellt wurde, während der andere etwas anders ist. Teilnehmer werden gebeten, das Bild zu wählen, was, das Sie denken, dass sie vorher sahen.

In diesem Fall ist die abhängige Variable die Anzahl der richtigen Entscheidungen während der Recall-Test. Speicher-Performance wird voraussichtlich größer für diejenigen sein, die den persönlicheren Abdeckung, verglichen mit dem unpersönlichen durchgeführt.

Um das Experiment zu beginnen, begrüßen Sie die Teilnehmer im Labor zu und erläutern Sie die allgemeinen Verfahren, die für die Aufgabe verwendet werden.

Während des Experiments haben Sie die Teilnehmer bequem sitzen vor dem Bildschirm und Tastatur. Nach dem Zufallsprinzip eines der zwei Cover-Aufgaben weisen Sie Teilnehmer zu, und weisen Sie sie an die Taste "Y" drücken, um ja oder die n-Taste für nicht reagieren, nachdem das Bild dargestellt wird.

Lassen Sie nach 100 Objekte in der Anfangsphase der Codierung zu urteilen die Teilnehmer eine 20-minütigen Pause haben.

Wenn die Pause vorbei ist, erklären Sie die Teilnehmer, dass gibt es ein letzte Rückruf Speichertest, wo zwei Objekte werden angezeigt und sie müssen das, was, das Sie denken, sie sahen in der Anfangsphase durch Drücken der linken oder rechten Pfeiltasten diesmal, wählen.

Haben Sie in dieser Phase endgültig Rückruf jeder Teilnehmer 100 gepaarte Studien, komplett mit zufälliger Objekte in zufälliger Reihenfolge präsentiert.

Um die Ergebnisse zu analysieren, den Anteil der richtigen Antworten, die von allen Teilnehmern während der Überraschung-Speicher-Test-Phase zu berechnen und die Ergebnisse grafisch darstellen. Beachten Sie, dass Chance Ebene 50 %, da gab es nur zwei Möglichkeiten.

Beachten Sie, dass anfallende Codierung in den Speicher während beide Deckel Aufgaben aufgetreten ist; jedoch verstärkt nachdem ein mehr persönliches Engagement mit den vorgestellten Artikeln die Bildung von Erinnerungen.

Nun, da Sie mit einem zufälligen Codierung Paradigma vertraut sind, werfen wir einen Blick auf andere Weise experimentellen Psychologen verwenden Sie die Aufgabe, um langfristige Gedächtnisbildung zu untersuchen.

Das anfallende Codierung Paradigma wird verwendet, um die Gedächtnisdefizite verursacht durch Krankheiten wie Alzheimer Krankheit zu untersuchen. Patienten merken sehr wenig im Vergleich zu gesunden Kontrollen, wenn sie gefragt werden, zu studieren und erinnere mich an Bildern.

Wenn jedoch eine zufällige Codierung Paradigma mit einer persönlichen oder emotionalen Hülle Aufgabe verwendet wird, haben Patienten ein viel besseres Gedächtnis, darauf hindeutet, dass die Aktivierung der Emotion Bereiche im Gehirn Gedächtnis Codierung beitragen kann.

Andere Forscher kombinierten anfallende Codierung Paradigmen mit funktionelle Kernspintomographie, die Gehirnregionen beteiligt Gedächtnisbildung von emotionalen Elementen, einschließlich der Amygdala, Hippocampus und anderen medialen Temporallappen Strukturen aufzuklären.

Sie habe nur Jupiters Einführung in zufälligen Codierung beobachtet. Jetzt sollten Sie ein gutes Verständnis von Gewusst wie: einrichten und führen ein Experiment als auch analysieren und bewerten die Ergebnisse.

Danke fürs Zuschauen!

Results

Ein einflussreicher in der Domäne des Langzeitgedächtnisses bewirkt, dass Objekte eher sind in Erinnerung bleiben, wenn die anfallenden Verarbeitung aufwendiger, ist vor allem, wenn es persönlich ist. Memory-Leistung in einem Überraschung-Test deshalb in der Regel schlechter unter den Teilnehmern der Buchstabe "C" Aufgabe und Alter abgestimmt Teilnehmer ausgesetzt ausgesetzt, je persönlicher "hast du jemals berührt es" Aufgabe. Abbildung 5 Ziffern dieses Ergebnis, was darauf hindeutet, dass die Codierung in den Speicher ist kein zufälliger Prozess, sondern vielmehr der durch die Arten von Interaktionen beeinflusst wurde eine Person beschäftigt sich mit.

Figure 5
Abbildung 5. Speicher-Performance in einer Überraschung staatliche Diskriminierung Aufgabe in Abhängigkeit von zufälligen Abdeckung Codierungsaufgabe, entweder unpersönlich und oberflächlich (blau) oder persönliche und vieles mehr zu erarbeiten (grün). Aufwendige und persönlichen Interaktionen sind eher zu starken Langzeitgedächtnis durch zufällige Exposition führen.

Applications and Summary

Zufällige Codierung gefolgt von Überraschung Speicher Tests ist das primäre Fahrzeug der aktuellen Forschung über die Mechanismen der langfristigen Gedächtnisbildung versucht, Gedächtnis zu verbessern und Gedächtnisstörungen wie Alzheimer-Krankheit, vor allem zu verstehen. Es ist allgemein bekannt, dass vorsätzliche Codierung bei der Alzheimer-Krankheit sehr beeinträchtigt wird. Zum Beispiel, wenn Patienten versuchen, Reize, denken Sie daran, weil sie wissen, dass sie später getestet werden, dann daran erinnern sie sehr wenig im Vergleich zu Kontrollen. Dies kann durch Patienten zu Bildern auszusetzen, so wie sie in der Nebenkosten-Codierung Aufgabe sein würde, aber sie anweisen angezeigt werden, zu versuchen, jedes Bild erinnern, weil sie später getestet werden. Im Gegensatz dazu Alzheimer-Patienten haben besseres Gedächtnis für Bilder kodiert übrigens bei Aufgaben, bei denen emotionale oder persönliche Verarbeitung des Reizes. Dies deutet darauf hin, dass einige Arten von zufälligen Verarbeitung führt zu stärkeren Erinnerungen als auch absichtliche Codierung, und er suggeriert, dass die Aktivierung der Emotion Bereiche im Gehirn Gedächtnis Codierung beitragen kann.

1. Reiz und Apparat.

  1. Führen Sie das Experiment auf einem Computer.
  2. Sammeln Sie eine Reihe von Bildern von realen, alltäglichen Gegenständen (Abbildung 1).
    Figure 1
    Abbildung 1. Reize für die Nebenkosten Codierung probieren. Typische Experimente nutzen Farbfotos von alltäglichen Gegenständen, wie die hier gezeigten fünf. Viele Labore solche Impulse setzt öffentlich zugänglich zu machen. Diese Beispiele stammen aus einer Gruppe am MIT: http://cvcl.mit.edu/MM/uniqueObjects.html.
  3. Erstellen Sie gekoppelte Anfrage für jedes solches Bild in dem das Objekt auf dem Bild ist das gleiche, aber in einem anderen Staat (Abbildung 2).
    Figure 2
    Abbildung 2. Beispiele für gekoppelte Bilder in verschiedenen Staaten.

(2) Verfahren.

  1. Das Experiment besteht aus zwei Phasen. Die erste ist die beiläufige Codierung Phase.
  2. Setzen Sie die Teilnehmer auf eine große Anzahl von Bildern ohne es zu wissen, dass sie später getestet werden. Dies ist das Ziel der Codierung Phase, also aus diesem Grund geben die Teilnehmer eine Abdeckung Aufgabe. In diesem Fall verwenden Sie eine Brief-Urteil-Aufgabe.
    1. Bitten Sie die Teilnehmer um jedes Objekt zu nennen, was sie sehen und berichten, ob der Name des Objekts der Buchstabe "C" drin hat.
  3. Beim Eintreffen des Teilnehmers für das Experiment erklären Sie die Anweisungen für die Nebenkosten-Codierung Phase des Experiments und die Abdeckung Aufgabe wie folgt:
    1. "Das Experiment sind Sie etwa zur Teilnahme wurde entwickelt, um die menschlichen Sprache zu untersuchen und vor allem, wie unser Gehirn beziehen optische Eingänge zu den Namen der Gattungsbezeichnungen. Auf jeden Versuch des Experiments werden Ihnen ein allgemeines Objekt für 2 Sekunden angezeigt. Ihre Aufgabe ist zu berichten, ob das Objekt ein Buchstabe "C" hat in seinem Namen. Zum Beispiel siehst du eine Kaffeemaschine, würde Sie die "Y" Taste drücken um anzuzeigen, dass diese "Kaffeemaschine" der Buchstabe "C" enthalten ist. Aber wenn Sie einen Tennisball zu sehen, drücken Sie die Taste ' n '. Stellen Sie bitte Ihre Antwort so schnell wie möglich. Nachdem Sie eine Antwort haben, das Bild bleibt auf dem Bildschirm für eine Gesamtdauer von 2 Sekunden, und dann wird der Bildschirm leer für 1 Sekunde, nach denen das nächste Bild erscheint sein. Sie werden aufgefordert werden, insgesamt 100 Bilder zu beurteilen." (Abbildung 3).

Figure 3
Abbildung 3. Verfahren für die Codierung von beiläufig. Ein Objekt erscheint isoliert für 2 s, während die Taste zeigt an, ob der Name für dieses Objekt den Buchstaben "C enthält" In den gezeigten Beispielen der Teilnehmer muss, wäre eine Antwort "Ja" für das erste Objekt (ein "ABACUS"), aber nicht für die anderen beiden gegeben werden ("Tomaten" und "Bücher"). Dies ist eine Aufgabe, Abdeckung, um sicherzustellen, dass die Teilnehmer auf die Reize übrigens ausgesetzt ist, ohne zu wissen, dass der Speicher werden später getestet werden. Zwischen den Bildern, der Beobachter sieht eine leere 1 s Display. Dieses Experiment enthält 100 verschiedene Objekte, die nach diesem Verfahren.

  1. Aufgabe Variation zu decken. Die grundlegenden anfallende Kodierung Verfahren wurde zur Fragen, viele verschiedener Arten von Fragen über die Natur des Langzeitgedächtnisses. Um dies zu tun, vergleichen Sie die Leistungen mit anderen Cover Aufgaben. Dies ermöglicht ein Forscher zu Fragen über die Art des Engagements, die bessere Unterstützung (oder schlechter) anfallende Codierung ins Langzeitgedächtnis.
  2. Ein klassischer Effekt befasst sich mit der Verarbeitung. Um die Auswirkungen der Verarbeitung auf Speicher-Codierung zu untersuchen, testen Sie die Hälfte der Teilnehmer mit dem Brief-Abdeckung-Task bereits beschrieben ("der Name dieses Objekts muss ein Buchstabe"C"drin?"). Dies ist eine unpersönliche und relativ oberflächlicher Weise, um ein Objekt zu bewerten.
  3. Haben Sie die andere, die Hälfte der Teilnehmer eine anderes Cover Aufgabe entwickelt, um persönliche und detaillierte Verarbeitung zu tun. Erläutern Sie die folgenden Anweisungen an die Teilnehmer:
    1. "Auf jeden Versuch des Experiments werden Ihnen ein allgemeines Objekt für 2 Sekunden angezeigt. Ihre Aufgabe ist zu berichten, ob Sie jemals ein Objekt wie das abgebildete berührt haben. Denken Sie einen Moment, und drücken Sie dann die Taste "Y", wenn Sie Denk an eine Zeit, dass Sie ein solches Objekt berührt haben, oder die ' n '-Taste drücken, wenn Sie so eine Zeit einfällt. Wir verwenden dieses Experiment um zu quantifizieren, wie häufig Menschen mit grundlegenden Objekten zu interagieren. Dies ist ein Prozess, bekannt als "Normierung." Wir verwenden die Ergebnisse dieses Experiments, um die Ergebnisse der zukünftige Experimente zu analysieren, die diese Bilder als Anregung Set verwenden."
    2. Beachten Sie, dass der letzte Teil der Anweisungen gibt, überzeugen die Teilnehmer der "Abdeckung". Es liefert einen Grund bat sie um eine etwas seltsame Aufgabe auszuführen, ebenso wie den Vorschlag, dass das Experiment entworfen, um Sprache zu untersuchen liefert einen Grund für die Buchstaben "C" Aufgabe.
  4. Ebenso wie die Anweisungen beschreiben, haben Sie die Teilnehmer 100 Versuche mit eines der Abdeckung Aufgaben zu vervollständigen, die die Probe Reizen ausgesetzt. Ein Teilnehmer wird nur eine Abdeckung Aufgaben.
  5. Nachdem die beiläufige Belichtung-Phase abgeschlossen ist, führen Sie die Testphase sofort oder nach einer Pause. Verwenden Sie für dieses Experiment eine 20-minütigen Pause.
    1. Lassen Sie die Teilnehmer wissen, dass sie eine Pause bevor Sie weitere Experimente fortfahren.
  6. Wenn die Pause vorbei ist, durchführen Sie die Überraschung-Speicher-Test. Erklären Sie die Anweisungen, um die Teilnehmer wie folgt:
    1. "Vielen Dank für Ihre Teilnahme. Jetzt möchte ich Sie dazu eine zweite Aufgabe entworfen, um zu untersuchen, wie gut Sie die Objekte erinnern, die Sie bereits gesehen haben. Vor jedem Gericht sehen Sie zwei Bilder desselben Objekts. Ein Bild des Objekts wird man sah Sie, als Sie die Brief Urteil Aufgabe machten. Andererseits wird ein Bild des Objekts in einen anderen Zustand sein – es kann gedreht werden, geöffnet, geschlossen und so weiter. Ihre Aufgabe ist es, das Bild zu identifizieren, die, dem Sie zuvor gesehen. In jeder Studie wird eines der Bilder werden auf der rechten Seite des Bildschirms und der andere auf der linken Seite. Drücken Sie die Rechte oder linke Pfeiltaste um das Bild anzuzeigen, die Sie denken, diejenige ist, die Sie zuvor gesehen. Wenn Sie unsicher sind, denke nur."
  7. Die Anleitung beschreibt, umfasst jeden Versuch der Testphase ein Bild von der Codierung Phase zusammen mit den gekoppelten Zustandsbild. Präsentieren Sie die Bilder in einer anderen zufälligen Reihenfolge von der Codierung Phase (Abbildung 4).
    Figure 4
    Abbildung 4. Verfahren für die Überraschung-Speicher-Test Jede Studie beinhaltet eines der Bilder, die die Teilnehmer während der beiläufige Belichtung zusammen mit ihrem Staat paar gesehen. Aufgabe des Teilnehmers ist an welches Bild sie früher sahen (eine auf der rechten oder linken Seite des Bildschirms).
  8. Um die Ergebnisse zu analysieren, ist den Anteil der richtigen Antworten, die vom Teilnehmer während der Testphase zu berechnen. Mit 100 Bildern sollten Teilnehmer zwischen 65 und 95, im Durchschnitt korrekt. Beachten Sie, dass 50 das erwartete Ergebnis (im Durchschnitt) sein würde, wenn man einfach erraten und eigentlich nichts über die Bilder in Erinnerung. Leistungen besser als 50 %, so geben, dass Bilder während der Abdeckung Aufgabe ins Langzeitgedächtnis codiert wurden.

Ein Großteil unserer täglichen Erfahrungen bekommt übrigens ins Langzeitgedächtnis verschlüsselt, wie Leben, ohne dass wir explizit versucht vergeht, es zu kodieren.

Zum Beispiel erinnere Menschen im Moment mich nicht, den Sie einen Freund kennengelernt, weil sie zu versuchen; Vielmehr tun sie nur.

Solche impliziten Langzeitgedächtnis ist mit einem zufälligen Codierung Paradigma untersucht, die Erinnerungen, ohne dass der Teilnehmer aufgefordert, insbesondere eine Reihe von Bildern erinnern gebildet werden können.

Diese Codierung wird erreicht durch den Einsatz einer Abdeckung Aufgabe, wo Bilder angezeigt werden, aber Einzelpersonen sind nicht explizit gesagt, an sie zu erinnern. Zu einem späteren Zeitpunkt sind sie überrascht mit einem Speichertest der Bilder.

Dieses Video zeigt Methoden für die Untersuchung von impliziten Langzeitgedächtnis, sowie wie man Reize zu entwerfen und führen ein Experiment mit einem zufälligen Codierung Paradigma, wie Sie die Daten analysieren und interpretieren der Ergebnisse.

Eine typische nebensächlich Codierung Experiment besteht aus zwei Phasen. Die erste besteht aus der Codierung Phase, wo die Teilnehmer eine große Anzahl von Bildern von realen, alltäglichen Gegenständen ausgesetzt sind.

Während dieser Sitzung werden Bilder einzeln auf dem Bildschirm für 2 Sek., mit einem Inter Bild-Intervall von 1 Sekunde, die Hälfte der Teilnehmer gebeten werden, eine Abdeckung Aufgabe zu tun wo sie das Objekt in einer unpersönlichen, auswerten und relativ oberflächlicher Weise angezeigt, durch die Bestimmung, wenn es ein Brief "c" im Namen.

Die andere Hälfte der Teilnehmer werden gebeten, füllen Sie eine persönliche und detaillierte Bewertung des Objekts durch die Bestimmung, wenn sie jemals das Objekt auf dem Bildschirm berührt haben. Beachten Sie, dass unter anderem zwei Deckel Aufgaben erlaubt es den Forschern zu untersuchen, ob der Typ des Objekts Engagement differentiell betrifft anfallende Codierung ins Langzeitgedächtnis.

Die zweite Phase des Experiments ist die Überraschung Speichertest erinnern. Alle Teilnehmer werden nach dem Zufallsprinzip zwei Bilder desselben Objekts angezeigt: eines ist das gleiche wie was während der Abdeckung Aufgabe vorgestellt wurde, während der andere etwas anders ist. Teilnehmer werden gebeten, das Bild zu wählen, was, das Sie denken, dass sie vorher sahen.

In diesem Fall ist die abhängige Variable die Anzahl der richtigen Entscheidungen während der Recall-Test. Speicher-Performance wird voraussichtlich größer für diejenigen sein, die den persönlicheren Abdeckung, verglichen mit dem unpersönlichen durchgeführt.

Um das Experiment zu beginnen, begrüßen Sie die Teilnehmer im Labor zu und erläutern Sie die allgemeinen Verfahren, die für die Aufgabe verwendet werden.

Während des Experiments haben Sie die Teilnehmer bequem sitzen vor dem Bildschirm und Tastatur. Nach dem Zufallsprinzip eines der zwei Cover-Aufgaben weisen Sie Teilnehmer zu, und weisen Sie sie an die Taste "Y" drücken, um ja oder die n-Taste für nicht reagieren, nachdem das Bild dargestellt wird.

Lassen Sie nach 100 Objekte in der Anfangsphase der Codierung zu urteilen die Teilnehmer eine 20-minütigen Pause haben.

Wenn die Pause vorbei ist, erklären Sie die Teilnehmer, dass gibt es ein letzte Rückruf Speichertest, wo zwei Objekte werden angezeigt und sie müssen das, was, das Sie denken, sie sahen in der Anfangsphase durch Drücken der linken oder rechten Pfeiltasten diesmal, wählen.

Haben Sie in dieser Phase endgültig Rückruf jeder Teilnehmer 100 gepaarte Studien, komplett mit zufälliger Objekte in zufälliger Reihenfolge präsentiert.

Um die Ergebnisse zu analysieren, den Anteil der richtigen Antworten, die von allen Teilnehmern während der Überraschung-Speicher-Test-Phase zu berechnen und die Ergebnisse grafisch darstellen. Beachten Sie, dass Chance Ebene 50 %, da gab es nur zwei Möglichkeiten.

Beachten Sie, dass anfallende Codierung in den Speicher während beide Deckel Aufgaben aufgetreten ist; jedoch verstärkt nachdem ein mehr persönliches Engagement mit den vorgestellten Artikeln die Bildung von Erinnerungen.

Nun, da Sie mit einem zufälligen Codierung Paradigma vertraut sind, werfen wir einen Blick auf andere Weise experimentellen Psychologen verwenden Sie die Aufgabe, um langfristige Gedächtnisbildung zu untersuchen.

Das anfallende Codierung Paradigma wird verwendet, um die Gedächtnisdefizite verursacht durch Krankheiten wie Alzheimer Krankheit zu untersuchen. Patienten merken sehr wenig im Vergleich zu gesunden Kontrollen, wenn sie gefragt werden, zu studieren und erinnere mich an Bildern.

Wenn jedoch eine zufällige Codierung Paradigma mit einer persönlichen oder emotionalen Hülle Aufgabe verwendet wird, haben Patienten ein viel besseres Gedächtnis, darauf hindeutet, dass die Aktivierung der Emotion Bereiche im Gehirn Gedächtnis Codierung beitragen kann.

Andere Forscher kombinierten anfallende Codierung Paradigmen mit funktionelle Kernspintomographie, die Gehirnregionen beteiligt Gedächtnisbildung von emotionalen Elementen, einschließlich der Amygdala, Hippocampus und anderen medialen Temporallappen Strukturen aufzuklären.

Sie habe nur Jupiters Einführung in zufälligen Codierung beobachtet. Jetzt sollten Sie ein gutes Verständnis von Gewusst wie: einrichten und führen ein Experiment als auch analysieren und bewerten die Ergebnisse.

Danke fürs Zuschauen!

A subscription to JoVE is required to view this article.
You will only be able to see the first 20 seconds.

RECOMMEND JoVE