Tandem-Massenspektrometrie

Biochemistry

Your institution must subscribe to JoVE's Chemistry collection to access this content.

Fill out the form below to receive a free trial or learn more about access:

Welcome!

Enter your email below to get your free 1 hour trial to JoVE!





By clicking "Submit", you agree to our policies.

 

Summary

In Tandem-Massenspektrometrie ist ein Biomolekül Interesse von einer biologischen Probe isoliert und dann in mehrere Untereinheiten fragmentiert, um zu helfen, seine Zusammensetzung und Reihenfolge aufzuklären. Dies wird erreicht, indem er Massenspektrometer in Serie. Das erste Spektrometer ionisiert eine Probe und Filter-Ionen einer bestimmten Masse, Verhältnis zu berechnen. Gefilterte Ionen sind dann fragmentiert und an einem zweiten Massenspektrometer wo sind die Fragmente analysiert.

Dieses Video stellt die Grundsätze der Tandem-Massenspektrometrie, einschließlich Auswahl und Dissoziation Methoden Masse-Verhältnis. Auch ist ein allgemeines Verfahren für die Analyse einer biochemischen Verbindung Tandem-Massenspektrometrie mit Kollision-induzierte Dissoziation verwenden. Anwendungsabschnitt behandelt die Auswahl Reaktion Überwachung, Ermittlung des Proteins nach Übersetzung Änderungen und Erkennung von Tacrolimus-Spiegel im Blut.

Tandem-Massenspektrometrie verbindet mehrere Phasen der Massenspektrometrie zuerst ein Biomolekül zu isolieren, und ermitteln Sie Aspekte von seiner chemischen Zusammensetzung. Biomoleküle haben große, komplexe Strukturen, macht es schwierig, ihre molekulare Zusammensetzung zu bestimmen. Tandem-Massenspektrometrie wählt ein Molekül des Interesses, die später in mehrere Untereinheiten, die helfen können, seine Identifikation und Sequenz erläutern fragmentiert ist. Dieses Video zeigt die Konzepte der Tandem-Massenspektrometrie, ein allgemeines Verfahren, und einige ihrer Anwendungen in der Biochemie.

Tandem-Massenspektrometrie beginnt als ein typisches Masse Spec Instrument: mit einer Ionenquelle, der die Probe in Ionen und eine Masse Analysator umwandelt, die trennt die Ionen anhand ihrer Masse-Ladungs-Verhältnis. Eine gemeinsame Masse Analysator, Quadrupol, erlaubt nur Ionen mit einem bestimmten Verhältnis durch, während die anderen in die Stäbe des Apparates Absturz. Die Spezies durchgelassen, nennt man das Vorläufer-Ion, das Biomolekül von Interesse. Das Ion bewegt sich in eine Kollision Zelle, in der Regel ein weiteres Quadrupol, wo Energie angewendet wird, um die Ionen in einem vorhersagbaren Muster zu fragmentieren.

Diese Fragmente verschieben in eine andere Masse Analysator, wie ein Time-of-Flight, trennt diese "Produkt-Ionen". Die Produkt-Ionen werden dann an den Detektor, wie in einem normalen MS-Instrument gesendet. Im Falle eines unbekannten Proteins enthält das resultierende Spektrum zahlreiche überlappende Fragmente, so dass eine endgültige vollständige Sequenz das Biomolekül schwer zu generieren. Allerdings ist die spektrale Muster für ein gegebenes Protein einzigartig. Analyse-Software vergleicht das Spektrum mit einer Datenbank bekannter Peptid Sequenzen, Aufklärung der unbekannten Proteins aus den sich überlappenden Fragmenten.

Je nach der Probe und dem gewünschten Grad der Fragmentierung sind mehrere Fragmentierung Methoden möglich. Fragmentierung Muster hängen davon ab, wie Energie übertragen wird, deren Höhe und Verteilung durch die Vorläufer-Ion. Energie kann über Neutralteilchen, Strahlung oder Elektronen übertragen werden. Mit neutralen Atomen, einen Prozess namens Kollision-induzierte Dissoziation oder CID, bindet sich in erster Linie auf die Peptidbindung zwischen den Aminosäuren, ideal für ihre Identifikation.

Nun, da die Grundlagen der Technik abgedeckt haben, schauen Sie sich bitte an CID Tandemmassenspektrometrie verwendet wird, um eine Komponente der Bakterienzelle Umschläge zu studieren.

Wie bei allen massenspektrometrische Experimente ist der erste Schritt die Probe zu ionisieren. Bei Biomoleküle geschieht dies in der Regel mit Matrix assisted Laser Desorption oder Elektrospray-Ionisation. Die Vorläufer Ionen-Signal wird dann durch tuning der Ionen-Optik optimiert. Ist das erledigt, das Ziel ist isoliert und die Fragmentierung Methode gewählt wird, z. B. CID.

Die Stärke einer angelegten Spannung, die der Vorläufer-Ionen in die Zelle Kollision beschleunigt, wirkt sich den Grad der Fragmentierung. Diese Spannung wird erhöht, bis der Vorläufer etwa 10 % Häufigkeit im Vergleich zu den höchsten Produkt-Ion ist. Mehrere Spektren sind erworben und im Durchschnitt, bis ein ausreichender Signal-Rausch-Verhältnis erreicht ist. Die Anzahl der Scans benötigt ist abhängig von der Signalintensität des ursprünglichen Vorläufer Ions und kann reichen von 3 bis 300.

Der Analyt in diesem Beispiel Lipid A von Escherichia coli k-12, hatte 19 große Fragmente nach CID. Lipid A allgemeine Struktur ist bekannt, dass Software, die spezifische Zusammensetzung aus der Probe zu rekonstruieren.

Nun, da wir das Verfahren geschaut haben, betrachten wir einige der Möglichkeiten, die tandem Massenspektrometrie in der Biochemie verwendet wird.

Ein gemeinsame Scanner-Modus im Tandem-Massenspektrometrie ist ausgewählten Reaktionskontrolle oder SRM. In SRM werden beide Massen-Analysatoren zu einem ausgewählten Masse-Ladungs-Verhältnis, mit Schwerpunkt auf bestimmte Vorläufer und Produkt Ionen fixiert. Wegen SRMs hohes Maß an Sensibilität können die Spektren von Peptid Standards bekannter Konzentration genutzt und im Vergleich zu der unbekannten Proben, so dass Proteine des Interesses quantifiziert werden.

Proteine werden häufig nach der Übersetzung in der Regel durch die Zugabe von funktionellen Gruppen wie Methylgruppen, Phosphatgruppen oder Zucker, bekannt als Glykane geändert. Diese sind wichtig in Zelle signalisieren Prozesse, Aufklärung, wie die Zellen miteinander kommunizieren. Da Tandem-Massenspektrometrie der Proteine in kleinere Komponenten Fragmente, ist es möglich, die Position des PTM bestimmtes Fragment oder sogar eine Aminosäure zu bestimmen. Einige Änderungen, wie z. B. Acetylierung und Trimethylation, sind schwer zu unterscheiden durch Masse allein, so dass chromatographische Trennung vor der Massenspektrometrie durchgeführt wird.

Viele Analyte im Blut des Patienten sind bei Konzentrationen unterhalb der Nachweisgrenze für typische Massenspektrometrie gefunden. Ein weiterer Vorteil des SRM ist, dass es alle außer einem Produkt Ion, die Empfindlichkeit zu erhöhen und verbessern die untere Nachweisgrenze von bis zu 100-fach verwirft. In diesem Beispiel konnte das Immunsuppressivum Drogen, Tacrolimus, in Stufen von 1 ng/mL nachgewiesen werden.

Sie haben nur Jupiters Video auf Tandem-Massenspektrometrie angesehen. Dieses Video beschrieben die Theorie des Instruments, ging über ein allgemeines Verfahren und erläutert einige der Möglichkeiten, die die Technik derzeit genutzt wird. Danke fürs Zuschauen!

Cite this Video

JoVE Science Education Database. Grundlagen der Biochemie. Tandem-Massenspektrometrie. JoVE, Cambridge, MA, (2017).

A subscription to JoVE is required to view this article.
You will only be able to see the first 20 seconds.

RECOMMEND JoVE

Applications