Ethik in der Psychologie Forschung

Experimental Psychology

Your institution must subscribe to JoVE's Psychology collection to access this content.

Fill out the form below to receive a free trial or learn more about access:

Welcome!

Enter your email below to get your free 1 hour trial to JoVE!





By clicking "Submit", you agree to our policies.

 

Overview

Quelle: Laboratorien von Gary Lewandowski, Dave Strohmetz und Natalie Ciarocco — Monmouth Universität

Wenn ein Forscher ein interessantes Thema findet, wie z. B. Aggression zu studieren, ist das Ziel oft zu studieren in einer Weise, die so lebensecht wie möglich ist. Allerdings müssen Forscher ethisch handeln.  Um dies zu tun, müssen sie ihre Ziele mit den besten Interessen der Teilnehmer balancieren. Ethik geben Sie oft in den Planungsprozess, wenn Forscher alle Möglichkeiten identifizieren, sie manipulieren oder eine Variable zu messen, aber dann machen Sie ihre endgültige Entscheidung basierend auf wie sie manipulieren oder eine Variable zu messen.

Nach Erhalt eine schlechte Note auf einem Test oder Papier, ein College-Student scheint es auf sich zu nehmen (d.h., Akt auf aggressive Weise in Richtung) ihre Mitbewohner als gemein oder böse, schreien, werfen von Gegenständen oder sogar zu gewalttätig. Aggression ist ein wichtiges menschliches Verhalten zu studieren und zu verstehen, aufgrund der Auswirkungen hat es für zwischenmenschlicher Gewalt. Doch aus Gründen der Sicherheit kann keine Studie aussetzen Teilnehmer auf das Risiko, die schwere Formen von Gewalt präsentiert. Infolgedessen müssen Forscher ähnliche identifizieren aber gutartige Verhaltensweisen, die uns helfen können verstehen aggressivere Verhaltensweisen ohne Schaden Teilnehmer.

Dieses Video verwendet eine zwei-Gruppe-Experiment, ob Menschen wirklich ihre Wut auf andere zu nehmen, obwohl die anderen nicht verantwortlich für das ursprüngliche Problem sind. Speziell, prüft es, ob Negative Rückkopplung zu Aggression führt unter Berücksichtigung wichtige ethische Fragen wie Schaden, Teilnehmer, Kosten vs. nutzen, informierte Einwilligung und Nachbesprechung.

Psychologische Studien verwenden oft höhere Stichprobenumfänge als Studien in anderen Wissenschaften. Eine große Anzahl von Teilnehmern hilft besser zu gewährleisten, dass die Bevölkerung unter Studie besser vertreten ist, d. h., die Fehlerspanne begleitet durch das Studium des menschlichen Verhaltens ist hinreichend berücksichtigt. In diesem Video zeigen wir dieses Experiment mit nur zwei Teilnehmern, ein Wesen der Bewerter. Jedoch verwendet, wie in den Ergebnissen vertreten, wir insgesamt 245 Teilnehmern um das Experiment Schlussfolgerungen zu gelangen.

Cite this Video

JoVE Science Education Database. Experimental Psychology. Ethik in der Psychologie Forschung. JoVE, Cambridge, MA, (2017).

Procedure

1. definieren Sie ethisches Verhalten in der Forschung.

  1. Ethik ist eine Sammlung von moralischen Normen und Prinzipien, die die Entscheidungen, die wir machen. Im wesentlichen sagen sie uns, was wir tun sollten. Was die Forscher tun könnte unterscheidet was sie tun sollten.
  2. Kosten / Nutzen-Analyse: Um zu wissen, wenn die Untersuchung durchgeführt werden soll, muss der Forscher sicherstellen, überwiegen die Vorteile die Kosten oder Risiken des Schadens.  Dies kann erreicht werden durch Erhöhung der Teilnehmer nutzen und/oder die Kosten zu senken.

2. definieren Sie wichtige Variablen.

  1. Erstellen Sie eine operationale Definition (d.h., eine klare Beschreibung der genau was ein Forscher Mittel durch ein Konzept) der Gegenkopplung.
    1. Für die Zwecke dieses Experiments könnten Negative Rückkopplung zur Folge haben einer Reihe von verschiedenen Formen, z. B.Befunde, die darauf hinweisen, dass die Teilnehmer eine Krankheit haben, einen diagnostischen Test, der angibt, haben sie einen niedrigen IQ, rauen Kommentar auf ihre körperliche Erscheinung oder heftige Kritik auf ihre schriftliche Arbeit.
    2. Kosten-/ Nutzenanalyse, die heftige Kritik über schriftliche Arbeit anwenden, ist die wenigsten schädliche Art negatives Feedback an die Teilnehmer des Experiments zu geben. Ethisches Verhalten bestimmt daher, dass dies die Art der Gegenkopplung, die verwendet werden soll.
  2. Erstellen Sie eine operationale Definition der Aggression (d.h. eine klare Beschreibung der genau was ein Forscher Mittel durch ein Konzept).
    1. Für Zwecke dieses Experiments könnte Aggression eine Reihe von verschiedenen Verhaltensweisen, z. B.wird mündlich abrasive an den Teilnehmer, körperlich drängen des Teilnehmers, einen elektrischen Schlag an den Teilnehmer verwalten oder geben die Teilnehmer ein Foul schmeckende Getränk.
    2. Anwendung von Kosten / Nutzen-Analyse, das schädliche Getränk verursacht den geringsten Schaden an den Teilnehmer (und ist etwas, das verwendet worden ist in der bisherigen Forschung). Ethisches Verhalten bestimmt daher, dass dies die Art von Aggression, die verwendet werden soll.

3. Durchführung der Studie

  1. Bieten Sie den Teilnehmern mit Einwilligung, eine kurze Beschreibung der Forschung, ein Gefühl des Verfahrens, ein Hinweis auf mögliche Risiken/nutzen, das Recht zum Rücktritt zu jeder Zeit und in einer Art und Weise um Hilfe zu erhalten, wenn sie Beschwerden verspüren.
  2. Direkte Teilnehmer um einen Absatz zu schreiben, der einen Tag am Strand beschreibt.
  3. Nach Abschluss, Teilnehmer zu informieren, dass der Absatz an ein anderer Forscher (Gutachter) in den nächsten Raum zur Auswertung geliefert werden, die ca. 5 Minuten dauern sollte.
  4. Sobald in den anderen Raum, welcher der zwei Arten von Feedback der Forscher nach dem Zufallsprinzip bestimmt erhält der Teilnehmer durch Würfeln. Für eine gerade Zahl negatives Feedback zu geben und für eine ungerade Zahl, neutrales Feedback geben.
    1. Für negatives Feedback, markieren Sie den Absatz, in roter Tinte, mit mehreren negativen Kommentaren, z. B."Das ist lächerlich!"; "Sind Sie sicher, dass dies auch sinnvoll ist?"; "sehr ungeschickt formuliert"; "allzu offensichtlich!"; "wirklich???"; "nicht sehr einfallsreich"; und "muss ein komplettes umschreiben."
    2. Für neutrale Bewertung der Teilnehmer einen unmarkierten Absatz wieder und erklären Sie, dass der andere Forscher zu beschäftigt war, um zu kommentieren.
  5. Den Absatz mit dem Feedback von der Bewerter an den Teilnehmer zurück.  Schlage vor, sie lesen über Teil 2 der Studie ist zwar bereit.
  6. Bereiten Sie 5 Getränke (hoch Zuckerwasser, Zitronenwasser, klarem Wasser, Essig in Wasser und heiße Soße in Wasser), die eine Reihe von angenehmen, unangenehmen Geschmack zu bieten.
  7. Bereiten Sie Karteikarten mit einer Zahl auf der einen Seite und die Beschreibung auf der anderen (1 = Zuckerwasser, 2 = Zitronenwasser, 3 = Wasser, 4 = Essig Wasser; 5 = scharfe Sauce Wasser).
  8. Teilnehmer mit 5 Getränke, mit Etiketten, aufgereiht auf einem Tablett zurück.
    1. Die Teilnehmer erklären Sie was jedes Getränk enthält.
    2. Sagen Sie die Teilnehmer ein Getränk für die Bewerter Freund, in den anderen Raum zu konsumieren zu wählen.
    3. Notieren Sie die Anzahl, die das gewählte Getränk zugeordnet. Diese Zahl entspricht das Niveau der Aggression des Teilnehmers angezeigt.

(4) Nachbesprechung: Für weitere ethische Gründe, ist es notwendig zur Nachbesprechung des Teilnehmers sorgfältig hinsichtlich der Natur des Experiments.

  1. "Vielen Dank für Ihre Teilnahme. In dieser Studie versuchte ich festzustellen, ob Negative Rückmeldungen auf Ihrem Absatz Sie zum Sündenbock führen würde, oder nehmen Sie Ihre Frustration auf der Evaluatoren Freund durch ein mehr geschmacklos Getränk auswählen. Wir glaubten, dass negative Bewertungen zu Repressalien gegenüber der Freund in Bezug auf mehr unangenehme Entscheidungen zu trinken führen würde. Haben Sie noch Fragen?"
  2. Erklären Sie ausdrücklich, warum Täuschung war notwendig für das Experiment.
    1. "Wir wollen Ihnen sagen, über die Täuschung, die wir in dieser Studie verwendet. Wir verwendet Täuschung, denn es wichtig ist, dass wir erhalten eine natürliche Leistung, nicht einer, der die Teilnehmer sich wohl fühlen soll. Wenn Teilnehmer waren die wahren Gründe und Hypothese hinter der Studie wissen, können sie auf unnatürliche Weise durchführen, indem Sie versuchen, den Experimentator wahrgenommenen Erwartungen gerecht zu werden. Um dieses Problem zu beseitigen, war es notwendig für uns Teilnehmer eine Titelgeschichte für das Experiment erzählen. Die Titelgeschichte in diesem Experiment war, dass Ihr Aufsatz wirklich ausgewertet wurde. Allerdings hatte das Feedback gaben wir überhaupt nichts zu tun, was du geschrieben hast. Wir täuschen auch Sie glauben, dass es ein Bewerter und seinen Freund in den nächsten Raum. In Wirklichkeit die Forscher gaben Sie das Feedback und es war niemand im Zimmer nebenan. Wegen der Art der Täuschung ist es ganz natürlich für die Teilnehmer, die nicht erkennen, dass sie betrogen wurden."

Sensible Themen in der Forschung erfordern sorgfältige Planung ethischen Verhalten verpflichtet die moralischen Standards, die Entscheidungsfindung führen.

Gestaltung von Studien ethisch erfordert einen Balanceakt zwischen den Nutzen der Forschung und der Kosten oder Gefahr für die Teilnehmer.

Dieser Entscheidungsprozess bezeichnet man als eine Kosten-/ Nutzenanalyse, in dem die Studie Absicht der hohen Kosten oder Risiken der Schaden für die beteiligten überwiegt.

Durch die Anwendung ethischer Prinzipien, veranschaulicht dieses Video entwerfen, durchführen, analysieren und interpretieren ein Experiment über zwischenmenschliche Aggression. Wichtig ist, untersuchen Forscher Wut gegenüber anderen ohne Rückgriff auf körperliche Schäden durch den Einbau von mehr gutartiger Forms aggressiven Verhaltens.

Betrachten Sie für dieses Experiment zwei heikle Themen, negatives Feedback und Aggression, das Kosten / Nutzen-Analysen zur Einhaltung ethischen Prinzipien zeigen erfordern.

Negative Rückkopplung in Richtung Teilnehmer könnte zur Folge haben einer Reihe von verschiedenen Formen, einschließlich: Befunde, die Krankheit hinweisen, einen diagnostischen Test, der niedrigen IQ, rauen Kommentar auf körperliche Erscheinung oder heftige Kritik auf schriftliche Arbeit angibt.

Aggression kann eine Reihe von Verhaltensweisen, z. B. wird verbal ausfallend gegenüber dem Teilnehmer, körperlich drängen des Teilnehmers, einen elektrischen Schlag an den Teilnehmer verwalten oder geben die Teilnehmer ein Foul schmeckende Getränk betreffen.

Hier konzentriert sich das Experiment auf heftige Kritik des Teilnehmers schriftlichen Arbeiten.

Mit einem zwei-Gruppe-Design, schreiben alle Teilnehmer einen Absatz über einen Tag am Strand. Während die zweite Gruppe neutral Feedback oder Kommentare erhält, erhält eine Gruppe negatives Feedback in Form von negativen Kommentaren.

Nach Erhalt der Kritik, werden die Teilnehmer gebeten, ein Getränk für ihren Absatz des Bewerters Freund wählen. Die Getränke-Auswahl entspricht das Niveau der Aggression des Teilnehmers angezeigt.

Die Hypothese des Experiments ist, dass Negative Rückkopplung Aggression induziert, die auf einem anderen einzelnen herausgenommen werden würde.

So sollen diejenigen, die negative Kommentare erhalten zu rächen, und wählen mehr unangenehme Entscheidungen zu trinken als diejenigen, die keine Kommentare erhalten.

Um das Experiment durchzuführen, die Einverständniserklärung und debriefing Abschlussarbeiten, einen schwarzen Stift und ein leeres Blatt Papier zu sammeln. In ein anderes Zimmer, müssen Sie: Würfel, einen roten Stift, Karteikarten, 5 Tassen Wasser, ein Tablett oder Teller und Teile der heiße Soße, Zucker, Zitronensaft und Essig.

Um das Experiment zu beginnen, treffen Sie sich die Teilnehmer im Labor. Alle Teilnehmer durch die Einwilligung-Prozess zu führen und den Gesamtplan für die Sitzung zu diskutieren.

Bitten sie mit dem Teilnehmer am Schreibtisch sitzt um einen kurzen Absatz zu schreiben, der einen Tag am Strand beschreibt. Nach Abschluss der Teilnehmer informieren Sie, dass ein anderer Forscher den Absatz über die nächsten 5 min bewerten wird.

Einmal in einem anderen Raum, Würfeln Sie um die Art von Feedback der Teilnehmer erhält nach dem Zufallsprinzip bestimmen. Weisen Sie negatives Feedback für eine gerade Zahl, und schreiben Sie Kommentare auf den Absatz mit einem roten Stift. Wenn Ergebnisse in eine ungerade Zahl würfeln, weisen Sie neutrale Bewertung zu, und machen Sie keine Flecken auf der Seite.

Nach Rückmeldungen, zurück den Absatz an den Teilnehmer. Schlagen Sie vor, dass sie über die Kommentare zu lesen, wenn Sie den Raum verlassen, Set-up in die nächste Phase des Experiments.

Während die Teilnehmer wartet bereiten fünf verschiedene Getränke, die von angenehmen, unangenehmen Geschmack reichen: stark gezuckerten Wasser, Zitronenwasser, klarem Wasser, Essig in Wasser und heiße Soße in Wasser.

Beschriften Sie dann fünf verschiedene Karteikarten mit eine Nummer auf der einen Seite und die Beschreibung auf der anderen. Ordnen Sie jedes Paar auf einer Platte anrichten.

Tragen sie nach Anordnung des Plattentellers in das Zimmer mit dem Teilnehmer. Erklären Sie, was jedes Getränk enthält. Weisen Sie ihnen ein Getränk für die Bewerter Freund zu trinken in den anderen Raum zu wählen. Notieren Sie die Anzahl, die das gewählte Getränk zugeordnet.

Am Ende des Experiments Nachbesprechung Teilnehmer und erklären, warum die Täuschung notwendig für das Experiment war.

Um zu analysieren wie aggressives Verhalten nach Feedback zum Ausdruck kommt, durchschnittliche die verzeichnet der gewählten Getränke in jedem Zustand.

Die Daten werden dann grafisch dargestellt durch Plotten die mittlere Anzahl in jedem Zustand. In diesem Experiment Teilnehmer, die negatives Feedback erhalten rächte sich und wählte ein mehr geschmacklos Getränk für die Bewerter Freund als jene in die neutrale Gruppe, kein Feedback erhalten.

Nun, Sie vertraut sind mit wie Psychologen ethisch sensible Themen studieren, werfen Sie einen Blick an, wie andere Forscher eingedenk der moralischen Standards, die sichere Alternativen sind für das Studium verstörend und unerwünschter Verhaltensweisen zu fördern.

Eine neue Studie fand, dass als Video-Spiel-Spieler eine Spiel verloren, waren sie eher aggressiv auftreten von "Trash-talking." Der Forscher als die ethischen Implikationen des Entwurfs, weil Trash-talk weniger riskant als physische Aggression ist.

Diese Studie verwendet einen soziale Test, der zuverlässig eine Stress-Reaktion bei den Teilnehmern induziert.

Physiologische Maßnahmen wie Hautleitwert, Herzfrequenz und Stress-Hormon, sind nicht-invasiv durch einfache Überwachung Ausrüstung und Speichel Proben erhalten.

So bietet dieses Experiment eine ethische Alternative zu schmerzhaften physischen Stressoren wie Laufband laufen oder kalten Druckluftstationen Test.

Mit Blick auf zahlreiche ethische Bedenken, tierische Forscher nutzen: Entwürfe, reduzieren Sie die Anzahl der unnötigen Themen, Verhaltensstörungen Aufgaben ethologische Antworten abrufen und verwalten pharmazeutischer Wirkstoffe zur Minimierung von Schmerz und Leid innerhalb der Gruppe.

Sie sah nur Jupiters Einführung in die Ethik in der psychologischen Forschung. Nun sollten Sie ein gutes Verständnis von Gewusst wie: entwerfen und führen Sie das Experiment, sowie die Ergebnisse zu analysieren und wendet das Phänomen.

Danke fürs Zuschauen!

Results

Die Daten wurden von 245 Teilnehmer erhoben. Daran erinnern Sie, dass die Aggression Skala berechnet wurde, auf die Nummer zu jedem der Getränke, die in Höhe der unangenehme Geschmack variiert. Ein t-Test für unabhängige Mittel wurde durchgeführt, um negative und neutrale Feedback Bedingungen zu bestimmen, wie diese Aggression beeinflusst zu vergleichen. Die Ergebnisse zeigten, dass Teilnehmer, die in der Regel die Gegenkopplung erhalten mehr schädliche Getränke für die unschuldige Person in einem anderen Raum (der Freund des Bewerters), wählte die ein für Aggression (Abbildung 1 Indiz).

Figure 1
Abbildung 1. Betrag der Aggression durch Feedback-Zustand.

Applications and Summary

Dieses zwei-Gruppe-Experiment zeigt, wie Forscher heikle Themen auf ethische Weise studieren können, die Schaden an die Teilnehmer, minimiert gleichzeitig Teilnehmer, in ein aggressives Verhalten zu engagieren.

Da sie menschliches Verhalten zu studieren, suchen Psychologen oft unerwünscht und beunruhigend Verhalten zu analysieren. Zum Beispiel fand eine aktuelle Studie in der Psychologie der populären Medienkultur , dass als Videospiel Spieler eine Spiel verloren, waren sie eher aggressiv durch Trash-talk zu handeln. 1 wenn auch aggressiv, dieses Verhalten ist weniger riskant als physische Aggression und ist weit verbreitet, was zeigt, dass die Forscher die ethischen Implikationen ihrer Forschung in Betracht gezogen.

Ethik gelten darüber hinaus Forschung. Bei ethischen Dilemmas im Alltag fehlt oft eine klare richtige oder falsche Antwort. Sollten wir Kosmetika an Tieren testen? Darf Facebook die Darstellung ändern Informationen auf einer Benutzerseite zu sehen, ob es das Nutzerverhalten ändert? Die Probleme sind kompliziert, aber es ist zwingend notwendig, dass Forscher betrachten Sie diese Fragen und nach Wegen suchen, ihre Forschungsfragen auf Art und Weise zu beantworten, die Teilnehmer zu schützen.

References

  1. Harmon-Jones, E., & Sigelman, J. State anger and prefrontal brain activity: Evidence that insult-related relative left-prefrontal activation is associated with experienced anger and aggression. Journal of Personality and Social Psychology. 80 797-803 (2001).
  2. Breuer, J., Scharkow, M., & Quandt, T. Sore losers? A reexamination of the frustration–aggression hypothesis for collocated video game play. Psychology of Popular Media Culture. (2013).

1. definieren Sie ethisches Verhalten in der Forschung.

  1. Ethik ist eine Sammlung von moralischen Normen und Prinzipien, die die Entscheidungen, die wir machen. Im wesentlichen sagen sie uns, was wir tun sollten. Was die Forscher tun könnte unterscheidet was sie tun sollten.
  2. Kosten / Nutzen-Analyse: Um zu wissen, wenn die Untersuchung durchgeführt werden soll, muss der Forscher sicherstellen, überwiegen die Vorteile die Kosten oder Risiken des Schadens.  Dies kann erreicht werden durch Erhöhung der Teilnehmer nutzen und/oder die Kosten zu senken.

2. definieren Sie wichtige Variablen.

  1. Erstellen Sie eine operationale Definition (d.h., eine klare Beschreibung der genau was ein Forscher Mittel durch ein Konzept) der Gegenkopplung.
    1. Für die Zwecke dieses Experiments könnten Negative Rückkopplung zur Folge haben einer Reihe von verschiedenen Formen, z. B.Befunde, die darauf hinweisen, dass die Teilnehmer eine Krankheit haben, einen diagnostischen Test, der angibt, haben sie einen niedrigen IQ, rauen Kommentar auf ihre körperliche Erscheinung oder heftige Kritik auf ihre schriftliche Arbeit.
    2. Kosten-/ Nutzenanalyse, die heftige Kritik über schriftliche Arbeit anwenden, ist die wenigsten schädliche Art negatives Feedback an die Teilnehmer des Experiments zu geben. Ethisches Verhalten bestimmt daher, dass dies die Art der Gegenkopplung, die verwendet werden soll.
  2. Erstellen Sie eine operationale Definition der Aggression (d.h. eine klare Beschreibung der genau was ein Forscher Mittel durch ein Konzept).
    1. Für Zwecke dieses Experiments könnte Aggression eine Reihe von verschiedenen Verhaltensweisen, z. B.wird mündlich abrasive an den Teilnehmer, körperlich drängen des Teilnehmers, einen elektrischen Schlag an den Teilnehmer verwalten oder geben die Teilnehmer ein Foul schmeckende Getränk.
    2. Anwendung von Kosten / Nutzen-Analyse, das schädliche Getränk verursacht den geringsten Schaden an den Teilnehmer (und ist etwas, das verwendet worden ist in der bisherigen Forschung). Ethisches Verhalten bestimmt daher, dass dies die Art von Aggression, die verwendet werden soll.

3. Durchführung der Studie

  1. Bieten Sie den Teilnehmern mit Einwilligung, eine kurze Beschreibung der Forschung, ein Gefühl des Verfahrens, ein Hinweis auf mögliche Risiken/nutzen, das Recht zum Rücktritt zu jeder Zeit und in einer Art und Weise um Hilfe zu erhalten, wenn sie Beschwerden verspüren.
  2. Direkte Teilnehmer um einen Absatz zu schreiben, der einen Tag am Strand beschreibt.
  3. Nach Abschluss, Teilnehmer zu informieren, dass der Absatz an ein anderer Forscher (Gutachter) in den nächsten Raum zur Auswertung geliefert werden, die ca. 5 Minuten dauern sollte.
  4. Sobald in den anderen Raum, welcher der zwei Arten von Feedback der Forscher nach dem Zufallsprinzip bestimmt erhält der Teilnehmer durch Würfeln. Für eine gerade Zahl negatives Feedback zu geben und für eine ungerade Zahl, neutrales Feedback geben.
    1. Für negatives Feedback, markieren Sie den Absatz, in roter Tinte, mit mehreren negativen Kommentaren, z. B."Das ist lächerlich!"; "Sind Sie sicher, dass dies auch sinnvoll ist?"; "sehr ungeschickt formuliert"; "allzu offensichtlich!"; "wirklich???"; "nicht sehr einfallsreich"; und "muss ein komplettes umschreiben."
    2. Für neutrale Bewertung der Teilnehmer einen unmarkierten Absatz wieder und erklären Sie, dass der andere Forscher zu beschäftigt war, um zu kommentieren.
  5. Den Absatz mit dem Feedback von der Bewerter an den Teilnehmer zurück.  Schlage vor, sie lesen über Teil 2 der Studie ist zwar bereit.
  6. Bereiten Sie 5 Getränke (hoch Zuckerwasser, Zitronenwasser, klarem Wasser, Essig in Wasser und heiße Soße in Wasser), die eine Reihe von angenehmen, unangenehmen Geschmack zu bieten.
  7. Bereiten Sie Karteikarten mit einer Zahl auf der einen Seite und die Beschreibung auf der anderen (1 = Zuckerwasser, 2 = Zitronenwasser, 3 = Wasser, 4 = Essig Wasser; 5 = scharfe Sauce Wasser).
  8. Teilnehmer mit 5 Getränke, mit Etiketten, aufgereiht auf einem Tablett zurück.
    1. Die Teilnehmer erklären Sie was jedes Getränk enthält.
    2. Sagen Sie die Teilnehmer ein Getränk für die Bewerter Freund, in den anderen Raum zu konsumieren zu wählen.
    3. Notieren Sie die Anzahl, die das gewählte Getränk zugeordnet. Diese Zahl entspricht das Niveau der Aggression des Teilnehmers angezeigt.

(4) Nachbesprechung: Für weitere ethische Gründe, ist es notwendig zur Nachbesprechung des Teilnehmers sorgfältig hinsichtlich der Natur des Experiments.

  1. "Vielen Dank für Ihre Teilnahme. In dieser Studie versuchte ich festzustellen, ob Negative Rückmeldungen auf Ihrem Absatz Sie zum Sündenbock führen würde, oder nehmen Sie Ihre Frustration auf der Evaluatoren Freund durch ein mehr geschmacklos Getränk auswählen. Wir glaubten, dass negative Bewertungen zu Repressalien gegenüber der Freund in Bezug auf mehr unangenehme Entscheidungen zu trinken führen würde. Haben Sie noch Fragen?"
  2. Erklären Sie ausdrücklich, warum Täuschung war notwendig für das Experiment.
    1. "Wir wollen Ihnen sagen, über die Täuschung, die wir in dieser Studie verwendet. Wir verwendet Täuschung, denn es wichtig ist, dass wir erhalten eine natürliche Leistung, nicht einer, der die Teilnehmer sich wohl fühlen soll. Wenn Teilnehmer waren die wahren Gründe und Hypothese hinter der Studie wissen, können sie auf unnatürliche Weise durchführen, indem Sie versuchen, den Experimentator wahrgenommenen Erwartungen gerecht zu werden. Um dieses Problem zu beseitigen, war es notwendig für uns Teilnehmer eine Titelgeschichte für das Experiment erzählen. Die Titelgeschichte in diesem Experiment war, dass Ihr Aufsatz wirklich ausgewertet wurde. Allerdings hatte das Feedback gaben wir überhaupt nichts zu tun, was du geschrieben hast. Wir täuschen auch Sie glauben, dass es ein Bewerter und seinen Freund in den nächsten Raum. In Wirklichkeit die Forscher gaben Sie das Feedback und es war niemand im Zimmer nebenan. Wegen der Art der Täuschung ist es ganz natürlich für die Teilnehmer, die nicht erkennen, dass sie betrogen wurden."

Sensible Themen in der Forschung erfordern sorgfältige Planung ethischen Verhalten verpflichtet die moralischen Standards, die Entscheidungsfindung führen.

Gestaltung von Studien ethisch erfordert einen Balanceakt zwischen den Nutzen der Forschung und der Kosten oder Gefahr für die Teilnehmer.

Dieser Entscheidungsprozess bezeichnet man als eine Kosten-/ Nutzenanalyse, in dem die Studie Absicht der hohen Kosten oder Risiken der Schaden für die beteiligten überwiegt.

Durch die Anwendung ethischer Prinzipien, veranschaulicht dieses Video entwerfen, durchführen, analysieren und interpretieren ein Experiment über zwischenmenschliche Aggression. Wichtig ist, untersuchen Forscher Wut gegenüber anderen ohne Rückgriff auf körperliche Schäden durch den Einbau von mehr gutartiger Forms aggressiven Verhaltens.

Betrachten Sie für dieses Experiment zwei heikle Themen, negatives Feedback und Aggression, das Kosten / Nutzen-Analysen zur Einhaltung ethischen Prinzipien zeigen erfordern.

Negative Rückkopplung in Richtung Teilnehmer könnte zur Folge haben einer Reihe von verschiedenen Formen, einschließlich: Befunde, die Krankheit hinweisen, einen diagnostischen Test, der niedrigen IQ, rauen Kommentar auf körperliche Erscheinung oder heftige Kritik auf schriftliche Arbeit angibt.

Aggression kann eine Reihe von Verhaltensweisen, z. B. wird verbal ausfallend gegenüber dem Teilnehmer, körperlich drängen des Teilnehmers, einen elektrischen Schlag an den Teilnehmer verwalten oder geben die Teilnehmer ein Foul schmeckende Getränk betreffen.

Hier konzentriert sich das Experiment auf heftige Kritik des Teilnehmers schriftlichen Arbeiten.

Mit einem zwei-Gruppe-Design, schreiben alle Teilnehmer einen Absatz über einen Tag am Strand. Während die zweite Gruppe neutral Feedback oder Kommentare erhält, erhält eine Gruppe negatives Feedback in Form von negativen Kommentaren.

Nach Erhalt der Kritik, werden die Teilnehmer gebeten, ein Getränk für ihren Absatz des Bewerters Freund wählen. Die Getränke-Auswahl entspricht das Niveau der Aggression des Teilnehmers angezeigt.

Die Hypothese des Experiments ist, dass Negative Rückkopplung Aggression induziert, die auf einem anderen einzelnen herausgenommen werden würde.

So sollen diejenigen, die negative Kommentare erhalten zu rächen, und wählen mehr unangenehme Entscheidungen zu trinken als diejenigen, die keine Kommentare erhalten.

Um das Experiment durchzuführen, die Einverständniserklärung und debriefing Abschlussarbeiten, einen schwarzen Stift und ein leeres Blatt Papier zu sammeln. In ein anderes Zimmer, müssen Sie: Würfel, einen roten Stift, Karteikarten, 5 Tassen Wasser, ein Tablett oder Teller und Teile der heiße Soße, Zucker, Zitronensaft und Essig.

Um das Experiment zu beginnen, treffen Sie sich die Teilnehmer im Labor. Alle Teilnehmer durch die Einwilligung-Prozess zu führen und den Gesamtplan für die Sitzung zu diskutieren.

Bitten sie mit dem Teilnehmer am Schreibtisch sitzt um einen kurzen Absatz zu schreiben, der einen Tag am Strand beschreibt. Nach Abschluss der Teilnehmer informieren Sie, dass ein anderer Forscher den Absatz über die nächsten 5 min bewerten wird.

Einmal in einem anderen Raum, Würfeln Sie um die Art von Feedback der Teilnehmer erhält nach dem Zufallsprinzip bestimmen. Weisen Sie negatives Feedback für eine gerade Zahl, und schreiben Sie Kommentare auf den Absatz mit einem roten Stift. Wenn Ergebnisse in eine ungerade Zahl würfeln, weisen Sie neutrale Bewertung zu, und machen Sie keine Flecken auf der Seite.

Nach Rückmeldungen, zurück den Absatz an den Teilnehmer. Schlagen Sie vor, dass sie über die Kommentare zu lesen, wenn Sie den Raum verlassen, Set-up in die nächste Phase des Experiments.

Während die Teilnehmer wartet bereiten fünf verschiedene Getränke, die von angenehmen, unangenehmen Geschmack reichen: stark gezuckerten Wasser, Zitronenwasser, klarem Wasser, Essig in Wasser und heiße Soße in Wasser.

Beschriften Sie dann fünf verschiedene Karteikarten mit eine Nummer auf der einen Seite und die Beschreibung auf der anderen. Ordnen Sie jedes Paar auf einer Platte anrichten.

Tragen sie nach Anordnung des Plattentellers in das Zimmer mit dem Teilnehmer. Erklären Sie, was jedes Getränk enthält. Weisen Sie ihnen ein Getränk für die Bewerter Freund zu trinken in den anderen Raum zu wählen. Notieren Sie die Anzahl, die das gewählte Getränk zugeordnet.

Am Ende des Experiments Nachbesprechung Teilnehmer und erklären, warum die Täuschung notwendig für das Experiment war.

Um zu analysieren wie aggressives Verhalten nach Feedback zum Ausdruck kommt, durchschnittliche die verzeichnet der gewählten Getränke in jedem Zustand.

Die Daten werden dann grafisch dargestellt durch Plotten die mittlere Anzahl in jedem Zustand. In diesem Experiment Teilnehmer, die negatives Feedback erhalten rächte sich und wählte ein mehr geschmacklos Getränk für die Bewerter Freund als jene in die neutrale Gruppe, kein Feedback erhalten.

Nun, Sie vertraut sind mit wie Psychologen ethisch sensible Themen studieren, werfen Sie einen Blick an, wie andere Forscher eingedenk der moralischen Standards, die sichere Alternativen sind für das Studium verstörend und unerwünschter Verhaltensweisen zu fördern.

Eine neue Studie fand, dass als Video-Spiel-Spieler eine Spiel verloren, waren sie eher aggressiv auftreten von "Trash-talking." Der Forscher als die ethischen Implikationen des Entwurfs, weil Trash-talk weniger riskant als physische Aggression ist.

Diese Studie verwendet einen soziale Test, der zuverlässig eine Stress-Reaktion bei den Teilnehmern induziert.

Physiologische Maßnahmen wie Hautleitwert, Herzfrequenz und Stress-Hormon, sind nicht-invasiv durch einfache Überwachung Ausrüstung und Speichel Proben erhalten.

So bietet dieses Experiment eine ethische Alternative zu schmerzhaften physischen Stressoren wie Laufband laufen oder kalten Druckluftstationen Test.

Mit Blick auf zahlreiche ethische Bedenken, tierische Forscher nutzen: Entwürfe, reduzieren Sie die Anzahl der unnötigen Themen, Verhaltensstörungen Aufgaben ethologische Antworten abrufen und verwalten pharmazeutischer Wirkstoffe zur Minimierung von Schmerz und Leid innerhalb der Gruppe.

Sie sah nur Jupiters Einführung in die Ethik in der psychologischen Forschung. Nun sollten Sie ein gutes Verständnis von Gewusst wie: entwerfen und führen Sie das Experiment, sowie die Ergebnisse zu analysieren und wendet das Phänomen.

Danke fürs Zuschauen!

A subscription to JoVE is required to view this article.
You will only be able to see the first 20 seconds.

RECOMMEND JoVE